Löschzug lädt ein zum Tag der offenen Tür

In Übungen zeigen die freiwilligen Einsatzkräfte den Besuchern auch dieses Mal die Arbeit der Feuerwehr.
  • In Übungen zeigen die freiwilligen Einsatzkräfte den Besuchern auch dieses Mal die Arbeit der Feuerwehr.
  • Foto: Löschzug Lünen-Mitte
  • hochgeladen von Jenny Smolka

Feuerwehr zum Anfassen - das gibt es am 22. September an der Kupferstraße 60 in Lünen. Der Löschzug Mitte lädt ein zum Tag der offenen Tür.

Start ist an diesem Samstag um 10 Uhr und dann wartet ein abwechslungsreiches Programm auf die Besucher. "Die Vorbereitungen laufen seit Monaten und wir freuen uns, den Gästen wieder einmal zeigen zu können, was wir als freiwilliger Löschzug im Ehrenamt leisten", sagt Löschzugführer David Bensch. Eine Ausstellung verschiedener Feuerwehrfahrzeuge findet auf dem Außengelände statt, zudem gibt es über den Tag verteilt mehrere Schau-Übungen der Aktiven des Löschzugs, der Jugendfeuerwehr und des TFA-Wettkampf-Teams der Feuerwehr Lünen. Erwachsene können am Bagger ihre Geschicklichkeit im Umgang mit großen Maschinen unter Beweis stellen und auf die kleinen Feuerwehr-Fans warten unter anderem Hüpfburg und Rutschauto-Parcours. Im Bereich der Fahrzeughalle baut Fotograf Peter Meißner, der den Löschzug als Fördermitglied unterstützt, ein Fotostudio auf und macht von den Besuchern Bilder der besonderen Art - nämlich im Feuerwehr-Outfit! Die Fotos können vor Ort im Wunschformat bestellt werden, zum Beispiel als Poster fürs Kinderzimmer. Viele Preise, darunter Tickets für Paul Panzer, eine Einladung zu einem Segelflug über Lünen sowie Gutscheine für ein Fahrsicherheitstraining, Restauranrants oder Kino, winken bei der Tombola. Für Verpflegung ist gesorgt: Neben Leckereien vom Grill und kühlen Getränken gibt es am Nachmittag ein Kuchen-Buffett. Der Erlös aus dem Tag der offenen Tür kommt dem Löschzug zu Gute und unterstützt somit die Arbeit der Ehrenamtlichen. Parken können Besucher auf den umliegenden, ausgeschilderten Flächen der Firma Aurubis und wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, fährt mit dem Bus C 4 bis zur wenige Gehminuten von der Wache entfernten Haltestelle Bismarckstraße oder alternativ mit der Linie C 5 zur Haltestelle Lindenplatz. Der Tag der offenen Tür beim Löschzug Mitte endet gegen 18 Uhr.

Autor:

Jenny Smolka aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.