Polizei Oberhausen
"Internationaler Zwischenfall" endete im Polizeigewahrsam

Eine ganz normale Verkehrskontrolle entwickelte sich in der Nacht (6.11.) zu einem "internationalen Zwischenfall". Gegen halb zwei kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung auf der Lothringer Straße einen VW Golf.

Der Fahrer, ein 25-jähriger Inder, wies sich mit einem polnischen Führerschein und einer italienischen ID-Karte aus. Die Kommunikation fand ausschließlich in englischer Sprache statt.

Schon nach wenigen Minuten stellte sich heraus, dass der Inder mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht wurde. Die Polizisten nahmen ihn fest und fuhren zur weiteren Überprüfung zur Polizeiwache. Dort nahmen sie den polnischen Führerschein und die italienische Identitätskarte genau unter die Lupe.

Der polnische Führerschein wies Fälschungsmerkmale auf, die den Verdacht nahelegte, dass der Inder ohne Fahrerlaubnis unterwegs war und sich einer Urkundenfälschung schuldig gemacht haben könnte.

Die italienische Identitätskarte war mit einem Hinweis versehen, der einen Grenzübertritt aus Italien und folglich die Einreise nach Deutschland nicht erlaubt.

Den Rest der Nacht verbrachte er im Polizeigewahrsam.

Autor:

Polizei Oberhausen aus Oberhausen

Webseite von Polizei Oberhausen
Polizei Oberhausen auf Facebook
Polizei Oberhausen auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.