Partykracher im Museum

Hoffen, dass die erste „Volksbank Hüttenkracher Party“ ein Erfolg wird: Jens Liebetanz von der SG Welber (von links), Ideengeberin Slavica Mohr, Thomas Alexander von der Volksbank Sprockhövel Hattingen und Karsten Zierdt, der die Veranstaltung moderieren wird.
  • Hoffen, dass die erste „Volksbank Hüttenkracher Party“ ein Erfolg wird: Jens Liebetanz von der SG Welber (von links), Ideengeberin Slavica Mohr, Thomas Alexander von der Volksbank Sprockhövel Hattingen und Karsten Zierdt, der die Veranstaltung moderieren wird.
  • hochgeladen von Maren Menke

Ob Jung oder Alt - der Hype um Schlagermusik hat in den vergangenen Jahren wieder stark zugenommen. Das sehen auch die Veranstalter der ersten „Volksbank Hüttenkracher Party“ so und möchten daher am Donnerstag, 2. Oktober, gleich mehrere Gruppen und Solosänger der Branche auf die Bühne des LWL-Industriemuseums Henrichshütte holen.
Mit dabei sind bekannte Größen wie Jörg Bausch, der mit seinen Konzerten gleich ganze Hallen füllt. Ihrem Namen alle Ehre machen möchten an diesem Abend auch „Die Fetenkracher“. „Außerdem wird Gaby Baginsky zu hören sein. Kaum zu glauben, aber sie feiert in diesem Jahr bereits ihr 45-jähriges Bühnenjubiläum“,so Karsten Zierdt, der die Veranstaltung moderieren wird. Helene Fischer sei zwar nicht dabei, mit Caro habe man aber ein perfektes Double finden können, das dem Original in nichts nachsteht, versichern die Organisatoren. Darüber hinaus werden Frank Chagall, Marco Kloss sowie Maurice Dalessio zu hören sein. „Und für ein bisschen Comedy zwischendurch sorgt Harrys Crazy Show“, verspricht Zierdt.
Hinter diesem Event, welches in solch einer Form noch nie in Hattingen gegeben hat, stecken der SG Welper und der TuS Blankenstein. Gemeinsam mit Ideengeberin Slavica Mohr, Mutter eines SG-Mitgliedes, haben sich die Veratwortlichen der Vereine über ein Jahr intensiv mit der Organisation auseinandergesetzt. „Inzwischen wird Schlagermusik von allen Altersgruppen gehört“, so Mohr. „Wir sind daher schließlich zu dem Entschluss gekommen, dass wir mit Sicherheit viele Bürger mit diesem Angebot ansprechen.“
Mit der Volksbank holten sich die Vorstandsmitglieder der Vereine einen starken Partner an ihre Seite. „Wir finden die Zusammenarbeit der SG Welper und des TuS Blankenstein bemerkenswert und helfen daher gerne bei ihrem Vorhaben“, so Thomas Alexander von der Volksbank Sprockhövel Hattingen. Und auch weitere örtliche Unternehmen bieten ihre Unterstützung.
Der Spaß dient aber auch einem guten Zweck: „Die Sportanlage an der Marxstraße wurde im Februar mit einem Kunstrasen ausgestattet, das war eine Investition von rund einer halben Millionen Euro“, erläutert Jens Liebetanz, zweiter Vorsitzender der SG Welper. Zwar hätten sich die beiden Vereine diesbezüglich finanziell abgesichert, aber man dürfe auch weitere Kosten für Instandhaltungsmaßnahmen nicht außer Acht lassen. „Im Prinzip kommt jede Investition, die wir tätigen, unserer Kinder- und Jugendarbeit zugute.“ Und so hoffe man, den Erlös aus der Party wieder sinnvoll einsetzen zu können.
Beginn der Veranstaltung ist am Donnerstag, 2. Oktober, um 20 Uhr im LWL-Industriemuseum Henrichshütte. Karten sind ab Mittwoch, 20. August, in den Volksbank-Filialen in Hattingen, Sprockhövel und Welper zu kaufen. Darüber hinaus können im LWL-Industriemuseum, in der Geschäftsstelle der SG Welper und bei „trink gut“ erworben werden.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.