Einbrecher durchsuchen Haus in der Nacht

Anzeige
1
Einbrecher kamen in der Nacht zu Donnerstag in ein Haus in Lünen. (Foto: Magalski)
Einbrecher stiegen in der Nacht in ein Haus am Hebbelweg in Lünen ein und machten Beute. Die Bewohner lagen in dieser Zeit schlafend in ihren Betten.

Die Täter kamen nach ersten Erkenntnissen in der Nacht zu Donnerstag zwischen 23.30 Uhr und 3.45 Uhr durch die Kellertür ins Haus. In Räumen und Möbeln suchten sie nach Wertgegenständen und flüchteten dann mit ihrer Beute - unter anderem Bargeld - in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen: Wer Hinweise auf die Täter hat oder verdächtige Beobachtungen gemacht hat, meldet sich unter Telefon 0231 / 132 74 41 beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund. Um Einbrechern das Handwerk zu legen, rät die Polizei: Türen, die nur ins Schloss gezogen wurden, öffnen Täter in wenigen Sekunden. Fenster, die auf Kipp stehen, sind eine Einladung für die Einbrecher. Eine Beratung zum Einbruchschutz bietet die Polizei Dortmund unter der Telefonnummer 0231 / 132 79 50.

Thema "Einbruch" im Lokalkompass:
Frau erlebt Albtraum-Einbruch in Nordlünen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.