Private Lesung in Oberhausen

M.L. Busch und Alia Cruz
2Bilder
  • M.L. Busch und Alia Cruz
  • hochgeladen von M.L. Busch

Lesung von Alia Cruz und M.L. Busch

Gestern war es endlich soweit. Erstmalig luden die Oberhausener Autorinnen Alia Cruz und M.L. Busch zu einer privaten Lesung zu sich nach Hause ein. In gemütlicher Runde wurde gelesen und diskutiert. Für alle gab es nur ein Thema: BÜCHER.
M.L. Busch las aus ihrem Frauenroman ZWEI SIND EINE ZU VIEL und Alia Cruz entführte die Zuhörer mit HÖLLISCHE SEHNSUCHT ins Reich der Romantic Fantasy.
Da das Wetter mitspielte, konnte die kleine Gruppe es sich im Garten gemütlich machen und einen tollen Tag genießen. Alle waren sich einig: Diese Aktion ist wiederholungsbedürftig.

M.L. Busch und Alia Cruz
M.L. Busch liest aus "Zwei sind eine zu viel"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen