Arche Noah Essen

Beiträge zum Thema Arche Noah Essen

Kultur

Arche Noah Essen
Altendorf lädt ein zum interkulturellen Wochenende am 2. und 3. Oktober 2021

Mitmach-Aktionen an unterschiedlichen Stationen im Stadtteil Konzert am Samstagabend bei freiem Eintritt Am 2. und 3. Oktober 2021 steht Altendorf im Zeichen von Musik, Aktionen und vielen Mitmach-Angeboten. Akteur:innen aus dem ganzen Stadtteil sorgen für ein bunt gemischtes Programm. Los geht es Samstag um 13 Uhr an der Kirche St. Mariä Himmelfahrt mit der offiziellen Begrüßung durch Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger und Friedensgrüßen von Vertreter:innen der Religionsgemeinschaften im...

  • Essen-Ruhr
  • 23.09.21
  • 1
  • 1
Kultur
HopStopBanda spielen am Samstagabend (25.09.) beim Arche Noah Fest einen mitreißenden Folk-Mix. Foto: Gregor Kaluza

Arche Noah Essen
Arche Noah Fest steigt am 25. und 26. September 2021 im KD 11/13 in Altenessen

Hochkarätiges interkulturelles Musikprogramm am Samstag von 15-21 Uhr und Sonntag von 14-18 Uhr. Der Eintritt ist frei! Von Klezmer zu progressivem Hip-Hop, von Chansons zu lateinamerikanischem Pop, von schrägem Folk zu Blues und Rock'n'Roll: Das Bühnenprogramm beim Arche Noah Fest 2021 präsentiert sich vielseitig wie nie. Die zweitägige Veranstaltung steigt bei freiem Eintritt am 25. September (15-21 Uhr) und 26. September (14-18 Uhr) im KD 11/13, Karl-Denkhaus-Straße 11, Altenessen. Zu den...

  • Essen-Ruhr
  • 22.09.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Arche Noah Essen
Borbeck gibt sich Miteinander-Lebens-Regeln

7 Grundsätze werben für Respekt und Solidarität. Feierliche Unterzeichnung am 18.09.2021 in der Dubois-Arena Wie möchten wir in unserem Stadtteil zusammenleben? Welche Regeln sollen für alle Bürger:innen gelten? Um diese Fragen drehte sich unlängst das Format „Begegnung im Gespräch“ in Borbeck. Vertreter:innen aus Politik, Religion und Zivilgesellschaft kamen zusammen und diskutierten über ihre Ideen für das weitere Zusammenleben im Stadtteil. Daraus entstanden gemeinsame 7...

  • Essen-Ruhr
  • 16.09.21
  • 1
  • 1
Kultur
Eindrücke aus der Waltroper Ausstellung: Dort waren die großflächigen Bilder auf Molton geklebt. In Borbeck sind auf Folien geklebte Versionen zu sehen. Foto: Florian Söll

Borbeck
Ausstellung „In Noahs Arche“ kommt in die Borbecker Dreifaltigkeitskirche (17.09.-01.10.2021)

Großformatige Tierbilder wurden von Waltroper Schüler:innen gestaltet. Eröffnung am 17.09.2021 um 16 Uhr mit Live-Musik Gemeinsam mit Schüler:innen und Lehrer:innen der Gesamtschule Waltrop haben die Stadtmaler Beth Adams-Ray und Florian Söll eine beeindruckende Ausstellung entwickelt, die Ende 2019 erstmals in der Kulturkapelle Waltrop gezeigt wurde. Im Rahmen der Interkulturellen Woche Essen 2021 ist „In Noahs Arche“ nun auch in der Dreifaltigkeitskirche, Stolbergstraße 54, 45355 Essen zu...

  • Essen-Ruhr
  • 28.08.21
Kultur
Das Kioomars Musayyebi Quartett spielt Weltmusik mit Jazzeinfluss.
4 Bilder

Premiere in Borbeck
Arche Noah Essen feiert interkulturelles Fest in der Dubois-Arena

Am 18. September veranstaltet die Arche Noah Essen von 12 bis 20 Uhr erstmals ein interkulturelles Fest in der Dubois-Arena. Der Eintritt ist frei. Das achtstündige Bühnenprogramm ist breit gefächert zwischen Samba und Jazz, Klassik und Pop, Reggae und Soul, Orient und Okzident. Für Künstler:innen, wie die Borbecker Chanson-Sängerin Sabine Barth, Jazz-Musiker Jan Bierther oder das Schönebecker Jugendblasorchester, ist ihr Auftritt ein Heimspiel. Auch die lokalen Vereine „Zug um Zug“ und „Flotte...

  • Essen-Borbeck
  • 19.08.21
  • 1
  • 1
Kultur
Hülya Friebe, Foto: Tom Pingel / Arche Noah Essen
6 Bilder

Arche Noah Essen
Interkulturelles Fest in der Dubois-Arena am 18.09.2021

Premiere in Borbeck: Am 18. September 2021, 12-20 Uhr, veranstaltet die Arche Noah Essen erstmals ein interkulturelles Fest in der Dubois-Arena. Der Eintritt ist frei. Das achtstündige Bühnenprogramm ist breit gefächert zwischen Samba und Jazz, Klassik und Pop, Reggae und Soul, Orient und Okzident. Für Künstler:innen wie die Borbecker Chanson-Sängerin Sabine Barth, Jazz-Musiker Jan Bierther oder das Schönebecker Jugendblasorchester ist ihr Auftritt ein Heimspiel. Achtstündiges Bühnenprogramm...

  • Essen-Ruhr
  • 13.08.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Mohinder Singh Nagpal vom Initiativkreis Religionen in Essen (IRE) gehört zu den Initiatoren des interkulturellen Gartens. Fotos: Kristina Wendland / KD 11/13.
5 Bilder

Arche Noah Essen
Arche Noah Essen eröffnet interkulturellen Garten

Beim „Gutes Klima"-Festival in Altenessen feiert ein Kooperationsprojekt zwischen der Arche Noah Essen und der Initiative „Altenessen.blüht“ Premiere: Am 14. August können Besucher:innen erstmals einen neu gestalteten interkulturellen Garten im KD 11/13 – Zentrum für Kooperation und Inklusion in Augenschein nehmen. Kooperation mit Altenessen.blühtInitiiert wurde der interkulturelle Garten von Mitarbeiter:innen des KD 11/13 und Mitgliedern des Initiativkreises Religionen in Essen (IRE). Nun sind...

  • Essen-Ruhr
  • 30.07.21
Kultur
Arche Noah Fest 2020 im KD 11/13. Foto: Tom Pingel / Arche Noah Essen

Arche Noah Essen
Programm Arche Noah 2021: Bewerbungen bis 15.7.

Das interkulturelle Projekt Arche Noah Essen möchte auch in diesem Jahr mit seinen Formaten das gesellschaftliche und soziale Miteinander in Essen stärken. Künstler:innen, Bands, Vereine, Initiativen und andere Engagierte sind eingeladen, sich für eine Beteiligung unter www.archenoah-essen.de zu bewerben. Die Frist endet am 15. Juli 2021. Borbeck, Altenessen, Altendorf Im Fokus stehen diesmal die Stadtteile Altenessen, Borbeck, Bergerhausen, Altendorf und Rüttenscheid. Höhepunkt ist das...

  • Essen-Ruhr
  • 27.05.21
Kultur

Arche Noah Essen
Arche Noah: Carsten Keller ist neuer Künstlerischer Leiter

Der Essener Schauspieler und Pädagoge Carsten Keller ist neuer Künstlerischer Leiter der Arche Noah Essen. Er tritt die Nachfolge von Benedikte Baumann an, die sich Ende 2020 aus dem Projekt verabschiedet hat. Mit der Arche Noah lang verbunden Mit der Arche Noah Essen ist Carsten Keller seit vielen Jahren eng verbunden. Viele Essener:innen kennen ihn als Künstler und Co-Moderator beim interkulturellen und interreligiösen Arche Noah Fest auf dem Kennedyplatz. Darüber hinaus hat der 46-Jährige...

  • Essen-Ruhr
  • 08.05.21
  • 1
  • 1
Kultur

Arche Noah Essen und IKW 2020
Arche Noah Essen: Planungstreffen am 10.3.2020

Am 26. und 27. September 2020 steigt das diesjährige Fest der Arche Noah Essen auf dem Kennedyplatz. Künstler, Bands, Vereine, Initiativen und Engagierte sind herzlich eingeladen, sich zum Thema „Mut zeigen – Zusammenhalt erfahren“ zu beteiligen. Ideen für die programmatische Gestaltung des Festes stellt das Arche-Team beim Planungstreffen am Dienstag, 10. März 2020 ab 18 Uhr im KD 11/13, Karl-Denkhaus-Straße 11-13, Altenessen, vor. Die Frist für die Anmeldung von Beiträgen endet am15. April...

  • Essen-Ruhr
  • 05.03.20
  • 2
  • 1
Kultur

Essen: Interkulturelle Woche 2019
Arche Noah Essen: Planungstreffen am 4.4.2019

Am 21. und 22 September 2019 wird die Arche Noah Essen auf dem Kennedyplatz vor Anker liegen. Ideen für die programmatische Gestaltung des Festes stellt das Arche-Team bei einem Planungstreffen am Donnerstag, 4. April 2019 um 18 Uhr im KD 11/13, Karl-Denkhaus-Straße 11-13, Altenessen, vor. Künstler, Bands, Vereine, Initiativen und Engagierte sind aufgerufen, sich zum diesjährigen Thema „zusammen wachsen – gemeinsam gestalten“ zu beteiligen. Dance of Cultures mit Tanzmoto Gezielt gesucht werden...

  • Essen-Ruhr
  • 29.03.19
  • 1
Politik
Feierliche Unterzeichnung der 7 Miteinander-Lebens-Regeln für den Essener Westen am 4. Oktober 2018. Foto: Helga Kappelhoff/Initiativkreis Religionen in Essen (IRE)
14 Bilder

Miteinander-Lebens-Regeln für den Essener Westen

Am 4. Oktober 2018 haben Vertreter von Religionsgemeinschaften, Politik und Zivilgesellschaft aus Altendorf und Frohnhausen ihre gemeinsam erstellten Miteinander-Lebens-Regeln feierlich im Café des Mehrgenerationenhauses unterzeichnet. Die Miteinander-Lebens-Regeln sind das Ergebnis der "Begegnung im Gespräch" vom 15. September 2018. Auf Einladung der Arche Noah Essen trafen sich an diesem Tag unterschiedliche Akteure aus dem Essener Westen, um gemeinsam über Regeln ihres Zusammenlebens zu...

  • Essen-Ruhr
  • 09.10.18
  • 1
Kultur
Eindrücke vom Arche Noah Fest 2018. Foto: Tom Pingel/Arche Noah Essen
7 Bilder

Arche Noah Fest auf dem Kennedyplatz trotzt dem Regen

Am 22. und 23. September 2018 feierten die Essener beim Arche Noah Fest auf dem Kennedyplatz die Vielfalt ihrer Stadt. Mitwirkende aus über 25 Kulturen trotzten gemeinsam dem Regen und gestalteten ein buntes Programm. Die Arche Noah ist ein Gemeinschaftsprojekt des Initiativkreises Religionen in Essen (IRE) und der Stadt Essen, vertreten durch das Kommunale Integrationszentrum (KI). Träger des Projekts ist die Essener Fördergesellschaft Kultur und Integration gGmbH. Veranstaltungen wie die...

  • Essen-Ruhr
  • 26.09.18
  • 1
  • 2
Kultur
Das Arche Noah Fest findet am 22. und 23. September 2018 zum sechsten Mal statt. Jedes Jahr feiern Tausende Besucher aus unterschiedlichen Kulturen friedlich miteinander. Foto: Tom Pingel / Arche Noah Essen

Arche Noah Fest steigt am 22. & 23. September 2018 auf dem Kennedyplatz

Musik, Tanz, Theater und ein Hauch von Bollywood: Am 22. und 23. September steigt das Arche Noah Fest auf dem Kennedyplatz. Ab 12 Uhr erwartet die Besucher bei freiem Eintritt ein buntes Bühnenprogramm. Zu den Highlights der Zeltstadt gehören das „Haus der Religionen auf Zeit“ und die „Tafel der Arche Noah“. Schon seit Monaten ziehen Künstler, Vereine, Religionsgemeinschaften und Initiativen aus ganz Essen für das Fest an einem Strang, passend zum diesjährigen Thema der Arche Noah Essen:...

  • Essen-Ruhr
  • 21.09.18
  • 1
Kultur
Am 21. September erwartet Besucher in der Essener Kreuzeskirche ein Konzert der Extraklasse mit dem Ensemble Noisten. Beginn: 20 Uhr, Eintritt: frei. Foto: Ensemble Noisten

Essener Respektmeile setzt ein Zeichen für das Nord-Viertel / die Nord-City

21. September 2018, ab 19 Uhr Treffpunkt: vor St. Gertrud, Viehofer Straße, Essen Die Nord-City und das Nord-Viertel werden oft als „Problemviertel“ abgestempelt. Dagegen möchte die Essener Respektmeile am 21. September ein klares Zeichen setzen: Eine Menschenkette trommelt ab 19 Uhr für Vielfalt, Toleranz und Respekt. Veranstalter der Respektmeile ist das VielRespektZentrum in Kooperation mit dem Projekt Arche Noah Essen.Ein Konzert der Extraklasse mit dem Ensemble Noisten erwartet die...

  • Essen-Ruhr
  • 19.09.18
Kultur
Das Ensemble Ruhr spielt am 15. September ab 17.30 Uhr bei freiem Eintritt ein Konzert in der Gesamtschule Bockmühle. Foto: Christian Huhn

Arche Noah Essen lädt ein zur „Begegnung im Gespräch“

Wie möchten wir in unserem Bezirk miteinander leben? Welche Regeln sollten für jeden gelten? Um diese Fragen dreht sich die „Begegnung im Gespräch“ am 15. September in der Gesamtschule Bockmühle in Altendorf. Beginn ist um 15 Uhr. Vertreter von Religionsgemeinschaften, Politik und Zivilgesellschaft entwickeln gemeinsam Miteinander-Lebens-Regeln für Altendorf und Frohnhausen. Besucher sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen und ihre Standpunkte im Gespräch einzubringen. Aus...

  • Essen-Ruhr
  • 11.09.18
Überregionales

Essener Respektmeile am 21. September in Nordcity und Nord-Viertel

Veranstaltet vom VielRespektZentrum und dem Projekt Arche Noah  Am Freitag, 21. September soll Essens größte La-Ola-Welle ab 19.30 Uhr entlang einer markierten Strecke durch Rottstraße, Viehofer Straße und Kettwiger Straße schwappen. Geplant ist die La-Ola-Welle als Höhepunkt der Respektmeile. Die Respektmeile wird veranstaltet vom VielRespektZentrum um Ali Can und dem Projekt Arche Noah Essen. Negative Schlagzeilen bestimmen allzu oft das öffentliche Bild der Nordcity und des Nord-Viertels...

  • Essen-West
  • 13.08.18
  • 1
Kultur
Vertreter des Initiativkreises Religionen in Essen sowie des Kommunalen Integrationszentrums nehmen in Berlin den Pax-Preis entgegen. Foto: Pax Bank

Initiativkreis Religionen in Essen erhält Pax-Preis

Der Initiativkreis Religionen in Essen (IRE) hat am 29. Mai den Pax-Preis für seine Verdienste im interkulturellen und interreligiösen Dialog erhalten. Die Verleihung des mit 5.000 Euro dotierten Preises fand in Berlin statt. Mit dem Preis werde der wertvolle Beitrag des Initiativkreises im interreligiösen Dialog gewürdigt, sagte Christian Hartmann, Leiter der Berliner Niederlassung der Pax-Bank eG, während der feierlichen Preisübergabe in der Katholischen Akademie. „Aufeinander horchen und...

  • Essen-Ruhr
  • 04.06.18
  • 1
Kultur

Initiativkreis Religionen in Essen gewinnt Pax-Preis

Der Initiativkreis Religionen in Essen (IRE) erhält den Pax-Preis 2018 für seine Verdienste im interkulturellen und interreligiösen Dialog. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird jährlich von der Pax-Bank vergeben. Vertreter des IRE sowie des Kommunalen Integrationszentrums der Stadt Essen (KI) nehmen den Preis am 29. Mai in Berlin entgegen. Mit dem Preis werde das Engagement des IRE für das Zusammenleben in einer pluralistischen Gesellschaft geehrt, so Klaus Schraudner,...

  • Essen-Ruhr
  • 14.05.18
Kultur

Arche Noah Essen sucht Mitstreiter: Planungstreffen am 20.3.2018

Am 22. und 23 September 2018 steigt das Stadtfest der Arche Noah Essen auf dem Kennedyplatz. Künstler, Bands, Vereine, Initiativen und Engagierte sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen. Ein erstes Planungstreffen findet statt am Dienstag, 20. März 2018 um 18 Uhr im Gemeindezentrum Katernberg-Mitte, Katernberger Markt 4. Ansprechpartner für Bewerbungen ist Oktay Sürücü, Initiativkreis Religionen in Essen, Tel.: 0201-5579341, E-Mail: info@archenoah-essen.de. Das Bewerbungsformular ist...

  • Essen-Ruhr
  • 14.03.18
Kultur
Galina Borchers vom Kommunalen Integrationszentrum Essen (Mitte) bekommt ihre Planke von Vertretern der Jugendberufshilfe Essen und des Projekts Arche Noah überreicht. Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen

Arche Noah schenkt neuer Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums Essen eine Planke

Das Projekt Arche Noah Essen startet mit dem Thema „aufeinander zu gehen – füreinander einstehen“ ins Jahr 2018. Zum Auftakt gab es ein Geschenk an Galina Borchers, die neue Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums Essen (KI): Sie nahm eine Holzplanke der Arche Noah in Empfang, auf der geschrieben steht: „Das wichtigste Buch zum Lesen ist der Mensch. Was du suchst, findest du in dir selbst.“ Gestaltet wurde sie von Jugendlichen der Alevitischen Gemeinde Essen. Die Planke soll im Kommunalen...

  • Essen-Ruhr
  • 05.03.18
  • 1
Kultur
Die Gruppe Culture Pool sorgte beim Arche-Noah-Stadtfest für Begeisterung und überraschte viele Besucher mit ihrer musikalischen Vielfalt. Foto: Tom Pingel/Arche Noah Essen

Arche-Noah-Stadtfest 2017 begeistert mit musikalischer und kultureller Vielfalt

Ob großes Happening der Weltmusik, Flamenco-Gitarre der Extraklasse, rockige Klänge, moderner christlicher Pop oder kulinarische Genüsse aus aller Welt: Beim Arche-Noah-Stadtfest standen musikalische und kulturelle Vielfalt im Mittelpunkt. Knapp 8.000 Besucher feierten am 23. und 24. September 2017 auf dem Kennedyplatz friedlich miteinander. Einer der musikalischen Höhepunkte war der Auftritt der Essener Gitarren-Legende Rafael Cortés: Gemeinsam mit seinem Sohn Rafael Cortés Junior, der als...

  • Essen-Ruhr
  • 25.09.17
Kultur
BU: Das Programm der IKW Essen 2017 wurde am 1. September offiziell vorgestellt, v.l.n.r.: Oktay Sücürü (Projektkoordination Arche Noah) Uwe Loch (Moderator beim Arche-Noah-Fest), Benedikte Baumann (Künstlerische Leiterin Arche Noah), Tuncer Kalayci (Kommunales Integrationszentrum), Muhammet Balaban (Vorsitzender Kommission Islam und Moscheen in Essen), Ralf Jahn (Culture Pool), Willi Overbeck (Initiativkreis Religionen in Essen). Foto: Sonja Strahl/Arche Noah Essen
5 Bilder

Interkulturelle Woche Essen 2017: Programmheft ist da

Filme, Ausstellung, Theater und vieles mehr: Das Programmheft der Interkulturellen Woche 2017 in Essen (16. bis 24. September 2017) ist prall gefüllt. Höhepunkt ist das Arche Noah Stadtfest am 23. und 24. September auf dem Kennedyplatz. Das erste Highlight ist die Eröffnung der IKW im UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII] am 16. September. Dem hierzulande fast unbekannten „portugiesischen Schindler“ Aristides de Sousa Mendes widmet die Marktkirche eine Ausstellung: „Wer ein Leben...

  • Essen-Ruhr
  • 03.09.17
  • 1
Kultur
Bild-Info: Vertreter der Jugendberufshilfe Essen und des Projekts Arche Noah überreichen Oberbürgermeister Thomas Kufen seine Planke. Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen

Planke der Arche Noah zieht ins Essener Rathaus

Ein neues Kunstwerk begegnet seit Ende August 2017 Besucherinnen und Besuchern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rathaus Essen: Oberbürgermeister Thomas Kufen präsentiert eine Planke des Projekts Arche Noah Essen als sichtbares Zeichen für Toleranz und ein friedliches Zusammenleben aller Kulturen und Religionen in seiner Stadt. Die Holzplanken der Arche Noah werden traditionell von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus ganz Essen gestaltet und beim Arche-Noah-Fest auf dem...

  • Essen-Ruhr
  • 01.09.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.