Bezirksregierung Düsseldorf

Beiträge zum Thema Bezirksregierung Düsseldorf

Politik
3 Bilder

Aktionsbündnis U81 – contra monströse Hochbrücke – hat Klage und Eilantrag auf bauaufschiebende Wirkung beim Oberverwaltungsgericht Münster eingereicht

Düsseldorf, 7. Oktober 2019 Nachdem der vom Aktionsbündnis beauftragte Rechtsanwalt, Herr Michael Halstenberg, den Planfeststellungsbeschluss, die allgemein zugänglichen Unterlagen der Stadtverwaltung, das Protokoll des Erörterungstermins, passende Rechtsprechungen und weiteres mehr ausgewertet hat, wurde nun der Eilantrag auf bauaufschiebende Wirkung und die Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss beim OVG in Münster eingereicht. Alexander Führer, Sprecher des Aktionsbündnisses: „Die...

  • Düsseldorf
  • 07.10.19
  •  1
Politik
2 Bilder

Betreiber plant Verbrennung gefährlicher Klär- und Industrieschlämme
Tierschutzpartei Essen: Widerstand gegen Neueröffnung Müllverbrennungsanlage Bergeborbeck

Die Tierschutzpartei Essen lehnt die geplante Wiederinbetriebnahme der Müllverbrennungsanlage der Firma Hartmuth am Essener Stadthafen, Stadtteil Bergeborbeck entschieden ab.  "Wir sind strikt gegen eine erneute Genehmigung zur Wiedereröffnung der 2014 stillgelegten Müllverbrennungsanlage. Der Bürgerschaft in Bergeborbeck wie auch der angrenzenden Essener und überregionaler Stadtteile drohen nicht nur Belästigungen durch Lärm und Dreck, sondern unseres Erachtens auch gesundheitliche Gefahren,...

  • Essen-Borbeck
  • 01.10.19
Kultur
Die Stadtbücherei Hamminkeln (Diersfordter Straße 32) wird mit Unterstützung der Bezirksregierung Düsseldorf zur Bücherei "1. Stufe" ausgebaut. Eine Voraussetzung hierfür ist die Erweiterung der Öffnungszeiten, die sich wie folgt darstellen: Dienstag 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr, Mittwoch 15 bis 18 Uhr, Donnerstag 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr und Freitag 15 bis 18 Uhr. Die Öffnungszeiten gelten ab sofort.

Ab sofort gelten erweiterte Öffnungszeiten
Hamminkelns Stadtbücherei wird ausgebaut

Die Stadtbücherei Hamminkeln (Diersfordter Straße 32) wird mit Unterstützung der Bezirksregierung Düsseldorf zur Bücherei "1. Stufe" ausgebaut. Eine Voraussetzung hierfür ist die Erweiterung der Öffnungszeiten, die sich wie folgt darstellen: Dienstag 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr, Mittwoch 15 bis 18 Uhr, Donnerstag 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr und Freitag 15 bis 18 Uhr. Die Öffnungszeiten gelten ab sofort.

  • Hamminkeln
  • 18.09.19
Politik
Der Kirchplatz vor St. Pankratius. Foto: privat

Teilmaßnahme des Projekts Soziale Stadt Osterfeld
Neues Gesicht für den Kirchplatz

Im Rahmen des Projekts Soziale Stadt Osterfeld wurden im integrierten Handlungskonzept Mittel eingeplant, um den Kirchplatz der Kirche St. Pankratius umzugestalten. Der Platz ist mitten in Osterfeld gelegen und bietet derzeit nur geringe Aufenthaltsqualitäten. Um eine hochwertige Gestaltung zu erhalten, wird ein wettbewerbliches Verfahren, bei dem drei Landschaftsarchitekturbüros aufgefordert werden einen Entwurf zu erstellen durchgeführt. Dieser gilt dann als Grundlage für die...

  • Oberhausen
  • 12.09.19
Politik
6 Bilder

Bezirksregierung Düsseldorf hat den Planfeststellungsbeschluss zur U81 erlassen – Aktionsbünndis U81 bereitet Klage mit aufschiebender Bauwirkung vor

Düsseldorf, 3. September 2019 Mittlerweile ist der schon letzte Woche angekündigte Planfeststellungsbeschluss beim Aktionsbündnis eingegangen. In dem Beschluss kann man u.a lesen, dass durch das geplante Bauvorhaben der Stadtbahnlinie U 81, 1. Bauabschnitt von Freiligrathplatz bis Flughafen Terminal mit Auswirkungen auf unterschiedliche Umweltbereiche zu rechnen ist. Lesenswert sind auch Aussagen wie „Die zwischen Bund, Land, VRR, Gutachter, Rheinbahn und der Stadt abgestimmte...

  • Düsseldorf
  • 03.09.19
Ratgeber

"Zeugnis-Telefon" für den Kreis Wesel
Vom 8. bis 12. Februar hören die Fachleute sich die Sorgen betroffener Kinder an

Am Freitag, 8. Februar, werden die Halbjahres-Zeugnisse an den Schulen ausgegeben. Die Grundschüler*innen erhalten ihre Zeugnisse bereits im Laufe dieser Woche. Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet daher in Ergänzung zu den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen wieder die „Nummer gegen Zeugniskummer“ an. Neben rechtlichen Fragen, wie z.B. bei als ungerecht empfundenen Noten, können dort Eltern und Schüler*innen Fragen zur Schullaufbahn klären. Das Zeugnistelefon der...

  • Wesel
  • 05.02.19
  •  1
Politik
Hier entsteht demnächst ein Wald - Ende 2019/20 wird dort aufgeforstet (Ex-Sportplatz und Flüchtlingszeltplatz).
4 Bilder

Heißes von Emschergenossenschaft - Grün und Gruga
Essen schafft "Hamburger Forst"

Tippfehler in der Überschrift? Nö! Wir meinen nicht den „Hambacher Forst – zwischen Köln und Aachen, der seit den 70-er Jahren gerodet wird von RWE, um Braunkohle abzubauen. Ab 2019/ 2020 beginnt in Essen, auf dem Ex-Hamburger Sportplatz die Stadt, Grün und Gruga, dort mit Aufforstung von Wald! Jawohl! Eine spannende Sache - denn die Emschergenossenschaft bringt bei Bedarf Boden... Die Wasserralle spielt eine Nebenrolle. Das Tier stoppt jetzt nach fünf Jahren das Unternehmen nicht mehr. Fünf...

  • Essen-West
  • 17.01.19
  •  3
  •  1
Politik
Forderungsübersicht, veröffentlicht vom Jugendrat Düsseldorf
2 Bilder

„Gesundheit ist kein Kinderspiel!“ – Jugendrat fordert Überarbeitung des Luftreinhalteplans

Der Düsseldorfer Jugendrat hat auf seiner Sitzung am 13. September eine Liste von 31 Maßnahmen beschlossen, deren Aufnahme in den zurzeit offenliegenden Luftreinhalteplan er fordert. Darunter finden sich Anregungen wie die Halbierung der Fahrkartenpreise, die Verdreifachung der Ausgaben für Fahrradverkehr oder die Umgestaltung der Königsallee zur FußgängerInnenzone. Mit seiner Stellungnahme wendet sich der Jugendrat nun an die Bezirksregierung Düsseldorf. Düsseldorf hat ein...

  • Düsseldorf
  • 21.09.18
Politik

CDU-Fraktion begrüßt Luftreinhalteplan der Bezirksregierung Düsseldorf

Heinberg: Die Vorgaben sind pragmatisch, realistisch und allemal den Versuch wert! Der jetzt öffentlich gemachte Luftreinhalteplan der Bezirksregierung Düsseldorf will die Stickoxid-Belastung der Bevölkerung durch 65 Einzelmaßnahmen signifikant senken – Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge gehören nicht zum Maßnahmenpaket. Diese Vorhaben stoßen bei der CDU-Fraktion im Rat der Stadt auf positive Resonanz und ganz viel Erleichterung, wie der Fraktionsvorsitzende Wolfgang Heinberg feststellt....

  • Gelsenkirchen
  • 21.08.18
  •  1
Ratgeber

Die Nummer gegen den Zeugniskummer

Hier kann man rechtliche Fragen klären oder auch zur Schullaufbahn Bis Freitag, 13. Juli, werden die Jahreszeugnisse an den Schulen ausgegeben. Das kann unter Umständen für einen wenig fröhlichen Ferienstart sorgen. Wer sich hier ungerecht behandelt fühlt, muss aber bis nach den Ferien warten. Neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen bietet auch die Bezirksregierung Düsseldorf wieder die "Nummer gegen Zeugniskummer" an. Dort können Eltern sowie Schüler vor allem...

  • Velbert
  • 09.07.18
Politik
Seit 2011 fördern die Stadtwerke Duisburg kein Trinkwasser mehr in Rumeln-Kaldenhausen. Die Anlage an der Bonertstraße werde bei immer weniger Menschen stadtweit und stets sparsamer werdenden Verbrauchern nicht mehr gebraucht, hieß es.
2 Bilder

Erfolgreicher Kampf – Kanal-TÜV ade! Rumelner Bewohner atmen auf – „Wasserschutzgebiet Rumeln nicht mehr erforderlich“

Die Stadt macht es in ihrem internen Briefverkehr Ende Januar kurz und bündig: „Die Bezirksregierung Düsseldorf beabsichtigt, die Ordnungsbehördliche Verordnung zur Festsetzung eines Wasserschutzgebietes für das Einzugsgebiet der Wassergewinnungsanlage Rumeln WG III der Stadtwerke Duisburg vom 13. Mai 1977 aufzuheben.“ Deshalb erbitte Düsseldorf eine Stellungnahme. Schon präziser liest sich das diesbezügliche Schreiben der Bezirksregierung. Im Mai 1977 habe sie das Grundwasser im...

  • Duisburg
  • 24.02.18
  •  1
Politik
Die marode A 40 Rheinbrücke-Neuenkamp muss dringend durch einen Neubau ersetzt werden.

A 40: Acht Spuren und eine neue Brücke Neuenkamp - Bürger können Pläne einsehen

Die Autobahn 40 soll zwischen den Anschlussstellen Duisburg-Homberg und Duisburg-Häfen auf acht Spuren ausgebaut werden. Im Zuge dieser Erweiterung wird die sanierungsbedürftige Rheinbrücke Neuenkamp durch einen Neubau ersetzt. Die entsprechenden Pläne werden vom 28. Februar bis 27. März  ausgelegt: => in der Stadt Duisburg: Stadthaus, Friedrich-Albert-Lange-Platz 7 (Eingang Moselstraße), 47051 Duisburg, Zimmer 215 sowie in der Bezirksverwaltung Homberg/Ruhrort/Baerl, Bismarckplatz 1, 47198...

  • Duisburg
  • 16.02.18
  •  2
Politik

3,8 Millionen für Weseler Schulen: Stadt freut sich über aktuellen NRW-Förderbescheid

Mehr als ein ein Tropfen auf dem heißen Stein: Die Stadt Wesel frohlockt über einen aktuellen Förderbescheid über 3.846.179 Euro für Weseler Schulen.   Bürgermeisterin Ulrike Westkamp freute sich über eine gute Nachricht derBezirksregierung Düsseldorf. Laut Bewilligungsbescheid erhält die Stadt Wesel Fördermittel in Höhe von 3.846.179 Euro. Das Geld stammt erneut aus dem Fördertopf des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes. Bereits in der Vergangenheit hat die Stadt Wesel Fördermittel in...

  • Wesel
  • 15.02.18
  •  4
  •  1
Politik
Dr. Günther Bergmann (MdL, CDU) hat die Bezirksregierung Düsseldorf als Schulaufsichtsbehörde eingeschaltet.
2 Bilder

AKTUALISIERT: Hendricks (SDP) in der Karl-Kisters-Realschule: Bergmann (CDU) schaltet Schulaufsicht ein

Der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete für den nördlichen und rechtsrheinischen Kreis Kleve, Dr. Günther Bergmann MdL, kritisiert scharf, dass die Karl-Kisters-Realschule in Kleve am 15. September eine Veranstaltung zur Bundestagswahl mit Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks MdB durchführt. „Dr. Hendricks ist nicht nur amtierende Abgeordnete, sondern auch Kandidatin der SPD für die Bundestagswahl am 24. September. Dies darf man nicht außer Acht lassen. Mit ihr als einziger...

  • Kleve
  • 06.09.17
  •  1
Überregionales

Bezirksregierung nimmt am Girls’ Day 2017 teil

Wie sieht die Arbeit einer Wasserbauerin aus? Was ist denn eigentlich Photogrammetrie? Welche Berufe gibt es rund um das Thema Luftverkehr am Flughafen? Antworten auf diese und weitere Fragen finden neugierige Mädchen am 27. April beim Girls’ Day in der Bezirksregierung Düsseldorf – dem 17. bundesweiten Mädchenzukunftstag. Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet Schülerinnen ab der fünften Klasse die Möglichkeit, Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik...

  • Velbert
  • 08.03.17
Natur + Garten
3 Bilder

Erste Maßnahmen zur Renaturierung der Saarner Aue

Anfang Oktober hat die Bezirksregierung Düsseldorf in Kooperation mit dem Umweltamt der Stadt Mülheim und der biologischen Wetterstation „Westliches Ruhrgebiet“ südlich der Mendener Brücke eine erste Renaturierungsmaßnahme der Saarner Aue begonnen. Dabei sollen die Wasserbausteine, welche vor Jahrhunderten dort angebaut wurden um eine Abtragung des Ufers zu verhindern, entfernt werden. Die sogenannte „Entsiegelung“ soll die Verbindung zwischen Gewässer und Aue verbessern und eine naturnahe...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.10.16
  •  1
Politik

Problem Betuwe-Lärm: Stadt Wesel steckt mitten in der Erörterung fürs Planfeststellungsverfahren

In der letzten Sitzung des Arbeitskreises Bahn informierte die Verwaltung Ratsmitglieder, sachkundige Bürger und Vertreter der Bürgerinitiative über den aktuellen Sachstand zum Ausbau der Betuwe-Linie. Dazu teilt die Stadt Wesel jetzt mit: In das nächste Jahr gerückt ist nach Informationen der Bezirksregierung Düsseldorf der Erörterungstermin für den Planfeststellungsabschnitt Wesel. Dieser soll nun frühestens im ersten Quartal 2017 durchgeführt werden. Grund für die weiteren...

  • Wesel
  • 12.06.16
  •  1
Natur + Garten
Hier ein Teil des Ruhrbogens am Fuße der Isenburg, der unter Denkmalschutz gestellt werden soll.  Foto: STADTSPIEGEL-Archiv
2 Bilder

Ruhr-Renaturierung: Minister Remmel soll Projekt in Hattingen stoppen

Auch wenn eine Weile nichts vom „Initiativ-Kreis zur Erhaltung des Ruhrbogens“ zu lesen war: Hinter den Kulissen laufen die Schreiben hin und her, wie auch der Sprecher der Initiative, Gerd Walther, bei seinem Besuch in der STADTSPIEGEL-Redaktion verdeutlicht. Bekanntlich geht es ja um die Renaturierung der Ruhr auf rund sieben Kilometern zwischen dem Hattinger und dem Dahlhauser Wehr gemäß der EU-Wasserrahmenrichtlinie. Noch Anfang des Jahres war der Initiativ-Kreis von der...

  • Hattingen
  • 30.10.15
  •  5
Politik
Regierungspräsidentin Anne Lütkes

373.643 Euro Fördergelder für die Stadterneuerung in Wesel

Regierungspräsidentin Anne Lütkes überreichte heute einen Förderbescheid über 373.643 Euro an Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp: Aus dem Stadterneuerungsprogramm „Stadtumbau West“ des Landes Nordrhein- Westfalen werden die Mittel insbesondere für die Umgestaltung der Brandstraße zu einer niveaugleichen Quartierstraße verwendet. In der Pressemitteilung der Stadtverwaltung heißt es weiter: Eine neue Oberflächengestaltung, Stadtmöblierung und die Anlage eines „Grünbandes“ in der Mitte...

  • Wesel
  • 25.08.15
Politik
2 Bilder

Klausenhof in Dingden ist zwei Wochen lang das Auffanglager für 112 Flüchtlinge

Auf Veranlassung der Bezirksregierung Düsseldorf wird der Klausenhof in Hamminkeln-Dingden ab Mittwoch,15. Juli, vorübergehend als landeseigene Notaufnahmeeinrichtung für Asyl suchende Flüchtlinge genutzt. Geplant ist eine Nutzung für die Dauer von zwei Wochen. Die Einrichtung bietet in dieser Zeit ca. 112 Menschen Platz und Unterkunft. Betreut werden die Asylbewerber vor Ort durch den Malteser Hilfsdienst und die Mitarbeiter des Klausenhofs. „Ich bin sehr froh, dass wir mit dem...

  • Hamminkeln
  • 14.07.15
  •  1
  •  2
Natur + Garten
Den Durchblick behalten: Jürgen Klingel (im karierten Hemd) im Gespräch mit Exkursionsteilnehmern (Foto: T. Richter-Arnoldi)
8 Bilder

Renaturierungs-Exkursion an die Ruhr bei Wickede und Arnsberg

Kiesbänke, Totholz und Sinnesstationen: Das sind nur drei von vielen Begriffen, die bei der Exkursion am 27. Juni erläutert wurden. Die Bezirksregierung Düsseldorf hatte interessierte Hattingerinnen und Hattinger eingeladen, sich selbst ein Bild von den bereits renaturierten Abschnitten der Ruhr bei Wickede und Arnsberg zu machen. Rund 20 Personen, sowohl Befürworter der für Hattingen geplanten Maßnahmen als auch Skeptiker, waren der Einladung gefolgt und bestiegen am Rathaus den...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.07.15
  •  17
  •  17
Natur + Garten
Renaturierte Flussaue der Ruhr bei Neheim (Foto: T. Richter-Arnoldi)
4 Bilder

Neues zur Renaturierung der Ruhr bei Hattingen: Exkursion am 27.6.

Ich hatte schon gedacht, das Thema "Ruhr-Renaturierung" würde - abgesehen von dem kurzen Aufleben nach der Winterruhe - ohne weiteres Aufsehen wieder im Sommerloch versacken. Doch wie es der Zufall will, erfuhr ich kürzlich am Rande einer Veranstaltung in der Stadtbibliothek von einer bevorstehenden Exkursion nach Wickede und Arnsberg. Dort sind die Renaturierungsarbeiten nämlich bereits unterschiedlich lange abgeschlossen. Damit wird tatsächlich das möglich, was ich vor gut einem Jahr nach...

  • Hattingen
  • 20.06.15
  •  18
  •  7
Natur + Garten
Nach Auskunft vom Initiativkreis zum Erhalt des Winzer Ruhrbogens sollen diese Buhnen so bleiben. Foto: Römer

Ruhr-Renaturierung: Die Buhnen bleiben!

Der Initiativ-Kreis zum Erhalt des Winzer Ruhrbogens hat nach eigener Aussage erreicht, dass dieser Ruhrabschnitt, ein „Stadtgesicht“ mit seinen kulturhistorischen Buhnen, Ruhrschwall und Leinpfad in seiner Gänze und dem jetzigen Zustand voll erhalten bleibt. Hierfür hatten die Initiatoren sechs Monate lang gekämpft und Bürger ihre Unterschriften geleistet. Der Initiativ-Kreis war von der Bezirksregierung Düsseldorf zu einem Sondergespräch eingeladen worden. Im Verlauf des zweistündigen...

  • Hattingen
  • 20.03.15
  •  7
Politik

Wie kann "gute Schule" in Oberhausen aussehen?

Welche Schulform soll mein Kind ab Klasse fünf besuchen? Welchen endgültigen Schulabschluss soll es erreichen? Würde ich mein Kind an einer Sekundarschule anmelden, wenn die Möglichkeit dazu bestünde? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigen sich Eltern aller Zweit- und Drittklässler derzeit, denn ihre Meinung über das Schulangebot in Oberhausen ist gefragt. Im Rahmen der Erstellung des Bildungsplans für die Jahre 2016 bis 2020 hat die Gemeindeprüfungsanstalt Dr. Ernst Rösner vom Institut...

  • Oberhausen
  • 06.02.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.