Bus

Beiträge zum Thema Bus

Politik
Jürgen Linz

Nachbesserung der Angebote des ÖPNV in unserer Stadt

Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, wendet sich mit folgendem Antrag (06.02.2019) an die Bürgermeisterin: "Die aktuelle Presseberichterstattung über Probleme wegen fehlender Angebote des ÖPNV beispielsweise in Bislich nehme ich zum Anlass nochmals auf unseren Antrag vom 19. Oktober letzten Jahres hinzuweisen. Bereits damals hatten sich mehrere Bürger in unserer öffentlichen Fraktionssitzung über die Fahrplanänderungen beschwert. Wir hatten seinerzeit angeregt den interfraktionellen...

  • Wesel
  • 07.02.19
Natur + Garten
Saatgans

Führungen der Biologischen Station
Gänsegucken im Hochwinter

Die Rheinwiesen haben ihren Winterschmuck wieder. Sie gleichen zur Zeit einem großen, grünen Gesicht mit Zigtausenden Sommersprossen. Beim Heranzoomen erweisen sich die Sommersprossen als gefiederte Zweibeiner: katzengroß, kugelig, langhalsig und von der Natur mit Gesichtszügen ausgestattet, die auf Menschenaugen je nach Blickwinkel melancholisch bis irritiert wirken: Die arktischen Gänse sind zurück im Lande. Der Eindruck des Grams wird durch einen sehr realen Argwohn verstärkt: Kommt man...

  • Wesel
  • 21.12.18
  •  1
Politik
2 Bilder

GRÜNE Kreistagsabgeordnete zu Besuch bei der NIAG
NIAG-Fuhrpark gezielt umweltfreundlich modernisieren

Schon in der Vergangenheit hatte die GRÜNE Kreistagsfraktion ein stärkeres Engagement für umweltfreundliche Busse eingefordert. Vor dem Hintergrund der aktuellen Dieseldebatte trafen nun Mitglieder der GRÜNEN Kreistagsfraktion mit Vertretern der NIAG zusammen, um die Möglichkeiten auszuloten. NIAG-Vorstand Peter Giesen betonte, dass das Wirtschaftlichkeitsgebot für die NIAG zentrale Orientierung sei. Der Finanzierungsrahmen ist durch den Nahverkehrsplan vorgegeben. Ersatzinvestitionen ließen...

  • Wesel
  • 05.12.18
  •  1
Politik

ÖPNV bürgernah gestalten!

Linke stellt Forderungskatalog auf. Die Mandatsträgerinnen und Mandatsträger der LINKEN im Kreis Wesel haben sich am vergangenen Dienstag zu einem ÖPNV- Ratschlag des Kreisverbandes der Partei zusammengefunden. Ziel war es, eine gemeinsame politische Linie für das komplexe Themenfeld des öffentlichen Personennahverkehrs zu finden. DIE LINKE. im Kreistag Wesel hat im Frühjahr diesen Jahres eine Bürgerbefragung zu verschiedenen kreisrelevanten Themen durchgeführt. „Mit einer überwältigenden...

  • Wesel
  • 30.10.18
  •  1
Politik
Quelle: pixabay.com

Grüne Wesel: Anrufsammeltaxi ist nur ein Trostpflaster

Fünf Modellstädte, Bonn, Essen, Herrenberg, Reutlingen und Mannheim haben sich auf den Weg gemacht, intensiv und kreativ nach Wegen zu suchen, die Innenstädte lebenswert zu machen, indem die Zahl der lauten und stinkenden PKW reduziert wird. Unsere Nachbarstadt Bocholt hat das Buslinienkonzept in die eigene Hand genommen und die Nutzerzahlen verdreifacht. Ein guter öffentlicher Nahverkehr ist ein wichtiger Standortfaktor und verbessert die Lebensqualität auch in Mittelstädten. Leider geht die...

  • Wesel
  • 29.08.18
  •  1
  •  1
Ratgeber

Einschränkungen im Busverkehr aufgrund der Bauarbeiten an der B58

Aufgrund von Bauarbeiten wird die B58 in Wesel-Büderich halbseitig vom 12. Juni an für voraussichtlich vier Wochen gesperrt. Es kommt dadurch zu weiteren Behinderungen im Busverkehr. Die Buslinien SB7, 66, 67 und 68 können die Haltestelle "Winkeling" in Richtung Wesel zeitweise nicht anfahren. Im weiteren Verlauf der Baumaßnahme wird dann auch die Haltestelle "Büderich Markt" nicht bedient.

  • Wesel
  • 11.06.18
Politik
Umsonst Bus und Bahn fahren? Super Idee! Oder doch nicht? Sagen Sie uns, was Sie davon halten.
2 Bilder

Umfrage: Essen als Modellstadt für kostenlosen Nahverkehr?

Um die Luftqualität in den Großstädten zu verbessern, will die Bundesregierung mit dem "Sofortprogramm saubere Luft" vor allem die Abgase durch den Autoverkehr minimieren. Das soll durch die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) funktionieren. Essen wurde hier als "Lead-City" ausgewählt.  Soweit, so gut. Doch bringt das auch wirklich was? Und wer soll das bezahlen? Ist das als "Sofortprogramm" überhaupt möglich so schnell umzusetzen? Schon jetzt sind Busse und...

  • Essen-Süd
  • 14.02.18
  •  17
  •  5
Politik
Quelle: pixabay

Taktverdichtung Anrufsammeltaxi

B90/Die Grünen fordern die Taktfrequenz auf den Linien des Anrufsammeltaxis zu verdoppeln. Um die Attraktivität öffentlichen Nahverkehrs aufrecht zu erhalten, ist ein stündlicher Takt erforderlich. An Wochenenden sollen die Linien bis mindestens 23.30 Uhr (Abfahrtzeit Bahnhof Wesel) fahren. Dazu sind Mittel in Höhe von 50.000,00 € im Haushalt bereitzustellen. Begründung: Ein u. a. auch an den Bedürfnissen der jungen, der alten, der körperlich eingeschränkten und der finanzschwächeren...

  • Wesel
  • 28.11.17
Politik
Können bedürftige Menschen noch Bus und Bahn nutzen, wenn das Sozialticket nicht mehr bezuschusst wird? Foto: MVG

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das?

Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert. Familienminister Joachim Stamp (FDP) hatte die Streichung an diesem...

  • Düsseldorf
  • 26.11.17
  •  59
  •  11
Ratgeber
Wilhelm Spickers betitelte dieses schöne Motiv aus Neukirchen-Klingerhuf schlicht "Stillstand".

Frage der Woche: ist mein Zug pünktlich?

Diesen Donnerstag erscheint die Frage der Woche erst am späten Vormittag, denn Pünktlichkeit ist schwer zu garantieren. Bei Bus und Bahn ist das manchmal der Fall, weil im Fern- und Nahverkehr einige Unwägbarkeiten zu bedenken wären... Die Bahn ist ein beliebtes Thema in der Community, vor allem unter Fotografen, von denen manche regelrecht wie Trainspotter unterwegs sind. Doch auch die aus Fahrgastsicht eher unangenehmen Aspekte wie der Bahnstreik werden im Lokalkompass gerne debattiert....

  • 26.03.15
  •  33
  •  6
Kultur
2 Bilder

Ausflug zum Schloss Anholt am 10.09.2014 / es sind noch Plätze frei!

Wir haben noch freie Plätze für unsere Tour im September! In diesem Monat geht es nach Isselburg zum Schloss Anholt Mittwoch, 10.09.2014 (Abfahrt 13 Uhr vom Mehrgenerationenhaus Wesel) Wir werden gegen 17.30 Uhr und 18.00 Uhr wieder zurück sein. (Teilnahme mit Rollstuhl oder Rollator nicht möglich) Museumsführung und anschließendes Kaffeetrinken im Schlossrestaurant Fahrtkostenbeitrag 7,00€ + Museumseintritt 8,00€ / Kaffeegedeck 7,70€ vor Ort (Zur Auswahl im Kaffeegedeck stehen...

  • Wesel
  • 01.09.14
  •  1
LK-Gemeinschaft

Blinker links!?

Heute früh auf dem Weg zur Arbeit, gleichzeitig mit einigen Schulbussen, habe ich wieder etwas Neues gelernt! Vor mir fuhr ein Schulbus von Bislich Richtung Flüren, der mitten auf der Landstraße "Blinker links" setzt. Ich wundere mich kurz, da dort nirgendwo eine Straße abgeht, bremse aber vorsorglich etwas ab. Der Blinker geht wieder aus und auf der anderen Spur fährt ein Schulbus in die entgegengesetzte Richtung; war das wohl ein Gruß? Zum Glück habe ich noch dreimal die Gelegenheit, das...

  • Wesel
  • 30.01.13
  •  1
Politik

"Sonderverkehr mit reduzierten Fahrten"

Die Stadt Wesel schickt eine Pressemitteilung zum Thema „Zwischenergebnis zur Schülerbeförderung zur Konrad-Duden-Grundschule“. Darin heißt es: Am 14.7. wurde zwischen der Stadt und Vertretern der NIAG eine Abstimmung zum Schülertransport vorgenommen. Auf der Basis der am 7.7. 2011 mit der Schulpflegschaft und der Schulleitung abgestimmten Eckpunkte sind folgende Verabredungen getroffen worden: 1. Die grundsätzliche Machbarkeit zur Einrichtung einer Linie von Lackhausen zur...

  • Wesel
  • 18.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.