Arenbergstraße

Beiträge zum Thema Arenbergstraße

Kultur

PROJEKT DER MARLER BÜRGERSTIFTUNG
Straßenname: Das Erbe des Herzogs in Brassert

Das Projekt „Straßengeschichten“ der Marler Bürgerstiftung geht weiter. Im Fokus stand dieses Mal die Arenbergstraße in Brassert. Ab sofort informiert ein neues Zusatzschild die Passanten in Brassert über den adeligen Namensgeber. Die Arenbergstraße ist benannt worden nach Prosper Ludwig von Arenberg (1785 bis 1861), seines Zeichens Herzog von Arenberg und Meppen sowie Fürst von Recklinghausen. 1803 kam der Monarch an die Regierung und war Mitbegründer des Rheinbundes, eines Staatenbundes...

  • Marl
  • 11.05.21
Politik
3 Bilder

Verkehrskonzept für Karnap

Liebe Mitbürger, mein Name ist Stephan Duda und ich kandidiere für das EBB (Essener-Bürger-Bündnis- Freie Wähler) am 13. September für den Wahlkreis Karnap Altenessen Anfang 2019 war unser Oberbürgermeister Herr Kufen in Karnap und wurde von mir auf ein Verkehrskonzept für Karnap angesprochen. Seine Antwort fiel kurz und knapp aus. Herr Duda, das dauert Jahre. Meine kurze knappe Antwort war daraufhin, dann lassen Sie uns heute damit anfangen. Wie zu erkennen ist, wurde bis heute nichts getan...

  • Essen-Nord
  • 18.08.20
LK-Gemeinschaft
 Michael Schwamborn, Ratsherr aus Essen (rechts) machte sich ein Bild von der Modernisierung. Begleitet wurde er von Matthias Bojarski, Regionalleiter von Vonovia (2.v.li.) und den beiden Objektbetreuern von Vonovia, den Kümmerern vor Ort: Markus Hensen (li.) und Peter Kaczmarek. Die Lore hat ein Mieter und ehemaliger Sprengmeister auf der Zeche dort vor Jahren aufgestellt und kümmert sich darum.

Vonovia investiert 3,2 Mio in Quartier an der Karnaper Arenbergstraße
Verzicht auf Mieterhöhung nach Modernisierung: Mieter sollen bleiben

Die Wohnungen im Quartier Arenbergstraße/Hasebrinkstraße gehören der Vonovia. Die Bestandsgebäude dort werden jetzt umfassend renoviert. Insgesamt investiert das Wohnungsunternehmen rund 3,2 Millionen Euro in das Modernisierungsprojekt. Es umfasst 13 Häuser mit 69 Wohnungen. Die Arbeiten haben im letzten Jahr begonnen und werden derzeit zu Ende geführt. „Die Lebensqualität unserer Mieter liegt uns am Herzen”, betonte Vonovia Regionalleiter Matthias Bojarski. „Deshalb setzen wir auch in Essen...

  • Essen-Borbeck
  • 17.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Bürgerinitiative Arenbergstraße

Anwohner der Arenbergstraße haben sich vor fast einem Jahr auf den Weg gemacht, um auf Verkehrsbelastung, aber auch zu schnelles Fahren und um insbesondere auf Gefährdungssituationen von nicht motorisierten Verkehrsteilnehmern auf der Arenbergstraße hinzuweisen. Seither wurden mehrere Unfälle registriert. Gespräche mit politischen Vertretern haben zwar zu einem Antrag zur Arenbergstraße in der Bezirksvertretung V geführt, aber darüber hinaus steht ein Ergebnis noch aus. Die Initiative...

  • Essen-Nord
  • 09.03.20
Politik
Neu auf der Fahrbahn aufgebrachte Richtungspfeiler sollen ab sofort im Bereich des Kreisverkehrs auf der Zweckeler Arenbergstraße für deutlich mehr Sicherheit sorgen.

Zweckeler-SPD freut sich über Teilerfolg im Bereich Arenbergstraße
Markierungen für mehr Sicherheit

Zweckel. Dem Thema "Verkehrssicherheit im Bereich Arenbergstraße" beschäftigte in den letzten Wochen den Vorstand des SPD-Ortsvereins Zweckel. Anwohner hatten auf Probleme vor ihrer Haustüre hingewiesen. Dabei ging es um Gefährdungen durch "Falschfahrer", die konsequente Missachtung von Stopp-Schildern und nicht zuletzt auch um Geschwindigkeitsüberschreitungen, die von den Anwohner vor allen Dingen in den Abend- und Nachtstunden registriert wurden. Mitglieder des Vorstandes des SPD-Ortsvereins...

  • Gladbeck
  • 30.11.18
  • 1
Überregionales
Der Kreisverkehr auf der Arenberg-/Tunnelstraße wurde von Norbert Dyhringer auf Gefahrenquellen unter die Lupe genommen.

Weitere Ortsbegehung in Zweckel - Norbert Dyhringer an der Arenbergstraße

Zweckel. Nach der Ortsteilbegehung  am vergangenen Wochenende in Zweckel wurde der Vorsitzende des SPD Ortsverein Zweckel Norbert Dyhringer von Anwohnern drauf aufmerksam gemacht, dass es gerade auch auf der Arenbergstraße im Bereich der INEOS Phenol einige Probleme gebe. Zum einen hält sich dort kaum ein Autofahrer an die Stoppschilder im Kreuzungsbereich Arenberg-, Dechen- und Redenstraße. Nach nur wenigen Minuten entfuhr Dyhringer ein erstauntes "Da hält sich ja niemand dran!?". Das dieses...

  • Gladbeck
  • 01.08.18
  • 1
Überregionales
Symbolbild.

Mercedes ML 63 AMG in Flaesheim gestohlen

Flaesheim. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde auf der Arenbergstraße ein schwarzer Mercedes ML 63 AMG gestohlen. Der Wagen war vor einem Wohnhaus abgestellt und wurde zuletzt am Dienstagabend, gegen 23.30 Uhr, gesehen. Der Mercedes hat ein RE(cklinghäuser)-Nummernschild und einen Wert von etwa 30.000 Euro. Wer Angaben zu dem Diebstahl machen kann, wird gebeten, das Fachkommissariat unter der Tel. 0800/2361 111 anzurufen.

  • Haltern
  • 18.07.18
Überregionales
Exakt an dieser alljährlich bekannten Anlaufstelle in der Wilhelm-Olejnik-Straße in Butendorf, wobei die Hausbewohner in Teamarbeit schon Wochen vorher tolle Halloween-Kulissenarbeit leisteten, wurde in diesem Jahr eine Pause eingelegt. Foto: Kariger
28 Bilder

Fotostrecke - Halloween 2017 auf Lokalebene

Gladbeck: Deutlich verhaltener als im vergangenen Jahr ging Halloween in Gladbeck 2017 über die Bühne. Zwei Häuser-Teams, bekannt durch ihre alljährlich aufwändigen "Bühnenbauten" an den Anlaufstellen Wilhelm-Olejnik-Straße in Butendorf und der Arenbergstr. in Zweckel, legten aus best. Gründen in diesem Jahr eine Pause ein. Der Überblick während einer Fahrt durch Gladbeck zeigte es deutlich: Verglichen mit dem gleichen Zeitpunkt des verg. Jahres, wobei auch bedeutend besseres Wetter herrschte,...

  • Gladbeck
  • 01.11.17
Überregionales

UPDATE: Täter leidet wohl an Schizophrenie

Am Sonntag Mittag, am 26. Mai, kam es zu einem schrecklichen Familiendrama in Zweckel: In der elterlichen Wohnung an der Arenbergstraße endete ein Streit zwischen zwei Brüdern tödlich. Im Verlauf der Auseinandersetzung verletzte der 18-jährige Gladbecker Stefan F. seinen 17 Jahre alten Bruder durch einen Messerstich in den Hals mit einem Küchenmesser tödlich.Der Täter flüchtete zunächst vom Tatort, konnte aber mehrere Stunden nach der Tat im Rahmen von eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen durch die...

  • Gladbeck
  • 28.05.13
Überregionales

Einbruch an der Arenbergstraße

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Arenbergstraße haben unbekannte Täter neben Bargeld und Schmuck, auch einen Laptop erbeuten können. Während der Abwesenheit der Bewohner traten die Einbrecher zwischen dem 31. März, 12 Uhr und dem 04. April, 13 Uhr, gewaltsam die Verglasung der Kellertür ein und stiegen dann ins Innere. Sämtliche Zimmer und Behältnisse wurden nach Wertgegenständen durchsucht. Unter Mitnahme der vorgefundenen Beute flüchteten die Kriminellen anschließend unerkannt...

  • Wattenscheid
  • 05.04.13
Politik
Manfred Volmerig mit "seinem" Kumpel im heimischen Garten. Der wird bald einem Neubauprojekt weichen müssen. Archivfoto: Gohl

Annington-Pläne in Karnap: "Dann ziehen wir wohl aus!"

Der Plan der Deutschen Annington, Einfamilienhäuser im Carré Arenberg-, Hasebrink- und Ruhrglasstraße zu bauen, sorgte aus zweierlei Gründen für Aufregung. Erstens müssen Anwohner auf einen Teil ihrer Gärten verzichten. Zweitens gilt Fläche in direkter Nähe zum Schlammfeld als kontaminiert. „Wir haben hier eine für das Ruhrgebiet typische Hintergrundbelastung“, warb Rudolf Schulte vom Amt für Stadtplanung und Bauordnung damals um Zustimmung in der Politik. Die ist erfolgt, der Bebauungsplan hat...

  • Essen-Nord
  • 26.04.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.