Altkleidersammlung

Beiträge zum Thema Altkleidersammlung

Vereine + Ehrenamt
Die Kolpingsfamilie Olfen nimmt an kreisweiter Altkleidersammlung teil und sammelt für gemeinnützige Zwecke. Interessierte können das Projekt am Samstag, 8. Februar, mit einer Kleiderspende unterstützen.

Kolpingsfamilie Olfen nimmt an kreisweiter Altkleidersammlung teil und sammelt für gemeinnützige Zwecke
Gesammelte Altkleider

Interessierte können die Kolpingsfamilie Olfen am Samstag, 8. Februar, mit einer Kleiderspende unterstützen. Auch in diesem Jahr nimmt sie an der kreisweiten Altkleidersammlung teil. Bei dieser Gelegenheit wird das Lager an der Selmer Straße geleert und in die Sammlung eingebracht.Samstags zwischen 10 und 12 Uhr werden im ganzen Jahr die gefüllten Altkleidersäcke angenommen und leere Altkleidersäcke ausgegeben. Erlös für gemeinnützige Zwecke Der Erlös dieser Sammlung dient gemeinnützigen...

  • Olfen
  • 06.02.20
Vereine + Ehrenamt

Erlös für wohltätigen Zweck
Feuerwehr sammelt Altkleider in Rhade

Wer kurzfristig seinen Kleiderschrank aufräumen oder sich aus anderen Gründen von alten Kleidungsstücken trennen möchte, hat am Samstag, 15. Februar, Gelegenheit, diese auf einfachste Art und Weise los zu werden. Nach Möglichkeit abholfreundlich verpackt, vielleicht noch mit der Aufschrift „Feuerwehr“ versehen und bis 11:00 Uhr an den Straßenrand gestellt, wird die ausgemusterte Garderobe von den Kameraden des Löschzuges Rhade abgeholt. Der Erlös aus der Verwertung der Textilien kommt einem...

  • Dorsten
  • 04.02.20
Kultur

DRK nimmt Altkleider an

In bewährter Tradition wird das DRK Werden am kommenden Sonntag, dem 15.09.2019, beim Stoff- und Tuchmarkt in der Werdener Innenstadt wieder Altkleider für wohltätige Zwecke entgegen nehmen. Unter dem Motto „Alte Stoffe abgeben, Gutes tun; neue Stoffe erwerben, die Händler erfreu´n“ wird das DRK an der Zufahrt zur Hufergasse in der Zeit von 11 – 18 Uhr mit einem Stand vertreten sein. Dort nehmen freundliche Mitarbeiter des DRK gern Altkleider an. Bequemer geht´s nicht: Man kann dort direkt...

  • Essen-Werden
  • 10.09.19
Ratgeber
Das DRK-Team sammelt wieder

Am 9. März in Weeze
Altkleidersammlung des Deutschen Roten Kreuzes

Altkleidersammlungen gehören zum Kerngeschäft des Deutschen Roten Kreuzes. Auch in Weeze sammelt das örtliche Rote Kreuz zwei Mal im Jahr die Altkleider in einer Straßensammlung ein. Der Erlös kommt dem Jugendrotkreuz zugute. Die ehrenamtlichen Mitglieder des DRK Weeze e.V. würden sich sehr freuen, wenn viele Weezerinnen und Weezer die bevorstehende Altkleidersammlung am Samstag, 9. März, wieder tatkräftig unterstützen, indem sie die gespendete Kleidung an diesem Tag ab 9 Uhr gut sichtbar an...

  • Goch
  • 15.02.19
Vereine + Ehrenamt

Ausgemusterte Garderobe an den Straßenrand
Feuerwehr sammelt Altkleider in Rhade

Rhade. Wer kurzfristig seinen Kleiderschrank aufräumen oder sich aus anderen Gründen von alten Kleidungsstücken trennen möchte, hat am Samstag, 16. Februar, Gelegenheit, diese auf einfachste Art und Weise los zu werden. Nach Möglichkeit abholfreundlich verpackt, vielleicht noch mit der Aufschrift „Feuerwehr“ versehen und bis 11 Uhr an den Straßenrand gestellt, wird die ausgemusterte Garderobe von den Kameraden des Löschzuges Rhade abgeholt. Der Erlös aus der Verwertung der Textilien kommt...

  • Dorsten
  • 11.02.19
Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Totes Baby "Mia" aus Duisburg in Polen gefunden
Update 3: Tatverdächtige 35-Jährige wurde durch städtische Familienhilfe betreut - Jugendamt zutiefst erschüttert

Update 3, 3. Dezember: Am Montag veröffentlichte die Stadt Duisburg eine offizielle Stellungnahme, da die Duisburgerin, von der Stadt Frau X. genannt, durch die Jugendhilfe betreut wurde. Nach einer ersten Bewertung heißt es: "Die Familie hat seit 2014 eine ambulante Familienhilfe, die mehrere Stunden in der Woche eingesetzt wurde. Mitte September entstand bei der Familienhilfe der Eindruck, dass Frau X. schwanger sein könnte. Frau X. wurde mehrfach aus dem Helfersystem auf diesen Verdacht...

  • Duisburg
  • 29.11.18
  •  2
  •  1
Überregionales
DRK-Altkleidersammelstelle
2 Bilder

Herbst-Stoffmarkt in Werden: DRK sammelt wieder Altkleider

In bewährter Tradition wird das DRK Werden am kommenden Sonntag, dem 16.09.2018, anlässlich des Stoff- und Tuchmarktes in der Werdener Innenstadt wieder Altkleider entgegen nehmen. Unter dem Motto „Alte Stoffe abgeben, Gutes tun; neue Stoffe erwerben, die Händler erfreu´n“ wird das DRK an der Zufahrt zur Hufergasse in der Zeit von 11 – 18 Uhr mit einem Stand vertreten sein. Dort nehmen freundliche Mitarbeiter des DRK gern Altkleider an. Bequemer geht´s nicht: Man kann dort direkt mit dem...

  • Essen-Werden
  • 10.09.18
Ratgeber
Die Stadt Datteln stellt Sammelcontainer auf.

Datteln: Stadt Datteln sammelt Altkleider - Betriebshofsmitarbeiter stellen Container auf

40 stadteigene Altkleidercontainer stellen Mitarbeiter des Betriebshofs an den Standorten der Altglas-Container auf. Mit dieser Initiative möchte die Stadtverwaltung die „Übermöblierung“ durch Sammelcontainer verschiedener gewerblicher Sammler unterbinden. Zwar sind eigentlich die gewerblichen Aufsteller der Sammelcontainer für den ordnungsgemäßen Zustand der Standort zuständig. Allerdings muss die Stadtverwaltung kontrollieren, ob dies auch eingehalten wird. Um eine mögliche Flut von...

  • Datteln
  • 12.07.18
Überregionales

Stationäres Hospiz Hagen erhält Spende

Die Altkleidersammlung in Eilpe unterstützte die Arbeit des stationären Hospizes mit einer großzügigen Spende in Höhe von 1.000 Euro, die von einer kleinen Delegation aus Pfarrer Michael Dahme, Gudrun Haller, Jutta Mischewski und Hilde Czogalla nach einer kleinen Ortsbesichtigung an den neu gewählten ersten Vorsitzenden des Fördervereins Dr. Gerhard Koch übergeben wurde. Mit großem Interesse an der Einrichtung überzeugten sich die ehrenamtlich engagierten Helferinnen davon, die richtige...

  • Hagen
  • 27.06.18
Ratgeber
An Schultenstraße und Grünem Weg wurden am Gründonnerstag gleich zwei Container angezündet und mitsamt der gespendeten Kleidung zerstört. Foto: DRK
2 Bilder

Gladbeck: Ärger über brennende Altkleidercontainer - Polizei sucht nach Tätern

Eine anhaltende Brandserie ärgert die Gladbecker Wohlfahrtsverbände: Seit Jahresbeginn sind bereits acht Altkleidercontainer in Flammen aufgegangen. Bereits jetzt liegt der Schaden bei rund 10.000 Euro. Erst am Gründonnerstag hatten Unbekannte zwei weitere Container zerstört. Die Polizei sucht nun nach den Tätern.von Oliver Borgwardt Die Gladbecker Wohlfahrtsverbände AWO, Caritas, Paritätische, DRK und Diakonie hatten erst zu Jahresbeginn neue Container aufstellen lassen. Längst seien die...

  • Gladbeck
  • 04.04.18
  •  5
Ratgeber
Die Gocher Kolpingsfamilie kämpft unermüdlich für die gute Sache der Altkleidersammlungen.

"Altkleider-Lüge ist ein Rohrkrepierer!" - Gocher Kolpingsfamilie regt sich über negative Berichte auf

Regelmäßig ruft die Gocher Kolpingsfamilie die Bürger zur Altkleidersammlung auf, so auch wieder in einem Monat, am Samstag, 24. März. Ebenso regelmäßig registriert Hans-Peter Jenneskens, der Initiator von der Kolpingsfamilie, die negative Berichterstattung über die Altkleidersammlungen. So tauchten in der Öffentlichkeit und in den Medien immer wieder negative Berichte unter der Überschrift  „Die Altkleider-Lüge“ auf.  Jenneskens: "Hier wird unter anderem behauptet, dass die gebrauchten...

  • Goch
  • 22.02.18
  •  1
Ratgeber
Die Stadt, Gelsendienste und die Wohlfahrtsverbände stellten die neuen Container vor, vertreten durch (v.l.): Cordula Zdziarstek (Caritas), Johannes Heinrich (DRK), Ulrich Husemann (Betriebsleiter Gelsendienste), Stadtrat Dr. Christopher Schmitt, Sven Lütkehaus (Der Paritätische), Christoph Schmidt (Diakonie) und Kathrin Neisemeier (Awo).Foto: Annette Schröder
2 Bilder

Neue Container für Altkleider: Gegen den Wildwuchs

Neue einheitliche Container für Altkleidersammlung in Gelsenkirchen "Wir haben die Altkleidersammlung zusammen mit den Wohlfahrtsverbänden neu organisiert", sagt Ulrich Husemann, Betriebsleiter der Gelsendienste, die in den nächsten Monaten dazu etwa 240 neue Container aufstellen werden. Sie sind blau und tragen neben der Aufschrift "Gelsendienste" mit dem bekannten Logo auch die Namen der Wohfahrtsverbände, für die gesammelt wird. An den Seiten prangen in verschiedenen Schriftgrößen die...

  • Gelsenkirchen
  • 04.10.17
Kultur
Stofftypenbezeichungen
2 Bilder

DRK sammelt Altkleider

Eine bewährte Tradition wird das DRK Werden am Sonntag, dem 17.09.2017, fortsetzen. Beim Stoff- und Tuchmarkt in der Werdener Innenstadt nimmt das DRK wieder Altkleider entgegen. Unter dem Motto „Alte Stoffe abgeben, Gutes tun; neue Stoffe erwerben, die Händler erfreu´n“ wird das DRK am Anfang der Hufergasse in der Zeit von 11 – 18 Uhr mit einem Stand vertreten sein. Dort nehmen freundliche Mitarbeiter des DRK gern Altkleider an. Bequemer geht´s nicht: Man kann dort direkt mit dem Auto...

  • Essen-Werden
  • 07.09.17
Ratgeber
Der ZBH organisiert die Altkleidersammlung in Zukunft in Eigenregie. Bis zu 70 Container sollen im gesamten Stadtgebiet aufgestellt werden.
3 Bilder

Stadt Marl startet eigene Altkleidersammlung

Der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) startet in diesem Jahr mit der eigenen Altkleidersammlung. Bis zu 70 Container sollen im gesamten Stadtgebiet aufgestellt werden. Der Betriebshof organisiert die Sammlung künftig in Eigenregie, um das Aufstellen von illegalen Altkleidercontainern in Marl einzudämmen. Container werden jetzt aufgestellt „Wir haben bereits begonnen und werden in den nächsten Tagen und Wochen die Aufstellung unserer Altkleidercontainer fortführen“, sagt ZBH-Leiter...

  • Marl
  • 15.02.17
  •  1
Überregionales
Ganze Wagenladungen mit Paketen gehen nach Rumänien.

Selm sammelt Altkleider für Rumänien

Vom 16. bis 27. Januar führt die Evangelische Kirchengemeinde Selm die 24. Altkleidersammlung für die Ökumenische Initiative für behinderte und benachteiligte Menschen in Rumänien und anderen osteuropäischen Ländern, „AGAPE“, durch. Gesammelt werden gut erhaltene Kleidungsstücke (keine Schuhe aufgrund eingeschränkter Einfuhrbestimmungen), die in Pappkartons verpackt im Gemeindezentrum Selm am Markt abgeben werden können: Montag bis Freitag von 9 - 12 Uhr und 15 - 17 Uhr, Samstag...

  • Lünen
  • 12.01.17
  •  1
Ratgeber
Mit dem Erlös der Sammlungen werden Projekte der Gemeinde unterstützt, in Südamerika und in Schönebeck. Fotos: Debus-Gohl
2 Bilder

Altkleidersammlung in Schönebeck unterstützt Gemeindeprojekte

Am Samstag war es wieder soweit. Wer früh aus den Federn gekommen war, konnte die drei Busse durch Schönebeck fahren sehen. Um 8 Uhr begann der Einsatz der fleißigen Helfer. Drei Stunden lang sammelten sie mit ihren Fahrzeugen die Altkleiderbeutel an den Straßenrändern ein. An der Sammelstelle am Kaldenhover Baum wurden die Säcke auf einen großen LKW umgeladen. Viermal im Jahr organisiert Reinhold Schramm von der Kirchengemeinde St. Antonius Abbas die Altkleidersammlung in den Straßen des...

  • Essen-Borbeck
  • 22.09.16
Überregionales

Feuerwehr sammelt Altkleider in Rhade

Rhade. Wer kurzfristig seinen Kleiderschrank aufräumen oder sich aus anderen Gründen von alten Kleidungsstücken trennen möchte, hat am Samstag, 17. September, Gelegenheit, diese auf einfachste Art und Weise los zu werden. Nach Möglichkeit abholfreundlich verpackt, vielleicht noch mit der Aufschrift „Feuerwehr“ oder „Kolumbien“ versehen und bis 11 Uhr an den Straßenrand gestellt, wird die ausgemusterte Garderobe von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Rhade abgeholt. Der Erlös aus...

  • Dorsten
  • 09.09.16
Ratgeber

Mit alte Lumpen Nützliches tun und Armen in Bosnien helfen

Am Samstag, 6. August, gibt es wieder eine Altkleider- und Lumpensammlung für die Bosnienhilfe der Caritas. Die Pfarrgemeinde St. Cyriakus in Weeze und Heilig Kreuz in Wemb zeichnen dafür verantwortlich. Die Durchführung dieser Sammlung wird die Katholische Landjugend übernehmen. Vor dieser Aktion werden rote Handzettel verteilt, auf denen weitere Angaben stehen. Die Sammler bitten, diese roten Zettel mit der Aufschrift "Weeze hilft" gut sichtbar an die Säcke und Kartons zu befestigen, damit...

  • Weeze
  • 02.08.16
Überregionales

°Aktion "Rumpelkammer" in Garbeck

Balve. Die Kolpingsfamilie Garbeck beteiligt sich am kommenden Samstag, 13. März, an der Aktion Rumpelkammer des Kolping-Bezirksverbandes Sundern-Balve. Sie sammelt Altkleider und Altpapier. Mitbewohner werden gebeten, Kleidungsstücke, Schuhe und Papier für diesen Tag bereit zu halten. Für die Altkleider wurden Plastiksäcke verteilt. Weitere Kleidung kann in neutrale Säcke verpackt und Schuhe müssen paarweise fest verbunden werden. Das Papier sollte kreuzweise zu handlichen Paketen geschnürt...

  • Balve
  • 07.03.16
Überregionales

°Kolpingfamilie sammelt in Garbeck

Balve. Die Kolpingfamilie Garbeck sammelt am Samstag,13. März, Altkleider und Altpapier. Sie bittet die Mitbewohner, Kleidungsstücke, Schuhe und Papier für diesen Tag bereitzuhalten. Für die Altkleider werden rechtzeitig Plastiksäcke verteilt. Mit dem Reinerlös dieser Aktion wird zum einen die Projektarbeit des Kolping-Diözesanverbandes in Mexiko finanziert, er kommt aber zum anderen auch der Jugend- und Erwachsenenbildung und einem Sozialfond zugute.

  • Balve
  • 25.02.16
  •  1
Überregionales
Wieder einmal engagieren sich zahlreiche Kaufleute und Gewerbetreibende auf der Westenfelder Straße unterhalb der Friedenskirche gemeinsam für den guten Zweck.

„Aktion mit Herz“ auf der Erlebnismeile: Prämien und Rabatte für Kleiderspenden

Wattenscheid - Zu zwei Dritteln gefüllt war der 7,5-Tonner des Roten Kreuzes vor vier Jahren bei der letzten gemeinsamen Sammelaktion auf der Erlebnismeile im Dreieck. Kann dieses Ergebnis am verkaufsoffenen Sonntag (14.) noch verbessert werden? Kleiderkammer Die erfreulich große Anzahl der in den teilnehmenden Geschäften auf der Erlebnismeile abgeholten Beutel deuten auf einen Erfolg der Sammelaktion für die DRK-Kleiderkammer hin. Diese befindet sich im Stützpunkt des Roten Kreuzes an...

  • Wattenscheid
  • 12.09.14
Ratgeber

"Zertifizierung" für Altkleidercontainer von Wohlfahrtsverbänden

Vier Wohltätigkeitsverbände stellen in diesen Tagen ihre Altkleider-Container im Hemeraner Stadtgebiet auf. Hintergrund ist eine Kooperation des Märkischen Kreises mit den karitativen Altkleidersammlern.Diese wurde Ende vergangenen Jahres gestartet, um klare Verhältnisse und vor allem Sicherheit bei den Bürgerinnen und Bürgern zu schaffen. Zahlreiche Trittbrettfahrer mit Betrugsabsichten stellen nämlich immer wieder Container mit Aufklebern auf, die wohltätige Zwecke vorgaukeln. Gleichzeitig...

  • Hemer
  • 04.06.14
Ratgeber
Sechs Stunden brauchte es, um den LKW zu befüllen   Foto: privat

15 Tonnen Altkleider: Erwartungen wurden weit übetroffen

„So zehn Tonnen werden wir bestimmt einsammeln“, lautete im Vorfeld der diesjährigen Altkleidersammlung die Prognose von Harold Ries, Vorsitzender der Kolpingsfamilie Xanten. Die Erwartungen wurden weit übertroffen: Am Ende war der bereitgestellte LKW fast vollständig gefüllt. 15 Tonnen Altkleider konnten der Weiterverwertung zugeführt werden. Michael Keisers, der für die Organisation in diesem Jahr Verantwortliche, zeigte sich angesichts dieser Menge sehr zufrieden: „Alles hat super...

  • Xanten
  • 23.04.14
Ratgeber
3 Bilder

Wer hätte das gedacht: Wenn die Kolpingfamilie eine Altkleidersammlung durchführt, ...

... werden 2% der gut erhaltenen Kleidungsstücke auf Märkten und in Second-Hand-Läden in Europa verkauft ... werden 40 % der Kleidungsstücke, die kleine Fehler enthalten oder schon abgetragen sind, nach Osteuropa, Afrika oder Asien geliefert, wo der Handel mit Gebrauchtkleidung Hunderttausende von Arbeitsplätzen schafft .. werden aus ca. 35 % der Kleidungsstücke, die als Bekleidung unbrauchbar sind, Putzlappen für Handwerksbetriebe und für die Industrie angefertigt ... werden ca. 20 %...

  • Xanten
  • 05.04.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.