Blaulicht Gevelsberg

Beiträge zum Thema Blaulicht Gevelsberg

Blaulicht
Am Sonntag kollidierten zwei Fahrzeuge auf der A1.

Verkehrsunfall auf BAB 1 in Gevelsberg
Zwei PKW stoßen zusammen

Am Sonntag, 4. Juli, wurde die Feuerwehr Gevelsberg um 17.40 Uhr zur Autobahn 1 gerufen. Hier hatte sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW´s ereignet. Die Insassen der Fahrzeuge wurden dem Rettungsdienst übergeben und in umliegende Krankenhäuser transportiert. An beiden Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt und die Fahrbahn wurde von Trümmerteilen und Verschmutzungen gereinigt. Der Einsatz endete nach circa einer Stunde für 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr.

  • wap
  • 05.07.21
Blaulicht
Die Gewerbestraße in Gevelsberg muss voll gesperrt werden.

Glasfaserausbau im Gewerbegebiet West
Vollsperrung der Gewerbestraße in Gevelsberg

In der kommenden Woche muss im Zuge des Glasfaserausbaus im Gewerbegebiet West die Einmündung der Gewerbestraße zur Straße in den Weiden für den Verkehr für die Dauer von bis zu zwei Tagen voll gesperrt werden. Die Verlegung des Glasfaserkabels kann im Einmündungsbereich leider nur in offener Bauweise ausgeführt werden. Eine Umleitungsstrecke wird über Am Westbahnhof eingerichtet.

  • wap
  • 27.06.21
Blaulicht
In Gevelsberg wurden gestern zwei Fußgänger durch den Zusammenstoß mit einem Fahrrad verletzt.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Fahrradfahrer unter Drogeneinfluss verletzt Fußgängerin und Kind

Ein 35-jähriger Gevelsberger fuhr am Dienstagmorgen, 15. Juni, mit seinem Fahrrad verkehrswidrig den Gehweg der Haßlinghauser Straße in Richtung Mittelstraße und stieß hier mit einer Fußgängerin zusammen. Die 35-jährige Gevelsbergerin kam mit ihrer vierjährigen Enkelin gemeinsam aus dem Haus und betrat den Gehweg. Hier stießen sie mit dem Radfahrer zusammen und die beiden Fußgänger stürzten zu Boden. Sie erlitten leichte Verletzungen und wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • wap
  • 16.06.21
Blaulicht
Der Täter entwendete diverse Smartphones aus dem Verkaufsraum.

Einbruch in Gevelsberger Geschäft
Täter flüchtet in dunklem Kombi

Am gestrigen Montag, 17. Mai, hörte ein Anwohner der Mittelstraße gegen 23.40 Uhr einen lauten Knall aus Richtung Shop eines Telefonanbieters. Als er nachschaute, sah er eine Person aus dem Shop zu einem dunklen Kombi laufen. Augenscheinlich stieg die Person über die Fahrertür in das Fahrzeug. Der Wagen stand in der Hochstraße und fuhr in Richtung Sudfeldstraße davon. Täter entwendet SmartphonesDie eintreffende Polizei stellte eine zerstörte Schaufensterscheibe des Shops fest. Aus dem...

  • wap
  • 18.05.21
Blaulicht
Die 16-Jährige wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Fahrerin rutscht mit Leichtkraftrad in Gegenverkehr

Eine 16-Jährige verletzte sich am Donnerstag, 13. Mai, bei einem Verkehrsunfall leicht. Sie war auf der Elberfelder Straße unterwegs, als die in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Leichtkraftrad und stürzte. Sie rutschte mit ihrem Hinterrad in den Gegenverkehr und stieß mit dem entgegenkommenden Rover eines 33- Jährigen zusammen. Die 16-Jährige wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 15.05.21
Blaulicht
Am Mittwoch wurde in Gevelsberg ein Fußgänger leicht verletzt.

Unfall in Gevelsberg
Fußgänger mit Autotür verletzt

Ein 61-jähriger Gevelsberger wurde am Mittwoch,12. Mai, auf der Mittelstraße bei einem Zusammenstoß mit einer Autotür leicht verletzt. Der VW Touran parkte verkehrswidrig auf dem Gehweg. Als ein 30-jähriger Insasse die Fahrzeugtür öffnete, übersah er den 61-Jährigen Fußgänger und traf diesen mit der Tür. Der Gevelsberger stürzte und verletzte sich leicht. Eine sofortige ärztliche Behandlung benötigte er jedoch nicht.

  • wap
  • 15.05.21
Blaulicht
Am Mittwochabend kam es auf der Carl-vom-Hagen-Straße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Unfall in Schwelm
Fahrer ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Am Mittwochabend, 12. Mai, kam es auf der Carl-vom-Hagen-Straße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 29-jähriger Dortmunder wollte zurücksetzen, um einem anderen Verkehrsteilnehmer Platz zu schaffen und übersah dabei den hinter ihm stehenden Passat eines 53-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß und man verständigte die Polizei. Keine Fahrerlaubnis und unter DrogeneinflussBei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Fahrerlaubnis des 29- Jährigen vor einem Jahr entzogen wurde. Des...

  • wap
  • 15.05.21
Blaulicht

Verkehrsunfall in Gevelsberg
19-Jähriger beim Überqueren der Straßenseite verletzt

Am Mittwochmorgen kam es auf der Neuenlander Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 19-jähriger Ennepetaler leicht verletzte. Der 19-Jährige stieg an einer Bushaltestelle aus und beabsichtigte die Fahrbahn der Neuenlander Straße vor dem Bus zu überqueren. Beim Überqueren der Straßenseite erfasste ihn der entgegenkommende Pkw einer 48-Jährigen Wetteranerin. Er wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 08.05.21
Blaulicht
Ein Pedelecfahrer wurde bei einem Unfall am Sonntag leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Pedelecfahrer stürzt auf Eichholzstraße

Ein 50-jähriger Gevelsberger stürzte am Sonntag, 2. Mai, bei einem Abbremsvorgang mit seinem Pedelec und verletzte sich hierbei leicht. Der Mann fuhr am Nachmittag auf der Eichholzstraße in Richtung Hagener Straße, als es zu dem Sturz kam. Er wurde zwecks ambulanter Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

  • wap
  • 04.05.21
Blaulicht
Der alkoholisierte Mann versuchte die Beamten unter anderem mit Tritten zu verletzen.

Mann pöbelt in Gevelsberg Personen an
Wuppertaler landet mit fast drei Promille im Polizeigewahrsam

Am Donnerstag, 29. April, wurde die Polizei zu einem Randalierer am Vendômer Platz gerufen. Ein alkoholisierter Mann pöbelte dort aggressiv vorbeilaufende Personen an. Die Beamten sprachen dem 34-Jährigen einen Platzverweis aus, dem er aber nicht nach kam. Zur Durchsetzung wurde er in das Polizeigewahrsam gebracht. Fast drei Promille im BlutWährend der Fahrt zur Polizeiwache Ennepetal versuchte der Mann die eingesetzten Beamten zu treten und durch Schläge mit seinem Kopf zu verletzen. Die...

  • wap
  • 01.05.21
Blaulicht
Die Feuerwehr wurde am Donnerstag zu einem Kaminbrand in die Heideschulstraße gerufen.

Feuerwehr Gevelsberg im Einsatz
Kaminbrand in der Heideschulstraße

Am Donnerstagabend, 29. April, wurde die Feuerwehr Gevelsberg zu einem Kaminbrand in die Heideschulstraße alarmiert. Die Feuerwehr Gevelsberg rückte mit der Hauptamtlichen Wache, dem Einsatzführungsdienst, der SEG IUK und dem Löschzug 1 aus. Der Löschzug 3 verblieb in Bereitstellung am Gerätehaus. Vor Ort wurde der Kamin durch einen Trupp unter Atemschutz über die Drehleiter gekehrt und die Asche im Keller entnommen. Der Kamin wurde im Haus durch einen Trupp unter Atemschutz kontrolliert.

  • wap
  • 01.05.21
Blaulicht
In der gestrigen Nacht schlugen Unbekannte die Scheibe eines geparkten PKW ein.

PKW-Einbruch in Gevelsberg
Unbekannte schlagen Scheibe von Mercedes ein

In der Nacht zum heutigen Freitag , 23. April, schlugen ein oder mehrere unbekannte Täter an der Hagener Straße die Scheibe eines geparkten Mercedes ML 300 ein. Der Wagen war an der Straße gegenüber der Hausnummer 130 mit Richtung Gevelsberger Innenstadt geparkt. Die Täter schlugen mit einem unbekannten Gegenstand die Beifahrerscheibe ein und durchwühlten den Innenraum. Laut der Besitzer wurde nichts entwendet.

  • wap
  • 23.04.21
Blaulicht
Teile der Feverstraße werden ab Mittwoch voll gesperrt.

Sperrung Feverstraße
Kanalanschluss ehemaliges Jeco-Gelände

Ab Mittwoch, 14. April, wird die Feverstraße in Höhe der Hausnummer 51 wegen notwendiger Tiefbauarbeiten am ehemaligen Jeco-Gelände für den Verkehr für die Dauer von bis zu zwei Wochen voll gesperrt. Der Anliegerverkehr zwischen der Feld- und Teichstraße bleibt bis zur Baustelle möglich. Die Grundstückszufahrten sowie ein einseitiger Gehweg bleiben frei. Ersatzhaltestellen für UmfahrungsstreckeFür die Umfahrungsstrecke des Stadtteilbusses 563 werden in der Dörnenstraße, Im Himmel und Am...

  • wap
  • 11.04.21
Blaulicht
Unbekannte brachen über das Osterwochenende in ein Gevelsberger Gymnasium ein.

Unbekannte hebeln Fenster auf
Einbruch in Gymnasium am Ochsenkamp

In der Zeit von Karfreitag 2. April, 12 Uhr auf Ostersamstag, 3. April,11 Uhr hebelten unbekannte Täter ein Fenster des Gymnasiums auf und verschafften sich so einen Zugang zum Schulgebäude. Im Inneren wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts entwendet und es wurden auch keine weiteren Sachbeschädigungen begangen. Die Täter entfernten sich im Anschluss unerkannt.

  • wap
  • 06.04.21
Blaulicht
Ein 19-Jähriger Gevelsberger wurde am Montagabend bei einem Unfall leicht verletzt.

Unfall in Gevelsberg
Fußgänger am Ennepebogen leicht verletzt

Am Montagabend, 30. März,  kam es auf dem Gelände des Ennepebogens zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 19-jähriger Gevelsberger leicht verletzt wurde. Der 19-Jährige befand sich zu Fuß mit Freunden auf dem Gelände des Ennepebogens. Als ihnen ein Fiat Kastenwagen auf dem Fußweg auffiel, wollten sie den Fahrer aufmerksam machen, langsamer zu fahren. Der Fiatfahrer touchierte den 19 Jährigen im Vorbeifahren mit seinem Außenspiegel. Obwohl sich der Fußgänger versuchte durch Klopfen gegen die...

  • wap
  • 31.03.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Gevelsberg hatte am Samstag einiges zu tun.

Ölspuren, lose Dachpfannen und Patientenbetreuung
Sieben Einsätze für die Gevelsberger Feuerwehr

Die Feuerwehr Gevelsberg rückte am vergangenen Samstag, 27. März, zu mehreren Einsätzen aus. Um 7.55 Uhr rückten zwei hauptamtliche Kräfte mit dem GW-Öl zu einer Ölspur in die Asker Straßer aus. Während dieser Einsatz noch lief, wurden die Kräfte der hauptamtlichen Wache zusammen mit den Löschzügen zwei und drei, dem Einsatzführungsdienst und der SEG IUK auf die BAB1 alarmiert. Um 8.55 Uhr wurde ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten gemeldet. Die Feuerwehr Gevelsberg kontrollierte den...

  • wap
  • 29.03.21
Blaulicht
Die Gevelsberger Feuerwehr wurde am Sonntag zu ihrem ersten Einsatz von der neuen Wache gerufen.

Historischer Tag für Gevelsberger Feuerwehr
Löschzug 1 fährt ersten Einsatz von neuer Wache

Erster Einsatz des Löschzuges 1 von neuer Wache Am Haufer Bahnhof: Der Umzug ist noch nicht einmal 24 Stunden her, da rückte der Stadtzug der Freiwilligen Feuerwehr Gevelsberg zu seinem ersten Einsatz von der neuen Feuer- und Rettungswache aus. Die Kreisleitstelle alarmierte die Hauptwache und den Löschzug 1 am gestrigen Sonntag, 21. März, um 10.36 Uhr zu einem Gasgeruch in die Gartenstraße. Vor Ort konnte unter Leitung des stellvertretenden Stadtbrandinspektors Rüdiger Kaiser kein Gas...

  • wap
  • 22.03.21
Blaulicht
Am Freitagmorgen, 12. März, wurden die Gevelsberger Polizei und Feuerwehr über einen Brand informiert.

Brand am Gut Rocholz in Gevelsberg
Schutzhütte brennt vollständig ab

Am Freitagmorgen, 12. März, wurden die Gevelsberger Polizei und Feuerwehr gegen 5.40 Uhr über einen Brand informiert. Mehrere Anrufer hatten der Kreisleitstelle des Ennepe Ruhr - Kreises einen Feuerschein hinter einem Industriebetrieb gemeldet. Bei Eintreffen der hauptamtlichen Kräfte konnte auf dem Firmengelände kein Feuer vorgefunden werden. Die weitere Erkundung der Umgebung ergab, dass eine Schutzhütte, welche ausgehend vom Gut Rocholz etwa 150 Meter in Richtung Hagen auf der linken Seite...

  • wap
  • 14.03.21
Blaulicht
Die Polizei konnte nach neun Jahren den Täter eines Einbruchs in Gevelsberg identifizieren.

Polizei entlarvt Einbrecher nach neun Jahren
DNA-Spur an abgebissenem Stück Wurst sichert Täter

Im März 2012 brach ein Unbekannter in eine Wohnung in der Rocholzallee in Gevelsberg ein. Bei der Spurensicherung am Tatort stellten Kriminalbeamte ein angebissenes Stück Wurst sicher, an dem DNA gesichert werden konnte. Das DNA-Muster brachte damals keinen direkten Treffer. Ein automatischer Abgleich mit der internationalen Datenbanken führte jetzt zu einer Zuordnung. DNA des Einbrechers in Frankreicher Datenbank eingefügtTäter war somit ein heute 30-jähriger Mann aus Albanien. Seine DNA wurde...

  • wap
  • 09.03.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Ein falscher Arzt wollte, dass eine 83-jährige Gevelsbergerin einen fünfstelligen Betrag für eine Behandlung bezahlt.

Seniorin in Gevelsberg wird von Betrüger angerufen
Falscher Arzt will fünfstelligen Betrag für Behandlung

Eine 83-jährige Gevelsbergerin wurde am gestrigen Montagmorgen gegen 8.30 Uhr durch einen Betrüger angerufen, der sich als Arzt eines Hagener Krankenhauses ausgab. Der Dame wurde glaubhaft vorgetäuscht, dass sich ihr Sohn mit einer Corona-Infektion im Krankenhaus befinde und dieser dringend mit einem noch nicht zugelassenen Medikament behandelt werden müsse. Der Frau wurde mitgeteilt, dass die Kosten in Höhe eines fünfstelligen Betrages selber getragen werden müssen. Diese willigte ein, die...

  • wap
  • 02.03.21
Blaulicht
Am Montagabend unterstützte die Feuerwehr Gevelsberg den Rettungsdienst bei der Erstversorgung und beim Transport eines Patienten.

Drehleiterrettung in Gevelsberg
Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst bei Patiententransport

Am Montagabend, 22. Februar, wurden die Kräfte der Hauptfeuerwache in die Mylinghauser Straße gerufen, um den Rettungsdienst bei der Erstversorgung und beim Transport eines Patienten zu unterstützen. Zusätzlich zum Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug wurde noch eine Drehleiter hinzugezogen, um den Patienten möglichst schonend durch ein Fenster zu einem speziellen Rettungsmittel befördern zu können, welches ebenfalls zu diesem Einsatz alarmiert war. Insgesamt waren zwölf Einsatzkräfte von...

  • wap
  • 23.02.21
Blaulicht
Am Dienstag beginnen die Tiefbauarbeiten zwischen Kirchstraße und Kaltenhof.

Tiefbauarbeiten zwischen Kirchstraße und Kaltenhof
Vollsperrung Brandteich in Gevelsberg

Vom Dienstag, 23. bis Freitag, 26. Februar, werden im Rahmen der Kanalunterhaltung Sinkkästen mit Anschlussleitung zum Hauptkanal im Brandteich erneuert. Die erforderlichen Tiefbauarbeiten können wegen der Lage der Sinkkästen sowie der beengten Fahrbahn nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Die Nutzung des Gehweges wird gewährleistet. Grundstückszufahrten, die innerhalb des Arbeitsbereichs liegen, bleiben nutzbar. Im Arbeitsbereich sowie im weiteren Verlauf des Brandteichs und im Kaltenhof...

  • wap
  • 21.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.