Aufräumaktion

Beiträge zum Thema Aufräumaktion

LK-Gemeinschaft
Auch im vergangen Jahr rief die Bürgermeisterin mit einigen Partnern auf, die Stadt und die Umgebung vom lästigem Müll zu befreien. Foto: Stadt Herdecke

Bürgermeisterin ruft auf
Herdecke räumt auf: Für die Natur und eine noch schönere Umgebung

Trotz der Corona bedingten Verschiebung findet auch in diesem Jahr wieder die größte Herdecker Aufräumaktion statt. Am Samstag, 30. Oktober, kann ab 10.30 Uhr jeder dabei helfen, Herdecke von Müll zu befreien. Die Organisatoren – die Stadt Herdecke, DEW 21, der Kanu Club Herdecke, der Lions Club und die Bürgerstiftung Herdecke freuen sich über viele fleißige Helfer und engagierte Bürger, die sich daran beteiligen, Herdecke noch schöner zu machen. Handschuhe, Tüten und Greifer für den Einsatz...

  • Herdecke
  • 21.10.21
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Meckern ist nicht unser Ding, WIR machen lieber
BlitzBlank auf der Höhe

Heute (17.07.2021) hat wieder eine #BlitzBlank - Aktion auf der Höhe stattgefunden. Treffpunkt war diesmal um 12:00 Uhr an der Freiwilligen Feuerwehr Margarethenhöhe. von dort aus ging  es in gemütlichen 1,5 Stunden durch den Stadtteil. Dabei haben wir in kleiner Runde zwei Beutel Müll sammeln können. Von jeder Menge Masken, Zigarettenkippen, Flaschen bis hin zu einem „Hackenporsche“ war alles dabei. Natürlich ist es einfacher zu meckern und mit dem Finger auf andere zu zeigen. Wir ziehen...

  • Essen-Süd
  • 17.07.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Reservistenkameradschaft Straelen bei ihrer Aufräumaktion auf der Kriegsgräberstätte in Weeze.
2 Bilder

Ehrenamt wird an vielen Orten benötigt: Aufräumaktion der Reservistenkameradschaft Straelen
Die Kriegsgräberstätte in Weeze

Die Reservistenkameradschaft Straelen konnte wegen der Pandemie-Lage lange nicht aktiv werden. Bei nun sommerlichen Temperaturen war es für die Kameradschaft nun soweit und die sonst jährliche, vor dem Volkstrauertag terminierte, Aufräumaktion auf der Kriegsgräberstätte in Weeze konnte nachträglich stattfinden. Bürgermeister Georg Koenen kam vorbei und brachte zur Erfrischung und zum Dank ein Eis für die tatkräftigen Herren mit.

  • Goch
  • 25.06.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Trotz Regenwetter ein voller Erfolg.
Die erste BlitzBlank-Aktion auf der Margarethenhöhe

Der erste BlitzBlank auf der Margarethenhöhe war trotz Regenwetter ein voller Erfolg. Jede:r kennt es, viele sehen es und gehen in der Regel dran vorbei. Hier ein Taschentuch, da ein Kippen Stummel, dort eine Schokoriegelverpackung, dieser ganze Müll ist überall in der freien Natur zu finden. Uns ist das schon länger ein Dorn im Auge und aus diesem Grund wollen wir etwas ändern und mit euch zusammen die Margarethenhöhe etwas sauberer machen. Genau aus diesem Grund haben wir uns am Samstag,...

  • Essen-West
  • 26.05.21
Vereine + Ehrenamt

Am Samstag startet die Stadtteilweite Aufräumaktion
BlitzBlank auf der Höhe

Jede:r kennt es, viele sehen es und gehen in der Regel dran vorbei. Hier ein Taschentuch, da ein Kippen Stummel, dort eine Schokoriegelverpackung, dieser ganze Müll ist überall in der freien Natur zu finden. Uns ist das schon länger ein Dorn im Auge und aus diesem Grund wollen wir etwas ändern und mit euch zusammen die Margarethenhöhe etwas sauberer machen. Zur Zeit können wir leider nicht in größeren Gruppen losziehen, daher Treffen wir uns am Samstag, 22.05.2021 um 12:00 Uhr am „kleinen...

  • Essen-West
  • 18.05.21
Politik
Die Jusos Wesel mit dem SPD-Bundestagskandidaten Rainer Keller
3 Bilder

Müllsammelaktion
Jusos räumen in Wesel auf

Die beliebte Aktion des ASG „Wesel räumt auf“ musste dieses Jahr leider Corona bedingt ausfallen. Das hielt die Jusos Wesel jedoch nicht davon ab selbst anzupacken und die Stadt vom Müll zu befreien. Aufgrund der Pandemielage hat sich der ASG dazu entschieden die beliebte Aktion „Wesel räumt auf“ dieses Jahr ausfallen zu lassen. Diese Entscheidung hindert die Jusos Wesel jedoch nicht daran Hotspots in Wesel vom Müll zu befreien und die Stadt ein bisschen schöner zu machen. „Die Aktion hat uns...

  • Wesel
  • 25.04.21
Natur + Garten
Musiker der Duisburger Philharmoniker tauschten ihre Instrumente gegen Müllzangen und Beutel, um die Rheinaue Friemersheim vom Müll zu befreien. Viele konnten nicht fassen, wieviel Müll sich dort im Unterholz sammelte.

Orchestermitglieder säuberten Rheinaue Friemersheim vom Unrat
Müll sammeln mit Musik

Flaschenverschlüsse, Plastiktüten, eine Unzahl von Styroporfetzen und sogar Autoreifen sammelten die Duisburger Philharmoniker bei einer Aktion mit dem Ziel, die Rheinaue Friemersheim von Müll zu befreien. Die Musiker, die 2019 dem gemeinnützigen Verein „Orchester des Wandels Deutschland“ beitraten, machen sich aktiv für den Erhalt der Natur stark – in diesem Fall für das beliebte Duisburger Naturschutzgebiet. Die Rheinaue Friemersheim ist Teil des natürlichen Überschwemmungsgebietes des Stroms...

  • Duisburg
  • 23.04.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Vorschulkinder des Familienzentrums Monopoli in Kamen befreiten jetzt im Rahmen des Vorschulunterrichts gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und der GWA-Abfallberatung das Wohnumfeld in der Gartenstadt von herumliegenden Abfällen.
2 Bilder

Aufräumaktion mit den gelben Männern
Vorschulkinder der DRK-Kita Monopoli engagieren sich für die Umwelt

Die Vorschulkinder des Familienzentrums Monopoli in der Gertrud-Bäumer-Straße beschäftigten sich in den vergangenen Wochen intensiv mit dem Thema Abfall und Umwelt.Jetzt befreiten die Fünf- bis Sechsjährigen im Rahmen des Vorschulunterrichts gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und der GWA-Abfallberatung das Wohnumfeld in der Gartenstadt von herumliegenden Abfällen. Professionelle Unterstützung erhielten die fleißigen Müllsammler von den gelben Männern vom Projekt „Gemeinsam für ein sauberes...

  • Kamen
  • 15.10.20
Natur + Garten
Dörte Paleit (Bürgerstiftung), Christian Münch (Heimat- und Verkehrsverein), Andreas Schüren (Bürgerstiftung), Sonja Fielenbach (Lokale Agendabeauftragte), Iris Wasser (DEW21), Harald Müller, Thomas Schnadt (Kanu Club Herdecke) und Lothar Goebel (Lions Club) als Organisatoren (von links nach rechts) freuen sich auf ihre Aktion.

Für die Natur
Herdecke räumt wieder auf: Aufruf zur Gemeinschaftsaktion im September

Im Frühjahr musste die große Müllsammelaktion „Herdecke räumt auf“ wegen der Corona-Pandemie verschoben werden. Am 19. September wird die Aktion nachgeholt und alle Herdeckerinnen und Herdecker sind erneut aufgerufen mitzumachen. Die Veranstalter (Stadt Herdecke, DEW 21, Kanu Club Herdecke, Lions Club, Heimat- und Verkehrsverein und Bürgerstiftung) möchten allen die Möglichkeit geben, sich auch in dieser besonderen Zeit zu beteiligen. Um große Menschenansammlungen zu vermeiden, können - nach...

  • Hagen
  • 03.09.20
LK-Gemeinschaft
Mit Feuereifer bei der Sache waren die jungen Müllpiraten, die bei der Auftaktaktion von „Sauberes Wetter“ für Sauberkeit sorgten.

„Warum hängen Menschen Hundekotbeutel in die Bäume?“.
Müllpiraten bei der Arbeit: Gelungener Auftakt der Sammelaktion in Wetter

Die Müllsammelaktion „Sauberes Wetter“ wurde von den Klimabotschaftern der Stadt Wetter gemeinsam mit dem Stadtbetrieb ins Leben gerufen. Sie dauert die ganzen Ferien über an. Am vergangenen Sonntag trafen sich kleine und große Müllpiraten zum Auftakt an insgesamt fünf beliebten Naturorten im Raum Wetter. Die teilnehmenden Kinder erhielten vom Stadtbetrieb gesponserte Kehrpakte, die nicht nur Müllbeutel und -zange enthielten, sondern auch eine piratenmäßige Augenklappe, ein Kopftuch und einiges...

  • Hagen
  • 02.08.20
Politik
Monika Griefahn will beim Aufräumen in Styrum mit den Bürgern ins Gespräch kommen.

Kommunalwahlkampf 2020
Styrumer können Monika Griefahn treffen

Am Samstag, 1. August, packen die Oberbürgermeisterkandidatin der SPD, Monika Griefahn, der SPD Ortsverein Styrum mit den Stadtverordneten Sascha Jurczyk und Norbert Mölders und der Bezirksbürgermeister Heinz-Werner Czeczatka-Simon gemeinsam an, um Mülheims Spielplätze sauberer zu machen. Starten wird die Aufräumaktion um 11.30 Uhr am Spielplatz Moritzstraße/Eisenstraße, weiter geht es um 12.45 Uhr am Spielplatz und Park an der Feldmann-Stiftung. Alle Bürger, die ins Gespräch kommen wollen oder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.07.20
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Rekordergebnis im 15. Jubiläumsjahr – 21.759 Engagierte bei stadtweiter Aufräumaktion SauberZauber

Die Erwartungen der Organisatoren haben sich erfüllt. Zur 15. Ausgabe des SauberZaubers engagieren sich in diesem Jahr fast 22.000 Essenerinnen und Essener in 498 Gruppen. In allen Stadtteilen sammeln Ehrenamtliche Müll und Unrat an öffentlichen Orten wie Grünflächen, Spielplätzen oder an Uferbereichen. Die Aktion läuft vom 7. bis 20. März 2020. Seit 2006 haben sich insgesamt über 200.000 Menschen beteiligt. „Hinter den beeindruckenden Zahlen stehen engagierte Essener Bürgerinnen und Bürger,...

  • Essen
  • 07.03.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ab in die Tüte heißt es am 28. März, wenn die Herdecker zum zweiten Mal ihre Stadt vom Müll befreien. Wer nicht nur in der Innenstadt, sondern auch in den Außenbezirken zu Zange und blauem Sack greifen möchte, sollte sich jetzt bei der Verwaltung melden.

Gegen die Vermüllung
„Herdecke räumt auf“ geht in die zweite Runde: Jetzt anmelden für die Aufräumaktion

Aufräumaktion in der Innenstadt und erstmals auch in den Außenbezirken geplant Herdecke. Das oberste Ziel haben die Organisatoren und Partner der Veranstaltung „Herdecke räumt auf“ klar ins Auge gefasst: Müll vermeiden. Oder noch besser: Gleich viel weniger Abfall von den Straßen, Plätzen und Beeten einsammeln! Nach dem erfolgreichen Auftakt der Aktion 2019 möchten die Veranstalter (Stadt Herdecke DEW 21, Kanu-Club Herdecke e.V., Bürgerstiftung, Lions Club und Heimat- und Verkehrsverein) auch...

  • Hagen
  • 28.02.20
LK-Gemeinschaft

Kampf gegen Müll
Frühjahrsputz entlang der Ruhr: Wetter und Herdecke gehen gegen Vermüllung vor

Die Stadt Wetter macht sich jetzt fit für den Frühling. Im gesamten Stadtgebiet kommen verstärkt die Kehrmaschinen des Stadtbetriebes zum Einsatz. Auch die Fuß- und Fahrradeinsatzgruppen führen wieder auf Rad- und Wanderwegen ihre Reinigungstouren durch. Sitzbänke, Schilder und Papierkörbe werden geputzt. Eine gesonderte Reinigungsaktion veranstaltete der Stadtbetrieb am Donnerstag am Bahnhofsplatz; weitere Aktionen sind geplant am Seeplatz, 28. Februar, und am Dorfplatz in Volmarstein, 6....

  • Hagen
  • 22.02.20
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Dorstfelder aktiv
Aufräumaktion am künftigen Bürgerhaus

In Kürze sollen die Umbauarbeiten für das Dorstfelder Bürgerhaus beginnen, für das Gebäue der früheren Zeche Dorstfeld saniert und umgebaut werden. Im Vorfeld wurden die Mitglieder der Bürgerhaus-Genossenschaft aktiv. Bei einem Aktionstag rund um die alte Kaue wurde das Gebäude entrümpelt und die zugewachsene Hausseite zur Wittener Straße vom Grünbewuchs befreit.  Mit Fotos von Stephan Schütze

  • Dortmund-West
  • 21.01.20
Vereine + Ehrenamt
Pressekonferenz des 15. Sauberzauber 2020 im KD11/13 in Altenessen. 

Von links: Janina Krüger (Geschäftsführerin der Ehrenamt Agentur Essen e.V.), Harald Dieringer (Quartiershausmeister Altenessen cse gGmbH), Dr. Joachim Reinken (stelv. Leiter Unternehmenskommunikation NOWEDA), Anja Wuschof (Leitung Straßenreinigung und Winterdienst, EBE),  Stefan Maaß (Quartiershausmeister Altenessen cse gGmbH), Oberbürgermeister Thomas Kufen, Susanne Wilde (Prokuristin und Leiterin Kommunikation der GENO bank Essen), Hendrik Rathmann (Ehrenamt Agentur Essen e.V), Markus Rüdel (Leitung Unternehmenskommunikation des Ruhrverbands), Kristina Wendland (Geschäftsführerin KD 11/13), Uwe Bonan (Geschäftsführer Ruhrbahn GmbH).

Jubiläum der stadtweiten Aufräumaktion – Aufruf zum Engagement beim 15. SauberZauber vom 7. bis 20. März 2020

Der SauberZauber feiert in diesem Jahr Jubiläum. Zum 15. Mal werden tausende Essenerinnen und Essener gemeinsam aktiv, um in ihren Stadtteilen aufzuräumen. Seit 2006 waren insgesamt 182.877 Engagierte beteiligt. Im vergangenen Jahr wurde mit über 18.000 Teilnehmenden ein neuer Rekord erreicht. Die Organisatoren ziehen ein positives Zwischenfazit und erwarten erneut hohe Anmeldezahlen. „Ich bin stolz auf jeden einzelnen Ehrenamtlichen, der in den vergangenen 14 Jahren Einsatz bewiesen und zu...

  • Essen
  • 13.01.20
Natur + Garten
Der Gindericher Sammelertrag 2018.
2 Bilder

Rhine Clean Up am 14. September
Wer macht mit bei den Aufräumaktionen in Büderich und Ginderich?

Am 14. September findet der diesjährige Rhine Clean Up Tag statt. An vielen Orten entlang des Rheins sammeln freiwillige Helfer Müll am Ufer des Flusses. So haben auch Katharina Willemsen und Sabine Döring für ihre Dörfer Büderich und Ginderich Aufräumaktionen geplant. Für Ginderich treffen sich die Helfer um 9.30 Uhr am Wasserspielplatz in Perrich an der Straße "Zur Bauerschaft", um dort für ca. 2 Stunden das Ufer zu säubern. In Büderich geht es um 15 Uhr los. Treffpunkt ist dort an der...

  • Wesel
  • 01.09.19
Vereine + Ehrenamt
Zufriedene Gesichter nach der Aufräumaktion.

Aktion auf dem Mühlenberg
Ein Stadtteil räumt auf!

Fröndenberg. Eine gemeinsame Stadtteilaufräumaktion auf dem Mühlenberg veranstalteten der Treffpunkt Windmühle, das Kinder- und Jugendbüro für Fröndenberg/Ruhr, das AWO-Familienzentrum „Auf dem Mühlenberg“ und das Soziale Netzwerk Mühlenberg. 50 kleine und große Helferinnen und Helfer haben an der Aktion teilgenommen. Alle waren sich einig, dass in diesem Jahr das Wetter super war und deutlich weniger Müll gefunden wurde als in den Jahren davor. Als Belohnung wurde nach dem Aufräumen gemeinsam...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 28.03.19
Vereine + Ehrenamt
(v.l.): Thomas Kalveram, David Alexander, Romina Eggert, Rainer Marschan und Andreas Eickholt.

Genossen räumen am Bahnhof auf
Beim diesjährigen SauberZauber packten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins kräftig mit an

Frühjahrsputz in Borbeck: Trotz des schlechten Wetters nahmen auch in diesem Jahr Mitglieder des SPD-Ortsvereins Borbeck an der Aktion „Sauberzauber“ teil. Mit den von der EBE zur Verfügung gestellten Müllzangen und Müllsäcken wurde im Bereich des Borbecker Busbahnhofs und auf dem neuen Markt allerlei herumliegender Unrat eingesammelt. Das Ergebnis dieser Aktion konnte sich dann auch sehen lassen: Vier prall gefüllte Müllsäcke standen am Ende zur Abholung durch die Entsorgungsbetriebe...

  • Essen-Borbeck
  • 19.03.19
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeisterin Elke Kappen hofft, dass die traditionelle Veranstaltung von großen als auch von kleinen Bürger*Innen tatkräftig unterstützt wird. Foto: Archiv

Aktion "Sauberes Kamen" - Wer macht mit?
Frühjahrsputz muss organisiert werden

Die Aktion "Sauberes Kamen" startet mit dem Frühjahrsputz am 16. März um 10 Uhr, zunächst in den Stadtteilen, Kamen-Mitte folgt dann am 23. März.  Bürgermeisterin Elke Kappen hofft, dass die traditionelle Veranstaltung von vielen Bürger*Innen tatkräftig unterstützt wird. Ihre Hilfe zugesagt haben bereits die Sparkasse UnnaKamen und die Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft (GWA). Selbstverständlich beteiligen sich in den einzelnen Stadtteilen in bewährter Weise die Löschgruppen der...

  • Kamen (Region)
  • 02.02.19
Überregionales
Daniela Kopietz und Maya Preuß vom Jugendhaus "Check In"

Jugendliche Müllsammler räumen auf

Im Rahmen der 13. Sauber-Zauber Aktion vom 5.-16.3. in Essen sammelten am Freitag engagierte Jugendliche in Essen Altendorf Müll. Die Stimmung im Jugendhaus „Check In“ ist gut. Laute Stimmen unterhalten sich, Graffitis zieren die Wände, Sofas und Sessel stehen am Rande des großen Raums. Darauf lümmeln gut zwanzig Jugendliche und vertreiben sich die Zeit – bis Daniela Kopietz, Diplom Sozialpädagogin und klare Frontfrau des Jugendhauses, das Wort ergreift und ihre Schützlinge routiniert zum...

  • Essen-West
  • 11.03.18
  • 2
Überregionales
Die Aktion "Sauberes Kamen" startet am 10. März in den Stadtteilen. Foto: Archiv

Frühjahrsputz: Aktion "Sauberes Kamen" in den Stadtteilen

Der Startschuss für die Aktion Sauberes Kamen, im Volksmund „Frühjahrsputz“ genannt, fällt in den Stadtteilen am Samstag, 10. März um 10 Uhr. Die organisatorischen Vorbereitungen sind bereits abgeschlossen. Traditionell hat Bürgermeister Hupe die Vereine, Verbände, Organisationen und Einrichtungen in Kamen angeschrieben und um Mithilfe beim Müllsammeln gebeten. Viele haben ihre Mitwirkung bereits signalisiert. Aufgerufen sind alle BürgerInnen. Interessierte kommen in der Witterung angepasster...

  • Kamen
  • 25.02.18
Überregionales
Die stolzen Gewinner, Organisatoren und Sponsoren freuten sich gemeinsam mit Oberbürgermeister Kufen und Simone Raskob von der Grünen Hauptstadt (Foto: Prengel)

Anerkennung für Essens Engagierte – Preisverleihung zum 12. SauberZauber 2017

Rekord: Im Jahr der Grünen Hauptstadt meldeten sich 17.164 Menschen mit 433 Aktionen an. Dieser ehrenamtliche Einsatz verdient Anerkennung. Dank starker Sponsoren konnten unter allen Teilnehmern Preise ausgelost werden. Zur Preisverleihung luden die Entsorgungsbetriebe als Hauptsponsor ein. Oberbürgermeister Thomas Kufen und Umwelt- und Baudezernentin Simone Raskob übergaben gemeinsam die Preise an die Engagierten. Der neue Rekord beweist, dass sich die Aufräumaktion in den vergangenen 12...

  • Essen-Süd
  • 24.04.17
  • 2
Überregionales
3 Bilder

Positiv: Noch einmal weniger Müll in Südkamen!

Südkamen. „Eine erfreuliche Entwicklung genommen hat die Säuberungsaktion der Bürger in Südkamen“ so der Ortsvorsteher Jürgen Senne am Ende der Sammelaktion. Er hatte zu Beginn bereits alle ehrenamtlichen Teilnehmer, Bürger aus Südkamen, begrüßt und dankte zum Abschluss allen noch einmal für die Teilnahme. War schon 2016 weniger Müll zu „finden“, so hielt der Trend mehr als an: Diesmal war es noch einmal deutlich weniger Müll als bereits 2016. Auch große Fundstücke waren nur vereinzelt...

  • Kamen
  • 28.03.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.