Alles zum Thema Bleckkirche

Beiträge zum Thema Bleckkirche

Kultur
26 Bilder

Zambomba Flamenca

Am Samstag 09.12.2017 fand in die Bleckkirche Gelsenkirchen das spanische Tablao Navideño mit Yota Baron Gesang, Argiro Tsapou und Alejandro Cristobal Tanz,David Rey Delgado Gitarre und Thesa Mobach das Lalok Libre veranstaltet mit traditionellen spanische Weihnacht lieder statt.

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.17
  • 78× gelesen
  •  1
Kultur
Diesmal zu Gast bei "Klangkosmos Weltmusik" sind das Trio Da Kali, die ihre Mande-Kultur des südlichen Mali dem Gelsenkirchener Publikum nahe bringen.

Kultur Malis zu Gast in GE

Die in Gelsenkirchen einzigartige Konzertreihe "Klangkosmos Weltmusik" erfreut sich zunehmend an Beliebtheit. Am Freitag, 15. September, startet die neue Staffel in der Bleckkirche, Bleckstraße 62. Das Angebot, das die Bleckkirche in Zusammenarbeit mit dem Referat Kultur der Stadt präsentiert diesmal Gäste aus Mali, der Slowakei, Uzbekistan und Schweden. Den Auftakt macht das Trio Da Kali. Es vereint drei herausragende Musiker der Mande-Kultur des südlichen Mali, die aus berühmten...

  • Gelsenkirchen
  • 13.09.17
  • 31× gelesen
Kultur
20 Bilder

Zambomba Flamemca

Am Freitag fand in der Bleckkirche Gelsenkirchen die Zambomba Flamenca. Gesungen von Yota Baron und Juan Granados begleite von die Tanzarin Argiro Tsapou und durch den Gitarristen Fran De Fran die traditionelle spanischer "Villancicos" Weihnachslieder. Als Gast gitarrist mit dabei war David Rey Delgado.

  • Gelsenkirchen
  • 03.12.16
  • 111× gelesen
  •  1
Kultur
Der Altar der Bleckkirche ist ein wahres Kunstwerk. Foto: Privat

"Am Tisch des Herrn"

Der renommierte Gelsenkirchener Maler Jo Scholar, der national wie international mit seinen Arbeiten Aufmerksamkeit erzielt, wurde gewonnen, um in der Zeit vom 15. Juli bis 15. Oktober ein sogenanntes „Atelier auf Zeit“ in der Bleckkirche einzurichten. 90 Minuten Ausstellung - 90 Tage Arbeit Am Donnerstag, 15. Oktober, zeigt er ab 19 Uhr in einer 90-minütigen Ausstellung die Arbeit von 90 Tagen in der ältesten Kirche der Stadt.Schwerpunkt seiner Arbeit war die Auseinandersetzung mit...

  • Gelsenkirchen
  • 09.10.15
  • 76× gelesen
Politik

Eppelmann: „Wir wollten nicht mehr flüchten“

„Für Freiheit und Demokratie muss man etwas tun“, fordert Rainer Eppelmann ein stetes Engagement. „So wie die Bürger bei der friedlichen Revolution jeden Montag auf die Straße gegangen sind, um die SED-Diktatur zu überwinden.“ Der CDU-Kreisvorsitzende Oliver Wittke MdB sagt bei der CDU-Festveranstaltung „Vor 25 Jahren – die Mauer fällt“: „Die friedliche Revolution ist von den Kirchen ausgegangen, deshalb ist folgerichtig, dass wir uns in einer Kirche - der Bleckkirche-Kirche der Kulturen -...

  • Gelsenkirchen
  • 10.11.14
  • 85× gelesen
Politik

Arbeit, Armut, Angst – sind wir alternativlos?

Am 21. Mai 2014 stellen sich die Hartz-IV-Rebellin Inge Hannemann und Sozialpfarrer Dieter Heisig Fragen zu diesen Attributen, die seit der Arbeitsmarktreform Agenda 2010 nicht mehr wegzudenken sind. Während unter Arbeit, Armut und Angst, der Ist-Zustand und auch geplanten Neuerungen im Hartz-IV-Gesetz näher betrachtet werden, können auch unter dem Punkt „alternativlos“ neue Wege diskutiert werden. Es ist auch eine rege Teilnahme des Publikums erwünscht. Diese Veranstaltung will sich mehr den...

  • Gelsenkirchen
  • 12.05.14
  • 398× gelesen
Kultur

NATUR und LITERATUR Winterwanderung Vom Ruhrzoo zum Schloss Herten

Vom Bahnhof Gladbeck Ost fahren die Wanderer mit der Nordwestbahn nach Gelsenkirchen. Vom Bahnhof Zoo geht es zur denkmalgeschützten Bleck-Kirche, die zu den ältesten Gotteshäusern in Gelsenkirchen gehört. Sehenswert ist in dieser Kulturkirche der Renaissancealtar mit dem "Westfälischen Abendmahl". Am Ruhrzoo längs führt diese Winterwanderung zum Haus Grimberg und durch den Kleingarten Bismarckhain" zum "Bismarckhügel" mit Blick in den Zoo. Bald ist der Jubilar "Rhein-Herne-Kanal" erreicht....

  • Gladbeck
  • 31.01.14
  • 141× gelesen
  •  1
Politik
Gedenkstunde für NS-Verfolgte Sinti und Roma in Gelsenkirchen

Porajmos – Das Verschlingen

Ein literarisch-musikalisches Gedenken anlässlich des 70. Jahrestages der Deportation Gelsenkirchener Sinti und Roma in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau findet am Donnerstag, den 21. März 2013 um 20 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr) in der Bleckkirche (Bleckstraße) statt. Roman Franz, Vorsitzender des Landesverbandes Deutscher Sinti und Roma NRW wird eine Ansprache halten, Hartmut Hering referiert über den NS-Völkermord an Sinti und Roma, eine Lesung aus "Elses Geschichte - Ein Mädchen...

  • Gelsenkirchen
  • 18.03.13
  • 268× gelesen
Kultur

Adventskonzert des MGV Glückauf 01 Gelsenkirchen-Bismarck

Wie in den letzten Jahren und zur Vorweihnachtszeit aus der Bleckkirche nicht mehr wegzudenken findet das traditionelle Konzert des MGV Glückauf 01 Bismarck unter der musikalischen Leitung von Lothar Trawny statt. Am Abend des 3. Advent 16.12.2012 wird der Männergesangverein unter Mithilfe der Trompeterin Annabelle Bialas und des Junior Bach Chores den Zuhörern mit Vorweihnachtlichen Musikstücken einen Ruhepol in der oftmals hektischen und lauten Adventszeit bieten. Das Konzert beginnt um...

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.12
  • 303× gelesen
Kultur
Die Bleckkirche. Foto: Archiv

Weltmusik, Barock und mehr - Halbjahresprogramm der Bleckkirche

Die Bleckkirche in der Bleckstraße 62 startet ihr neues Halbjahresprogramm. Dieses ist ab sofort auf www.bleckkirche.info abrufbar. Unter anderem geht es mit der Konzertreihe Klangkosmos Weltmusik, die in Zusammenarbeit mit dem Referat Kultur angeboten wird, weiter. Das multi-ethnische Programm lässt diesmal Musik aus Burma, Griechenland, Litauen und Neukaledonien erklingen (www.bleckkirche.info/vhtml/klangkosmos.htm). Auch mit der Konzertreihe „Gelsenkirchen Barock – Alte Musik im...

  • Gelsenkirchen
  • 29.02.12
  • 208× gelesen
Kultur
Kernstück des südlichen Maschinenhauses ist die riesige Dampf-Fördermaschine von 1963, damals eine der größten, aber auch  eine der letzten in Europa. Ursprünglich 4100 PS stark und immer noch 285 Tonnen schwer ist dieser Bergbaudinosaurier mittlerweile ein Denkmal seiner selbst. Und er lebt noch! Mit Hilfe von Druckluft bewegt sich die eindrucksvolle Maschine mit leisem Zischen und Stampfen fast wie zu ihren aktiven Zeiten im Dienst des Bergwerkes. Foto: IB Consolidation

Offene Denkmäler: Am Sonntag (11.) ist Tag des offenen Denkmals in GE

GE. Am Sonntag (11.) findet der alljährliche bundesweite „Tag des offenen Denkmals“ statt. In Gelsenkirchen sind an diesem Tag Kirchen, Industrieeinrichtungen und öffentliche Gebäude geöffnet. Hier eine kleine Übersicht ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Zeche Consolidation in Bismarck Der Initiativkreis Bergwerk Consolidation (IBC e.V.) öffnet das von ihm betreute südliche Maschinenhaus von Consol Schacht 9 an der Bismarckstraße und zeigt dort seine Ausstellung zur Geschichte der...

  • Gelsenkirchen
  • 07.09.11
  • 245× gelesen