Nachrichten - Mülheimer Woche

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

72 folgen Mülheimer Woche
LK-Gemeinschaft

Buchstabenpodcast
Morgenspaziergang

Heute morgen bin ich über den Auberg spaziert. Mit meiner Frau. Ach soja, es warja auch noch unser Hund Oskar anwesend. Der mit den komischen Ohren, wenn der Wind von hinten bläst. Wegen dem war das ja hauptsächlich. Wir habe uns an dem Morgen so intensiv unterhalten, also meine Frau und ich, ich hab von dem Auberg nichts gesehen, was ich behalten hätte. Wir hätten auch hinter Plönes über die Wiese laufen können oder sonstwo. Aber es hat mir gut getan. Und darauf kam es mir an. Ich wollte mal...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.21
Ratgeber

Milchverpackungen
Drehverschluss

Der Handel bietet Milchverpackungen mit einem Drehverschluss an. Beim Öffnen wird der Verpackungsschutz (Silberfolie) eingerissen und verbleibt am Rand der Verpackung (siehe auch Foto). Mich beschäftigt die Frage, ob einzelne Teilchen in die Verpackung gelangen können, wo sie nicht hingehören..

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber
Der 8. März steht ganz im Zeichen der Frauen.

Am 8. März ist Weltfrauentag
Frauenrechte vs. rechte Frauen

Weltfrauentag: Ein Tag, an dem Frauen in Deutschland ihre Freiheiten und Rechte feiern. Schließlich haben sie es weit gebracht in der Emanzipation. Oder nicht? Die Arbeitsgemeinschaft der sozialdemokratischen Frauen (ASF Mülheim) stellt sich dieses Jahr am Weltfrauentag die Frage, aus welchen Gründen Frauen mit steigenden Zahlen solche Parteien wählen, die eine Rollenverteilung des letzten Jahrhunderts präferieren, wonach Frauen an den Herd gehören sowie Gebären und Kindererziehung oberste...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.21
Wirtschaft
E-Roller, ähnlich wie diese, sind demnächst im Stadtgebiet Mülheim zu sehen.

Unterwegs mit dem E-Roller
76 Parkstationen im Stadtgebiet ausgewiesen

Ab kommenden Montag, 1. März, werden in Mülheim die ersten E-Roller in einem Sharing System an den Start gehen. Kürzlich erhielt die Stadt den ersten unterschriebenen Vertrag eines Anbieters zurück. Das Ordnungsamt hatte zuvor Gespräche mit fünf Anbietern von E-Roller-Verleihsystemen geführt. Bisher gab es in Mülheim kein E-Roller-Verleihsystem. Da man den Betrieb an sich nicht verhindern kann, hatte sich das Ordnungsamt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Verkehrswesen und Tiefbau dazu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.21
Ratgeber

Corona aktuell in Mülheim
Inzidenz unter 35

Trotz der bundesweiten Sorge entwickeln sich die Coronazahlen in Mülheim weiter in die richtige Richtung, die Sieben-Tage-Inzidenz liegt nun bei 34,6. Es gibt nur noch 94 aktive Fälle und auch erfreulicherweise keinen weiteren Todesfall. 5.227 Mülheimer Bürger gelten als geheilt.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.21
Blaulicht
2 Bilder

Tödliche Blicke
Polizei sucht Handysünder am Steuer

Nur noch eben schnell die Nachricht lesen, eine WhatsApp tippen oder kurz das Telefonat zu Ende führen - kann zu erheblichen Gefahren im Straßenverkehr führen. Nicht zuletzt zu einem Unfall, im schlimmsten Fall mit Verletzten oder sogar Toten. War die Nutzung von elektronischen Geräten tatsächlich so wichtig und unaufschiebbar? Vielen Verkehrsteilnehmern ist sicherlich bewusst, dass eine Sekunde mit Blick auf das Smartphone, bei 50 km/h, zirka zwölf Meter Blindflug bedeuten. Und dennoch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Mutmaßlicher Straßenraub in der Altstadt

Zu einem mutmaßlichen Straßenraub kam es Dienstagabend, 23. Februar, in der Mülheimer Altstadt. Die Polizei sucht Zeugen. In der Zeit zwischen 20 bis 21 Uhr sollen zwei unbekannte Männer auf der Viktoriastraße/Ecke Bahnstraße an einen Jugendlichen herangetreten sein. Sie hielten den 17-jährigen fest und nahmen ihm zwei hochwertige Smartphones weg. Mit der Beute flüchtete das Duo. Der Junge konnte die Flüchtigen wie folgt beschreiben: Der Haupttäter ist zirka 45 Jahre alt, korpulent und hat...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.21
Politik
Anstelle des Mülheimer Rates tagte diesmal der Hauptausschuss.
Foto: Henschke Archiv

Breite Zustimmung des Mülheimer Hauptausschusses
Ein sicherer Hafen

Anstelle des Mülheimer Rates tagte der Hauptausschuss. Oberbürgermeister Marc Buchholz erklärte, dass 46 Ratsmitglieder einer Delegation zugestimmt hätten: „Das fiel dem Rat gewiss nicht leicht, denn Demokratie lebt von der Vielfalt politischer Meinungen.“ Doch im Hauptausschuss seien die politischen Verhältnisse in dieser Stadt widergespiegelt. Neben der Abstimmung zum Haushalt 2021 und den Etatreden führten andere Themen eher ein Schattendasein. So wurden etliche Punkte von der Tagesordnung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.21
Vereine + Ehrenamt
Jacqueline Mühlemeier hat das Zertifikat.

Angebot des Mülheimer Bildungsnetzwerks
Mitmachen und Trauen

Das Mülheimer Bildungsnetzwerk hat was Neues im Angebot.  Mitmachen und Trauen heißt es künftig auch bei digitalen Formaten für Eltern im "MUT"-Programm. Acht Anleiterinnen sind startklar für die Vermittlung digitaler Angebote. Das Sprachprogramm ist Bestandteil des Mülheimer Bildungsnetzwerks MH/0/25 und besteht aus Elementen eines niederschwelligen Sprachförderangebotes, des MUT-Cafés sowie praktischen Angeboten zum Beispiel einem Näh-Café, Fahrradfahrkursen oder Exkursionen. Mit MUT sollen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.21
Ratgeber
Die Apothekennotdienste wechseln täglich um 9 Uhr.

Helfer vor Ort
Notdienste für Mülheim vom 24.2. bis 3.3.

Apotheken(Notdienstwechsel um 9 Uhr) Mittwoch, 24.2. Gala Apotheke, Heifeskamp 6, Dümpten, Tel. 0208/4392030 Donnerstag, 25.2. Pelikan Vital Apotheke, Hans-Böckler-Platz 10, Mitte, Tel. 0208/308520 Freitag, 26.2. Raffelberg-Apotheke, Duisburger Straße 424, Speldorf, Tel. 0208/589456 Samstag, 27.2. Atrium-Apotheke, Wallstraße 3, Mitte, Tel. 0208/445048 Sonntag, 28.2. Engel Apotheke im Ruhrquartier, Bahnstraße 4, Mitte, Tel. 0208/88270940 Montag, 1.3. Apotheke am Kreuzfeld, Aktienstraße 163b,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.21
Blaulicht

Aufmerksame Anwohnerin hört verdächtige Geräusche
Zivilbeamte stoppen Diebstahl von Autoteilen

 Heute Morgen, Dienstag, 23. Februar, gegen 3.56 Uhr hörte eine Anwohnerin von der Tilsiter Straße laute, verdächtig klingende Geräusche, die von zwei Männern an einem Fahrzeug verursacht wurden. Sie mutmaßte, dass die Männer an dem Fahrzeug verbotswidrig hantierten. Zudem beobachtete sie ein Fahrzeug, welches ohne Beleuchtung auf der Straße bewegt wurde. Die Gesamtumstände und die Uhrzeit ließen sie richtigerweise erahnen, dass dort Autoknacker am Werk waren. Die Einsatzleitstelle entsendete...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Ratgeber
Mittels QR-Code kommt man zum App-Store, um die neue ba-APP herunterzuladen.

Neue digitale Angebote der Arbeitsagentur
„BA Mobil“ APP und Onlinetool „New Plan“

Mit der Einführung der neuen Kunden-App „BA-Mobil“ können Kunden im Bereich der Arbeitslosenversicherung der Agentur für Arbeit Oberhausen/Mülheim an der Ruhr noch schneller und rund um die Uhr Kontakt zur Arbeitsagentur aufnehmen. Mit der neuen App hat die BA einen mobilen Begleiter entwickelt, der aktuelle Informationen, wichtige Mitteilungen und nützliche Funktionen sicher und bequem auf dem Smartphone oder Tablet bereitstellt. Die Funktionen der App beinhalten unter anderem einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Wirtschaft
Gute Nachrichten zum Thema Breitbandausbau verkündeten am Dienstagvormittag die Vertreter der Stadt und der medl.

Breitbandausbau durch Stadt und medl
Kommunales Turbo-Internet für Mülheim

Von RuhrText Wenn es um eine schnelle und zeitgemäße Internetverbindung geht, sind vor allem die ländlichen Gebiete klar im Nachteil. Auch mit dem Ausbau im Randbereich von Städten würden Unternehmen schlichtweg kein Geld verdienen. Die Stadt Mülheim hat nun eine Lösung für das Problem gefunden. Dabei profitiert sie von Fördermitteln, die das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur für Kommunen zum Breitbandausbau zur Verfügung stellt. Gefunden hat die Stadt mit der medl GmbH...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Ratgeber

Corona aktuell in Mülheim
Inzidenz bleibt niedrig

Anders als in den Nachbarstädten Oberhausen oder Duisburg liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in Mülheim weiter erfreulich niedrig bei 36,9. 100 positive Fälle sind dem Krisenstab bekannt, 5.213 Mülheimer Bürger gelten als geheilt, 194 sind leider im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Die Gesamtzahl der Fälle liegt bei 5.507.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Europaweite Fahndung
Gesucht wird Norman Volker Franz

NRW/EUROPA. Die Zielfahnder des Landeskriminalamtes NRW (LKA NRW) fahnden seit 1999 nach Norman Volker FRANZ, der aufgrund eines Doppelmordes im Jahr 1995 und einer rechtskräftigen Verurteilung des Landgerichts (LG) Dortmund vom 12. März 1996 eine lebenslange Freiheitsstrafe zu verbüßen hat. Am 11. März 1997 gelang ihm die Flucht aus der Justizvollzugsanstalt Hagen. Er ist weiterhin dringend verdächtig, im Anschluss an seine Flucht am 26. März 1997 in Weimar und am 21. Juli 1997 in Halle...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Politik
Es besteht Hoffnung, dass nun schnell fast 5000 Tablets an die Mülheimer Schulen kommen.

Bildung der Zukunft
4963 Tablets für Mülheimer Schulen

Die Telekom hat die Ausschreibung der Stadt Mülheim an der Ruhr gewonnen und wird die Mülheimer Schulen mit 4963 Samsung-Tablets beliefern. Mit der Telekom hat ein großer Player die Ausschreibung für sich entschieden und wird die in ihrer Funktion besten Tablets für Mülheimer Schüler liefern. Oberbürgermeister Marc Buchholz erwartet eine zeitnahe Lieferung und ist überzeugt davon, dass die Telekom auch für den Support eine verlässliche Partnerin sein kann. Der OB hatte sich im Vorfeld immer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Kultur
Kindergartenkinder in Saarn und Styrum erleben Kultur mit KRASS!

Digitales Kulturprojekt
Feldmann-Stiftung und Kloster Saarn arbeiten mit Mülheimer Kindertagesstätten

KRASS! – So heißt ein digitales Kulturprojekt für Kindertagesstätten in Saarn und Styrum, das die Feldmann-Stiftung und die Begegnungsstätte Kloster Saarn in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung und dem Bildungsnetzwerk Styrum sowie weiteren Einrichtungen des Kulturbetriebs Mülheim an der Ruhr, dem Kunstmuseum, dem Medienhaus, der Musikschule startet. Mülheimer Künstler wurden für insgesamt acht Aufführungen engagiert, um ihre Darbietung per Corona-freiem Film in die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Wirtschaft
Ronald Seidelman (l.), Geschäftsführer der Gutehoffnungshütte Radsatz GmbH in Oberhausen, lernte Pascal Hauck (r.) 2012 als Stipendiat kennen. In einer regelrechten Bilderbuch-Karriere ist der Wirtschaftsingenieur heute bei GHH der Produktionsleiter Service. Foto: HRW / PR Fotografie Köhring

Fachkräfte von morgen
Wenn der einstige Stipendiat jährlich 3,5 Mio. Euro investiert

Ronald Seidelman, Geschäftsführer der Gutehoffnungshütte Radsatz GmbH in Oberhausen, lernte Pascal Hauck 2012 als Studenten der Hochschule Ruhr West durch ein Stipendium kennen. Neun Jahre später leitet Hauck die neue GHH-Service-Abteilung mit 20 Team-Mitgliedern. Auch der Unternehmerverband fördert seit vielen Jahren Stipendiaten, die die Fachkräfte von heute und morgen sind. Pascal Haucks Werdegang darf man getrost als Bilderbuch-Karriere bezeichnen, nicht nur, weil der heute 30-Jährige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Blaulicht

Schneller Fahndungserfolg
Polizei stellt mutmaßlichen Räuber nach Überfall

Am Sonntagnachmittag, 21. Februar, gegen 15 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von einem Raubüberfall an der Friedrich-Ebert-Straße/Bahnstraße auf einen 16-Jährigen. Der 16-Jährige war mit seinem 14-jährigen Freund an der Bahnunterführung unterwegs, als plötzlich ein Auto neben ihnen anhielt. Es stiegen drei Tatverdächtige aus. Einer der Männer kam auf den 16-Jährigen zu und schlug ihn unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Dabei forderte er die Herausgabe seines Mobiltelefons. Der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Kultur

Briefe
Als wär’s ein Stück von mir

Manche mögen den Vergleich für übertrieben halten, aber Briefe sind schon ein bisschen wie eigene Kinder, die man alleine auf Reisen schickt. Unsere Sorgen begleiten sie, denn es steckt ja in jedem etwas von uns selbst. Und sei es auch nur in der Unterschrift. Das Porto auf dem Umschlag ist sozusagen das Ticket. Früher schleckte man nicht nur die Marke, sondern auch das Couvert ab, gewissermaßen Abschiedsküsse. Heute streicht man ein paarmal liebevoll darüber, man tätschelt die inliegende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Kultur
Titel: “ONCE UPON A TIME BEFORE THE TIME AFTER.“
Mixed Media, 70x96cm
3 Bilder

War was? Mülheimer Kunstverein KKRR zeigt Ausstellungs-Highlights im Internet
Kein Tag ohne Kunst in der Stadt Mülheim im grünen Ruhrtal auch im Jahr 2021 mit dem Mülheimer Kunstverein KKRR

War was? Als die große Gemeinschaftsausstellung in der Stadt Mülheim im Vorjahr geplant wurde, konnte niemand damit rechnen, dass die Vorsorgemaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie COVID19 / B117ff so lange Bestand haben würden. Großartige Arbeiten aus den Ateliers der Mülheimer Künstlerinnen und Künstler konnten daher nicht wie vorgesehen live dem kunstinteressierten Publikum von Rhein und Ruhr präsentiert werden. Die fertige Ausstellung wird vom Kunstverein und Kunstförderverein KKRR jetzt im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21
  • 1
  • 1
Politik

ÖPNV: on demand in Mülheim?
on demand ist kein Allheilmittel

Die Bürgerinitiative TramVia Mülheim begrüßt die Ausschöpfung von Fördermitteln zur Nutzung von neuen Verkehren wie ‚on demand‘. "Im Prinzip ist 'on demand‘ ein prima Mittel", so Co-Sprecher Thomas Kirchner, "um auf der einen Seite Nachfrage zu generieren und auf der anderen Seite das Angebot anzupassen." Problematisch und sogar schädlich ist ‚on demand‘, wenn damit ein weiterer Konkurrent zum Linienverkehr einerseits und zum Taxiverkehr andererseits installiert werden soll....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21
Sport
Sieger: Chris Marco Eloundou!
9 Bilder

Marco rockt die Motorworld!
Sieg beim Round-Robin der U22 in Köln!

Es war ein Boxenstopp in der Motorworld Köln der besonderen Art. Vom 18.02.2021 bis 21.02.2021 war diese eindrucksvolle Erlebniswelt auf dem Gelände des historischen Flughafens am Butzweilerhof in Köln die perfekte Verbindung zwischen PS-Power und Spitzensport im olympischen Boxen, denn hier wurde seitens des Deutschen Boxsport-Verband (DBV) eine wichtige Standortbestimmung des Bundeskaders der Altersklassen U19 und U22 durchgeführt. Dieses mehrtägige Turnier diente auch für die Altersklasse...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21
Kultur
Erinnerungen an Joseph Beuys kann man im Schaufenster des Kunstmuseums Temnporär bewundern.

Schaufenster-Ausstellung verlängert
Erinnern an Joseph Beuys (1921−1986)

Aufgrund der Corona-Pandemie startete das Kunstmuseum Temporär mit einem ungewöhnlichen Format in das neue Jahr: der Schaufenster-Ausstellung. Anlässlich des diesjährigen Jubiläums „100 Jahre Joseph Beuys (1921-1986)“ zeigt das Kunstmuseum Temporär im Vorgriff auf die kommende Ausstellung „Joseph Beuys: Plakate – Stationen seiner Kunst“ Bücher, Plakate und Archivalien dieser herausragenden Künstlerpersönlichkeit des 20. Jahrhunderts. Erinnert wird zudem an den mit dem Preis der deutschen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21
LK-Gemeinschaft
In der Vergangenheit wurden im St. Marien-Hospital Mülheim knapp 10 Prozent der SARS-CoV-2-positiv aufgefallenen Proben ausgewählt und auf die bisher bekannten Mutationen untersucht. Mit der neuen Teststrategie sind es 100 Prozent. Foto: SMH

St. Marien-Hospital Mülheim
Neuartige Teststrategie zur Erkennung von Corona-Mutationen

Ein großer Fortschritt zur Erkennung von Corona-Mutationen: Seit Freitag, 19. Februar, führt das Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr bei jedem erstmalig positiv aufgefallenen PCR-Test zusätzlich eine PCR-Testung auf die aktuell häufigsten kritischen Corona-Varianten durch. Dabei handelt es sich um die drei Varianten B.1.1.7 („Großbritannien-Variante”), B.1.351 („Südafrikanische Variante“) und B.1.128 P.1 („Brasilianische Variante“). „Die neue Teststrategie ist für uns ein Durchbruch bei der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21
Vereine + Ehrenamt
Von links: Annette Lostermann-De Nil und Gülsüm Erden als Vertreterinnen des Hilfe für Frauen e.V. sowie 2. von rechts: Jocelyn Katharina Haus und Sina Mohammadi als Vertreter des Rotaract Clubs MH/OB vor der Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an der Kämpchenstraße.

Großzügige Unterstützung
Rotaract Mülheim übergibt 2500 Euro an Hilfe für Frauen

Da der alljährliche Nikolausmarkt aufgrund von Corona und angemessenen Sicherheitsmaßnahmen im letzten Jahr nicht stattfand, entschied sich der Rotaract Club MH/OB dafür, über andere Wege Spenden für das Frauenhaus zu initiieren, so erzählt Jocelyn Katharina Haus in einem Gespräch mit der Vorsitzenden der Hilfe für Frauen, Annette Lostermann-De Nil, sowie der Leiterin des Frauenhauses, Gülsüm Erden. Auf diese Weise war die symbolische Übergabe eines großzügigen Schecks in Höhe von 2.500 Euro...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21
Politik
Das Kunstwerk "Flüchtlingsschiff-Angels-unaware" steht in Rom auf dem Petersplatz und erinnert an die Flüchtlingsströme in aller Welt.

Rat der Stadt greift Initiative der Kreissynode auf
Mülheim wird „Sicherer Hafen“

Der Rat der Stadt Mülheim greift mit seinem Beschluss vom 19. Februar eine Initiative der Kreissynode An der Ruhr unmittelbar auf: Die Stadt Mülheim tritt dem Bündnis „Sichere Häfen“ bei und erklärt sich bereit, 50 zusätzliche Geflüchtete in Mülheim aufzunehmen, sobald der gesetzliche Rahmen für die kommunale Direktaufnahme geschaffen ist. In der Antragsbegründung an den Rat der Stadt hatten sich CDU und Grüne explizit auf die Initiative der Kreissynode An der Ruhr bezogen. „Wir begrüßen es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21
  • 1
  • 1
Blaulicht

Kohlenmonoxidvergiftung nach Shisha-Konsum
Raucher endet in Druckkammer

Am Sonntagmorgen, 21. Februar, gegen 6.30 Uhr, kam es in einer Wohnung am Hans-Böckler-Platz zu einer Kohlenmonoxidvergiftung durch Shisha-Konsum. Die Messgeräte des ursprünglich zu einem internistischen Notfall alarmierten Rettungsdienstes schlugen nach dem Betreten der Wohnung an und es wurde durch die Besatzung umgehend ein Feuerwehreinsatz unter dem Stichwort Gasaustritt eingeleitet. Durch den Rettungsdienst wurden alle Personen aus der Wohnung geführt und untersucht. Der Konsument der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21
Kultur
Die Konzerte in der Petrikirche finden zur Zeit nur virtuell statt.

Kultur trotz(t) Corona
Online-Konzert Tastenrausch in Petrikirche

Am Sonntag, 28. Februar, um 18 Uhr findet das Online-Konzert „Tastenrausch“ in der Petrikirche statt. Petra Stahringer und Gijs Burger spielen Werke für zwei Tasteninstrumente von Johann Sebastian Bach am Cembalo, der Truhen- und der Chororgel. In ihrer Jugend bearbeiteten Johann Sebastian Bach und sein Cousin Johann G. Walther italienische Concerti von unter anderem Vivaldi, so dass sie ausschließlich mit Orgel gespielt werden konnten. In Zeiten von Corona nutzen Petra Stahringer und Gijs...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21
Politik
Familie Urban denkt über eine Heizungserneuerung und über Ein Solardach mit neuartigen Modulen nach – hier im Gespräch mit Ulrike Marx und Ulrich Bergermann.
2 Bilder

Bürgerenergiesprechstunde in Dümpten

„So langsam nimmt es Fahrt auf,“ Ulrich Bergermann ist Energie-Effizienz-Experte und seit September 2020 im Quartierpunkt Dümpten tätig. Er lädt interessierte Dümptener zur wöchentlichen Bürgerenergiesprechstunde - immer donnerstags von 15.30 bis 18.30 Uhr - in die Räumlichkeiten Oberheidstraße 136 ein. Viele gute Gründe sprechen für eine Energieberatung, denn die Dümptener Siedlungen sind in die Jahre gekommen. Immerhin stammen im Quartier Dümpten etwa 1.200 Häuser aus der Nachkriegszeit bis...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21
Sport
Das Foto ist vor der Pandemie am 12. September 2019 entstanden: Ein Teil der 1. Mannschaft des DTV zusammen mit Vertretern des WiK-Vorstandes, Martina Keimer, Oliver Puls, Michael Krebber und Michael Grünert, präsentiert das Freundschaftsbanner. Dümptener Unternehmen stehen hinter ihrem Verein.

Erfreuliches vom DTV
Sportliches in Zeiten der Pandemie

Erfreuliches berichtet der Dümtener TV mit Fußballplatz am Schildberg. Der Platz ist nach dem zweiten Lockdown zwar noch nicht wieder geöffnet, aber es ist keiner der Sponsoren abgesprungen, so Frank Valasek: „Das Engagement der Sponsoren für den DTV sollte unbedingt erwähnt werden. Unsere Sponsoren sind nicht nur Geldgeber, sondern Partner.“ Viele Sponsoren sind im Verein auch ehrenamtlich tätig. DTV-Trainer Frank Valasek: „Unser Konzept geht auf. Wir legen sehr viel Wert auf Treffen mit den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21
Politik
Mit den Stimmen von CDU, FDP und Grünen wurde im Mülheimer Hauptausschuss ein Haushalt für 2021 beschlossen.
Foto: Henschke

CDU, FDP und Grüne beschließen einen Haushalt
Politischer Schlagabtausch

Mit den Stimmen von CDU, FDP und Grünen wurde im Mülheimer Hauptausschuss ein Haushalt für 2021 beschlossen. Nach intensiven Verhandlungen waren im ursprünglichen Entwurf etliche Änderungen vorgenommen worden. Zuvor wurde in rund eineinhalb Stunden über den Haushalt gesprochen, über Fehler der Vergangenheit, über Vorschläge, wo denn noch zu sparen sei. Und wo nicht. Die Haushaltsdebatte ist immer auch eine Abrechnung mit dem politischen Kontrahenten. Ein neuer Ansatz Aber seit der Wahl säßen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.02.21
Ratgeber
Im Steuerrecht hat sich einiges geändert. Wer aufpasst, kann profitieren. Foto: dab.

Corona und die Steuern
Hier gibt es Geld vom Finanzamt zurück

Für das Jahr 2020 haben sich viele steuerliche Änderungen ergeben, die die Bürger finanziell entlasten. Das Finanzamt Mülheim an der Ruhr hat die wichtigsten Änderungen und Hinweise zusammengefasst. „Für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer lohnt sich auch in diesem Jahr die Abgabe einer Steuererklärung, denn in den meisten Fällen können sie mit einer Erstattung rechnen“, erklärt Birgit Höltgen, Leiterin des Finanzamts Mülheim an der Ruhr. „Wenn zum Beispiel die beruflichen Ausgaben die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.02.21
Ratgeber
Die Apothekennotdienste wechseln täglich um 9 Uhr.

Helfer vor Ort
Notdienste für Mülheim vom 20. bis 27. Februar

Apotheken(Notdienstwechsel um 9 Uhr) Samstag, 20.2. Bären-Apotheke, Friedrich-Ebert-Straße 35, Mitte, Tel. 0208/476060 Sonntag, 21.2. Kaiser-Friedrich-Apotheke, Kaiserstraße 57, Mitte, Tel. 0208/32722 Montag, 22.2. Apotheke am Lierberg, Friedhofstraße 102, Speldorf, Tel. 0208/589129 Dienstag, 23.2. allesgut-Apotheke im SpelDOC-Zentrum, Saarner Straße 419, Speldorf, Tel. 0208/65637260 Mittwoch, 24.2. Gala Apotheke, Heifeskamp 6, Dümpten, Tel. 0208/4392030 Donnerstag, 25.2. Pelikan Vital...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.02.21
LK-Gemeinschaft

Glosse
Zeitreife

„Die Zeit ist noch nicht reif.“ Wie oft haben wir das schon hören müssen, dieses ewige Geschwätz von der Reife der Zeit. Wer kontrolliert denn den Reifegrad der Zeit? Es muss offenbar Zeitgourmets geben, die die Zeit abschmecken wie Obst oder Käse. Gut Käse will ja auch Weile haben. Da ist es schon sehr zeitaufwendig, den Höhepunkt der Reifezeit abzuwarten und zum richtigen Zeitpunkt das Zeitfenster zu öffnen. Diesen Zeitschmeckern verdanken wir wohl, dass die Zeit reifungsgerecht genossen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.02.21
Wirtschaft
An der Quellenstraße/ Langenfeldstraße baut die SWB.

SWB baut unterhalb der Saarner Kuppe
Wohnungen und Townhouses

Aufmerksamen Anwohnern wird es nicht entgangen sein: an der Ecke Quellen-/Langenfeldstraße tut sich einiges. Dort wird die SWB nach dem Abriss der Bestandsgebäude hochwertiges Wohnen zur Miete in Form von insgesamt 14 Mietwohnungen in drei Mehrfamilienhäusern und vier Townhouses anbieten. Warum das Unternehmen diesen Schritt geht, erklärt Christina Heine, Unternehmenssprecherin der Gesellschaft: „Die Frage Modernisierung oder Abriss und Neubau war bei diesem Projekt schnell geklärt. Die Gebäude...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
Wirtschaft
Rosalie Thiebaud freut sich auf die virtuelle Lossprechung.

Westnetz
13 Auszubildende wurden losgesprochen

Die Auszubildenden der Westnetz haben einen wichtigen Lebensabschnitt geschafft. Trotz Home Office, Online-Unterricht und Arbeiten unter besonderen Bedingungen haben 13 junge Menschen ihre Ausbildung erfolgreich beendet. Am Donnerstag, wurden die jungen  Facharbeiter sowie Kaufleute virtuell losgesprochen. Im Rahmen der digitalen Veranstaltung gratulierten Personalleiterin Nicole Nickel, Betriebsrätin Kirsten Thurau und die kaufmännischen und gewerblichen  Ausbilder den frisch Ausgelernten zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
Vereine + Ehrenamt
An der Lutherkirche gibt es eine Fastenaktion to go.

Angebot zur Passionszeit
Fastenaktion „to go“ rund um die Lutherkirche

Rund um das Motto der diesjährigen bundesweiten Fastenkampagne „Spielraum! – 7 Wochen ohne Blockaden“ bietet die Evangelische Kirchengemeinde Speldorf eine Fastenaktion „to go“ rund um die Lutherkirche an der Duisburger Straße an. Rund um das Gotteshaus wird jede Woche eine neue Station entstehen, bei der man eine weitere der insgesamt sieben Etappen der Aktion kennenlernen kann. Zusätzlich findet man auf www.ev-kirche-speldorf.de/ regelmäßig spirituelle Impulse zur Passionszeit. Interessierte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
Vereine + Ehrenamt
Marathon Mülheim überreichte einen Spendenscheck an die Gefährdetenhilfe der Diakonie.

Marathon Mülheim
‚Gut gelaufen‘ für die Obdachlosenhilfe

Für die gute Sache setzt der Verein Marathon Mülheim an der Ruhr einige(s) in Bewegung und organisierte Ende 2020 einen virtuellen Spendenlauf. Dabei kam eine stolze Summe zusammen und ein Teil des Erlöses geht an das Diakonische Werk – genauer gesagt an dessen Obdachlosenlosenhilfe. Birgit Hirsch-Palepu als Geschäftsführerin des Diakonischen Werkes und Andrea Krause, Leiterin der Ambulanten Gefährdetenhilfe der Mülheimer Diakonie, konnten von Marcus Kintzel, 2. Vorsitzender und Geschäftsführer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
Vereine + Ehrenamt
Die Kleiderkammer Ringelsöckchen hilft seit 20 Jahren bedürftigen Familien.

Eine gute Sache
20-jähriges Bestehen der Caritas-Kinderkleiderkammer Ringelsöckchen

Im Herbst 2000 entstand im Bereich der Schwangerenberatung die Idee, eine Baby-Kleiderkammer als Baustein praktischer Hilfen zu installieren. Des Weiteren sollte die Kleiderkammer als niederschwelliges Beratungsangebot fungieren. Die Idee wurde mit Leben gefüllt. Für das neue „Caritas-Kind“ sollte ein passender Name gefunden werden. Der Vorschlag der damaligen stellvertretenden Geschäftsführerin Margret Zerres fand den meisten Anklang: „Ringelsöckchen“. So kam es vor 20 Jahren am 8. Februar...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
Blaulicht

Räuber überfallen mit Schusswaffe Kiosk in Dümpten
Zeugen gesucht

Zwei Räuber überfielen Donnerstagabend, 18. Februar, einen Kiosk in Mülheim-Dümpten. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 20.45 Uhr betraten zwei Männer das Geschäft auf der Borbecker Straße. Mit einer Schusswaffe bedrohten sie die Inhaber im Alter von 19 und 21 Jahren. Ein Krimineller griff in die Kasse. Er entnahm mehrere hundert Euro. Danach schnappten sie sich noch mehrere Stangen Zigaretten und flüchteten mit der Beute in Richtung Hexberg. Die Flüchtigen beschrieben die Überfallenen wie folgt:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
Blaulicht

Die Polizei warnt
Trickdiebe geben sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamts aus

Mehrere Straftaten zählte die Polizei an einem Tag, bei denen sich Betrüger und Trickdiebe als Mitarbeiter des Gesundheitsamts ausgaben. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang, an der Haustür immer Vorsicht walten zu lassen. Die Kriminellen nutzen aktuell die Angst vor dem Corona-Virus aus, um vor allem ältere Menschen in ihren Wohnungen zu bestehlen oder zu betrügen. Das Ziel der Täter ist es, in die Wohnung der Opfer zu gelangen, um Bargeld, Schmuck oder andere Wertsachen zu entwenden. Mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
Blaulicht
3 Bilder

Fotofahndung!
Diebe stahlen 40 Mobiltelefone

Zwei unbekannte männliche Tatverdächtige haben am 8. Juni 2020, gegen 14.40 Uhr, über den Verkaufsraum eines Elektronikmarkts im Forum am Hans-Böckler-Platz, einen angrenzenden Lagerraum betreten und dort einen Gitterschrank aufgebrochen. Sie haben zwei mitgeführte Reisetaschen mit 40 originalverpackten Mobiltelefonen befüllt, die dort gelagert waren. Die Tatverdächtigen wurden durch Mitarbeiter des Ladens angesprochen und sind ohne Beute geflüchtet. Gleichzeitig mit den männlichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
Ratgeber
Zum Start des Präsenzunterrichts am Monbtag, fahren auch die E-Busse der Ruhrbahn wieder.

Einsatzbusse fahren wieder
Ruhrbahn weitet Angebot zum Schulbeginn aus

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben Bund und Länder erneut den Corona-Lockdown bis zum 7. März verlängert. Ab Montag, 22. Februar, werden die Schulen wieder schrittweise geöffnet. Die Ruhrbahn setzt morgens dafür wieder Teile ihres E-Wagen-Angebots im Schülerverkehr ein. Die Ruhrbahn fährt nach wie vor nach regulärem Fahrplan, damit all diejenigen, die auf Bus und Bahn angewiesen sind, weiterhin gut zu ihren Zielen kommen. Die Anpassungen im NachtNetz sind ausschließlich auf den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
Vereine + Ehrenamt
Andy Brings predigt am Sonntag in der Petrikirche.

Mülheimer Rockmusiker ist zu Gast in Petrikirche
Andy Brings predigt von der Kanzel

Man ist versucht "Teufelskerl" zu rufen, angesichts dessen, was Andy Brings (aktuelle Single: "Raumschiff nach Hawaii") so alles treibt, aber diesmal passt die Bezeichnung nur bedingt. Landete er noch bei der Kommunalwahl in NRW 2020 als Oberbürgermeisterkandidat für "Die PARTEI" in seiner Heimatstadt Mülheim auf dem sechsten Platz, wird Brings am Sonntag, 21. Februar, die Predigt in der Petrikirche halten, Mülheims größter, schönster und ältester evangelischer Kirche. Als erster Rockmusiker...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
LK-Gemeinschaft
Olaf Engels, einer der Mieter in den LEG-Wohnungen an der Düppelstraße in Styrum, saß mit seiner Frau über eine Woche lang "mit klappernden Zähnen" in der Wohnung.
Foto: PR-Foto Köhring/TW
3 Bilder

LEG-Vorstand will Heizungsprobleme nach Ärger in Mülheim jetzt zur Chefsache machen
Kälte in der Wohnung erhitzte die Gemüter

„Ich habe mich erst einmal eine Stunde vor die Heizung gesetzt“, sagt Olaf Engels. Nicht nur er und seine Frau froren über eine Woche lang und waren, wie er sagt, „aber richtig sauer.“ 36 Mietparteien, zum Teil mit kleinen Kindern, zitterten bei den kürzlich extremen Außentemperaturen in den LEG-Wohnungen an der Düppelstraße in Styrum. „Jetzt brauchen wir uns nicht mehr nur warme Gedanken machen“, sagt der Rentner erleichtert. „Acht Tage ohne Heizung und ohne warmes Wasser waren schon heftig“,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.21
Politik
Bei der Offenen Ganztagsschule möchten CDU und Grüne weniger einsparen.
Foto: Archiv Lokalkompass

CDU und Grüne liefern neue Einsparungsvorschläge
Einschnitte waren nicht hinnehmbar

Die von Oberbürgermeister und Kämmerer eingebrachten Einsparungsvorschläge stießen in Mülheim auf erbitterte Widerstände. Nun gehen CDU und Grüne mit einer kräftig überarbeiteten Beschlussvorlage in die Haushaltsdebatte am Freitag. Das schwarz-grüne Bündnis nimmt für sich in Anspruch, gemeinsam mit Oberbürgermeister Marc Buchholz einen Politikwechsel anzustoßen in der Stadt. Doch das Joch der maroden Finanzen drückt, die Verschuldung ist monströs und bestimmt alle Überlegungen. Weitere...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Der Bau  geht voran und die Mieter freuen sich auf das Jahresende. Dann möchten sie einziehen.
2 Bilder

Noch gibt es freie Wohnungen im Mehrgenerationenhaus
Anders wohnen in Speldorf

Freie Wohnungen im Mehrgenerationenhaus warten noch auf ihre zukünftigen Bewohner Noch sind die Wände unverkleidet und grau, und doch braucht es nur noch ein wenig Fantasie, um sich vorzustellen, dass hier bald Wärme und Leben herrschen werden: Das Mehrfamilienhaus an der Friedhofstraße, das die Mülheimer Wohnungsbaugenossenschaft (MWB) für den Verein AwiS - Anders wohnen in Speldorf errichtet, nimmt jetzt schnell Gestalt an. Noch sind einige der Wohnungen zu haben. Der AwiS - Vorstand und die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.21
Ratgeber
Das Luftschiff im Hangar auf dem Flughafen Essen/Mülheim.

Drive-in Testzentrum auf dem Gelände der WDL eröffnet
Covid19 Testung unterm Luftschiff

Das DRK Essen bietet im Luftschiffhangar, gleich unterm Luftschiff, am Flughafen Essen/Mülheim, in Zusammenarbeit mit Weles Medizinprodukte und der WDL, COVID-19-Schnelltests an. Das Testzentrum im Luftschiffhangar bietet ein hygienisches Drive-in Konzept, bei dem die zu testenden Personen ihr Fahrzeug nicht verlassen müssen. Versprochen wird eine genaue Testung mittels eine neuen Spucktests - ohne Nasen- oder Rachenabstriche. Es wird das erste deutsche Zentrum sein, das die vom...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.21
Ratgeber
Erdkröten legen weite Wege zu ihren Laichgewässern zurück. Manche lassen dabei ihr Leben.

Amphibien machen sich auf den weg zu Laichgewässern
Die Kröten wandern bald!

Das Wetter wird wärmer, der Schnee schmilzt, die Tage werden länger: Die Kröten werden sich in den nächsten Tagen auf den Weg machen. Die Stadtverwaltung sperrt wie in jedem Jahr zu Beginn der Dämmerung fast vollständig die Großenbaumer Straße, die Mühlenbergheide, die Horbeckstraße und die Klingenburgstraße. Die Sperrungen beginnen um circa 19 Uhr und dauern bis 6 Uhr morgens, damit Frühaufsteher nicht behindert werden. Der Start der Sperrungen wird rechtzeitig bekannt gegeben. Nicht nur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.