a40-sperrung

Beiträge zum Thema a40-sperrung

Ratgeber
29 Bilder

Aktion Staubegleiter: Noch mehr Bilder an der A40

Fast drei Stunden waren die Mitarbeiter des Dortmunder Stadt-Anzeigers und des lokalkompass im Einsatz an der A40. Weil die Autobahn zwischen Lütgendortmund und Werne wegen Bauarbeiten komplett gesperrt war, staute sich der Verkehr über bis zu sechs Kilometer. Den gestressten Autofahrern boten die Mitarbeiter heißen Kaffee und frische Brötchen an. Und sie versorgten sie mit Tipps, wie man am schnellsten zum Ziel kommen konnte. Das Geschehen hat Bürgerreporter Tim Flemer mit der Kamera...

  • Dortmund-West
  • 20.09.13
Ratgeber
Das Stauteam aus Bochum und Wattenscheid verbreitete bei den teils genervten Autofahrern mit heißem Kaffee, frischen Brötchen, Luftballons, Gewinnspiel und Ausgaben des Stadtspiegels gute Laune.
21 Bilder

Video: Stau-Party am frühen Morgen - Stadtspiegel-Team munterte Staugeplagte auf

Morgens um sechs Uhr ist die Welt durchaus noch in Ordnung - zumindest wenn eifrige Stadtspiegelmitarbeiter aus Bochum und Wattenscheid staugeplagten Berufspendlern mit heißem Kaffee, frischen Brötchen und ein paar netten und aufmunternden Worten ein Lächeln ins Gesicht zaubern können. So geschehen heute am frühen Morgen, als sich die Blechlawine zäh auf den Umgehungsstraßen Richtung Autobahn quälte. Die Sperrung der A40 Richtung Essen sorgte vor allem an der Kreuzung Harpener Hellweg und Am...

  • Bochum
  • 20.09.13
  •  3
  •  1
Ratgeber
78 Bilder

Lokalkompass in Aktion: Heißer Kaffee und gute Tipps für Staugeplagte an der A40 (mit Video)

Freitagmorgen. Auf der A40 vor der Abfahrt Lütgendortmund geht nichts. Baustelle, Komplettsperrung Richtung Essen - und das mitten im Berufsverkehr. An der Abfahrt Lütgendortmund-Provinzialstraße müssen alle runter von der Bahn. Hier hat das Team des Stadt-Anzeigers Dortmund und des Lokalkompass Aufstellung genommen. "Stau-Brötchen" und heißen Kaffee verteilen die Mitarbeiter ab 6.30 Uhr an der Abfahrt. Ein Service, der prima ankommt. "So etwas habe ich ja noch nie erlebt", lobt ein...

  • Dortmund-West
  • 20.09.13
  •  3
Ratgeber

Schon wieder Stau? A 40 wird ab Donnerstag erneut gesperrt

Im Zuge der Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn und dem Einbau von lärmmindernden Asphalt zwischen Dortmund-Lütgendortmund und Bochum-Werne wird am Donnerstag (19.9.) ab 20 Uhr bis Montag um 5 Uhr die Richtungsfahrbahn Essen voll gesperrt. Es wird der Asphalt 14 Zentimeter tief abgefräst und in drei Schichten wieder aufgebaut. Da lärmmindernder offenporiger Asphalt nur durchgängig auf ganzer Fahrbahnbreite eingebaut werden kann, ist die Vollsperrung der Richtungsfahrbahn erforderlich. Das...

  • Dortmund-West
  • 19.09.13
Ratgeber
Die geplamnten Umleitungsstrecken

A40: Teilsperrung für den Einbau von Flüsterasphalt - Baustelle großräumig umfahren

Im Zuge der Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn und dem Einbau von lärmmindernden Asphalt (offenporiger Asphalt; “OPA“) zwischen Dortmund-Lütgendortmund und Bochum-Werne wird am Donnerstag, 19. Septmber, ab 20 Uhr bis Montag um 5 Uhr die Richtungsfahrbahn Essen voll gesperrt. Es wird der Asphalt 14 Zentimeter tief abgefräst und in drei Schichten wieder aufgebaut. Da lärmmindernder offenporiger Asphalt nur durchgängig auf ganzer Fahrbahnbreite eingebaut werden kann, ist die Vollsperrung...

  • Bochum
  • 18.09.13
Ratgeber
Nicht nur ein Fahrzeug bei Rot, sondern gar keines: Das gilt ab 19. September wieder auf der A40 in Bochum/Dortmund.

Behinderungen auf der A42, nächste Sperrung auf der A40

Die Autobahn A 42 ist gerade für die Fahrer im Norden eine Ausweichstrecke für die in nächster Zeit auch weiterhin anstehenden Sperrungen auf der A 40 (zwischen Bochum-Werne und Dortmund-Lütgendortmund). Doch auch auf der A 42 wird ab 19. September gebaut - wenn auch ohne Komplettsperrungen. Sanierung zwischen Essen-Nord und OB-Neue-Mitte Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr beginnt mit der Sanierung zwischen Autobahnkreuz Essen-Nord und Anschlussstelle Oberhausen-Neue Mitte. Dafür...

  • Essen-Nord
  • 18.09.13
  •  1
Ratgeber
Nach der Sperrung ist vor der Sperrung: Am Donnerstagabend ist die A40 wieder dicht. Ab 20 Uhr werden zwischen Lütgendortmund und Werne die Spuren Richtung Essen bis Montag, 23. September, voll gesperrt. Ausweichen können Autofahrer über den Harpener- sowie Lütgendortmunder Hellweg.

Schon wieder Stau durch A-40 Sperrung?

Im Dortmunder Westen droht erneut der Verkehrsinfarkt. Ab Donnerstagabend wird die A 40 erneut gesperrt, diesmal allerdings nur in Richtung Essen. dortmund. Bis Montagmorgen geht nichts auf dem Abschnitt zwischen den Auffahrten Lütgendortmund und Bo-Werne, weil hier „Flüsterasphalt“ eingebaut wird. Den Autofahrern empfiehlt „straßen.nrw“, die Baustelle möglichst weiträumig über die A44 und A42 zu umfahren. Innerörtlich kommen der Lütgendortmunder Hellweg/Werner Hellweg (blau) sowie der...

  • Dortmund-City
  • 18.09.13
Ratgeber

A40-Video: Verkehr rollt wieder - Donnerstagabend nächste Sperrung

Vollsperrung beendet, seit Montagmorgen rollen die Räder wieder auf der A40. Größere Probleme gab es trotz verengter Fahrbahnen nicht. Doch die nächste Sperrung ist schon in Sicht: Am Donnerstag, 19. September, wird die Bahn ab 20 Uhr in Richtung Essen dichtgemacht, um die alte Asphaltschicht durch modernen "Flüsterasphalt" zu ersetzen. Pendler müssen dann erneut mit Staus wie am vergangenen Wochenende rechnen. Mehr zu den Bauarbeiten und Sperrungen auf der A40 in unserem Video. Staus...

  • Essen-Süd
  • 16.09.13
Ratgeber
7 Bilder

A40-Sperrung: Rund um den Ruhrpark ging am Samstag nichts mehr

Die Vollsperrung der A40 sorgte vor allem am Samstag für Chaos - insbesondere auf den Umleitungen. Rund um den Ruhrpark waren die Ausweichstraßen komplett dicht. Grund für die Sperrung war der Abriss der alten Bahnbrücke der ehemaligen Zeche Amalia. Gleichzeitig nutzt Strassen.NRW die Sperrung, um die Fahrbahn zwischen Bochum-Werne und Dortmund-Lütgendortmund für eine Flüsterasphaltdecke vorzubereiten. Ortskundige versuchten den die A40 über "Schleichwege" zu umgehen, doch die Idee hatten...

  • Bochum
  • 16.09.13
Ratgeber
Leere A40
18 Bilder

Update: Verkehrschaos droht - A 40 ist zwischen Bochum-Werne und Lütgendortmund gesperrt

Am Freitag, 13. September, ab 21 Uhr bis Montag, 16. September, 5 Uhr wird die Entwässerungsrinne mit den Straßenabläufen in Fahrtrichtung Dortmund unter Vollsperrung beider Richtungsfahrbahnen reguliert. Im Zuge dieser Arbeiten wird das nicht mehr benötigte Brückenbauwerk “Zechenbahn Amalia“ über die A40 abgebrochen. Dafür wurde am Freitag um 21 Uhr die Lebensader des Reviers zwischen den Anschlussstellen Bochum-Werne und Lütgendortmund gekappt. Die Vollsperrung dauert bis Montag, 16....

  • Bochum
  • 14.09.13
Sport
Wer Samstag zum Heimspiel des BVB gegen den HSV in den Signal Iduna Park kommen will, sollte sich rechtzeitig auf den Weg machen.

Fan-Tipp: Verkehrschaos durch A 40 Sperrung zum BVB-Spiel

Zum Heimspiel gegen Hamburg sollten BVB-Fans sich am Samstag (Anpfiff 18.30 Uhr) früh auf den Weg ins Stadion machen. Denn an diesem Tag drohen Staus und Verkehrschaos durch die Vollsperrung der A 40 zwischen Lütgendortmund und Bochum Werne. Per Bus Bahn, oder Rad zum Westfalenstadion Die B1 wird im Westen von Dortmund ab Freitagabend, 13. September, um 21 Uhr bis Montagmorgen, 16. September um 5 Uhr an dieser Stelle dichtgemacht. Hinzu kommt, dass parallel zur Anreise der Fußballfans in...

  • Dortmund-City
  • 13.09.13
Politik
Zwischen Werne und Lüttgendortmund wird die Fahrbahn erneuert.
2 Bilder

Vollsperrung auf der A40

Flüsterasphalt kommt - alte Brücke geht Autofahrer sollten sich besser drauf einstellen: Weil die Fahrbahndecke erneuert wird, muss die A 40 zwischen den Anschlussstellen Werne und Lütgendortmund in den kommenden Wochen teilweise voll gesperrt werden. Bereits ab Freitag, 13. 9., 21 Uhr, bis einschließlich Montag (16.9.), 5 Uhr, bleiben die Fahrbahnen in beide Richtungen voll gesperrt, weil RWE Service die nicht mehr benötigte Brücke „Zechenbahn Amalia“ abreißt. DER PLAN Von Montag...

  • Bochum
  • 12.09.13
Ratgeber
Bis Essen auswirken dürften sich die Sperrungen auf der A40 in Bochum und Dortmund.

Sperrungen der A40 in Bochum/Dortmund- Ab 13. September Umleitungen einplanen

Noch ist die A 52 zwischen Breitscheid und Essen-Kettwig nicht wieder frei gegeben, da kommt die nächste Sperrung hinzu. 44 Autobahnkilometer weiter sind in den nächsten Wochen mehrere Teil- und Vollsperrungen der A40 zu erwarten. Die erste steht am 13. September bevor. Wer also von Essen aus den Weg nach Bochum oder Dortmund nimmt, sollte frühzeitig eine Umleitung auswählen. Der Grund der Bauarbeiten, so Straßen.NRW: In vier Bauphasen wird auf der A40 zwischen den Anschlussstellen...

  • Essen-Nord
  • 12.09.13
Ratgeber

Ab Freitag: Vier Sperrphasen auf der A40

In vier Bauphasen wird auf der A40 zwischen den Anschlussstellen Bochum-Werne und Dortmund-Lütgendortmund lärmmindernderStraßenbelag („OPA“) eingebaut. Dazu ist es nötig, im Vorfeld Arbeiten an der Entwässerung im Mittelstreifen durchzuführen. Vollsperrung in Richtung Dortmund  Ab Freitag (13.) um 21 Uhr bis zum darauffolgenden Montag um 5 Uhr wird die Entwässerungsrinne mit den Straßenabläufen in Fahrtrichtung Dortmund mit Hilfe einer Vollsperrung beider Richtungsfahrbahnen...

  • Wattenscheid
  • 11.09.13
Ratgeber
Schilder weisen bereits auf die Sperrung am Wochenende hin.

A40 wird am Wochenende komplett gesperrt!

Noch ne Baustelle auf der A 40: Zwischen den Auffahrten Lütgendortmund und Werne wird lärmmindernder Asphalt eingebaut. Bereits am Wochenende wird die Autobahn in diesem Abschnitt komplett gesperrt. In vier Bauphasen lässt die Landesbehörde straßen.nrw den neuen Straßenbelag aufbringen. Dazu ist es nötig, im Vorfeld Arbeiten an der Entwässerung im Mittelstreifen durchzuführen, erklärt straßen.nrw. Bauphase 1 Am Freitag (13.9.) um 21 Uhr bis zum darauffolgenden Montag um 5 Uhr wird die...

  • Dortmund-West
  • 10.09.13
  •  1
Ratgeber
Im September kommt es zu Vollsperrungen auf der A40.

A 40 - Vollsperrungen im September

Straßen NRW teilt mit, dass es im September zu Vollsperrungen auf der A40 kommt. "In vier Bauphasen wird auf der A40 zwischen den Anschlussstellen Bochum-Werne und Dortmund-Lütgendortmund lärmmindernder Straßenbelag (OPA) eingebaut. Dazu ist es nötig, im Vorfeld Anpassungsarbeiten an der Entwässerung im Mittelstreifen durchzuführen". heißt es in einer Meldung. "Am Freitag, 13. September,) 21 Uhr bis Montag, 5 Uhr wird die Entwässerungsrinne mit den Straßenabläufen in Fahrtrichtung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.08.13
Überregionales
Hugo Fiege zeichnete mit seinem Bruder Jürgen Fiege Annegret Schaber mit der Moritz Fiege-Bierkutschermütze aus.
2 Bilder

Die erste Bierkutschermützenträgerin - Managerin der A40-Sperrung ausgezeichnet

„Wir freuen uns sehr, mit der Straßenbau-Ingenieurin Annegret Schaber die Verantwortliche für ein Projekt zu ehren, das bundesweit große Beachtung fand“, so Jürgen und Hugo Fiege, die Geschäftsführer der Privatbrauerei Moritz Fiege. „Die Aktion, die bei Bürgern und Verantwortlichen im Vorfeld allergrößte Bedenken ausgelöst hatte, begeisterte uns alle durch ihre konsequente, hochprofessionelle und reibungslose Umsetzung. Damit hat das Projekt nach innen und außen das positive Image des...

  • Bochum
  • 08.02.13
Ratgeber

A 40 Sperrung: Das Stau-Monster droht!

Nächste Woche Mittwoch sind die Sommerferien vorbei und auch immer mehr Essener sind offensichtlich aus dem Urlaub zurück. Das habe ich entlang der A 40-Sperrung gemerkt. Im Bereich „Frohnhauser Weg“ unter der Autobahn ging gestern auf dem Heimweg gar nichts mehr. Heute staute sich an der Sperrung vor dem Tunnel der Verkehr drei, vier Kilometer zurück. Hier bemängelten viele Autofahrer die Ampelschaltung. Mal sehen, was noch kommt!

  • Essen-Steele
  • 15.08.12
  •  4
Ratgeber
Schulanfang. Das genaue Datum scheint für die Aktion der Verkehrswacht Essen äußerst relativ zu sein...

Schulanfang: voll daneben

Die Verkehrswacht Essen gibt Gas: Die bekannten Spannbänder zum Schulanfang werden montiert. 72 Stück an der Zahl. Nachdem wir vor einem Jahr an dieser Stelle verwundert festgestellt haben, dass die Dinger schon Wochen vor dem Schulanfang an den Bäumen hingen und anschließend bis in den Herbst, weist die Verkehrswacht bereits schon jetzt vorsorglich darauf hin, dass es in diesem Jahr nicht anders aussehen werde. Das städtische Amt für Straßen und Verkehr sei durch die Haupturlaubszeit und die...

  • Essen-West
  • 24.07.12
  •  1
Ratgeber
Was nervt mehr: die A40-Sperrung oder der "Sommer"? Foto: Archiv

Skandal oder nicht?

Stell Dir vor, die Autobahn wird gesperrt und keiner flippt aus. Das passiert gerade auf der A40. Wochenlang, eigentlich schon Monate im Voraus, haben sich alle Beteiligten Mühe gegeben, aus der angekündigten Schließung auf Teilstrecken der A40 einen Skandal erster Güte zu machen. Dass überhaupt noch Straßenverkehr stattfinden könne, werde an ein Wunder grenzen, wurde vermittelt, das ganze Ruhrgebiet bis zur holländischen Grenze quasi zusammenbrechen. Und was ist nun? Stoisch ertragen die...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.07.12
  •  3
Politik
Der Verkehr fließt - auch nach Vollsperrung der A40.

A40 und Experten im Verkehr

Jüngst hatte ich an dieser Stelle die etwas provokante Frage gestellt: Wozu brauchen wir die A40? - Schließlich läuft trotz Sperrung der Autobahn alles ziemlich reibungslos. In etwas abgemilderter Form melden sich nun die Verkehrsexperten aus dem Revier zu Wort und blasen (fast) ins gleiche Horn. Chaos und Staus auf der verbliebenen A40-Strecke bleiben uns erspart, so ihre Erklärung, weil nun die Brummi-Fahrer weiträumig ums Ruhrgebiet herum steuern. Wie wunderbar. Und sonst? Wenn diese...

  • Essen-West
  • 16.07.12
  •  3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.