Tüten voller Kamelle für Heiligenhauser Stimmungskanonen
Süße Gewinne wurden bei der Kreissparkasse abgeholt

Tüten voller Wurfmaterial für den Karnevalszug amm 2. Februar überreichten Andreas Karrenberg, Marktbereichsleiter bei der Kreissparkasse, und die Heljens-Jecken nun an die Gewinner des Wettbewerbes: Die Zaubermäuse, die Kita Isenbügel und den Turnverein Heiligenhaus.
  • Tüten voller Wurfmaterial für den Karnevalszug amm 2. Februar überreichten Andreas Karrenberg, Marktbereichsleiter bei der Kreissparkasse, und die Heljens-Jecken nun an die Gewinner des Wettbewerbes: Die Zaubermäuse, die Kita Isenbügel und den Turnverein Heiligenhaus.
  • Foto: Maren Menke
  • hochgeladen von Maren Menke

Nicht Säcke voller Geld, sondern Tüten voller Wurfmaterial wurden nun in der Heiligenhauser Filiale der Kreissparkasse Düsseldorf von Marktbereichsleiter Andreas Karrenberg überreicht.

Große und kleine Vertreter der Zaubermäuse, der Kindertagesstätte Isenbügel und des Turnvereins Heiligenhaus freuten sich über die Süßigkeiten und kleinen Spielzeuge, die sie am Samstag, 22. Februar, auf dem Karnevalszug der Heljens-Jecken unter das närrische Volk bringen möchten.

Gewinner sorgten für gute Stimmung

Schon im vergangenen Jahr - beim damals vierten Zug am Nelkensamstag durch Heiligenhaus - stellten sie unter Beweis, dass sie für gute Stimmung sorgen können. Sie belegten die ersten Plätze des Wettbewerbs, den die Kreissparkasse in Zusammenarbeit mit dem Stadtanzeiger Niederberg durchführte. Es ging um die Frage: „Wer waren die drei lustigsten Jecken-Gruppen beim Heiligenhauser Karnevalszug?“

400 Teilnehmer stimmten ab

Stadtanzeiger-Fotograf Ulrich Bangert hielt in 32 Fotos fest, was es bei dem närrischen Lindwurm auf der Hauptstraße alles zu sehen gab, die Kunden der Kreissparkasse und Leser des lokalen Anzeigenblattes durften wählen. Unter den 400 Teilnehmern wurden Freikarten für das Spiel von Fortuna Düsseldorf gegen des 1. FC Bayern München verlost.

Fünfter Karnevalszug der Heljens-Jecken am 22. Februar

Die Zaubermäuse belegten mit 124 Stimmen den ersten Platz und erhielten daher Kamelle im Wert von 130 Euro. Die Jungen und Mädchen der Kita Isenbügel dürfen als Zweitplatzierte (99 Stimmen) nun Kamelle im Wert von 70 Euro an die Narren verteilen. Platz 3 sicherte sich mit 23 Stimmen der Turnverein Heiligenhaus, der Material im Wert von 50 Euro in seinen Tüten fand.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.