1.Mai

Beiträge zum Thema 1.Mai

Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Mitglieder der ZWAR-Gruppe Hülsdonk sangen für Bewohner des Rudolph-Schloer-Stifts
Der Mai ist gekommen

Die Bewohner des Rudolph-Schloer-Stifts konnten sich nun über eine ganz besonders schöne Idee freuen. Die ZWAR-Gruppe aus Hülsdonk (ZWAR steht für Zwischen Arbeit und Ruhestand) sang draußen, im Eingangsbereich des Seniorenheimes, bekannte Lieder wie das „Steigerlied“, „Der Mai ist gekommen“ und „Marmor, Stein und Eisen bricht“. So wollten die Mitglieder den älteren Menschen in der Coronakrise, die mit Kontaktsperren und vielen Einschränkungen einher geht, eine Freude bereiten und ein Lächeln...

  • Moers
  • 01.05.20
  • 1
  • 1
Politik
DGB-Regionsgeschäftsführer Mark Rosendahl hofft auf viele Beteiligte auch an diesem besonderen 1. Mai. Foto: DGB

Maikundgebungen in der Emscher-Lippe-Region nur online
1. Mai: Mit Anstand Abstand halten: Solidarisch ist man nicht alleine!

Zum 1. Mai 2020 ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in der Emscher-Lippe-Region auf: „Mit Anstand Abstand halten: Solidarisch ist man nicht alleine!“ Wegen der anhaltenden Corona-Krise begehen die Gewerkschaften und der DGB den Tag der Arbeit 2020 nicht klassisch auf der Straße, sondern online. DGB-Regionsgeschäftsführer Mark Rosendahl erklärt: „Der DGB muss wie alle Betriebe seine Arbeitsweise und seine Aktionsformen an die aktuellen Gegebenheiten anpassen.“ Deswegen hat der DGB...

  • Gelsenkirchen
  • 30.04.20
Politik

Aufruf der AWO Essen zum Tag der Arbeit
Auch ohne 1.Mai-Demonstration für Arbeitnehmerrechte kämpfen

„Die Schere zwischen Arm und Reich klafft immer weiter auseinander. Es gibt immer noch Arbeitsfelder, in denen auch ein Vollzeit-Job nicht für ein würdiges Leben sorgen kann. Immer mehr Arbeitgeber schleichen sich aus der Tarifbindung. Es gibt genug Gründe, auf die Straße zu gehen, um laut seine Rechte als Arbeitnehmer einzufordern.“ Doch in diesem Jahr müssen AWO-Kreisvorsitzender Klaus Johannknecht und AWO-Geschäftsführer Oliver Kern darauf verzichten, zur gemeinsamen Demonstration am 1. Mai...

  • Essen
  • 30.04.20
Politik

Erklärung zum 1.Mai von Malte Stuckmann, OB-Kandidat der CDU bei den Kommunalwahlen in NRW 2020:
Wohlstand sichert Arbeitsplätze, Unternehmen und den sozialen Zusammenhalt Tag der Arbeit in Zeiten der Coronavirus-Pandemie

„Der Tag der Arbeit 2020 findet unter ganz besonderen Rahmenbedingungen statt. Das Coronavirus bestimmt die Schlagzeilen der Medien und den Alltag tausender klein- und mittelständischer Betriebe und ihrer Belegschaften, den Alltag der Pflegefachkräfte und Ärztinnen und Ärzte, den Alltag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hilfskräfte, der Verwaltung und aller Menschen im Land. Und noch etwas ist in diesem Jahr anders als in den vergangenen Jahren: Die Angst vieler Arbeitnehmerinnen und...

  • Gelsenkirchen
  • 30.04.20
Kultur
Weder ein Familienfest wie hier im Westfalenpark, noch einen Gottesdienst wird es am 1. Mai in Dortmund geben. DGB und Kirchen sprechen in Corona-Zeiten von einer historischen Absage.

1. Mai: Traditioneller Gottesdienst zum Tag der Arbeit in Dortmund findet nicht statt
DGB: Absage historisch

Es wäre der 30. Ökumenische Gottesdienst zum Tag der Arbeit gewesen. Er war vor dem Arbeitnehmerempfang des Oberbürgermeisters am 28. April geplant. Gewerkschaften und Kirchen verkünden nun die historisch einmaligen Absage „(...)ausgerechnet jetzt hatten wir das Thema Herausforderung menschliche Pflege vorgesehen, und zwar schon Monate, bevor das Virus alles lahmlegte“, so Pfarrer Friedrich Stiller vom Ev. Kirchenkreis.  Das Bündnis für „Mehr Personal im Gesundheitswesen“, war bereits in die...

  • Dortmund-City
  • 24.04.20
Ratgeber

Info zum Kurzarbeitergeld auf Website
Absagen des DGB

 Auch der Dortmunder DGB ist der Auffassung, dass die Aufrechterhaltung des Gesundheitssystems oberste Priorität haben muss und es dazu gehört, dass Ansteckungsgelegenheiten minimiert werden. Von daher werden die für die kommenden Wochen, zunächst bis Mitte April geplanten Veranstaltungen sowie internen Sitzungen, Arbeitskreise und mehr abgesagt. Hinsichtlich der Durchführung der Veranstaltungen zum 1. Mai ist zum jetzigen Zeitpunkt noch keine endgültige Entscheidung gefallen. Die...

  • Dortmund-City
  • 17.03.20
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Brandschutztag in Vluyn war wieder ein voller Erfolg – Aufklärung mit viel Spiel und Spaß
Feuerwehr zum Anfassen

Von Nadine Scholtheis Gerappelt voll war das Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen-Vluyn bereits um 11 Uhr morgens. Zahlreich strömten die Besucher zum beliebten Brandschutztag, der seit langer Zeit einmal im Jahr traditionell am 1. Mai stattfindet. An der Tersteegenstraße war was los! Neben einem umfangreichen Programm zur Brandschutzaufklärung durch die aktiven Mitglieder und einer Ausstellung der Fahrzeuge und Geräte der Freiwilligen Feuerwehr, kam auch das Unterhaltungsprogramm mit...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 02.05.19
Politik
„Europa. Jetzt aber richtig!“: Unter diesem Motto steht die traditionelle Maikundgebung, zu der der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) am 1. Mai einlädt. Im Bild zu sehen sind Mitarbeiterinnen des heimischen Real-Marktes. Sie präsentieren das diesjährige Motto. Bildquelle: DGB

Frauen zeigen Flagge
1. Mai: DGB lädt zur traditionellen Kundgebung ein

„Europa. Jetzt aber richtig!“: Unter diesem Motto steht die traditionelle Maikundgebung, zu der der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) am 1. Mai einlädt. "Das Motto präsentieren in diesem Jahr die Mitarbeiterinnen des heimischen Real-Marktes. Während hinter ihrem Rücken der Konzern vor einer kompletten Zerschlagung steht, haben die Beschäftigten die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Metro-Chef Olaf Koch hatte versprochen, den Konzern nur als Ganzes zu verkaufen. Daran wollen die Mitarbeiter am 1....

  • Castrop-Rauxel
  • 21.04.19
Überregionales
15 Bilder

Vielfalt, Gerechtigkeit, Solidarität

Das war das Motto der Traditionsveranstaltung des DGB im Lüner Seepark. In diesem Jahr waren zu Beginn der Veranstaltung doch deutlich weniger Besucher dar, als in den letzten Jahren. Das war wohl dem schlechtem Wetter geschuldet. Es könnte aber auch die immer geringere Bereitschaft der Bürger unseres Landes sein, sich gewerkschaftlich zu engagieren, dahinterstehen. Nach den Eröffnungsreden von Martina Vogelgesang, Vorsitzende DGB-Ortsverband, dem ersten stellvertretenden Bürgermeister...

  • Lünen
  • 01.05.18
Politik
3 Bilder

DGB Maikundgebung in Herne

Der DGB Kreisverband lud auch in diesem Jahr zur traditionellen Maikundgebung ein. Viele Parteien, Verbände und Vereine foglten dem Aufruf von DGB Chef Eric Lobach. Vor Beginn des Demonstrationszuges am Mahnmal, Bebelstraße, folgte eine Kranzniederlegung im Gedenken an das Jahr 1933. Vermutlich dem Wetter geschuldet folgten leider nur ca. 300 Gewerkschafter und Arbeitnehmer dem Aufruf. Getreu dem Motto Solidarität, Gerechtigkeit und Freiheit. Eric Lobach begrüßte in seiner Rede die Teilnehmer...

  • Herne
  • 01.05.18
  • 1
Kultur
5 Bilder

Marie Angerer mit ihrer Band beim 1. Mai-Festival in Recklinghausen (Videos, Fotos)

Marie Angerer & Band spielen selbstgeschriebene Songs im Stil Folk/SingerSongwriter. Die Solokünstlerin Marie Angerer (21) schreibt seit ihrem 14. Lebensjahr eigene Stücke, die sie mit ihrer Gitarre begleitet. Bei einer achtmonatigen Reise durch Neuseeland konnte sie sehr viel Inspiration, neue Lieder und Einflüsse in ihre Musik mitnehmen und dadurch ihren eigenen Stil entdecken. Rund 50 Konzerte spielte die junge Sängerin letztes Jahr im Ruhrgebiet, aber auch am Niederrhein, in Münster und...

  • Recklinghausen
  • 03.05.17
  • 1
Politik
23 Bilder

Also waren wir doch auf Gothas 1.Mai-Kundgebung 2016

. Es ist wohl nicht die Zeit wirksamer politisch positiver Aktivitäten in Deutschland. Überall Bedenken, was und wie die Zukunft wird. Was und wie wird seitens der Regierung und Parlamente entschieden? Unmut und schlechte Erfahrungen der Vertröstungen und des Hinhaltens treiben die Menschen in Zweifel und Ängste - verunsichern auch mich. Was hat man da all die Jahre gewählt oder vielleicht manch anderer auch nicht? Warum man selbst möglicherweise nicht zur Wahl ging, nicht wissend, wen man...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 01.05.16
Vereine + Ehrenamt
26 Bilder

Trödel des GV Zur Lenteninsel ein voller Erfolg

Bei freundlichem Wetter besuchten viele interessierte Besucher den Trödelmarkt des Gartenvereins Zur Lenteninsel. Manch einer freute sich über ein Schnäppchen, dass er an den vielen Ständen gefunden hatte. Die Kleingärtner hatten sich im Vorfeld viel Mühe mit der Organisation des Trödelmarktes gemacht. Ein extra aufgebautes Zelt, kleine Leckereien und der an einem Fahnenmast aufgehängte Maikranz machten den Nachmittag zu einem nachhaltigen Erlebnis. Imkerstand zog viele Gäste an. Die...

  • Dortmund-Ost
  • 07.05.15
Politik
17 Bilder

Der 1.Mai in Bochum- kämpferisch, fröhlich und bunt!

Der Streik der ErzieherInnen in den Kitas für anständige Löhne und der Widerstand gegen die faschistischen und rassististen Übergriffe gegen Flüchtlinge, das waren die beiden Hauptthemen der gestrigen 1.Mai- Veanstaltung vor dem Bochumrer Rathaus. Gewerkschaften, Parteien und Initiatiativen nurtzen auch diesmal wieder ihre Möglichkeiten, sich und ihre Anliegen darzustellen. Ansonsten: Bestes Wetter, gute Musik und prima Laune!;)))

  • Bochum
  • 01.05.15
  • 1
  • 4
Politik
1.Mai 2015.Tag der Arbeit in Gelsenkirchen.Foto:Kurt Gritzan
48 Bilder

1.Mai 2015.Tag der Arbeit in Gelsenkirchen

Der Tag der Arbeit in Gelsenkirchen Mehr als 2500 Demonstranten zogen heute Vormittag vom Musiktheater über die Ringstraße zum Neumarkt. Auf dem Neumarkt folgte die Kundgebung mit Oberbürgermeister Frank Baranowski, Josef Hülsdünker (DGB),Elke Hannack Stv.Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Für gute Stimmung sorgten Sambakowski und HycoSolo & Beat

  • Gelsenkirchen
  • 01.05.15
  • 2
  • 7
Politik

1.Mai – nicht nur „Tag der Arbeit“

Heute ist der 1. Mai und für uns ein Feiertag „Tag der Arbeit“. Zahlreiche Volksfeste überall und bei uns in Gotha der Anfang des dreitägigen „Gothardusfestes“. Überall quillt der Frühling hervor – hoffentlich hält das Wetter. Wie man sich doch bereits daran gewöhnt hat: „Tag der Arbeit“ – da kommt einem wahrlich nicht sofort in den Sinn, dass es ein Kampftag wahr und auch heute ebenso zu sehen ist, wenn man allein betrachtet, dass „gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ noch immer auf der...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 01.05.15
  • 2
Natur + Garten
Machs gut, kleinen Mann. danke für das Fotoshooting!
14 Bilder

Fotoshooting mit dem Maikäfer

Unglaublich. Aber wahr. Gibt es Zufälle im Leben? Oder funktioniert die Natur nach einer exakt inneren Uhr? Am späten Nachmittag des 4.Mai genieße ich die letzten Sonnenstrahlen in Garten. Wir sitzen unter den alten Bäumen und planen unsere Mai-Wanderung für den nächsten Tag. Plötzlich ein Schwirren und ein dumpfes "Plopp". Vor meine Füßen plumpst ungelenk ein Maikäfer. Er purzelte aus der Hecke heraus. Pumpt sich auf. Lüftet den braunen festen Panzer. Breitet seine transparenten Flügel...

  • Arnsberg
  • 01.05.15
  • 3
  • 14
Vereine + Ehrenamt

1000 Tulpen Frühlingsfest des Eppendorfer Heimatvereins

1000 Tulpen Frühlingsfest des Eppendorfer Heimatvereins Am Freitag den 01.05.2015 hält der Frühling seinen Einzug in Eppendorf. Ab 15 Uhr wird das Thorpe Museums an der Engelsburgerstr.9 in Eppendorf seine Tore für das Frühlingsfest öffnen. Wie in den vergangenen Jahren möchten wir auch dieses Mal einen Blumengruß an die Besucher verschenken. Da keine Tulpen mehr zu bekommen sind, werden wir wie im Vorjahr auf Eisbegonien umstellen. Als einen Höhepunkt der Veranstaltung werden die Eppendorfer...

  • Wattenscheid
  • 28.04.15
Politik
Eine spontane Aktion auf der Brücke über der Alfredstraße

Hupen gegen Neonazis- Vorbereitung auf den 1.Mai

Aktion von Essen stellt sich quer u. a. mit Max Adelmann, Wolfgang Freye (Linke), Walter Wandtke und Elke Zeeb (GRÜNE). Sie haben eine kurze Aktion gemacht vor dem Gespräch mit dem Polizeipräsidenten zur Gegendemonstration gegen "die Rechte" in Kray am 1.Mai. Sie standen auf der Fußgängerbrücke über der B224 (Alfredstraße). In kurzer Zeit erhielten sie viel Zuspruch von Autofahrern... winken, hochgestreckte Daumen, munteres Hupen.

  • Essen-Süd
  • 23.04.15
Sport
5 Bilder

25. Velberter ADAC Jugend-Kart-Slalom des MSC Neviges-Tönisheide

Am Mittwoch, den 01. Mai 2014 findet auf dem Schulhof der Hardenbergschule (Velbert-Neviges, Waldschlösschen), von 9:00 bis ca 14:00 der 25. ADAC Jugend-Kartslalom, organisiert vom Motorsportclub Neviges-Tönisheide, statt. Am letzten Trainingssamstag vor dem grossen Turnier hat sich das MSC-Jugendkartteam noch einmal mit intensiv mit der für den 1.Mai geplanten Streckenführung auseinandergesetzt. Schliesslich wollen die 2 Fahrerinnen und 6 Fahrer beim „Heimrennen“ möglichst gute Platzierungen...

  • Velbert-Neviges
  • 27.04.14
Politik
38 Bilder

Tag der Arbeit 2013

Gute Arbeit. Sichere Rente. Soziales Europa. Unter diesem Motto fand in diesem Jahr der 1. Mai in Gelsenkirchen statt. Noch mehr Fotos vom Tag der Arbeit in Gelsenkirchen auf meinem Fotostream bei Flickr:

  • Gelsenkirchen
  • 01.05.13
  • 4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.