Hotelansiedlung auf Kaufhofareal positiv

„ Die Ansiedlung eines Hotels auf dem ehemaligen Kaufhof-Areal wird ein Gewinn sein für die „Tagungsstadt Mülheim““, meint der parteilose Stadtverordnete Jochen Hartmann. Er begrüßte die Ansiedlung ausdrücklich. „ Wir hatten beispielsweise in der Vergangenheit vom Landesverband des Richterbundes wegen der Durchführung einer Landestagung Nachfrage bei der MST gehalten. Die konnte uns aber damals die erforderliche Übernachtungsgelegenheiten in EINEM Hotel nicht zur Verfügung stellen. Ein Shuttle-Service zu verschiedenen Hotels wird aber von vielen Tagungsteilnehmern nicht gewünscht, weil man abends gerne gemeinsam bei einem Bier zusammensitzen mag.“ Das könne sich also künftig ändern. Im Übrigen sieht der Stadtverordnete die bisherigen Planungen weiterhin kritisch. Hartmann: „Ich befürchte, daß man die Ruhrbania-Fehler wiederholen wird. Viel Beton und kein Grün. Die Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum tendiert gen Null“. Hartmann regte nochmals an, Rasenfreiflächen wie vor dem Landgericht in Duisburg oder begrünte und begehbare Dächer in die Planungen mit einzubeziehen.

Autor:

Jochen Hartmann aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.