CARFreitag

Beiträge zum Thema CARFreitag

Blaulicht

Raserszene in Duisburg-Hamborn ins Visier genommen
Polizei Duisburg am "Carfreitag" im Großeinsatz

Zur traditionellen "Saisoneröffnung" für Angehörige der Raser-, Tuning- und Poserszene, dem "Carfreitag", haben Beamte der Polizei Duisburg von Freitag, 19. April, bis Samstag, 20. April, erneut Kontrollmaßnahmen durchgeführt. Hierbei gingen den Ordnungshütern im Zeitraum von 20 Uhr bis 4 Uhr zahlreiche Verkehrssünder ins Netz. Den Fokus legten die Einsatzkräfte auf die Duisburger Straße (L1) und das Umfeld im Duisburger Stadtteil Alt-Hamborn. Hier stellten die Beamten über 72 Temposünder...

  • Duisburg
  • 21.04.19
Blaulicht

"Car-Freitag": Große Kontrollen auch in Herten

Der Karfreitag oder in der Szene auch "Car-Freitag" genannt, gilt als Saisoneröffnung der "Raser- und Tunerszene". Raser und das illegale Tuning gefährden die Sicherheit im Straßenverkehr und standen im Fokus des großangelegten Schwerpunkteinsatzes der Recklinghäuser Polizei am Karfreitag. Im gesamten Kreisgebiet und in der Stadt Bottrop kontrollierten die Beamtinnen und Beamten insgesamt 382 Fahrzeuge und 455 Personen. Der räumliche Hauptschwerpunkt lag dabei bei den Städten...

  • Herten
  • 20.04.19
LK-Gemeinschaft
Car-Friday an der A 40 in Bochum Foto:Polizei Bochum
13 Bilder

PHK Volker Schütte von der Polizeipressestelle Bochum hat den Karfreitag persönlich beim CarFreitag verbracht und berichtet...
"Car-Friday" am Dückerweg in Bochum wird für nicht wenige "Tuner" und "Raser" zum "Bad-Friday"...

Seit einer halben Stunde ist der diesjährige "Car-Friday" 2019 an der Autobahn-Abfahrt "Dückerweg" in Bochum beendet. Bei herrlichem Sonnenschein wurden circa 2.500 Autos aus dem Bereich der Tuningszene von der Bochumer Polizei gezählt und 222 davon intensiv überprüft. Dabei mussten die Beamten, die auch in diesem Jahr wieder von einem Sachverständigen unterstützt worden sind, 52 Fahrzeuge beanstanden. 17-mal war die Betriebserlaubnis erloschen, zwölf Autofahrern wurde die Weiterfahrt...

  • Bochum
  • 19.04.19
  •  2
Ratgeber
Mal sehen, wie der morgige "Car-Freitag" ausgeht. Foto: Eberhard Kamm

Kreis Unna: konsequentes Einschreiten bei Regelverstößen
Polizei ist auf "Car-Freitag" vorbereitet

Der in der Raser-,Tuner- und Poserszene beliebte Car-Freitag hat sich vielerorts zum Saisonauftakt etabliert. So auch beispielsweise in der Kamener Innenstadt (wir berichteten). Angekündigte Kontrollen in den umliegenden Polizeibehörden nimmt die Kreispolizeibehörde Unna zum Anlass, möglicherweise von dort verdrängte Fahrzeuge und ihre Insassen ins Visier zu nehmen. "Null Toleranz und ein konsequentes Einschreiten bei Regelverstößen sollen nicht nur am Karfeitag (19. April) im Kreisgebiet für...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.04.19
Überregionales
4 Bilder

"Carfreitags-Einsatz" der Polizei, gegen "Raser- und Tuningszene"

Die Polizei führte am 30.03.18 einen Schwerpunkteinsatz  durch.Anlass war der sogenannte "Carfreitag", welcher in der "Raser- und Tuningszene" als Saisoneröffnung gilt. Raser und illegale Autotuner gefährden die Sicherheit im Straßenverkehr und standen im Mittelpunkt der großangelegten Polizeiaktion. Beamtinnen und Beamten der Direktion Verkehr, der Einsatzhundertschaft und des Wachdienstes des Polizeipräsidiums Recklinghausen waren von nachmittags bis abends im Einsatz....

  • Marl
  • 31.03.18
Überregionales

Car-Freitag: Polizei stellt 15 Fahrzeuge sicher - 449 Strafzettel nach Geschwindigkeitsverstößen

Die Polizei Recklinghausen führte am Karfreitag einen Schwerpunkteinsatz in Herten und in Dorsten durch. Anlass war der sogenannte "Car-Freitag", welcher in der "Raser- und Tuningszene" als Saisoneröffnung gilt. Raser und illegale Autotuner gefährden die Sicherheit im Straßenverkehr und standen im Mittelpunkt der großangelegten Polizeiaktion. Beamtinnen und Beamten der Direktion Verkehr, der Einsatzhundertschaft und des Wachdienstes waren von nachmittags bis abends im...

  • Herten
  • 30.03.18
Überregionales
"Oskar",der letzte Grüne meint: Die Autos sind echt schöner geworden seit Beginn der "Tuning"-Szene! -- Doch leider gibt es wohl wie immer  bei zwei Fachleuten drei Meinungen? Da glaubt manch Tuning-Freund mit seinen Papieren wäre er auf der sicheren Seite und dann gibt es doch Ärger! Da wird wohl plötzlich ein 300€uro-Gutachten von der Polizei in Frage gestellt? TPD-Foto:Volker Dau
12 Bilder

"Car-Friday" am Dückerweg in Bochum - 42 beanstandete Autos und 200 Geschwindigkeitsverstöße

"Car-Friday" am Dückerweg in Bochum - 42 beanstandete Autos und 200 Geschwindigkeitsverstöße. EPHK Frank Lemanis, Leiter der Bochumer Pressestelle verbreitete soeben die Zahlen der eingesetzten Kräfte vor Ort auf Basis der Daten des EPHK Werner Koltermann, Einsatzleiter der Polizei vor Ort ,sonst Leiter des Bochumer Verkehrsdienstes: Der heutige (30. März) sogenannte "Car-Friday" an der BAB 40, Abfahrt "Dückerweg", in Bochum ist seit ca. 18 Uhr beendet. Circa 600 Autos aus dem Bereich...

  • Wattenscheid
  • 30.03.18
  •  3
  •  1
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

CARfreitag im Ruhr Park

Am "CARfreitag" war "Richtig was los" im Ruhr Park Bochum. Wie jedes Jahr am Karfreitag trift sich dort die US-Car Scene zum Start in die Saison. Alle Fotos auf meiner Homepage

  • Bochum
  • 15.04.17
  •  2
  •  5
Überregionales

"CARFreitag": Dortmunder Polizei kontrolliert 245 Autos

Bei den Geschehnissen zum so genannten "CARfreitag" kontrollierte die Dortmunder Polizei am 18. April in der Zeit von 16 bis 0 Uhr insgesamt 245 Autos in der Innenstadt und am Phönix-West-Gelände - auch mit Beanstandungen. Dortmund. Zu "Spitzenzeiten" gegen 23 Uhr trafen Polizisten rund 30 Fahrzeuge am Ostwall an und kontrollierten zudem Dutzende weitere Autos im Bereich des Wallrings rund um die Innenstadt. Hierbei beobachteten die Beamten ein illegales Straßenrennen. Die...

  • Dortmund-Süd
  • 21.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.