Bedrohungen

Beiträge zum Thema Bedrohungen

LK-Gemeinschaft
In Internetgruppen herrscht nicht  selten ein rüder Ton. Für die Gruppen, für die unsere Redaktion die Verantwortung trägt, werden Beschimpfungen, Beleidigungen oder gar Bedrohungen ab sofort in keinster Weise mehr geduldet.

Auch viele Gladbecker sind im Internet unterwegs
Ein ganz rüder Ton

Ein Kommentar Auch viele Gladbecker sind im Internet in so genannten "Sozialen Netzwerken" unterwegs. Wobei der Begriff "sozial" gar nicht zutrifft, kommt man sich in einigen Gruppen doch vor wie in einem Haifischbecken. Beleidigungen und Beschimpfungen sind leider an der Tagesordnung. Es ist schon erschreckend, welchen Umgangston manche Zeitgenossen pflegen. Sachliche Diskussionen sind kaum möglich - schon gar nicht wenn es um Politik geht. Und man wundert sich, welche politische Tendenz...

  • Gladbeck
  • 21.09.21
  • 1
Blaulicht

Corona-Kontrolle in Hagen
Mitarbeiter des Ordnungsamtes bei Kontrolle mit Messer bedroht

Mitarbeiter der Stadt Hagen kontrollierten am Sonntag (10. Januar) einen28-Jährigen und wurden von diesem mit einem Messer bedroht. Gegen 18.30 Uhrsuchten die Ordnungsamtmitarbeiter ein Geschäft am Bergischen Ring im Rahmen einer Corona-Kontrolle auf. Während der Kontrolle des 28-jährigen Hageners, zog dieser ein Einhandmesser hervor, führte damit mit einigem Abstand mehrere Stichbewegungen in Richtung der Mitarbeiter aus und beleidigte diese. Verletzt wurde dabei niemand. Der Hagener konnte...

  • Hagen
  • 11.01.21
Blaulicht
Zu einer vorläufige Festnahme nach Bedrohung kam es am Donnerstag in Hagen.

Strafverfahren eingeleitet
Kurz nach Mitternacht am Berliner Platz: Teenager und 29-Jähriger mit Softair-Waffe bedroht

Am Donnerstag, 6. August, wurden ein 15-Jähriger und ein 29-Jähriger kurz nach Mitternacht am Berliner Platz mit einer Softair-Waffe bedroht. Die beiden waren gegen 0.15 Uhr mit einem Unbekannten unvermittelt in Streit geraten. Nachdem dieser einen Bekannten zur Verstärkung hinzugerufen hatte, kam es zunächst zu einer Körperverletzung. Der Hinzugerufene 32-Jährige schubste den 29-jährigen Hagener. Anschließend bedrohte er ihn und seinen jugendlichen Begleiter damit, seine Softair-Waffe gegen...

  • Hagen
  • 06.08.20
Überregionales

Angst und Ohnmacht bei Bürgern in Schultendorf

Angst und Ohnmacht herrscht bei einigen Anwohnern der Tauschlagstraße in Schultendorf: Schon seit Monaten fühlen sie sich von einem Nachbarn bedroht, den sie für eine Reihe von Straftaten - von der Beschimpfung über Bedrohungen bis hin zu Sachbeschädigungen - verantwortlich machen. Darüber berichtete der STADTSPIEGEL im Juli 2017. Briefe haben die Schultendorfer an Polizei und Justiz geschrieben, auf ihre Lage aufmerksam gemacht. Aus Sicht der Betroffenen ohne Erfolg. Ja, es gab ein paar...

  • Gladbeck
  • 02.01.18
Ratgeber
Achtung Abzocke! Volksbanken Raiffeisenbanken, Media Markt und REWE - Täuschung, Phishing - Abzocke!

Achtung Abzocke! Volksbanken Raiffeisenbanken, Media Markt und REWE - Täuschung, Phishing - Abzocke!

Achtung Abzocke! Volksbanken Raiffeisenbanken, Media Markt und REWE - Täuschung, Phishing - Abzocke! Achtung Abzocke! Volksbanken Raiffeisenbanken: Aktuelle Phishing-Bedrohungen (Update) Haben auch Sie schon eine E-Mail der Volksbank erhalten mit dem Betreff „Kontobestätigung notwendig“. Wenn Ja, dann bitte sofort löschen. Hierbei handelt es sich wieder einmal um eine Phishing-Mail. Woran Sie den Phishing-Mail-Betrug erkennen können Sie hier erfahren; Volksbanken Raiffeisenbanken: Aktuelle...

  • Dorsten
  • 24.08.17
  • 2
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.