Raser nerven im Wohngebiet Meerbeck-Ost/Hochstraß

Gefährliche Kreuzung Taubenstr./Germendonks Kamp/Kometenstr.: Rechtsabbieger rasen wie Nachwuchs-Schumis um die Ecke. Die Anwohnerinitiative Meerbeck-Ost/Hochstraß schlägt die Errichtung eines Mini-Kreisverkehrspunktes vor.
3Bilder
  • Gefährliche Kreuzung Taubenstr./Germendonks Kamp/Kometenstr.: Rechtsabbieger rasen wie Nachwuchs-Schumis um die Ecke. Die Anwohnerinitiative Meerbeck-Ost/Hochstraß schlägt die Errichtung eines Mini-Kreisverkehrspunktes vor.
  • hochgeladen von Christian Voigt

Nachwuchs-Schumis heizen Tag und Nacht durch die 30-er Zone zwischen Bismarck-, Römer- und Westerbruchstrasse und bringen die Anwohner zum Kochen. In einem Bürgerantrag, der nun voraussichtlich im Juni im Ratsausschuss behandelt wird, wird ein Verkehrskonzept mit billigen Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung vorgeschlagen. Nach der Unterstützung durch 555 Unterschriften, mehreren Ortsbegehungen mit Kommunalpolitikern und einer Anwohnerversammlung, sammelte die seit März aktive Anwohnerinitiative konstruktive Vorschläge zur Verkehrsberuhigung durch eine breite Fragebogenaktion (nach der Verschriftlichung unter meerbeck.hochstrass@gmx.de erhältlich). Die erste Maßnahme wurde schon im April umgesetzt: Aufhebung des einseitigen Halteverbotes in der Taubenstrasse um wechselseitiges Parken zu ermöglichen und den Verkehrsfluss zu bremsen.
Inzwischen stellte der Leiter des Tiefbauamtes Herr Hormes der Initiative Problemlösungen für akute Gefahren- und Lärmbelästigungspunkte vor. Der Beigeordnete Herr Wusthoff lädt die Initiative, Kommunalpolitiker, Polizei und Bauträger Mitte Juli zum „Runden Tisch“ ein, um ein gemeinsames Konzept zu entwickeln.

Autor:

Christian Voigt aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.