Mehr Schwimmmöglichkeiten und mehr Bürger-Dialog-Angebote

Ratsmitglieder und Sachkundige Bürger der GFL während ihrer zweitägigen Klausur- und Informationstagung in Herdecke.
  • Ratsmitglieder und Sachkundige Bürger der GFL während ihrer zweitägigen Klausur- und Informationstagung in Herdecke.
  • hochgeladen von Alexander Ebert

Die GFL-Fraktion setzt sich für einen baulichen Ersatz der Brücke über die Kurt-Schumacher-Straße ein. Zudem beantragt die Fraktion ein neues Bäderkonzept für Lünen, auf dessen Grundlage zukünftig dem Bedarf des Schul- und Vereinssports endlich wieder Rechnung getragen werden soll.

So lauten nur zwei Ergebnisse, mit denen die GFL-Ratsmitglieder und deren Sachkundige Bürger von einer zweitägigen Klausur- und Informationstagung aus Herdecke zurückkamen. Dort stand der Haushalt 2018 im Mittelpunkt. Die Fraktion war sich darin einig, dass für große Sprünge auch in den kommenden Jahren kein Geld vorhanden ist. Allerdings setzt sich die GFL für den Erhalt wichtiger städtischer Infrastruktur ein. Dazu zählen der Brücken-Ersatz sowie zusätzliche Schwimmmöglichkeiten, damit mehr Kinder das Schwimmen lernen und der Vereinssport nicht länger unter knappen Wasserflächen leidet. Überdies beschloss die GFL, in Zukunft regelmäßig öffentliche „Ideenschmieden“ durchzuführen. Mit diesen Bürger-Dialog-Angeboten sollen Anregungen gesammelt werden, um Lünen positiv weiterzuentwickeln.

Autor:

Alexander Ebert aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen