Kleinkind fährt mit Auto vor Mauer

Das Kind startete den Motor, berichtet die Polizei.
  • Das Kind startete den Motor, berichtet die Polizei.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Mamas Schlüssel in der Hand startete in Brambauer ein Kleinkind das Auto - und fuhr damit vor eine Wand. Das Kind kam schwerverletzt in eine Klinik.

Mutter und Sohn wollten am Freitag nach Erkenntnissen der Polizei mit dem Auto fahren, doch die Mutter musste noch einmal zurück ins Haus. Ihr Sohn, fast drei Jahre alt, lief in dieser Zeit mit dem Schlüssel in der Hand allein zum Auto vor nahm auf dem Fahrersitz Platz und startete den Motor des Skodas. Das Auto fuhr los, über die Fahrbahn und dann vor eine Hauswand. Die Airbags lösten aus und der Junge erlitt schwere Verletzungen. Mutter und Passanten leisteten Erste Hilfe, dann brachten Rettungskräfte das Kind in ein Krankenhaus.

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen