CDU-Kreistagsfraktion stellt Anfrage
Gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung

Es geht um Beratungs- und Unterstützungsleistungen sowie möglichen Förderungen im Kreis Kleve.
  • Es geht um Beratungs- und Unterstützungsleistungen sowie möglichen Förderungen im Kreis Kleve.
  • Foto: Richard Kaufman/ Pixabay
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Die CDU-Kreistagsfraktion Kleve betont die Wichtigkeit von gleichberechtigter Teilhabe von Menschen mit Behinderungen und bittet die Landrätin in Form einer Anfrage, sich diesem Thema anzunehmen.

Das neue Bundesteilhabegesetz legt die vollständige, gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesamten gesellschaftlichen Leben, das heißt in allen Lebensbereichen zu Grunde und konzentriert sich darauf, mit verbesserten Leistungen, gezielten Hilfen und zusätzlicher Beratung, Menschen mit Behinderung den Menschen ohne Behinderung gleichzustellen.

In Bezug auf das Bundesteilhabe- und Landesausführungsgesetz ergeben sich Fragen und Bedürfnisse von Betroffenen zum Beispiel über Beratungs- und Unterstützungsleistungen sowie möglichen Förderungen im Kreis Kleve. Über einige Aspekte möchte sich die CDU-Kreistagsfraktion nun bei der Landrätin informieren, um diese Informationen auch an die Bürger*Innen weiter tragen zu können. Paul Düllings als CDU-Kreisfraktionsvorsitzender betont: „Der CDU ist es ein wichtiges Anliegen, sich für gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen, der Arbeit, der Bildung, der Gesundheit und im sozialen Leben einzusetzen. Ein wichtiger Schritt dabei ist, die BürgerInnen im Kreis Kleve bestmöglich über dieses Thema zu informieren.“

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen