Erstes Treffen in der Kamener Verbraucherzentrale / Kooperation mit Klimaschutzmanger und GWA-Abfallberatung
"Aktionsbündnis gegen Plastik" startet

Sehr zufrieden mit dem Auftakt des Aktionsbündnisses: Klimaschutzmanager Tim Scharschuch (Stadt Kamen), Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Referentin, die Herner Abfallberaterin Silke Gerstler.
5Bilder
  • Sehr zufrieden mit dem Auftakt des Aktionsbündnisses: Klimaschutzmanager Tim Scharschuch (Stadt Kamen), Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Referentin, die Herner Abfallberaterin Silke Gerstler.

Am 08. Mai war es soweit, das angekündigte "Aktionsbündnis gegen (Einweg)Plastik" traf sich zum ersten Mal.
Ein offenes Treffen, zu dem sich etwa fünfzehn Interessierte in der Verbraucherzentrale in der Kirchstraße einfanden. Die Idee war bei Umweltberaterin Jutta Eickelpasch entstanden, nachdem das Thema in den letzten Monaten immer häufiger in der Beratungsstelle aufschlug, Verbraucherfragen nach Alternativen, Vereine, Gruppen und Schulen interessierten sich vermehrt für Vortäge oder Aktionen "rund um Müllvermeidung". 
"Das "Plastik-Problem" und Verpackungsmüll im Allgemeinen ist sehr aktuell, allerspätestens seit schockierende Bilder von vermüllten Meeren und verendeten Tieren in den Medien auftauchten", so Eickelpasch. Der heiße Sommer im letzten Jahr und auch die Schüler-Demos "Fridays vor Future" taten ihr Übriges.

Die Umweltberaterin organisiert das Aktionsbündnis zusammen mit  Klimaschutzmanager Tim Scharschuch (Stadt Kamen) und Abfallberaterin Dorothee Weber (GWA) und lädt zum Austausch und zu gemeinsamen Aktionen ein. Sie wollen zeigen, wie man in kleinen Schritten und ohne großen Komfortverzicht, die Plastikflut und überflüssige Einwegverpackungen eindämmen kann.

Das nächste Treffen findet am 05. Juni, 17.00 Uhr  in der Verbraucherzentrale statt. Neue Interessierte sind herzlich willkommen.  Ideen, Aktionvorschläge und Termine zum Thema "Plastik- u. Verpackungsvermeidung" sammelt Jutta Eickelpasch per E-mail unter kamem.umwelt@verbraucherzentrale.nrw

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen