Sanierung der B1 in Mülheim beginnt am Wochenende
Verbindungen in Mülheim-Heißen an der A40 werden gesperrt

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr beginnt am kommenden Wochenende mit der Sanierung der B1 in Mülheim zwischen der A40-Anschlussstelle Mülheim-Heißen und der Zeppelinstraße in Mülheim.

Deshalb wird ab Freitag, 26. Juni, um 20 Uhr die B1 ab der Zeppelinstraße in Richtung Norden sowie an der A40 in Mülheim-Heißen die Einfahrt in Richtung Dortmund und die Ausfahrt in Richtung Duisburg gesperrt. Um die Baustellenverkehrsführung auf der B1 einzurichten, bleiben diese Anschlüsse bis Montagfrüh, 29. Juni, um 5 Uhr gesperrt.

Die B1 in Mülheim bekommt in den Sommerferien auf einer Strecke von 2,8 Kilometern einen neuen Straßenbelag. Dafür wird die Straße abgefräst und anschließend eine neue Straßendecke gebaut. Weil die Straße für eine Baustellenverkehrsführung mit jeweils einem freien Fahrstreifen pro Fahrtrichtung nicht breit genug ist und damit der Verkehr der A40 in Mülheim-Heißen während der Bauarbeiten abfließen kann, sperrt Straßen.NRW die B1 in Richtung Essen. Umleitungen sind ausgeschildert.

Die B1 wird auf der genannten Strecke komplett saniert, alte Fahrbahnbeläge werden abgefräst, die in der Vergangenheit zum Straßenbau genutzten Schlacken werden entsorgt.
Außerdem erneuert Straßen.NRW den Fahrbahnbelag und die Fahrbahnübergänge auf zwei Brücken: Die Rumbachtalbrücke und die Brücke über die Walkmühlenstraße werden dann für den Autoverkehr gesperrt.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen