Transferposse beendet
RWO verpflichtet Kofi Twumasi

Kofi Twumasi wechselt vom rumänischen Zweitligisten Universitatea Cluj an die Lindnerstraße.
  • Kofi Twumasi wechselt vom rumänischen Zweitligisten Universitatea Cluj an die Lindnerstraße.
  • Foto: RWO
  • hochgeladen von Christian Schaffeld

Nun ist es amtlich! Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet Kofi Twumasi. Der 22-jährige US-Amerikaner mit ghanaischen Wurzeln wechselt vom rumänischen Zweitligisten Universitatea Cluj an die Lindnerstraße. Das gab der Verein heute in einer Pressemitteilung bekannt.

Twumasi soll vorrangig das defensive Mittelfeld beleben. Dass ihm das durchaus zuzutrauen ist, hat er bereits als Gastspieler in einigen Partien und etlichen Trainingseinheiten mit den RWO-Kickern bewiesen.

Transfer war bürokratische Herausforderung

„Es hat sich etwas länger hingezogen als wir dachten“, erklärt Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder, weiß aber auch: „Das kann bei internationalen Transfers aufgrund der bürokratischen Gegebenheiten aber schon mal passieren. Wir sind froh, dass es nun geklappt hat und Kofi offiziell zum Kader gehört. Er wird unserem Spiel sicher gut tun.“  Trainer Mike Terranova ist damit, gerade was die Breite des Kaders angeht, noch besser aufgestellt. Sein Pflichtspieldebüt könnte der 22 Jährige bereits am Freitagabend im Heimspiel gegen den SC Verl (Anstoß 19.30 Uhr) geben.

Rückennummer 28

Bei den Kleeblättern erhält Twumasi die Rückennummer 28 und beerbt damit den zum MSV Duisburg abgewanderten Yassin Ben Balla.

Autor:

Christian Schaffeld aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.