Alles zum Thema Überfall auf Taxifahrer

Beiträge zum Thema Überfall auf Taxifahrer

Blaulicht

Täter in Untersuchungshaft
Hagen: Fahndungserfolg nach Raub auf Taxifahrer

Am Samstag, 20. April, kam es zu einem Raub auf einen 63-jährigen Taxifahrer im Bereich der Straße In der Welle. Später stellte sich heraus, dass schon einen Tag zuvor ein weiterer Taxifahrer (68) auf ähnliche Weise überfallen wurde. Mit einer durch die Zeugen überlieferten guten Personenbeschreibung begannen die Beamten des Hagener Polizeipräsidiums mit einer Fahndung nach der Täterin und dem Täter im Stadtbereich. Am Dienstag, 23. April, gelang es Kräften des Einsatztrupps -zivil...

  • Hagen
  • 25.04.19
Überregionales
Räuberischer Angriff auf Taxifahrer: Vier Täter überfielen Fahrer aus Dortmund. Archiv-Foto: Peter Gerber

Brutaler Überfall auf Taxifahrer in Bergkamen: Von vier Fahrgästen bedroht und ausgeraubt

Vier Fahrgäste aus Dortmund überfielen in der Nacht zum heutigen Mittwoch gegen 3.20 Uhr ihren Taxifahrer am Turmweg in Bergkamen. Dort sollte der Fahrer halten, weil einer angeblich austreten wollte. Als der 31-jährige Fahrer diesem Wunsch nachkam und hielt, wurde er von dem Beifahrer plötzlich mit einem Messer bedroht, das ihm an die Kehle gehalten wurde. Die Täter forderten sein gesamtes Geld. Nachdem er das herausgegeben hatte, schlugen die vier Männer mit Fäusten auf ihr Opfer ein und...

  • Kamen
  • 14.03.18
Ratgeber

Raub auf Taxifahrer in Hochlarmark

Am Samstag, 21. April, gegen 23.40 Uhr nahm ein 46-jähriger Taxifahrer aus Recklinghausen Am Lohtor drei Fahrgäste auf und fuhr diese zur Karlstraße zum dortigen alten Zechengelände. Dort angekommen hielt der Beifahrer dem Taxifahrer ein Messer an den Hals und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Der Täter, der hinter dem Fahrer saß, hielt den linken Arm des Taxifahrers von hinten fest. Der Fahrer händigte ihm das Portmonee aus. Die Täter flüchteten in Richtung Skater-Park bzw. Halde. Die...

  • Recklinghausen
  • 23.04.12
Ratgeber

Taxifahrer in Frillendorf überfallen

Wie die Polizei mitteilt, ist am Samstagmorgen (21. April) ein 58- jähriger Taxifahrer auf der Elisabethstraße in Frillendorf überfallen worden. Am frühen Morgen stiegen seine beiden "Fahrgäste" am Dortmunder Hauptbahnhof ins Taxi. Der Fahrer fuhr die Männer zunächst nach Castrop- Rauxel, dann nach Gelsenkirchen und später nach Essen. An der Elisabethstraße 95 in Essen endete die Fahrt um 7.40 Uhr. Statt den Fahrpreis zu entrichten zog der Beifahrer ein Messer und bedrohte den Fahrer....

  • Essen-Nord
  • 23.04.12