Chip

Beiträge zum Thema Chip

Wirtschaft
Das Beratungscenter der Sparkasse in Ickern. Foto: Thiele

Beratungscenter der Sparkasse in Ickern: Kunde kritisiert Situation
"Auszahlung bitte wie bisher!"

Die Geschäftsstelle der Sparkasse in Ickern wurde zum Beratungscenter umgebaut. Hans-Jürgen Schach war mit seiner Frau dort. In einem ausführlichen Schreiben an die Sparkasse, das unserer Redaktion vorliegt, kritisiert er die Situation. "Wir fanden eine Menschenschlange vor, die bis auf die Ickerner Straße ging. (...) Wir befanden uns insgesamt über eine halbe Stunde noch im Bereich des Einganges. Die Schlange nahm nicht ab. Man erzählte uns, dass es an anderen Tagen ähnlich zugegangen sei....

  • Castrop-Rauxel
  • 01.08.19
  •  1
Kultur
An acht Abenden wird der Chip im Dunkeln zum flüssigen Bild.

Installation taucht Platz abends in neues Licht
Chip wird zur Klangbild-Skulptur

Eine Klangbild-Skulptur küsst den Platz von Amiens wach und erweckt die Kunst im öffentlichen Raum zum Leben: An acht Tagen taucht die Video-Klang-Installation „AXIS 1.0“ den Platz hinter dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte je 30 Minuten lang in ein neues Licht. Ein „Liquid Image“ wird am Abend auf die tiefschwarze Skulptur „Chip“ von Stefan Sous auf dem Platz von Amiens projiziert. Dazu erklingt eine Dortmunder Klangkomposition. Aufführungstermine sind der 14. bis 18. Juni sowie 20....

  • Dortmund-City
  • 03.06.19
LK-Gemeinschaft
Ich hätte da eine Bitte.
Passt immer gut auf uns auf.
LG
 LISSY
5 Bilder

Mehrere hundertausend Tiere im Jahr?
Lokales aus Bochum : Wohin verschwinden unsere Haustiere ?

Vermisste Haustiere: Schätzungen zu folge mehrere hundertausend Tiere im Jahr. Dunkelziffer ? Unsere Freunde: Sie rennen vor Schreck weg ,verlaufen sich oder werden schlichtweg entwendet. Allerdings auffällig in der Betrachtung ,dass Hunde im Vergleich zu Katzen eine wesentlich höhere Chance haben wieder schnell nach Hause gebracht zu werden . Katzen werden oft für Freigänger gehalten und nicht als vermisst wahrgenommen . Wichtig : Eine Kennzeichnung eines...

  • Bochum
  • 18.02.19
  •  5
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Egal ob Hund oder Katze: Christina Paasche liegt das Wohl der Tiere am Herzen.

Vierbeiner in Not
Christina Paasche hilft und führt Mensch und Tier wieder zusammen

Die Horrorvorstellung eines jeden Haustierhalters: Das Tier ist spurlos verschwunden. Doch wie geht man am besten vor, sollte dieser Fall tatsächlich eintreffen? Viele Betroffene melden sich gleich bei der örtlichen Polizei, geben eine Anzeige auf. Häufig wird das Tier gar nicht wiedergefunden, mit ein bisschen Glück wird es im nächsten Tierheim abgegeben. Im schlimmsten Fall ist das Tier verstorben; fraglich ist, ob es dann überhaupt seinem Besitzer zurückgegeben werden kann. Dieser...

  • Dinslaken
  • 29.01.19
  •  1
Politik
Haben Spaß beim Tonnentausch: Kämmerin Bettina Gansen, Bürgermeister Ulrich Knickrehm (2.v.r.) sowie Marcel Horstmann und Wolfgang Scheuren (rechts) von den Schönmackers Umweltdiensten. Foto: Steve

Aus grün wird blau: Der Umtausch in Goch beginnt am 7. Januar
Tausch der Tonnen

Papier ist bekanntlich geduldig. Nicht aber die Papiertonnen. In Goch wird aus grün im nächsten Jahr blau. Anfang des Jahres beginnt der Umtausch. GOCH. Seit 1973 führt die Firma Schönmackers die Abfallentsorgung in der Stadt durch. Daran wird sich auch künftig nichts ändern. "Das Thema Müll hatte zuletzt in Goch hohe Wellen geschlagen", erklärt Bürgermeister Ulrich Knickrehm. Da der Entsorgungsvertrag Ende 2018 ausläuft, gab es eine europaweite Ausschreibung, die einmal mehr die...

  • Goch
  • 14.12.18
Ratgeber

Schweden 2018 - oder: Chip Chip Hurra?

Manchmal überholt die Wirklichkeit die kühnsten Phantasien: In Schweden sind die Menschen bekanntlich ausgesprochene Fans moderner Technik. Als in hiesigen Gefilden erst langsam Handys aufkamen, liefen die Schweden schon mit gesenktem Blick über die Straße und starrten auf ihre jüngste Errungenschaft. Beim letzten Urlaub im hohen Norden - und rund ein Jahrzehnt später - mussten wir dann verblüfft feststellen, dass Bargeld völlig aus der Mode ist und selbst im kleinsten Café nur noch mit...

  • Essen-West
  • 10.09.18
Überregionales
Seit dem Fronleichnams-Feiertag (26. Mai) wird die 14-jährige Mischlingshündin "Nala" vermisst.

Wer hat Nala gesehen?

Schermbeck.Seit dem vergangenen Donnerstag, 26. Mai (Fronleichnams-Feiertag), wird in Schermbeck-Gahlen die Hündin "Nala" vermisst. Der Jack Russel-Terrier-Mischling ist schon 14 Jahre alt, sehr zutraulich und freundlich. Daher wird nicht ausgeschlossen, dass "Nala" von Unbekannten mitgenommen wurde. Gesehen wurde "Nala" zum letzten Mal im Bereich des Brückenweges in Gahlen-Östrich. "Nala" ist gechipt, bei Tasso registriert und benötigt auch bereits Medikamente. Wer Angaben über den...

  • Gladbeck
  • 30.05.16
Überregionales
Ein Chip für Kinder, um sie bei einem Vermisstenfall zu orten - ist das eine gute Idee?

Selmer ist für Chip zur Ortung von Kindern

Kinder sollten nach der Geburt einen winzigen Chip zur Ortung unter die Haut bekommen - dort bleibt das Technik-Teil bis zur Volljährigkeit. Ein Mann aus Selm macht diesen Vorschlag gegenüber unserer Redaktion nach dem Entführungsfall mit tödlichem Ende in Sachsen. Deutschland bangte über Tage um eine Jugendliche aus der Nähe von Meißen. Montag gab es dann traurige Gewissheit. Das Mädchen ist nicht mehr am Leben, vermutlich getötet von ihren beiden mutmaßlichen Entführern. Die Nachricht...

  • Lünen
  • 21.08.15
  •  7
  •  2
Ratgeber
Bärbel Weist (Lobbe) und Umweltamtsleiter Edgar Schumacher präsentierten die digitale „Tonne“.
2 Bilder

Chip und Aufkleber machen Restmülltonne unverwechselbar

Ab dem 18. August werden alle grauen Restmülltonnen mit einem Volumen zwischen 60 und 360 Litern mit einem elektronischen Chip und einem zugehörigen Aufkleber versehen. „Dieser wesentliche Schritt Richtung digitales Behältermanagement bringt für alle Beteiligten am Entsorgungsprozess nur Vorteile“, so Umweltamtsleiter Edgar Schumacher bei der Vorstellung der Neuerung, „es wird für alle Beteiligten schnell und transparent nachvollziehbar, wo welche Behältergröße steht.“ Mehr Service bedeutet in...

  • Hemer
  • 14.08.15
Ratgeber
Streunerkätzchen haben es nicht leicht. Ohne Fürsorge erwartet den Nachwuchs unkastrierter Haustiere und verwilderter Katzen ein oft leidvolles Dasein. Mit seiner Hilfsaktion will der Tierschutzverein Groß-Essen e.V. das Katzenelend in Essen eindämmen.   Foto: privat

Essener Tierschutzverein bietet Finanzhilfe bei Katzen-Kastration

Dank einer großzügigen zweckgebundenen Zuwendung aus Mitteln der „Stiftung für ältere Menschen und Tiere“ kann der Tierschutzverein Groß-Essen e.V. die gestartete Informationskampagne „ Alles für die Katz!“ um ein ganz konkretes Hilfsangebot erweitern. Die Aktion richtet sich an Besitzerinnen und Besitzer von Katzen und Katern in Essen, deren Tiere bisher noch nicht kastriert sind, und bietet finanzielle Unterstützung bei der Kennzeichnung und Kastration der Stubentiger. Elke Esser-Weckmann,...

  • Essen-Ruhr
  • 18.05.15
Ratgeber
Eurochip

Chip oder Euro?

Etwas ist - zumindest in Rheinberg - völlig aus der Mode gekommen: seinen Einkaufswagen an den nächsten Kunden weiterzugeben und dafür einen Euro zu kassieren. 'Haben Sie einen Euro drin?' fragte man früher häufig. Ich hab das nun schon seit Jahren nicht mehr gehört. Ist das nur in Rheinberg so oder anderswo auch? Und im letzteren Fall: liegt es daran dass häufiger Chips verwendet werden? Oder gibts andere Gründe?

  • Rheinberg
  • 02.02.14
  •  5
  •  1
Ratgeber
Der nachgebaute alte Adlerturm ist heute ein Kindermuseum, der Besuchern wie Emma das Mittelalter nahe bringt.
2 Bilder

Eintritt frei am Museumstag

Dortmund. Am Sonntag, 12. Mai, ist der Internationale Museumstag. Zahlreiche Dortmunder Museen öffnen ihre Pforten. Darunter sind auch die RuhrKunstMuseen zu finden. In Dortmund beteiligt sich die Stabsstelle Kunst im öffentlichen Raum mit folgendem Programm: PUBLIC ART RUHR: 13 bis 14.30 Uhr, 14.30 bis 16 Uhr und von 16 bis17.30 Uhr. Treffpunkt ist der Platz von Amiens vor dem RWE Tower bzw. hinter dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte. Ines Furniss und Dr. Rosemarie E. Pahlke führen die...

  • Dortmund-City
  • 10.05.13
Vereine + Ehrenamt
Der neue 1 Gramm schwere Bezahlchip des FCBW Gierskämpen
7 Bilder

Gierskämpen rechnet ab - Neues Bezahlsystem kommt

Der FC BW Gierskämpen geht in der Zukunft einen neuen Weg im Bezahlsytem. Künftig zahlt man beim FC Gierskämpen mit dessen eigener Währung. Der Chip wird erstmalig bei der Arnsberger Stadtmeisterschaft eingesetzt. Dort wird es eine Zentrale Kasse geben, an der man Chips kaufen kann. Ein Chip entspricht einem Wert von 50 Cent. Die Chips sind aber nicht nur für die Stadtmeisterschaft, sondern werden auch später auf dem Sportgelände im AltenFeld bei Heimspielen und Veranstaltungen zum Einsatz...

  • Arnsberg
  • 29.11.12
LK-Gemeinschaft

Glosse: Chip inne Buchse - Oder was man mit Daten so alles machen kann

Die heutige Zeitungslektüre hat mich erschüttert. Die Geschichte muss neu geschrieben werden. Die Geschichte vom Kabarettisten Jupp Stratmann. In dieser erzählt er von seiner Frau, die an einer Pilzerkrankung „inne Buchse“ leidet. Jetzt lese ich, dass in meiner Unterhose ein Chip versteckt ist, der dem Verkäufer, oder ist es eine Verkäuferin, sagt, wie lange ich sie an habe, wann ich sie herunterziehe und ob sie nass geworden ist. Super. Mit der heimlichen Auswertung kann ich nämlich...

  • Dorsten
  • 23.11.12
Ratgeber
Katze, weiblich, Perser/Ragdoll, braun-beige, am 16. Juli 2012 in Schonnebeck gefunden
13 Bilder

Geliebt, gepflegt, gechippt - vergessen?

Die grau getigerte Katzendame mit der alten Verletzung am rechten Auge ist von aufmerksamen Menschen in Rüttenscheid gefunden und ins Essener Tierheim gebracht worden. „Cecilia“ hat man sie hier getauft, obwohl das gewiss nicht ihr richtiger Name ist. Bei der Untersuchung hat man bemerkt, dass sie ein paar Zahlen und Buchstaben im Ohr hat. Cecilias Tätowierung ist wohl schon sehr alt, denn lesen konnte sie niemand mehr. Schnell ist‘s passiert: Die Katze kommt nach einem Freigang nicht nach...

  • Essen-Ruhr
  • 20.08.12
Sport
Hier ist die Entscheidung eindeutig. Der ball landet im Netz, wie unser Bürgerreporter Volker Lenk aus Dortmund im Bild festhielt.

FIFA gibt grünes Licht für Chip und Torkamera

Wer kennt es nicht, das berühmte Wembley-Tor gegen die deutsche Nationalmannschaft in Finale gegen England. Der Linienrichter hatte damals auf Tor entschieden, obwohl der Ball nicht hinter der Linie war. Auch vor kurzem bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine gab es eine strittige Situation, als der Unparteiische den Ukrainern ein klares Tor versagte. Damit soll jetzt endgültig Schluss sein. Denn die FIFA hat jetzt in Zürich grünes Licht für die technische Überwachung gegeben. So...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.07.12
  •  3
Sport
Beim Spiel Ukraine - England wurde ein klares Tor der Ukrainer nicht anerkannt, trotz Torlinienrichter. Jetzt hält die Technik, Einzug im Fußball

Mit dem Chip im Ball und Tor oder vielen Kameras rund herum - geht es 2014 zur WM nach Brasilien. FIFA gibt Freigabe für technische Hilfsmittel zur Anerkennung eines Tor!

Die Europameisterschaft ist gerade zu Ende gegangen, da tagte heute das FIFA-Regelkomitee IFAB und gab in Zürich grünes Licht für die Einführung technischer Systeme, die dem Schiedsrichter anzeigen, ob der Ball die Torlinie überschritten hat oder nicht. Wer erinnert sich nicht noch an das nicht anerkannte Tor der Ukraine im Spiel gegen England, obwohl es dort im Spiel, Torlinienrichter gab und der aber dennoch, trotz kürzesten Abstand zum Tor, diesen Ball nicht über der Linie gesehen hatte....

  • Velbert
  • 05.07.12
  •  2
Ratgeber

Neue Chip-Karten beim VRR

Ähnlich wie die technische Gültigkeit von EC-Karten ist auch die der Chipkarten von VRR-Tickets begrenzt. Die VRR-Chipkarten verlieren ihre Gültigkeit nach fünf Jahren. Ende März sind dies insgesamt 16.000, zu erkennen an dem Aufdruck 03/12. Ab Mitte März beginnt DSW21 mit dem Versand der neuen Karten auf dem Postweg. Wer eine Chipkarte mit dem Aufdruck 03/12 besitzt und bis zum 25. März keine neue Karte erhalten hat, sollte das KundenCenter innerhalb der Stadtbahnanlage Kampstraße aufsuchen....

  • Dortmund-City
  • 07.03.12
Überregionales

"Löwes Lunch": Ihr schönstes Geschenk... ein Einkaufs-Chip!

Ich hatte die Mutter schon vor dem Supermarkt gesehen - bei ihren völlig hektischen Einparkmanövern. Jetzt zerrte sie an ihrem kleinen "Lasse", offensichtlich ein Weihnachts-Grinch, zumindest aber ein Einkaufs-Tyrann. "Nein, Lasse, nicht mit den Händchen an den gelben Schnee fassen, das ist bäh." - "Hör' auf, so zu zerren, wir müssen doch hier schnell fertig werden." - "Eis? Nein, es gibt doch heute hier kein Eis für Dich." An der Einkaufswagenbox trafen wir aufeinander. Die Mutter kramte...

  • Essen-Steele
  • 23.12.10
  •  1
Sport
Die Macher des Martini-Laufs. WB-Foto: Erler

Chip statt Stab

Zufriedene Gesichter bei den Verantwortlichen des 8. Herner St. Martini-City-Laufs am Sonntag, 7. November. Zum Meldeschluss gab es ein sehr gutes Vorergebnis. Ein ganz besonderes Lob haben sich die Schulen, Kindergärten und Kitas verdient, die alleine über 850 Teilnehmer ins Rennen schicken. So konnten insgesamt 1372 Teilnehmer „verbucht“ werden. Wer den Meldeschluss verpasst hat, muss nicht traurig sein, denn am Sonntag kann man sich ab 8.30 Uhr in der Passage vor dem früheren...

  • Herne
  • 02.11.10
Überregionales

„Löwes Lunch“: Lernziel erreicht? Schüler knacken Perso-Chip...

Neuntklässlern ist es im Rahmen ihres Physikunterrichts gelungen, die Daten auf dem Sicherheits-Chip des neuen Personalausweises zu löschen. Die Gymnasiasten sollen dabei fröhlich gelötet und mit dem Schraubenzieher geporkelt haben. Na toll... Schnell hat das „Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik“ erklärt, dass durch ein solches Vorgehen keine Nachteile für den Ausweisinhaber entstünden, lediglich der Chip sei dann eben kaputt. Ich frage mich, was an deutschen Schulen...

  • Essen-Kettwig
  • 14.09.10
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.