Heiligenhaus - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Bunt, aufregend und vielseitig. Kirmes ist bei vielen Menschen absolut beliebt!
79 Bilder

Foto der Woche: Sommerzeit ist Kirmeszeit!

Schwindelerregend hohe Fahrgeschäfte, bunte Lichter, fröhliche Musik und aus jeder Ecke kommen verführerische Düfte. Ob Auto-Scooter, Geisterbahnen oder das klassische Kettenkarussell, das Abenteuer-Paradies Kirmes bietet alles, was das Herz begehrt.Wer geht nicht gern auf die Kirmes? Gute Laune, ein rasender Herzschlag und Imbissstände sind fester Bestandteil des allseits geliebten Volksfests. Aber woher kommt die Idee und wie veränderte sich Kirmes im Laufe der Zeit?Von Kirchmess zur Kirmes...

  • Essen-Nord
  • 25.08.18
  • 15
  • 15

Guten Tag: Das ist nicht mehr lustig!

Kettenbriefe - Wer kennt sie nicht aus seiner Kindheit? Stundenlang schrieb man immer wieder die selben lustigen Sprüche auf Briefpapier und verteilte sie weiter an die Freunde. Das machte keinen Sinn, richtete allerdings auch keinen Schaden an. Inzwischen ist das anders: Ob geschmackloser Scherz, die Absicht Abo-Fallen zu verbreiten oder, was besonders erschreckend ist, um Einschüchterungsversuche bis hin zu Morddrohungen zu verbreiten - Kettenbriefe werden inzwischen über Messenger-Dienste...

  • Velbert
  • 24.08.18
Mode ist so wandelbar wie kaum etwas anderes.
18 Bilder

Frage der Woche: Welcher Modetrend sollte unbedingt zurück kommen?

Wie Menschen sich von Jahrzehnt zu Jahrzehnt ändern, tut das Mode auch. Rockabilly Kleider, Schlaghosen, bunte Leggings und riesige Creolen sind nur wenige der Modetrends aus dem letzten Jahrhundert.Die goldenen 20er JahreKnielange Pumphosen, enge Korsetts und Unterhemden wurden abgeschrieben. Frauen trugen nun Unterwäsche, glitzernde kurze Kleider und hautfarbene sanft schimmernde Strümpfe. Frauen gingen zum Herrenfriseur, ließen sich einen Bubikopf schneiden und nicht selten gingen sie in...

  • Essen-Nord
  • 24.08.18
  • 30
  • 11

Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann in den kommenden Tagen Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Voßnacker Straße, Bleibergstraße (Langenberg), Deller Straße (Velbert), Nevigeser Straße (Tönisheide); Dienstag: Bonsfelder Straße (Langenberg), Ahornstraße (Velbert) sowie Goethestraße (Neviges), Wimmersberger Straße (Tönisheide); Mittwoch: Kuhler Straße (Langenberg), von-Humboldt-Straße, Kastanienallee (Velbert), Am Rosenhügel (Neviges); außerdem...

  • Velbert
  • 23.08.18
4 Bilder

Zu schnell! Zu gefährlich! - Raserei auf der Hardenberger Straße in Velbert

Warum kann die Stadt Velbert nicht mit gezielten Geschwindigkeitskontrollen dafür sorgen, dass hier nicht so gerast wird? Diese Frage stellen sich Tobias Glittenberg und weitere Anwohner der Hardenberger Straße in Velbert. Als Zufahrtsstraße für das Wohngebiet, das hier liegt, sowie durch den Markt, der zweimal wöchentlich viele Kunden anzieht, gehört die Hardenberger Straße generell schon zu Straßen mit relativ hohem Verkehrs- und Fußgängeraufkommen. Durch die Umbaumaßnahme an der...

  • Velbert
  • 22.08.18
  • 1
3 Bilder

Fledermaus hängt an der Feuerwehr Velbert

Ein Kollege des Leitungsdienstes der Feuerwehr Velbert staunte am Mittwochmorgen nicht schlecht, als ihn ein Fahrer eines Lkw darauf aufmerksam machte, dass an der langen Funkantenne des Dienstwagens ein "blinder Passagier" hänge. Eine Fledermaus hatte sich scheinbar in der Nacht das Fahrzeug als Ruheplatz ausgesucht. Um nicht abzurutschen, krallte sich das kleine Tier wohl an der Antenne fest, konnte sich allerdings aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Der Kollege des Leitungsdienstes...

  • Velbert
  • 22.08.18

Angriff im Treppenhaus

Die Polizei in Velbert fahndet, wie sie mitteilt, aktuell nach einem unbekannten Angreifer und bittet mögliche Zeugen um Hilfe. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 5.50 Uhr, befand sich eine 34-jährige Frau aus Heiligenhaus auf dem Weg zu ihrem Arbeitsplatz und hatte dazu ihren für die Fahrt nach Velbert benutzten Pkw, auf der ersten Etage des Parkhauses am Helios-Klinikum Niederberg, Robert-Koch-Straße in Birth, abgestellt. Als sie danach als Fußgängerin ein öffentliches Treppenhaus ihrer Parkebene...

  • Velbert
  • 20.08.18

TVD: Grün-Weiß ins Eheglück gefahren

An dem markanten Datum "18.8.18" gaben sich viele Paare das Ja-Wort, darunter auch Gerrit Schultz und Melanie Schmietainski. Der Leiter der Handball-Abteilung des TVD Velbert hatte seine Braut nach einem kleinen Unfall auf dem AOK-Parkplatz kennen- und lieben gelernt. In den TVD-Vereinsfarben Grün und Weiß ging es nach der Trauung in der Christuskirche zur Hochzeitsfeier. Vereinskamerad Frank Kunze steuerte das Oldsmobile Cutlass Suprime Cabriolet zu einem Bauernhof in der Kettwiger Ruhraue.

  • Velbert
  • 20.08.18
Schwarz-weiße Heimat.  Foto: Lokalkompass/Annika Dahm
120 Bilder

Foto der Woche: Die Welt in schwarz-weiß

Das wahrscheinlich erste dauerhafte, bis heute erhaltene Foto, entstand um 1827. Aufgenommen von Joseph Nicéphore Niépce. Er arbeitete mit Louis-Jacques-Mandé Daguerre an dem Vorreiter-Verfahren der Fotografie. 1833 verstarb Niépce. Daguerre entwickelte das Konzept weiter, verbesserte und veröffentlichte es 1839 offiziell als „Daguerreotypie“. Der Beginn der Erfolgsgeschichte "Fotografie". Farbfotografie als Konkurrenz Die ersten Jahre der Fotografie waren ausschließlich schwarz/weiß. Ein...

  • Essen-Nord
  • 18.08.18
  • 28
  • 28

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden?

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei wegen Ruhestörung vor Ort, die Feier ist gescheitert.  Der jugendliche...

  • Duisburg
  • 17.08.18
  • 35
  • 6

Neue Wohnungen im Nonnenbruch

An der Oppelner Straße kamen jetzt die Vertreter des Spar- und Bauvereins Heiligenhaus, der Stadt sowie Architekten und Bauunternehmer zum ersten Spatenstich zusammen. Unter weitgehender Beibehaltung des Baumbestandes entstehen 14 öffentlich geförderte Wohnungen zwischen 50 und 100 Quadratmetern. Es freut die Wohnungsbaugenossenschaft besonders, dass einige Wohnungen so angeordnet wurden, dass ein Reihenhaus-Charakter mit eigener Terrasse entsteht.

  • Heiligenhaus
  • 17.08.18

Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann in den kommenden Tagen Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Nierenhofer Straße (Langenberg), Hans-Böckler-Straße (Velbert), Kuhlendahler Straße (Neviges) und Kirchstraße (Tönisheide); Dienstag: Kohlenstraße (Langenberg), Oststraße, Am Thekbusch (Velbert), Am Rosenhügel (Neviges), Ratinger Straße (Heiligenhaus); Mittwoch: Bleibergstraße, Bökenbuschstraße (Langenberg), Hans-Böckler-Straße (Velbert), Elsbeeker...

  • Velbert
  • 16.08.18
3 Bilder

Neviges: Verkehrsunfall nach internistischem Notfall

Zu einem Verkehrsunfall einer Pkw-Fahrerin nach einem internistischen Notfall kam es am Dienstag in Neviges. Das teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen hielt die 72-jährige Frau aus Velbert mit ihrem Mercedes B200 vor einem Blumengeschäft an der Siebeneicker Straße in Höhe der Hausnummer 25 an. Bei einem Wendemanöver verlor sie, vermutlich in Folge eines internistischen Notfalls, die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam von der Fahrbahn ab und prallte anschließend mit dem Mercedes...

  • Velbert-Neviges
  • 15.08.18

Containerbrand an der Mettmanner Straße in Velbert

Zu einem Containerbrand an der Mettmanner Straße in Velbert kam es am Mittwochmorgen. Das teilt die Polizei mit. Gegen 6.15 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zum Einsatzort gerufen, in Höhe des Hauses Nr. 26 brannte dort ein öffentlicher Altpapiercontainer der Technischen Betriebe Velbert. Die Velberter Feuerwehr konnte den Brand in dem großen Metallcontainer sehr schnell löschen. Dennoch entstand am Papierinhalt, wie auch am Container selbst, ein geschätzter Gesamtsachschaden von mindestens 500...

  • Velbert
  • 15.08.18
Froschkönigin, gekritzelt auf Papier, 2018, Herne.
79 Bilder

Mitmachaktion: Künstlerisches aus der LK-Community

Malen und Zeichnen ist eine wundervolle Taktik zum entspannen und ein tolles Hobby. Einige machen sich ihr Hobby zum Beruf, andere wiederum leben es während ihrer Freizeit aus. So haben es auch viele aus der Lokalkompass-Gemeinschaft gemacht.In den letzen Jahren habt ihr immer wieder Bilder eurer eigenen Werke online gestellt. Darunter waren aufwändige Zeichnungen, aber auch lustige Kritzeleien. In den letzten Tagen und Wochen, so konnte die Redaktion beobachten, haben sich einige BR wieder...

  • Essen-Nord
  • 14.08.18
  • 82
  • 26
3 Bilder

Weinfest 2018: Neuer Platz wurde gut angenommen

Vier Tage lang war ein reges Treiben auf dem Pestalozziplatz in Velbert zu beobachten. Der Verein "Velbert aktiv" hatte zum inzwischen 29. Mal gemeinsam mit den Winzern aus Langenlonsheim an der Nahe zum Velberter Weinfest eingeladen. Und obwohl der neue Standort in der Nähe der Christuskirche im Vorfeld scharf kritisiert worden war, hielt das Jung und Alt nicht davon ab, hier mit den edlen Tropfen anzustoßen und das Rahmenprogramm zu verfolgen. An allen Tagen war eine Menge los! Bei lieblichem...

  • Velbert
  • 14.08.18
"Leutenant de Vaisseau" in Quebec/Kanada. Dieses Denkmal habe ich letztes Jahr besucht.
72 Bilder

Foto der Woche: Denkmäler

Es gibt sie überall. Touristen aus aller Welt reisen in verschiedenste Ländern um sich ein Bild von ihnen zu machen. Denkmäler. Sie sollen an ein großes Ereignis oder an bestimmte Menschen erinnern. Allein in Deutschland gibt es rund 1 Millionen Denkmäler. Das Brandenburgertor ist eines davon. Diesen Namen hat so ziemlich jeder schon einmal gehört. Symbolisch steht es für die Trennung Deutschlands zu Zeiten der DDR, aber auch für den Fall der Berliner Mauer 1989 und die Wiedervereinigung 1990...

  • Essen-Nord
  • 11.08.18
  • 14
  • 13

Wein schmeckt auch an der Christuskirche

Zum ersten Mal findet das Velberter Weinfest auf dem Gelände der ehemaligen Pestalozzischule zwischen der Kurze Straße und der Grünstraße statt. Viele Freunde des Weines und der Geselligkeit kamen gleich am ersten Tag, um die Örtlichkeit im Schatten der Christuskirche auf ihre Tauglichkeit zu testen. Das Fazit fiel weitgehend positiv aus: "Gar nicht so schlecht und der Wein schmeckt wie immer gut." Heute öffnen die Langenlonsheimer Winzer ab 16 Uhr ihre Stände, am Abend tritt die Band...

  • Velbert
  • 11.08.18
  • 1
  • 1

Spar- und Bauverein lässt wieder bauen

Auf dem ehemaligen städtischen Grundstück an der Ecke Hauptstraße/Schulstraße in Heiligenhaus, gegenüber der Alten Kirche, hat der Spar- und Bauverein Heiligenhaus mit dem Bau eines neuen Wohnhauses begonnen. Auf dem 600 Quadratmeter großen Gelände werden zehn seniorengerechte Wohnungen errichtet, im Erdgeschoss zieht die Geschäftsstelle der Baugenossenschaft ein, die nach 30 Jahren mal wieder einen Neubau errichtet. "Das heißt aber nicht, dass wir nichts getan haben. Die bestehenden Wohnungen...

  • Heiligenhaus
  • 10.08.18

Japanischer Generalkonsul informierte sich im Rathaus

Durch seine vorherige Tätigkeit in Meerbusch hatte der neue Erste Beigeordnete der Stadt heiligenhaus, Björn Kerkmann (links), Kontakte zu Shinsuke Toda (rechts) geknüpft. Der stellvertretende japanische Generalkonsul ließ sich durch ihn sowie durch Bürgermeister Michael Beck (zweiter von rechts) und den Technischen Beigeordneten Siegfried Peterburs über den Innovationspark Grüner Jäger informieren. Es gab bereits Gespräche mit japanischen Firmen, die ein lebhaftes Interesse daran haben, sich...

  • Heiligenhaus
  • 10.08.18

Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Voßnacker Straße (Langenberg), Kastanienallee, Langenhorster Straße (Velbert), Nevigeser Straße (Tönisheide); Dienstag: Nierenhofer Straße (Langenberg), Langenberger Straße, von-Humboldt-Straße (Velbert) und Goethestraße (Neviges); Mittwoch: Hauptstraße (Langenberg), Deller Straße, Am Thekbusch (Velbert), Elsbeeker Straße (Neviges); Donnerstag: Kohlenstraße...

  • Velbert
  • 09.08.18
Der Schaden an der Windschutzscheibe des vom Stein getroffenen VW Polo.

Gefährlicher Verkehrseingriff durch Steinwurf

Ein 53-jähriger Velberter befuhr am späten Mittwochabend, gegen 21.15 Uhr, mit einem schwarzen VW Polo die innerörtliche Bahnhofstraße in Velbert, aus Richtung Metallstraße kommend, in Fahrtrichtung Innenstadt. Als er dabei unter der Brücke des Panorama-Radwegs entlang fuhr, wurde der Wagen an der Frontscheibe von einem Stein getroffen und beschädigt. Das teilt die Polizei mit. Dabei entstand mittig, an der unteren Scheibenkante, am unmittelbaren Übergang zur Motorhaube, eine deutliche...

  • Velbert
  • 09.08.18

Guten Tag: Nun gibt es mehr Beachtung

Die große Flügeltür aus massivem Eichenholz der ehemaligen Villa Grünewald (siehe entsprechender Bericht) ist wirklich prächtig und ein absoluter Blickfang. Beeindruckend mit welchem Fleiß und welcher Leidenschaft die Langenberger Utz-Rainer Linke und Heinz-Wilhelm Valentin sich bei der Restaurierung den einzelnen Bestandteilen widmen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Tür nun sogar stärker beachtet wird, als an ihrem Ursprungsort. So wird nicht nur ein Stück Stadtgeschichte erhalten,...

  • Velbert
  • 07.08.18
  • 1
Die ehemalige Villa Grünewald in Langenberg wurde trotz der Proteste mancher Bürger abgerissen. Einige der 105 Jahre alten Bestandteile des Gebäudes bleiben dem Stadtteil dennoch erhalten, denn Utz-Rainer Linke (rechts) und Heinz-Wilhelm Valentin restaurieren die eindrucksvolle Eingangstür.
4 Bilder

Langenberg: Neuer Ort für die alte Tür

Eingangstür der Villa Grünewald wird restauriert und bleibt dem Stadtteil erhalten Hochwertiges Eichenholz, das liebevoll verarbeitet wurde, gut erhaltene Beschläge, Gitter vor den beiden schmalen Glasfenstern, ein Holz-Rahmen, der 1,36 x 2,71 Meter groß ist und ein prachtvoller Bogen mit beeindruckender Verglasung. Die Eingangstür der ehemaligen Villa Grünewald, die an der Gartenstraße stand und nun trotz einiger Proteste von Anwohnern abgerissen wurde, ist ein echter Hingucker: Prächtig und...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.08.18

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.