buschwindröschen

Beiträge zum Thema buschwindröschen

Natur + Garten
Einsame Traubenhyazinthe am Weg

(Klick ins Bild für volle Auflösung)
7 Bilder

Traubenhyazinthe, Buschwindröschen & Co
Kleinigkeiten am Wegesrand - der kurze Spaziergang

Osterferien in Deutschland, die Sonne lacht und doch ist alles ganz anders in diesem Jahr. Die Städte sind leer und Spielplätze gesperrt. Eine Situation die ist, wie sie ist. Jetzt gilt es gemeinsam das Beste aus ihr zu machen und die Herausforderungen des täglichen Lebens anzunehmen. Kurze Spaziergänge sind ja trotz Kontaktsperre erlaubt und wenn man dies diszipliniert angeht, dann kann man sich auch an der frischen Luft bewegen. Auf der kleinen Runde um den "Block", begegnen mir nun...

  • Lünen
  • 08.04.20
  •  7
  •  2
Reisen + Entdecken
25 Bilder

Ausflugsziel Nordkirchen
Um den Schlosspark herum..

Sonnig war´s und richtig kalt. Trotz der Kälte lag ein würziger Heugeruch in der Luft .. und ich konnte nicht anders, als diesen herrlichen Duft zu inhalieren.  Die wunderschönen Buschwindröschen, die dort flächendeckend wachsen, hielten ihre Blüten leider geschlossen.

  • Selm
  • 31.03.20
  •  6
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Hain mit Buschwindröschen

Gewässer kennen keine Hast am untern Niederrhein Sie sickern an Moränen aus, die Kuhlen sammeln ein Der Überfluss wird fortgeführt, Gestrüpp die Graben säumt Und wo er flacher wird und breit entsteht ein stiller Hain Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 26.03.20
  •  3
  •  1
Natur + Garten
5 Bilder

Buschwindröschen

Ich ging im Walde So vor mich hin, Und nichts zu suchen, Das war mein Sinn. Im Schatten sah ich Ein Blümlein stehn, Wie Sterne blinkend, Wie Äuglein schön. Ich wollt es brechen, Da sagt' es fein: Soll ich zum Welken Gebrochen sein? Mit allen Wurzeln Hob ich es aus, Und trugs zum Garten Am hübschen Haus. Ich pflanzt es wieder Am kühlen Ort; Nun zweigt und blüht es Mir immer fort. Johann Wolfgang von Goethe

  • Bedburg-Hau
  • 29.03.17
  •  2
  •  7
Ratgeber
13 Bilder

Frühling im Fredenbaum

Westfalenpark, Botanischer Garten Rombergpark, Fredenbaumpark... - Dortmund kann sich glücklich schätzen angesichts dieser herrlichen Parkanlagen. Vor allem der oft unterschätze Fredenbaumpark im Frühling ist einen Ausflug in den Dortmunder Norden wert: Die gelben Osterglocken-Wiesen rund um den Parkteich konkurrieren dabei im Auge des Beobachters mit riesigen rosé-weißen Teppichen der Buschwindröschen unter den Laubbäumen. P.S.: NABU und Volkshochschule bieten übrigens am Sonntag, 1. April,...

  • Dortmund-City
  • 28.03.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.