Ex-Profi Mehmet Kara verlässt den Lüner SV

Mehmet Kara      Foto: Janning

Von Bernd Janning

Lünen. Irgendwie war dieser Abgang vorhersehbar. Mehmet Kara (Foto), Stammverein SuS Oberaden, verlässt nach nur einem Jahr den Fußball-Westfalenligisten Lüner SV. Der Ex-Profi in der Türkei bei Ganziantep und Gencerlerbirgli, SC Paderborn und SC Preußen Münster war vor seinem Wechsel zu den Rot-Weißen für Rot-Weiß Ahlen in der Oberliga aktiv.

Beim Lüner SV, wo er als spielender Co-Trainer vorgesehen war, kam er zu nur acht Einsätzen, schoss kein Tor. Knieprobleme warfen den Offensiven auf der linken Außenseite, der am 21. November 37 Jahre alt wird, immer wieder zurück.

In der neuen Saison trainiert Kara beim A-Ligisten VfL Kamen die A-Jugend, die auch in der Kreisliga aufläuft. Möglich gemacht werden soll der Aufstieg in die Bezirksliga.

Wie Kara in seiner Zeit in Münster Publikumsliebling war, so zeigte er sich auch bei seinem kurzen Auftritt beim LSV „als menschlicher Typ, der gerne seine Erfahrung weitergibt“, wie es der Chefcoach der Lüner, Christian Hampel formulierte.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen