Affentheater

Beiträge zum Thema Affentheater

Kultur
  4 Bilder

„Ausser Rand und Band“
Affentheater in der Stadthalle

Affentheater in der Stadthalle Herbert Knebel mit seinen Mitstreitern Ozzy, Trainer und Ernst sind „Ausser Rand und Band“. Ein wirklich lohnenswerter Abend mit bekannten Beatstücken und neuen Texten. Komik, Klamauk, Anekdoten in einer ausverkauften Stadthalle. Einziger Wermutstropfen, die Herren die durch die Reihen gingen und ermahnten, nicht zu fotografieren. Das störte mehr, als die paar, die ein Erinnerungsfoto machten.

  • Hagen
  • 03.02.20
  •  7
  •  2
Kultur
Herbert Knebel hilft mit seinem Auftritt im Don Bosco Gymnasium in Borbeck, die Salesianischen Sportspiele in 2020 finanziert zu bekommen,

Im Speptember tritt der Ruhrpott-Rentner im Don Bosco Gymnasium auf
Herbert Knebel kommt nach Borbeck

Herbert Knebel kommt nach Borbeck! „Im Liegen geht´s!“ – so heißt das Programm mit dem quirligen Ruhrpott-Rentner, der schon längst mehr als eine fiktive Figur ist. Komiker Uwe Lyko hat ihn 1988 erfunden, oder besser gesagt „gefunden“. Denn natürlich gibt es Herbert Knebel wirklich. Und jetzt kommt er live ins Don-Bosco-Gymnasium (DBG): am Dienstag, 17. September, 19.30 Uhr. Auftritt für einen guten Zweck Für den vielbeschäftigten "Affentheater"-Frontmann ein Auftrittstermin außer der...

  • Essen-Borbeck
  • 22.06.19
Kultur
Tom Jones.
  10 Bilder

Tiger auf der Freilichtbühne
Diesjähriges Fantastival Dinslaken im Juli erneut hochkarätig besetzt: Es kommen Tom Jones, Joss Stone, Sasha, BAP, Angelo Kelly, Die Prinzen

Das Programm auf dem diesjährigen Fantastival im Dinslakener Burgtheater und Burginnenhof darf wohl zu recht als "hochkarätig" bezeichnet werden. Nachdem bereits Größen wie Anastacia, Nena, Milow, Roger Cicero & Big Band und Gentlemen die Freilichtbühne gerockt haben, geben sich auch in diesem Jahr die Stars die Klinke in die Hand. Den Anfang machen am 4. Juli Angelo Kelly und seine Familie, die das Publikum mit typisch traditioneller irischer Musik auf die grüne Insel entführen möchten....

  • Dinslaken
  • 04.06.19
  •  1
  •  2
Kultur
Rund 2.000 Zuschauer passen in das Burgtheater in Dinslaken. Die Atmosphäre ist also jedes Mal aufs Neue eine ganz besondere.

Gregor Meyle: "Mit viel Herz! Mit viel Seele!"
Endspurt für das Fantastival 2019 steht an - Parallel laufen Vorbereitung für 2020

Die Planung für das Fantastival geht das ganze Jahr über. Schon jetzt plant Lea Eickhoff, Geschäftsführerin der Freilicht-AG, die Künstler für 2020 - parallel zum Endspurt vor dem diesjährigen Fantastival. Und da fällt gerade Einiges an. Die letzten Werbemaßnahmen müssen noch umgesetzt werden. Da geht es um Anzeigen, das Programmheft, die Verteilung von Flyern, Plakaten, Bannern, Großwerbetafeln, Online-Werbung, Facebook und Instagram, Video-Teaser, Pressearbeit und vielem mehr. Zudem steht...

  • Dinslaken
  • 04.06.19
  •  1
Kultur
Ozzy Ostermann
  7 Bilder

Ozzy Ostermann privat am 01. September 2018 um 20 Uhr in der Kulturkirche Altenessen

Eigentlich kennt man ihn nur als Comedy-Clown mit Perücke und breitem Scheitel. Mit bürgerlichem Namen heißt der aus Herbert Knebels „Affentheater“ berühmte „Ozzy Ostermann“ ganz schlicht Georg Göbel-Jakobi, der sich als erstklassiger Rock- und Jazz-Gitarrist hinter dem hintergründigen Spaßmacher Ozzy immer ein wenig versteckt. Der 1964 in Ostfriesland geborene Ozzy, der seit 1984 im Ruhrgebiet und derzeit in Duisburg-Neudorf lebt, wo er trotz seiner großen Präsenz auf deutschen Bühnen...

  • Essen-Nord
  • 14.07.18
  •  2
  •  4
Kultur
Ozzy Ostermann
  4 Bilder

Auch der Sommerausklang wird heiß – Rock- und Popmusik mit Ozzy Ostermann und dem Rock Orchester in der Alten Kirche

Eigentlich kennt man ihn nur als Comedy-Clown mit Perücke und breitem Scheitel. Mit bürgerlichem Namen heißt der aus Herbert Knebels „Affentheater“ berühmte „Ozzy Ostermann“ ganz schlicht Georg Göbel-Jakobi, der sich als erstklassiger Rock- und Jazz-Gitarrist hinter dem hintergründigen Spaßmacher Ozzy immer ein wenig versteckt. Im Konzert in der Alten Kirche am 01. September wird Georg Göbel-Jakobi aber vorrangig musikalische Argumente sprechen lassen. Er schlägt einen weiten Bogen zwischen...

  • Essen-Nord
  • 09.07.18
Kultur
Machen gerne Affentheater: Herbert Knebel und die Familie Popolski.

Herbert Knebel tritt im Kulturzentrum auf

Herbert Knebel kann auch Musik. Das beweist er bei seinem Auftritt am Samstag, 23. Juni, um 20 Uhr im Kulturzentrum. Als musikalische Verstärkung sind Henjek und Stenjek, die Bläsersektion der Familie Popolski, mit dabei. Knebel präsentiert seinen Gästen Lieder aus verschiedenen Programmen, wie zum Beispiel "Rentner Love", "Auf'm Heimweg zu schnell" oder "Rauch ausse Wohnung". Seine aktuelle Bühnendarbietung ist, im Gegensatz zu seinen Soloprogrammen, ein rein musikalisches Vergnügen. Den...

  • Herne
  • 03.06.18
  •  2
Kultur
Herbert Knebel
  2 Bilder

Vorpremiere für Herbert Knebels Affentheater

Jetzt müsst ihr schnell sein, um Tickets zu bekommen: Unter dem Motto "Ausser Rand und Band" finden am 22. und 23. September zwei Vorpremieren von Herbert Knebels Affentheater im Stadtsaal Wetter statt. Die Plätze sind begrenzt! Auf diese Nachricht haben schon viele treue Lichtburgbesucher gewartet: Herbert Knebels Affentheater wird am 22. und 23. September 2018 erstmals  in Wetter im Stadtsaal das neue Programm „Ausser Rand und Band“ präsentieren. Die Vorpremiere für diese Gastspiele mit...

  • Wetter (Ruhr)
  • 12.01.18
Kultur
  77 Bilder

Konzert - Herbert Knebels Affentheater Privat - Steinhof - 06.01.2018

Am 06. Januar war es dann wieder soweit: Das Knebel Affentheater Privat trat nun  in kompletter Besetzung an und holte das Konzert vom 22.12.2017 mit der geplanten Setliste nach. Das bedeutete für das wieder anwesenden Publikum fast ein neues Konzert mit einem Gitarristen mehr auf dem Set. Martin Breuer, der krankheitsbedingt ausgefallen war und sonst als Ernst Pichl Bass spielt, stelle hier seine Fingerfertigkeit auf diversen Instrumenten unter Beweis und sorgte für einen volleren Sound....

  • Duisburg
  • 08.01.18
Kultur
  23 Bilder

Boh glaubse, rocken bis qualmt!

Herbert Knebel war gestern mit seinem Affentheater inner Festivalhalle in Moers un hat abgerockt.Diesma nur Musick! Und da standense da oben aufe Bühne, alle wiese da sind: Hebbert, Ozzy, Ernst, der Trainer un haben die ganzen Musickstücke gespielt, die Hebbert schon im Laufe von sein Leben angesammelt hat. Hömma, ich glaub, da warn sogar Lieder bei, die Hebbert schon im Kindergarten gesungen hat!   Zu die Unterstützung von dat ganze Theater, warn die Bläser Henjek und Stenjek von die Familie...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.12.17
  •  130
  •  4
Natur + Garten
Gemütlich in der Hängematte dem Regen trotzen
  10 Bilder

Affentheather

Das Wetter ist heute grässlich, dann macht Fotos schauen Spaß.

  • Düsseldorf
  • 09.09.17
  •  8
  •  19
LK-Gemeinschaft
  4 Bilder

Herbert Knebel inne Gruga

Herbert Knebels Affentheater -Rocken bis qualmt- das Musikprogramm war am Freitag zu Gast im Musikpavillon in der Essener Gruga. Mit seinen Mitstreitern Ozzy Ostermann,Ernst Pichel,der Trainer und als Unterstützung die Musiker Henjek und Stengek Popolski kam ein Super Musikprogramm von der Bühne. Lieder wie Rentner Love, Auf m Heimweg zu schnell,Papa war bei de Rolling Stones oder Nackend am Baggerloch begeisterten die Zuschauer. Besonders war auch der Auftritt als Elvis. Supi war auch das...

  • Essen-Süd
  • 01.07.17
  •  1
  •  2
Kultur
Ozzy Ostermann
  3 Bilder

Ozzy Ostermann - privat und ohne Perücke - am 10. Juni um 20 Uhr in der Alten Kirche

Seit über 20 Jahren kennt man Georg Göbel-Jakobi nun schon als festes Ensemblemitglied bei Herbert Knebels Affentheater. Die Perücke mit dem Seitenscheitel ist dort sein Markenzeichen. Jahrgang ’62, geboren und aufgewachsen in Leer/Ostfriesland, wohnt er seit 1984 im Ruhrgebiet, oder genauer in Duisburg-Neudorf, „da wo der Bär steppt, also nich weit vom Duisburger Zoo“ (Zitat Knebel). Wer mehr wissen und hören will über das musikalische Schaffen der Person hinter der Bühnenfigur „Ozzy“, hat...

  • Essen-Nord
  • 17.05.17
LK-Gemeinschaft
Nun aber los mit Vati Opa Schwester Erika zum Zirkus. Vorne rechts das bin ich.
  3 Bilder

Das Zirkuskind oder wie wir uns alle zum Affen machten

1959 zu beginn unseres Zweiten Schuljahres hieß es das erste Heft in den Händen zu halten . Bisher waren Schiefertafel Schwamm und Griffel unser Werkzeug. Mit Bleistift und Anspitzer folgte nun eine neue Ära. Fort mit dem hölzernen Griffelkasten das Etui zog ein . Erst viel später folgten Füllhalter mit Tintenfass noch später die Patrone. Klingt wie Pionierarbeit. Das ohrenbetäubende Geräusch wenn die Kreide über die Schultafel des Lehrers ging kennt meine Generation sicher noch und wer beim...

  • Bochum
  • 21.10.15
  •  4
  •  4
Kultur
  3 Bilder

Jede Menge Affen in Bilk

Mit Karsten Breidenbroich hat sich die NEANDERARTgroup dieses Jahr einen besonderen Künstler in die Künstlervereinigung geholt. Scheinbar mit Leichtigkeit die einem beim zusehen schwindlig werden lässt, zaubert er Film- und Rockstars auf die Leinwand. Mit wenigen Pinselstrichen wird aus einem noch groben Antlitz eine berühmte Persönlichkeit. Doch eine Leidenschaft hat der Farbenzauberer noch - Affen. Er malt sie in allen Varianten, ob als Silberrücken oder Schimpanse in Anzug und...

  • Düsseldorf
  • 22.05.15
Kultur
Herbert Knebel gastiert mit seinem Affentheater wieder im Gemeinschaftshaus Wulfen.

Boh glaubse: Nomma Affentheater in Wulfen

Wer knipst sich denn da die Lampe an? Nicht nur Kenner der Ruhrpottschnauze wissen: Das kann nur Herbert Knebels Affentheater sein. Die Band um den ewig nörgelnden Rentner hatte mit ihrem Publikum in Wulfen so viel Spaß, dass sie nun noch Zusatztermine dranhängt. Für den 30. und 31. Oktober müssten sich noch Kärtchen auftreiben lassen. „Inhaltlich geht et übrigens dadrum, wat ein Titel nich besser auszudrücken vermag!“, lässt die Combo verlauten. Das Programm heißt übrigens: „Der Letzte macht...

  • Dorsten
  • 29.10.12
Kultur
Herbert Knebel beantwortet heute unseren Promifragebogen "5 Fragen-5 Antworten"
  3 Bilder

"5 Fragen - 5 Antworten" - der Promifragebogen! Teil 4- Herbert Knebel

Liebe Community, "5 Fragen - 5 Antworten" - der Promifragebogen wurde heute von Herbert Knebel ausgefüllt. In seiner bekannten Art - kurz und knapp - hat er sich meinen Fragen gestellt! Und das, obwohl er im Moment mal wieder auf Tournee ist: "Der Letzte macht dat Licht aus!" heisst es u.a. auch am 16. und 17. März in der Rheinberger Stadthalle. Ein Besuch wird sich auf alle Fälle lohnen: Knebel: "Dat darf doch wohl nich wahr sein! Schon wieder en neues Affentheater-Programm, schon dat...

  • Rheinberg
  • 11.12.11
  •  1
Kultur
So kennt man Herbert Knebel. Foto: Kulturbüro Herten
  3 Bilder

Dr. Knebel und Mr. Lyco

Ob mit dem Affentheater oder auch alleine, Herbert Knebel füllt die Säle. Mit dem aktuellen Programm „Der Letzte macht das Licht aus“ ist Herbert Knebels Affentheater jetzt zu Gast im Vest. Caro Dai hat mit dem Knebel-Erfinder Uwe Lyco exklusiv ein Interview geführt. Herbert Knebel heißt privat bekanntlich Uwe Lyko und ist im Gegensatz zu seiner berühmten Kunstfigur, dem grantigen Power-Rentner Herbert Knebel, ein höflicher, zurückhaltender - und wie alle großen Clowns - ein ernster Mensch....

  • Herten
  • 07.11.11
Kultur

Knebel-Tickets: Riesenresonanz trotz Rufnummern-Niete

Am 22. Mai 2012 gastiert Hebert Knebels Affentheater mit dem neuen Programm „Der Letzte macht dat Licht aus!“ im Weseler Bühnenhaus. Und sechs unsere Leser/innen können für lau dabei sein: Wir verlosen drei mal zwei Tickets unter denjenigen Einsendern, die das Aktions-Stichwort „Knebel“ auf das Band unserer Hotline sprechen. Bis Freitag, 23. September, 12 Uhr (Aktionsschluss) sprechen Sie bitte das Stichwort zusammen mit Ihrer Adresse und Telefonnummer bei der Hotline (0137/ 922 00 75)...

  • Wesel
  • 16.09.11
  •  14
Kultur
Wie alle großen Komiker ist Uwe Lyko privat gern ein ernster Mensch. Fotos + Montage: cd

Mit Herbert allein zu Haus

Kollegin Caro Dai hat mit Herbert Knebel in dessen Haus in Essen-Fischlaken bei herrlich perlendem Gerolsteiner ein Exklusivinterview geführt: Herbert Knebel heißt privat bekanntlich Uwe Lyko und ist im Gegensatz zu seiner berühmten Kunstfigur, dem grantigen Power-Rentner Herbert Knebel, ein höflicher, zurückhaltender – und wie alle großen Clowns ein ernster Mensch. Und der Presse gegenüber natürlich äußerst vorsichtig. An den Wänden hängt echte Kunst – eher abstrakte Originale, die...

  • Duisburg
  • 29.08.11
  •  1
Kultur
  9 Bilder

Love is in Sie Er

Großes Affentheater im Dinslakener Burghtheater. Herbert Knebel und seine Mannen bewiesen dem ausverkauften Rund, dass es auch im hohen Lebensalter noch nicht vorbei ist mit den "zwischengeschlechtlichen" Beziehungen. Sie wurden für ihre Ansichten über jede Form der Liebe begeistert gefeiert und erst nach etlichen Zugaben von der Bühne gelassen. Fotos: Heinz Kunkel

  • Dinslaken
  • 02.07.10
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.