Auto brannte vollständig aus
Feuerwehr kämpfte mit auslaufendem Benzin

Das Fahrzeug in dieser Garage war nicht mehrzu retten.
  • Das Fahrzeug in dieser Garage war nicht mehrzu retten.
  • Foto: Feuerwehr Mülheim
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Am Dienstag, 10. September, gegen 14 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Mülheim zu einem Garagenbrand zur Straße Knüfen im Stadtteil Dümpten gerufen. Der in der Garage abgestellte PKW befand sich beim Eintreffen der Feuerwehr im Vollbrand. Der Rauch war auch auf der A40 weithin sichtbar.

Der Fahrzeugeigentümer des brennenden Wagens zog sich beim Löschversuch eine Rauchgasvergiftung zu, wurde umgehend durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt und in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Zwei Atemschutztrupps leiteten unverzüglich die Löschmaßnahmen ein. Aufgrund der starken Rauchentwicklung räumte die Polizei das angrenzende Wohngebäude für die Dauer der Löscharbeiten vorsorglich. Auslaufendes, sich entzündendes, Benzin erschwerte die Brandbekämpfungsmaßnahmen, sodass der Einsatz von Schaummittel notwendig wurde.

Neben der Feuerwehr waren die Polizei, der Rettungsdienst sowie das Umweltamt bei dem Einsatz involviert. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Kriminalpolizei zur Brandursachenermittlung übergeben. Die Einsatzdauer belief sich auf zwei Stunden.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.