TV Eintracht Brambauer
Wir trennen uns - Erweiterung des Badmintonangebots

Justus Lüke (links) und Thorsten Gerling (rechts) teilen ihre Gruppe auf
  • Justus Lüke (links) und Thorsten Gerling (rechts) teilen ihre Gruppe auf
  • hochgeladen von Martina Seeliger

Badminton kommt gut an beim TV Eintracht. Die Gruppe der Kinder und Jugendlichen ist auch nach dem Ausscheiden von Übungsleiter Alexander Kemna weiter angewachsen. Um der inzwischen entstandenen großen Alters- und Leistungsspanne entgegenzuwirken, hat der Verein beschlossen, sein Angebot in diesem Bereich zu erweitern. Ab dem 12. März wird die Gruppe für Kinder und Jugendliche aufgeteilt. Die jüngeren Kinder (9 - 12 Jahre) erlernen die Grundkenntnisse dann spielerisch von 17:15 bis 18:30 Uhr unter der Leitung von Justus Lüke, die Jugendlichen ab 13 trainieren weiterhin von 18:30 - 20 Uhr bei Thorsten Gerling. In beiden Gruppen steht der Spaß am Spiel und an der Bewegung im Vordergrund.
"Wir wollten dem Wunsch der Eltern entgegenkommen, für deren Kinder der bisherige Termin zu spät war"  nennt die 1. Vorsitzende Uschi Rempe ein weiteres Argument für diesen Schritt. Justus Lüke und Thorsten Gerling haben die Gruppe bisher gemeinsam geleitet, so dass sich für die Teilnehmer nur die Uhrzeit ändert.
Badmintoninteressierte können einfach während der Übungsstunden in der Turnhalle an der Profilschule vorbeikommen, mitmachen und sich anmelden. 
Weitere Informationen zum Gesamtangebot und zum Vereinsleben findet man unter tve-brambauer.de.

Autor:

Martina Seeliger aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen