Barack Obama

Beiträge zum Thema Barack Obama

Politik
...die ganze Geschichte der ersten schwarzen FIRST LADY´ der United Staates of America, Michelle OBAMA....
7 Bilder

BÜCHER Lesungen BÜCHER Rezensionen BÜCHER lesen BÜCHER schreiben BÜCHER
becoming a great woman!

BUCH... (erschienen 2018) MICHELLE OBAMA"Becoming" ...sehr gespannt bin ich auf diese weit über 500-Seiten starke (AUTO-)Biographie... der ehemaligen FIRST LADY der United Staates of America... der ersten "schwarzen" Frau in dieser Rolle im Weißen Haus! Ein kleines Mädchen namens Michelle teilt sich mit ihrem Bruder ein kleines Zimmer, lernt von den Eltern, kein Blatt vor den Mund zu nehmen und weiß genau, wie es sich anfühlt, die einzige FRAU,die einzige schwarze´ Frau wohlgemerkt, in einem...

  • Essen
  • 24.05.21
  • 19
  • 5
Kultur

Gedanken zu Pfingsten ...
WER HAT ANGST VOR DEM SCHWARZEN MANN?

Stellen wir uns einmal vor, Jesus lebte nicht in Indien. Der Sohn Gottes wäre mit schwarzer Hautfarbe geboren, lebte auf dem afrikanischen Kontinent. Möglicherweise in Eritrea, im Kongo, an der Elfenbeinküste - oder mitten im Sudan. Seine Mutter; nennen wir sie dieses Mal Miriam, ist mit ihrem Mann Akono einige Kilometer unterwegs gewesen, um das gemeinsame Kind in einer einfachen Hütte zu gebären. Drei weise arabische Sternenkundler sind damals aus dem syrischen-persischen Gebiet kommend, zu...

  • Schermbeck
  • 31.05.20
  • 1
  • 1
Kultur
George Li ist ein absolutes Talent am Klavier.
4 Bilder

Mit dem Newcomer George Li
Das russische Orchesterfest

Am 29. Januar 2020 erwartet Essen ein wahres Orchesterfest mit dem bedeutendsten Klangkörper Russlands, den Moskauer Philharmonikern unter der Leitung von Yuri Botnari und dem Newcomer George Li am Klavier. Er gehört zu den spektakulärsten pianistischen Neuentdeckungen und spielte bereits im Weißen Haus vor Barack Obama und Angela Merkel, im Tschaikowsky - Wettbewerb 2015 gewann er in einem grandiosen Finale die Silbermedaille. Die Moskauer Philharmoniker gehören zweifellos zu den bedeutendsten...

  • Essen-Süd
  • 23.12.19
Überregionales

ARETHA Franklin... ich vergesse Dich nie!

...wie ich soeben lesen musste, ist die GROßARTIGE,tolle, stimmgewaltige... stolze, freie und einfach fantastische´ ARETHA FRANKLIN nicht mehr unter uns... ...  sie erfreut nun zusammen mit schon vielen anderen TOLLEN Musikern´und Künstlern´die Engel, und den lieben Gott und wen auch immer "da oben" mit ihrer TOLLEN STIMME und ihrer (Frauen-) POWER! https://www.gmx.net/magazine/unterhaltung/musik/aretha-franklin-tot-stimme-jahrzehnte-33119898 https://www.youtube.com/watch?v=n5mcaq9FaxQ...

  • Essen-Ruhr
  • 16.08.18
  • 24
  • 15
Politik
Barack Obama, 44. Präsident der Vereinigten Staaten, während eines Kongresses im Jahr 2009.

Frage der Woche: War Barack Obama ein guter Präsident?

Am 4. November 2008 feierten nicht nur Anhänger der demokratischen Partei in den USA, sondern Menschen auf aller Welt den Wahlsieg von Barack Hussein Obama. Der erste schwarze US-Präsident der Geschichte war zu Beginn seiner Amtszeit Hoffnungsträger für Angehörige gesellschaftlicher Minderheiten sowie verbündete Staaten weltweit. Am 20. Januar kommenden Jahres endet nach acht Jahren die Amtszeit Obamas. Was ist sein Vermächtnis? Einer CNN-Umfrage zufolge waren die US-Amerikaner zu Beginn seiner...

  • 17.11.16
  • 36
  • 14
Politik
Am Dienstag, 8. November entscheidet sich, wer Barack Obama als 45. Präsident oder Präsidentin der Vereinigten Staaten von Amerika nachfolgt.
3 Bilder

Frage der Woche: Trump oder Clinton - Wer sollte ins Weiße Haus einziehen?

Am 8. November entscheiden die USA darüber, wer fortan als Staatsoberhaupt über die Geschicke des Landes entscheiden wird. Zwar gibt es neben Donald Trump und Hillary Clinton mit Gary Johnson (Libertarian Party) und Jill Stein (Green Party) noch zwei weitere Kandidaten, allerdings ist aufgrund der Umfragewerte anzunehmen, dass sie Trump bzw. Clinton den Rang nicht mehr ablaufen werden. Sowohl Donald Trump als auch Hillary Clinton haben im Verlauf des Wahlkampfes Niederlagen verkraften müssen,...

  • 27.10.16
  • 26
  • 7
Politik
Volle Kraft voraus für freien Handel? Oder überwiegen die Nachteile von TTIP?

Frage der Woche: TTIP - Brauchen wir das Freihandelsabkommen?

Freier Handel auf und über dem Atlantik - Nach Ansicht der schwarz-roten Regierung in Berlin sollen Zölle und Produktstandards beim Handel mit den USA mittelfristig stark eingeschränkt werden. Noch für 2016 war eine Einigung zwischen den Verhandlungspartnern aus Europäischer Union und Vereinigten Staaten geplant - das hatten US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Merkel vor einigen Tagen bei ihrem Treffen in Hannover verkündet. Dann veröffentlichte die Umweltschutzorganisation Greenpeace...

  • 05.05.16
  • 26
  • 6
Überregionales
Meine Mutter Ursula Verhoeven 1970

G7 Gipfel 2015: Die Welt schaut auf Schloss Elmau - und meine Mutter schaut zurück in die Vergangenheit

„Gut, dass wir nicht am Wochenende um den 7. und 8. Juni in Urlaub fahren“, bemerkte mein Mann neulich beim Zeitung lesen. „Da ist in Richtung Mittenwald nämlich alles gesperrt wegen des G7-Gipfels auf Schloss Elmau“. Schloss Elmau, sinniere ich, das habe ich doch schon irgendwo mal gehört, die Erinnerung reicht weit in die Kindheit zurück. Richtig, hat nicht meine Mutter von ihrem einzigen Urlaub dort so geschwärmt? Und jetzt wird auf dem Schloss also Weltpolitik betrieben, und die Anwohner...

  • Kleve
  • 18.05.15
  • 9
  • 12
Politik
Der kubanische Präsident Raul Castro (82) reicht den USA die Hand zu bilateralen Gesprächen auf gleicher Augenhöhe.
2 Bilder

Kuba reicht den USA erneut die Hand - FAO: Kuba einziges Karibikland ohne Hunger - CELAC Gipfeltreffen im Januar 2014 in Havanna

An dem kubanischen Präsidenten Raul Castro kam der mal wieder ganz eloquent die Treppe hoch joggende US-Präsident Obama nicht vorbei. In der Ehrenloge bei der Todesfeier für den legendären südafrikanischen Freiheitshelden Nelson Mandela befanden sich neben den Präsidenten der vier BRIC-Staaten (Brasilien, Rußland, Indien und China) nur der US-Präsident und der Vertreter der kleinen, kubanischen Insel. Während die europäischen Regierungsvertreter auf den hinteren Plätzen Platz nahmen, dankte das...

  • Dortmund-Ost
  • 22.12.13
  • 1
Politik
Der treue US-Vasall Horst Teltschik (CDU) sagte, dass "Snowden in Deutschland auf Seiten der US-Regierung das Fass zum Überlaufen bringen würde". Selbstverständlich haben die Rechtsbrüche der USA für diesen Konservativen das Fass nicht zum Überlaufen gebracht. (Bild: Edward Snowden bei einem Interview mit dem Guardian 2013)
2 Bilder

NSA-Skandal: CDU/CSU auf Knien vor den USA - LINKE: Bundestag soll Regierung zu Snowden-Asyl zwingen - US-Militärbasen endlich schließen - Netzspott für Merkel

Während die Union dem Whistleblower Snowden im vorauseilenden Gehorsam kein Asyl gewähren und die NSA-Affäre stillschweigend beenden will, fordert nun der LINKE-Parteivorsitzende Riexinger im Zweifel die Regierung per Bundestagsbeschluss dazu aufzufordern. Die Abgeordneten seien keine Bücklinge und Erfüllungsgehilfen der USA. Er erhält hier Unterstützung von den beiden Grünen Abgeordneten Jürgen Trittin und Christian Ströbele. Im Bundestag 320 zu 311 für Snowdens Asyl „Es gibt einen gangbaren...

  • Dortmund-City
  • 05.11.13
  • 3
  • 1
Politik

Zeit zum Feiern in Amerika

Die Pflicht hatte Obama längst hinter sich gebracht, Zeit für die Kür und die begann mit einem Tänzchen mit Ehefrau Michelle. Stars wie "Alica Keys" sorgten für die Musik, doch keine Feier ohne Rede: "Lasst mich mit folgendem beginnen: Ihr seht alle gut aus. Ich hoffe, ihr habt eine tolle Zeit." Nach ein paar auflockernden Worten wird Obama wieder ernst. "Sie inspiriert mich jeden Tag. Sie macht mich zu einem besseren Mann und zu einem besseren Präsidenten. Damen und Herren, meine bessere Hälte...

  • Düsseldorf
  • 22.01.13
Politik

Nach der US-Wahl: Reset oder „Yes, we can”- Déjà-vu...?

Die Welt zwischen Hoffnung und Trostlosigkeit Die Welt zeigte sich zufrieden, als Barack Obama als Sieger im US-Wahlkampf hervorging. Auch das Motto „Yes, we can“, blieb erhalten als Versprechen für Erneuerung und Aufbruch. Und die Menge jubelte ihm zu, dem Hoffnungsträger einer gerechten und friedlichen Welt. Doch hatten wir das nicht schon einmal, exakt der gleiche Vorgang mit allem Drum und Dran...? Genau. Dieser Slogan war es, mit dem Obama die letzte Präsidentschaftswahl gewann und zu so...

  • Goch
  • 16.11.12
Überregionales

Gratulieren Sie Barack Obama

Es ist fast unglaublich - vier Millionen Menschen, darunter auch etliche Bürgerinnen und Bürger aus dem südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis, haben Barack Obama zur Wiederwahl als US-Präsident gratuliert. Nun ist es zwar so, dass unsere Bürger-Community lokalkompass.de noch nicht weltweit bekannt ist, aber im Verbreitungsgebiet sind viele Leser aktiv und tauschen sich über die verschiedensten Themen aus, kündigen tolle Veranstaltungen an, berichten vom Sport und wissen oft zuerst, wo wieder was passiert...

  • Schwelm
  • 09.11.12
Politik

Wen interessiert die USA-Wahl überhaupt?

In Amerika wird sich ein paar Tage vor der Wahl noch heftig gestritten. Meistens unterhalb der Gürtellinie. Am Dienstag, 6. November, dürfen die Amerikaner bestimmen, wer die kommenden vier Jahre im Weißen Haus sitzen wird. Wir fragen mal "so rum", wer sich denn hier vor Ort überhaupt für die USA-Wahl interessiert? Oder auch, wer sich die Wahl im Fernsehen ansehen wird? UND: Wer wird Amerika die kommenden vier Jahre regieren: Der amtierende Demokrat Barack Obama oder der Republikaner Mitt...

  • Iserlohn
  • 26.10.12
  • 1
Politik

Als der Feind Leo Schwacks Leben verschonte ....

Leo Schwack hat den Zweiten Weltkrieg als Soldat miterlebt. Schreckliche Erinnerrungen haben den 89-Jährigen geprägt. Aber auch ein positives Erlebnis, kurz bevor er in Gefangenschaft geriet. „Was ich erlebt habe, ist einmalig!“, meint Leo Schwack. Als Mitglied einer Fallschirm-Kompanie erlebte er im Jahr 1944 einen Angriff der Amerikaner in Italien. Im Scharmützel von seiner Truppe getrennt, versteckte sich der damals 21-jährige Weseler im Unterholz, wurde aber im Morgengrauen von einem GI...

  • Wesel
  • 25.09.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.