Bezirksregierung Arnsberg

Beiträge zum Thema Bezirksregierung Arnsberg

Wirtschaft

Neue Haushaltssatzung tritt in Kraft
Bezirksregierung gibt grünes Licht

Am Dienstag, 14. Dezember 2021, stimmte der Kreistag mit Mehrheit dem von Kreisdirektor und Kämmerer Mike-Sebastian Janke eingebrachten Haushalt zu. Seit Mittwoch, 16. Februar, ist der Etat für 2022 offiziell genehmigt: Die Bezirksregierung Arnsberg gab grünes Licht. Für die Kreisverwaltung ist damit die Zeit der vorläufigen Haushaltsführung beendet. "Ich freue mich über die positive Rückmeldung aus Arnsberg. Dort ist registriert worden, dass wir den Hebesatz der allgemeinen Kreisumlage um 1,48...

  • Unna
  • 18.02.22
Ratgeber
Auf Grund von Sturmwarnung bleiben die Schulen morgen geschlossen.

Regierungsbezirk Arnsberg
Unterrichtsausfall wegen Sturmwarnung am Donnerstag

Das Wetter wird ab Mittwochmittag zunehmend stürmisch. In der Nacht zum Donnerstag erwarten Meteorologen schweren Sturm mit orkanartigen Böen. Es gilt eine amtliche Unwetterwarnung. Auf Grundlage des Erlasses „Regelungen zum Unterrichtsausfall und anderen schulischen Maßnahmen bei Unwettern und anderen extremen Wetter-Ereignissen“ vom 13. März 2021 wird ein landesweiter Unterrichtsausfall für Donnerstag, 17. Februar, angeordnet. Lehrkräfte haben unabhängig von dieser Regelung ihren Dienst...

  • Unna
  • 16.02.22
LK-Gemeinschaft
Ein Schüler in einem Klassenraum der Realschule Menden benutzt ein bereitgestelltes Tablett. Foto: Stadt Menden/Ehrlich
2 Bilder

Schulen werden mit Tablets ausgestattet
Digitales Lernen in Menden

Menden. Bereits 2019 wurden durch die politischen Gremien der Stadt Menden die Weichen dafür gestellt, dass der Einsatz digitaler Medien an Schulen in städtischer Trägerschaft vorangetrieben werden kann. Insgesamt wurden durch den Rat der Stadt jährlich zusätzlich 400 Euro für die Beschaffung digitaler Endgeräte für die weiterführenden Schulen im Stadtgebiet zur Verfügung gestellt. Es konnten letztes Jahr schon 691 Tablets bereitgestellt werden. Zu Beginn des Schuljahres 21/22 freuten sich das...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.12.21
Reisen + Entdecken
Preisträger*innen der Klasse 9b des Walburgis Gymnasiums Menden mit Regierungspräsident Hans-Josef Vogel.
2 Bilder

Wettbewerb zum Jubiläum „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“
Preis gewonnen: Mendener Schüler*Innen auf Spurensuche

Rund 200 Schüler*innen von zwölf Schulen nahmen, anlässlich des Jubiläumsjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“, an einem Wettbewerb der Bezirksregierung Arnsberg teil. Einen der ersten Preise erhielt die Klasse 9b des Walburgis Gymnasiums in Menden. Die Klasse 9b des Walburgis Gymnasiums in Menden begab sich auf Spurensuche  jüdischen Lebens in ihrer Heimatstadt Menden. Dabei wurden Geschichten der jüdischen Familien erzählt und gleichzeitig Orte jüdischen Lebens in der Stadt...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.11.21
Sport
Die Kinder erlebten die Eigenschaften von Wasser durch Experimente und kleine Spiele auch im Brackeler Hallenbad.

Kinder nehmen an Förderprojekt im Hallenbad teil
Extra-Zeit für Bewegung in Brackel

Auch in den Herbstferien hat die Sportjugend im Stadtsportbund Dortmund, in Kooperation mit der Sportwelt Dortmund und der SG Dortmund Süd, im Rahmen des Programms „Extra-Zeit für Bewegung“, Ferien-Angebote im Bereich Anfängerschwimmen durchgeführt. Zusammen mit der für den Bereich Sport zuständigen Schulrätin, wurden erneut Grundschulen in unmittelbarer Nähe zu den Hallenbädern hierfür ausgewählt, so auch in Brackel. Von jeder dieser Schulen konnten zehn Kinder, mit Förderbedarf im Bereich...

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.21
Sport
Im Stadion Rote Erde in Dortmund wird die Rundlaufbahn erneuert und eine Rasenheizung wird installiert.

Dortmund: Modernisierung bringt Kampfmittelverdachtspunkte im Stadion zutage
Rasenheizung für Rote Erde

Das traditionsreiche Dortmunder Stadion Rote Erde, Heimspielstätte der Drittligafußballer sowie der BVB-Fußballfrauen und der Bundesleistungsstützpunkt der Leichtathletik, soll bis zum Frühjahr nächsten Jahres modernisiert werden. Geplant sind der Einbau einer für Drittligafußball verpflichtenden Rasenheizung, ein neues Drainagesystem, eine neue Rasendecke sowie die Erneuerung der Rundlaufbahn. Die Kosten für die Rasenheizung, den neuen Rasen und die Erneuerung des Unterbaus will der BVB...

  • Dortmund-City
  • 04.10.21
LK-Gemeinschaft
Einen Wettbewerb für Schüler zum Thema jüdisches Leben hat die Bezirksregierung Arnsberg ausgeschrieben.

Teilnahme bis 1. Oktober möglich
Schulwettbewerb „1700 Jahres jüdisches Leben in Deutschland“

REGIERUNGSBEZIRK ARNSBERG. Seit mehr als 1700 Jahren gibt es jüdisches Leben auf heutigem deutschem Territorium. Jüdische Frauen und Männer folgten Lehren und Ritualen der ältesten monotheistischen Religion und waren zugleich Pioniere der Moderne und Wegbereiter der Aufklärung. Sie erlebten Epochen der Toleranz und Blüte, und sie waren immer wieder Hass, Ausgrenzung und Gewalt ausgesetzt, die im 20. Jahrhundert zum Holocaust führte. Deutsche Nationalsozialisten und ihre Kollaborateure...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.08.21
Ratgeber
Die Bezirksregierung Arnsberg bietet wieder ein Zeugnistelefon an.

Angebot an Schüler und Eltern
Bezirksregierung Arnsberg schaltet Zeugnistelefon

Verbunden mit der Zeugnisausgabe zum Ende des Schuljahres 2020/2021 bieten die Mitarbeiter der Schulabteilung der Bezirksregierung Arnsberg wieder ein Zeugnistelefon zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis an. Unter der Zeugnis-Telefonnummer 02931/82-3388 stehen den Schülern der Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen, Sekundarschulen und Berufskollegs sowie deren Eltern Ansprechpartner zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis zur Verfügung. Das Zeugnistelefon ist am Montag, 5. Juli, und...

  • Schwelm
  • 28.06.21
Ratgeber
Die Digitale Ausbildungsmesse bei der Bezirksregierung Arnsberg findet am 25. und 26. Juni statt.

Bezirksregierung Arnsberg lädt ein
Digitale Ausbildungsmesse am 25. und 26. Juni

Die Bezirksregierung Arnsberg veranstaltet eine digitale Ausbildungsmesse. Hier erhalten Interessierte  Informationen zu Ausbildungen und Dualen Studiengängen. Zehn Ausbildungsberufe beziehungsweise Duale Studiengänge können bei der Bezirksregierung Arnsberg absolviert werden: Von F wie Fachinformatiker*in über G wie Geomatiker*in und R wie Regierungsinspektor*in bis V wie Verwaltungswirt*in oder Vermessungstechniker*in.  Ausbildung oder Duales Studium Wer sich über die Möglichkeiten...

  • Arnsberg
  • 21.06.21
Politik
69 Kommunen in der Region beteiligen sich an "Klimaschutz mit BRAvour".
2 Bilder

Klimaschutz mit BRAvour!
Kampagnenstart jetzt in Sundern

SUNDERN. Die Klimakampagne der Bezirksregierung Arnsberg (BRA) „Klimaschutz mit BRAvour“ ist am 22. April mit einem digitalen Auftakt offiziell gestartet worden. Die Stadt Sundern und damit insgesamt 69 Kommunen sowie zwei Kreise im Regierungsbezirk Arnsberg sind mit dabei, um gemeinsam Bürger aber auch Gewerbe- und Industriebetriebe für mehr Klimaschutz durch konkretes Handeln zu gewinnen. Die Kampagne umfasst grundsätzlich die fünf Themen Erneuerbare Energien, Gebäudesanierung,...

  • Arnsberg
  • 05.05.21
LK-Gemeinschaft
70 Kommunen und zwei Kreise im Regierungsbezirk beteiligen sich an der Klimakampagne.
3 Bilder

"Klimaschutz mit BRAvour"
Digitaler Auftakt der gemeinsamen Klimakampagne

Die Klimakampagne „Klimaschutz mit BRAvour“ ist am 22. April mit einem digitalen Auftakt offiziell gestartet: 70 Kommunen und zwei Kreise im Regierungsbezirk beteiligen sich (Stand: 21. April), um gemeinsam mit der Bezirksregierung und der EnergieAgentur.NRW zu mehr Klimaschutz zu animieren. Regierungspräsident Hans-Josef Vogel sagte zum Start: “Der Klimawandel ist die Herausforderung unserer Zeit. Staat, Wirtschaft und wir alle als Bürger sind hier die Akteure. Ich freue mich, dass 70 Kommunen...

  • Arnsberg
  • 28.04.21
Politik
Christina Neder und Manfred Zingler bei der Übergabe der Urkunde in der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Brackel.
2 Bilder

Brackeler Gesamtschule hat neue Schulleiterin
Dr. Neder an der GSG: "Neue Rolle in besonderen Zeiten"

Dr. Christina Neder (l.) ist neue Schulleiterin der Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) in Brackel. Die langjährige Lehrerin tritt damit die Nachfolge von Klaus Zielonka an. Freitagnachmittag vor den Osterferien: Während auf dem Schulhof bunt kostümierte Abiturienten ihren letzten Schultag feiern, erhält die neue Schulleiterin im Pädagogischen Zentrum ihre Ernennungsurkunde. Im kleinen aber feierlichen Rahmen übergibt Manfred Zingler, Dezernent der Bezirksregierung Arnsberg (r.), das wichtige...

  • Dortmund-Ost
  • 29.03.21
Wirtschaft
Schwelms Kämmerin Marion Mollenkott freut sich über die gute Nachricht, die im Rathaus eingetroffen ist: Die Bezirksregierung in Arnsberg hat die Prüfung des Haushaltssanierungsplans 2021 abgeschlossen und die Planungen der Stadt Schwelm genehmigt.

Plan bewilligt
Bezirksregierung Arnsberg genehmigt Schwelms Haushaltssanierungsplan

Im Schwelmer Rathaus sind gute Nachrichten eingetroffen: Die Bezirksregierung in Arnsberg hat die Prüfung des Haushaltssanierungsplans 2021 abgeschlossen und die Planungen der Stadt Schwelm genehmigt. Damit hat Schwelm erneut seine streng gesteckten Haushaltsziele klar erreicht. Schwelm hatte zum sechsten Mal in Folge einen ausgeglichenen Haushalt vorgelegt. Die Genehmigung erfolgte nur 14 Tage, nachdem der Rat der Stadt den Haushalt verabschiedet hatte, der in den darauffolgenden Wochen von...

  • Schwelm
  • 13.03.21
Sport

Stadt erhielt Bescheid
1,7 Mio. € für Körnig-Halle

Die Bezirksregierung hat der Stadt einen Förderbescheid in Höhe von rund 1,7 Mio. € zugeschickt. Die Landesmittel sind für Neubau- und Modernisierungsmaßnahmen an der Helmut-Körnig-Halle bestimmt. An der Ostseite der Halle werden auf drei Ebenen neue Räume für Seminare, Trainer und Sanitär geschaffen. Auch das Foyer und die Modernisierung der Heizungsanlage wird gefördert.

  • Dortmund-City
  • 04.01.21
Politik
Die Bezirksregierung Arnsberg hat die Fortschreibung 2021 des Haushaltssanierungsplans der Stadt Selm genehmigt. "Unter Anwendung der zur Bewältigung der Corona-Pandemie geschaffenen gesetzlichen Regelungen kann die Stadt ihren Haushalt 2021 ausgleichen.", so die Bezirksregierung.

Bezirksregierung Arnsberg: Keine Unterstützungszahlungen aus dem Stärkungspakt ab 2021 für Selm vorgesehen
Haushaltssanierungsplan der Stadt Selm genehmigt

Die Bezirksregierung Arnsberg hat die Fortschreibung 2021 des Haushaltssanierungsplans der Stadt Selm genehmigt. "Unter Anwendung der zur Bewältigung der Corona-Pandemie geschaffenen gesetzlichen Regelungen kann die Stadt ihren Haushalt 2021 ausgleichen.", heißt es in einer Presseinfo der Bezirksregierung. In der Presseinfo heißt es: "Der Haushaltssanierungsplan war am 25. November 2020 von der Stadt Selm bei der Bezirksregierung Arnsberg zur Genehmigung eingereicht worden, nachdem der Rat der...

  • Kamen
  • 23.12.20
Politik
Die weihnachtlich geschmückte Unnaer Straße.

Sofortprogramm zur Stärkung der Innenstädte
Iserlohn und Hemer erhalten Zuwendungen

Insgesamt 10.223.354 Euro aus dem „Sofortprogramm zur Stärkung der Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen“ der Landesregierung konnte die Bezirksregierung Arnsberg jetzt 32 Kommunen für 38 Innenstädte bzw. Stadtteilzentren im Regierungsbezirk bewilligen. Iserlohn bekommt 321.868 Euro und Hemer 97.200 Euro an Zuwendungen. Das Einkaufsverhalten verändert sich und wird durch den coronabedingten Shutdown noch beschleunigt: Der Online-Handel floriert, der stationäre (Einzel-)Handel hat...

  • Iserlohn
  • 11.12.20
Politik
Blick in die weihnachtlich geschmückte Hagener Innenstadt.

Sofortprogramm zur Stärkung der Innenstädte
Hagen erhält 1.013.231 Euro

Insgesamt 10.223.354 Euro aus dem „Sofortprogramm zur Stärkung der Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen“ der Landesregierung konnte die Bezirksregierung Arnsberg jetzt 32 Kommunen für 38 Innenstädte bzw. Stadtteilzentren im Regierungsbezirk bewilligen.  Hagen erhält 1.013.231 Euro an Zuwendungen.  Das Einkaufsverhalten verändert sich und wird durch den coronabedingten Shutdown noch beschleunigt: Der Online-Handel floriert, der stationäre (Einzel-)Handel hat massive Einbußen erlitten....

  • Hagen
  • 11.12.20
Ratgeber
Die Derner Straße muss in Eving wegen der Sondierung von Bombenverdachtspunkten voll gesperrt werden (Symbolbild).

Bombenverdachtspunkte auf der Derner Straße in Eving werden sondiert
Vollsperrung in Höhe "Schulte-Rödding" voraussichtlich vom 8. bis 16. November

Für die Sondierung von Bombenverdachtspunkten muss die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) in Kooperation mit der Stadt Dortmund und der Bezirksregierung Arnsberg die Derner Straße auf Höhe der U-Bahn-Haltestelle „Schulte-Rödding“ in Eving voll sperren. Eine entsprechende Umleitung wird über die Kemminghauser Straße, die Bayrische Straße und Osterfeldstraße eingerichtet. Die Vollsperrung wird in der Nacht vom 8. auf den 9. November eingerichtet. Die Sondierungsarbeiten beginnen direkt am Montagmorgen...

  • Dortmund-Nord
  • 02.11.20
Politik
Mit einem Blitzer wird im Märkischen Kreis die Geschwindigkeit kontrolliert.

Gnadengesuche für Temposünder
Bezirksregierung prüft Bußgeldbescheide im Märkischen Kreis

Seit Anfang Juli gilt wieder der alte Bußgeldkatalog, der bis zum 28. April rechtsverbindlich war. Nun hat sich der Bund mit den Ländern verständigt, was mit bereits rechtskräftigen Bußgeldbescheiden von Temposündern geschehen soll, die auf Grundlage des inzwischen wieder außer Kraft gesetzten neuen Bußgeldkatalogs ergangen sind. Wer im Märkischen Kreis zu schnell unterwegs war und einen Bußgeldbescheid mit einem Fahrverbot erhalten hat, das nach altem Recht nicht angeordnet worden wäre, darf...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.07.20
Kultur
Generalmusikdirektor Joseph Trafton dirigiert das Philharmonische Orchester Hagen.

Kunst- und Kulturförderung in NRW
302.982 Euro für Philharmonische Orchester Hagen

Die Bezirksregierung Arnsberg hat den Städten Bochum, Dortmund und Hagen für ihre Theaterorchester in den vergangenen Wochen die diesjährigen Förderbescheide über insgesamt rund 1,24 Millionen Euro zugesendet. Die Mittel kommen aus der Kunst- und Kulturförderung des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Philharmonische Orchester Hagen erhielt 302.982 Euro. Die Förderungen gehen auf Zuwendungsverträge zurück, die das Land NRW im Jahr 2018 mit den kommunalen Orchestern bzw. den Orchestern in kommunaler...

  • Hagen
  • 15.07.20
Ratgeber

Bezirksregierung Arnsberg unterstützt
Zeugnistelefon ab Montag für SchülerInnen und Eltern

Verbunden mit der Zeugnisausgabe zum Ende des Schuljahres 2019 / 2020 am heutigen 26. Juni bieten die MitarbeiterInnen der Schulabteilung der Bezirksregierung Arnsberg wieder ein Zeugnistelefon zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis an. Unter der Zeugnis-Telefonnummer 02931/82-3388 stehen den SchülerInnen der Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen, Sekundarschulen und Berufskollegs sowie deren Eltern AnsprechpartnerInnen zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis zur Verfügung. Das...

  • Arnsberg
  • 26.06.20
Politik
Die "Soforthilfe Sport" können alle betroffenen Sportvereine von Mittwoch, 15. April, bis Freitag, 15. Mai, über das Förderportal des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen online beantragen.

Corona: Soforthilfe auch für Vereine

Auch für Vereine werden Soforthilfen und Fördermöglichkeiten angeboten - über zehn Millionen Euro.  Die "Soforthilfe Sport" können alle betroffenen Sportvereine von Mittwoch, 15. April, bis Freitag, 15. Mai, über das Förderportal des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen online beantragen, teilt die Stadt Arnsberg mit. Schriftliche Anträge sind nicht möglich. Antragsberechtigt sind alle Vereine, die einer Mitgliedsorganisation (Sportbund oder Sportfachverband) des Landessportbundes NRW...

  • Arnsberg
  • 16.04.20
Ratgeber

Therapeutisches Plasma:
COVID-19-Genesene als Spender gesucht

Die Bezirksregierung Arnsberg sucht genesene COVID-19-Patienten als Spender für therapeutisches Plasma zur Behandlung von aktuell Erkrankten. Dieses Plasma scheint eine erfolgversprechende Therapie zu sein. Die Spenden werden an den städtischen Kliniken in Dortmund entgegen genommen. Eine Ausnahmegenehmigung macht es möglich. Erfolgversprechende Therapie Aktuell stehen zur Behandlung der COVID-19 Erkrankung in seiner schweren Verlaufsform keine in Deutschland zugelassenen Arzneimittel zur...

  • Bochum
  • 09.04.20
Ratgeber

Angebot an Schüler und Eltern
Bezirksregierung Arnsberg schaltet Zeugnistelefon

Verbunden mit der Zeugnisausgabe des Halbjahreszeugnisses 2019 /2020 am 31. Januar bieten die Mitarbeiter der Schulabteilung der Bezirksregierung Arnsberg wieder ein Zeugnistelefon zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis an. Unter der Zeugnis-Telefonnummer 02931/82-3388 stehen denSchülerinnen und Schülern der Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen, Sekundarschulen und Berufskollegs sowie deren Eltern. Ansprechpartner zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugniszur Verfügung. Das Zeugnistelefon...

  • Arnsberg
  • 30.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.