Beek

Beiträge zum Thema Beek

Reisen + Entdecken
38 Bilder

Auf der Kabouterroute und der gelben Wanderung
Der Kabouterboom in Beek - der vermutlich größte Baum der Niederlande

Wie es ja einige Leute bestimmt schon wissen, mag ich Baumpersönlichkeiten. Und als mein Mann den Vorschlag machte, am letzten sonnigen Oktobertag einem echten alten Koboldbaum zu besuchen, war ich natürlich sofort dabei!  Also auf nach Beek / Ubbergen kurz hinter der niederländischen Grenze noch vor Nijmegen. Wir haben Glück, denn noch vor kurzem gab es aufwändige Arbeiten in diesem Waldgebiet. Durch Erosion drohte nicht nur der mächtige Koboldbaum abzurutschen, sondern auch eine Quelle,...

  • Kleve
  • 01.11.19
  •  14
  •  4
Vereine + Ehrenamt

Leinen los für die Keer Tröch 2
Der Fährbetrieb in Bislich läuft wieder.

Bislich: Nach zwei großen Reparaturen an der Fähre, hieß es heute um 10 Uhr, Leinen los für die erste Überfahrt. Die beliebte Verbindung, zwischen Bislich und Xanten (Beek) ist einige Wochen ausgefallen. Viel Radfahrer und Spaziergänger, nutzen diesen Weg über den Rhein. Seit Freitag liegt Sie schon wieder vor Ort. Wenn jetzt noch das Wetter wieder bessert wird, können die Fahrgäste ab sofort Samstags, Sonntags, Mittwochs und Freitag ab 10 bis 19 Uhr die Fähre wie gewohnt nutzen.

  • Hamminkeln
  • 17.08.19
Ratgeber
50 Bilder

Schöne Wandertouren: Von Uitkijktoren und Struinroutes gleich hinter der Grenze bei Montferland und an der Mookerschans

Ein paar Tipps aus dem Urlaub, nicht nur für die Herbstferien, für Daheimgebliebene. Die Anfahrt von Kleve aus beträgt nicht mehr als zwischen einer halben und einer Dreiviertelstunde. Dann ist man entweder am Wald-Restaurant 't Peeske in Beek im Montferland oder aber beim Wald-Restaurant 't Zwaantje in Mook.  Wandern im Montferland Die Tour im Montferland haben wir schon im Juni gemacht. Zum Aussichtsturm in Stokkum sollte es über eine etwa 7 km lange Runde gehen. Großes Lob an unsere...

  • Kleve
  • 04.10.17
  •  22
  •  26
Natur + Garten
32 Bilder

Mit Eule, Specht und Käfer am neuen Aussichtsturm in Stokkum

Angeregt durch das Fotorätsel von Henry Sten habe ich heute den Aussichtsturm erwandert. Ausgangspunkt ist das Restaurant 't Peeske in Beek / Montferland kurz hinter Elten und der niederländischen Grenze. Man folgt der roten Wandermarkierung - ca. 7 km Rundwanderweg - und stößt nach der Hälfte auf diesen Aussichtspunkt. Belohnt wird man mit einer tollen Fernsicht, wenn es nicht gerade wie heute ein wenig zu diesig ist.

  • Emmerich am Rhein
  • 14.03.16
  •  18
  •  19
Ratgeber
9 Bilder

Brückensperrung: "Keer tröch" will Autofahrern helfen

Der Heimatverein Bislich möchte Autofahrern helfen, die während der Rheinbrücken-Sperrung in den Herbstferien (9. bis 17. Oktober) zwischen den Rheinseiten pendeln müssen: Edmuns Ramms, Fährbetriebsleiter der „Keer tröch“, kündigt an, dass die Fähre in dieser Zeit morgens von 6 bis 8 Uhr und nachmittags von 16 bis 18 Uhr im Einsatz ist. Mittwochs und freitags fährt die „Keer tröch“ sogar bis 19 Uhr. Ramms: „Ein Arbeitnehmer, der von der rechten zur linken Rheinseite muss, parkt sein Auto in...

  • Wesel
  • 21.09.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.