Vorzeitig Herbstmeister
U15 - Juniorinnen von Blau-Weiß Mintard marschieren Richtung Meisterschaft

Trainer Marvin Robert kann mit dem überragenden Erfolg seiner Mannschaft in der Leistungsklasse mehr als zufrieden sein.
  • Trainer Marvin Robert kann mit dem überragenden Erfolg seiner Mannschaft in der Leistungsklasse mehr als zufrieden sein.
  • hochgeladen von Uli Ehmes

Die U15 - Juniorinnen bestritten heute das vorletzte Vorrundenspiel in der Leistungsklasse gegen die DJK Rhede.

Nachdem sich die Mannschaft von Marvin Robert schon letzte Woche - zwei Spieltage vor Ende der Vorrunde bei 8 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten - Herbstmeister nennen durfte, spielte das Team heute auf einen ungewohnten Rasenplatz.
So kamen die Mintarder Mädels in der ersten Halbzeit nicht so richtig ins Spiel. Die Mannschaft aus Rhede, die in der unteren Tabelle zu finden ist, war sicherlich mit dem bisherigen Ergebnis zufrieden.

Nach der Pause zeigte sich die Mannschaft von einer ganz anderen Seite. Kurz nach Wiederanpfiff erzielte Carolin das 1:0 für Mintard. Im Zuge dieses Erfolges setzen Lenja und Sarah jeweils noch einen drauf und erhöhten so auf ein beruhigendes 3:0 für Mintard. Trotzdem spielt Rhede munter weiter mit und belohnt sich mit dem 1:3 Anschlußtreffer. Die richtige Antwort seitens Mintard ist das 4:1 durch Filippa, sowie das 5:1 durch Paula zum Endstand.

Mit diesem Auswärtssieg gestärkt, geht es nächste Woche zu Hause gegen die Mannschaft von TS Rahm. Der Gegner hat aktuell einen gesicherten Mittelfeldplatz und darf natürlich nicht unterschätzt werden.

Die U15-Mädels von Mintard sind weiterhin das absolute Non plus ultra im Mülheimer Mädchenfußball.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen