Jusos zum neuen Ausbildungszentrum bei Aurubis

Mit großer Freude haben die Jusos-Lünen der Tagespresse entnommen, dass das Unternehmen Aurubis ein neues und vor allem größeres Ausbildungszentrum in Lünen einrichtet. Diese Vergrößerung bedeutet daher auch, dass zahlreiche neue Ausbildungsstellen (von derzeit 42 auf geplante 56 in fünf Jahren) in unserer Stadt geschaffen werden. Dies ist ein wichtiger Beitrag für die berufliche Zukunft vieler junger Bürgerinnen und Bürger Lünens und sollte beispielhaft für weitere Firmen sein. In die Zukunft der jungen Leute zu investieren bedeutet auch, in die Zukunft unserer Gesellschaft zu investieren! Nochmals vielen herzlichen Dank an Aurubis. Als positiv zu erwähnen ist auch, dass das neue Ausbildungszentrum in einem seit längerer Zeit leerstehenden ehemaligen Industriegebäude untergebracht wird. Die schon lange Zeit gut arbeitende Wirtschaftsförderung um Michael Sponholz, hat beim Erwerb dieses Industriegebäudes und der dazugehörigen Fläche geholfen und ihre Kompetenz mal wieder unter Beweis gestellt.
Wir Jusos werden auch in Zukunft für Ausbildungs- und Arbeitsplätze in Lünen und Umgebung einsetzen und Projekte unterstützen, bei denen solche geschaffen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Dauster
(stellv. Juso-Stadtverbandsvorsitzender)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen