Das neue Sportkonzept des Lüner Anzeigers

Dennis Stolzenhoff vom BV Brambauer macht es vor: So jubelnd wollen wir am liebsten alle Lüner Sportler sehen.
  • Dennis Stolzenhoff vom BV Brambauer macht es vor: So jubelnd wollen wir am liebsten alle Lüner Sportler sehen.
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Am Wochenende geht es los! Das runde Leder rollt auch auf den Lüner Fußballplätzen wieder.

Dabei wollen wir unsere Berichterstattung über den Lüner Fußballsport neu gestalten. Die Vorschau soll Trumpf in unserer Samstagsausgabe werden. Die Ergebnisse werden wir dann im kleinen Ticker am Mittwoch mitteilen. Ganz kurz und knackig. Weil wir der Meinung sind, dass die Leute selbst zum Sportplatz gehen sollten, um die Spiele live zu verfolgen. Spannender finden wir deshalb die Vorschau. Wir wollen uns dabei auf die drei ranghöchsten Lüner Teams konzentrieren: Westfalenligist BV Brambauer, Landesligist Lüner SV und den Bezirksligisten Westfalia Wethmar.

Bevor alle anderen Sportarten denken, dass es nur um Fußball geht: Auch für sie wollen wir Platz reservieren. Wir werden den „Sport-Tipp“ für das Wochenende einführen. Ob z.B. Spitzenspiel im Wasserball, Basketball-Derby, Reitturnier oder Walking-Day, Volleyballkracher und Schachduelle. Dabei sind Sie aber selbst gefragt: Melden Sie sich bis spätestens Mittwoch, wenn sie uns mitteilen wollen, dass am Wochenende ein Highlight ihres Sportvereins bevorsteht. Schicken Sie einfach eine E-Mail an h.schmaelzger@lueneranzeiger.de mit den wichtigsten Informationen für den Sport-Tipp des Wochenendes.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen