Alarm ausgelöst

Beiträge zum Thema Alarm ausgelöst

Blaulicht
Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf besonders schweren Diebstahls (Symbolbild).

Festnahme noch vor Ort auf der Evinger Straße in Eving
27-Jähriger versuchte, mit einem Schraubenzieher einen Bank-Geldautomaten aufzubrechen

Mit einem Schraubenzieher hat ein 27-Jähriger aus Lünen in der Nacht zu Sonntag (4.4.) versucht, in einer Bankfiliale in Eving einen Geldautomaten aufzubrechen. Dabei löste er einen Alarm aus. Ein Sicherheitsdienst informierte kurz nach 2 Uhr die Polizei, die den Tatverdächtigen noch im Eingangsbereich der Bankfiliale auf der Evinger Straße festnehmen konnte. Der Mann führte Einbruchswerkzeug mit sich. Damit versuchte er nach ersten Erkenntnissen den Geldautomaten aufzubrechen. An Geld gelangte...

  • Dortmund-Nord
  • 06.04.21
Blaulicht

Einbruch in Gaststätte in Hüsten
Diebe gingen leer aus

HÜSTEN. Unbekannte Täter schlugen am Samstag, 20. März, gegen 0.10 Uhr ein Fenster einer im Umbau befindlichen Gaststätte in der Von-Lilien-Straße ein und gelangten in das Lokal. Nach kurzer Zeit wurde ein akustischer Einbruchsalarm ausgelöst, worauf die Täter wieder aus dem Lokal flüchteten. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden keine Wertgegenstände entwendet.

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.03.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruchversuch in eine Firma in Sundern

Sundern-Allendorf.  Unbekannte Täter versuchten am Sonntag, 28. Februar, um kurz vor 4 Uhr in einen metallverarbeitenden Betrieb in Sundern-Allendorf einzubrechen. Hierzu brachen sie die rückwärtige Lagerwand der Firma auf. Offensichtlich durch den ausgelösten Alarm gestört verließen sie den Tatort ohne Beute. Hinweise bitte an die Polizeiwache Sundern unter Tel. 02933/9020-3511.

  • Arnsberg
  • 01.03.21
Blaulicht

Einbrecher waren in Gladbeck unterwegs

Gladbeck. Zum Beginn der dunklen Jahreszeit steigt in Gladbeck offensichtlich wieder die Zahl der Einbrüche. In den Tagesstunden des 24. November (Samstag) schlugen Unbekannte eine Scheibe an einem Haus am Dahlmannsweg in Rosenhügel ein. Die Täter durchsuchten anschließend alle Räume und ergriffen mit Schmuck als Beute die Flucht. Am frühen Sonntagmorgen (25. November) hebelten Einbrecher ein Fenster am Gebäude einer Metallbaufirma an der Brüssener Straße im Gewerbepark Brauck auf. Die Täter...

  • Gladbeck
  • 26.11.18
Überregionales

Einbruch in Kindergarten

Gestern kurz nach Mitternacht wird die Polizei zu einer Kindertagesstätte an der Grabenstraße in Holsterhausen gerufen. Einbrecher hatten an der Rückseite des Gebäudes eine Scheibe eingeschlagen und sich so den Zutritt verschafft. Danach durchsuchten sie die Räume, wobei sie einen Alarm auslösten. Zur möglichen Beute konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Das Kriminalkommissariat Herne hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02323/950-8510 oder -4441....

  • Herne
  • 13.09.16
Überregionales

Einbruch in Supermarkt

In der Nacht auf den 29. Juli kam es zu einem Einbruch in den an der Resser Straße 29 gelegenen Supermarkt. Gegen 3 Uhr hebelten die Kriminellen die Eingangstür auf, betraten das Gebäude und lösten dadurch einen Alarm aus. Anschließend entwendeten die Einbrecher elektronische Kleingeräte und flüchteten aus dem Geschäft. Das Herner Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 02323/950-8510 oder -4441 um Täter- und Zeugenhinweise. Quelle: Polizei...

  • Herne
  • 02.08.16
Ratgeber
Falscher Alarm - peinlich peinlich. Funktionierendes Sicherheitsetikett aus der vernähten Innentasche.
11 Bilder

Falscher Alarm - peinlich peinlich.

Falscher Alarm - peinlich peinlich. Es passiert schon einmal. Man geht in irgendein Geschäft und plötzlich piept es gewaltig. Alles dreht sich schlagartig herum und mustert Frau oder Mann am Eingang eines Geschäftes. Peinlich peinlich - und man ist sich keiner Schuld bewusst. In diesem Moment ist eins sicher, der Blutdruck steigt und somit die Gesichtsröte. Aber zurück zum Anfang dieser Geschichte. Noch vor wenigen Tagen, es ist um die 30 C°, geht Frau mit Mann shoppen. Winterkleidung hängt...

  • Dorsten
  • 19.09.13
  • 17
  • 1
Überregionales

Alarm ausgelöst - Feuerwehr ausgerückt - Bewohner wohlauf

Am heutigen Dienstag, 23. Juli, löste die Alarmanlage an einem Wohnhaus in der Gevelsberger Straße in Haßlinghausen aus. Auf Anforderung der Polizei rückte die Feuerwehr Sprockhövel kurz vor 2 Uhr aus, um die Tür des Gebäudes zu öffnen und der Polizei Zugang zu der Wohnung zu verschaffen. Nachdem dies geschehen war, wurden die Bewohner wohlauf in ihrer Wohnung angetroffen. Die Feuerwehr war mit 2 Fahrzeugen und 9 Kräften bis 2.30 Uhr im Einsatz.

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 23.07.13
Überregionales

Alarm durch angebranntes Essen auf Herd

Am heutigen Sonntag, 2. Juni, heulten um 12.23 Uhr die Sirenen in Gevelsberg. Gemeldet wurde der Feuerwehr ein ausgelöster Rauchmelder und Brandgeruch aus einer Wohnung in der Teichstraße. Daraufhin rückten die Kräfte der Hauptwache, der Löschzüge 1, 2 und 3 sowie der Einsatzleiter vom Dienst aus. Nachdem die Feuerwehr sich einen Zugang zur Wohnung geschaffen hatte, stellte sich heraus, dass sich auf dem Herd noch Essen befand, welches angebrannt war und zu einer Rauchentwicklung führte. Die...

  • Gevelsberg
  • 02.06.13
Natur + Garten

„Einbrecherin“ beim Reitverein in Asseln festgenommen

Einbruchalarm wurde am frühen Sonntag (12.2.) gegen 1 Uhr auf dem Asselner Gelände des Reit- und Fahrvereins Wickede-Asseln-Sölde, Eschenwaldstr. 45, ausgelöst. Die Bewohner des Reiterhofes befürchteten einen Einbruch in die Gaststätte oder die Sattelkammer des Vereins. Polizeikräfte der Wachen Asseln und Körne umstellten daraufhin das Gelände und durchsuchten zunächst die Gaststätte und die Reithalle, wobei jedoch nichts ungewöhnliches festgestellt wurde. Erst bei der Durchsuchung der...

  • Dortmund-Ost
  • 13.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.