Pre- Play Offs: Roosters siegen selbstbewusst vor großartiger Kulisse!

73Bilder

Im Sauerland darf der Play Off- Traum weitergeträumt werden: Die Iserlohn Roosters gewannen am Abend dank einer starken Mannschaftsleistung mit 3:2 über den EHC Red Bull München und glichen somit die "Best of three"-Runde aus.
Die Freude über den Heimsieg wurde leider durch die unglückliche Verletzung des Roosters- Verteidigers Richard Jares getrübt. Dieser warf sich in einen Schuss und wurde im Gesicht getroffen. Man kann wirklich von Glück sprechen, denn der Puck verfehlte nur knapp den Hals des Verteidigers. Diagnose am Morgen danach: Kieferbruch und das Ende des Saison des Tschechen.

Schon morgen entscheidet sich, ob die Roosters am kommenden Sonntag im Viertelfinale gegen die Hamburg Freezers antreten, oder ob die (unbeliebte) Sommerpause beginnt. Anpfiff in München ist 19:30Uhr. Radio MK überträgt die Partie live ab 18Uhr, ServusTV ab 19:15Uhr in der Konferenz.

Die Statistik:

Roosters: Ersberg – Jares, Kopitz; Raymond, Brennan; Orendorz, Teubert – Foster, Giuliano, Frosch; Danielsmeier, Mulock, Gödtel; Sertich, Raedeke, Wolf; Connolly, Dupont, Macek.

Redbulls: Noronen – Petermann, Lewis; Smaby, Brückner; Meirandres, Richmond; Barta, Urbas, Haydar; Duncan, Holzmann, Seidenberg; Carciola, Sparre, Palmieri; Merl, Herpich, Bois

Schiedsrichter: Piechaczek (Finning), Jablukov (Berlin)

Tore: 1:0 (03:28) Wolf, 2:0 (06:50) Raymond (Raedeke, Foster), 3:0 (50:59) Teubert (Giuliano, Foster), 3:1 (54:07) Palmieri (Grant, Brückner), 3:2 (54:32) Carciola (Urbas, Richmond)

Strafen: Roosters: 10 – Redbulls: 16 + 10 (Haydar)

Zuschauer: 4.967 (ausverkauft)

Autor:

Jonas Brockmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen