Darlehen

Beiträge zum Thema Darlehen

Wirtschaft
Gefragt sind geförderte Mietwohnungen wie diese: DOGEWO21 baut derzeit 46 barrierefreie Wohnungen an der Schüruferstraße 20-22.

Dortmund braucht bezahlbare Wohnungen, doch Zuschüsse werden kaum nachgefragt
Förderung droht zu verfallen

Dortmund wächst und auch die Miet- und Immobilienpreise steigen stetig an. Als Antwort auf die angespannte Wohnungsmarktsituation braucht es Wohnungsneubau in allen Marktsegmenten. Besonders hoch ist die Nachfrage nach preiswerten Mietwohnungen. Gleichzeitig sinkt der Bestand an geförderten Mietwohnungen. Daher müsse dringend bezahlbarer geförderter Wohnraum geschaffen werden. Die verbesserten Rahmenbedingungen werden bislang jedoch kaum nachgefragt, heißt es aus der Verwaltung, die...

  • Dortmund-City
  • 16.08.19
Politik
Die Dinslakener Stadtwerke sollen der KSBG, in der sie und andere kommunale Energieerzeuger aus der Region ihre STEAG-Anteile gebündelt haben, ein Darlehen in Höhe von 2 Millionen Euro gewähren.

Darlehen in Höhe von 2 Millionen Euro
Rat der Stadt Dinslaken beschließt Kredit für die STEAG

Die Dinslakener Stadtwerke sollen der KSBG, in der sie und andere kommunale Energieerzeuger aus der Region ihre STEAG-Anteile gebündelt haben, ein Darlehen in Höhe von 2 Millionen Euro gewähren. Das hat der Rat der Stadt Dinslaken am heutigen Mittwochabend beschlossen. Für diesen Kredit soll die Stadt eine Ausfallbürgschaft in Höhe von 1,52 Millionen Euro übernehmen. Auch dies hat der Stadtrat entschieden. Die Maßnahmen sollen dazu beitragen, die Finanzierung der KSBG bis Mitte 2023 zu...

  • Dinslaken
  • 29.05.19
Politik
2 Bilder

Unterlassene Hilfeleistung für Sozialleistungsberechtigte in Hagen

Am 14.09.2018 kontaktierte ich den Bürgermeister der Stadt Hagen durch Nutzung des offiziellen Kontaktformulars. Geantwortet hat er bis heute nicht. Mein Schreiben im Volltext lautet: Sehr geehrter Oberbürgermeister Erik O. Schulz, helfen können Sie nur, wenn Sie Kenntnis erhalten, wo Hilfebedarfe vorliegen. Meine Internetsuche nach den Begriffen „Hagen + Sozialleistungsbetrug“ lieferte mir ungefähr 3.490 Ergebnisse in 0,38 Sekunden. Der überwiegende Teil der Meldungen assoziiert,...

  • Hagen
  • 19.10.18
Ratgeber
Jeder träumt vom Eigenheim. (Symbolfoto:Pixabay.com)

Eigenheimförderung: In Dorsten sind bis zu 107.500 Euro möglich

Dorsten. Vier von fünf Deutschen möchten in den eigenen vier Wänden leben. Dank niedriger Zinsen ist deren Finanzierung derzeit noch sehr günstig. Zudem unterstützt das Land NRW die Bürger innerhalb bestimmter Einkommensgrenzen durch vergünstigte Darlehen, die sogenannten öffentlichen Mittel. Diese betragen in Dorsten, wo Neubau wie auch Gebrauchtimmobilien gefördert werden, für eine vierköpfige Familie bis zu 107.500 Euro. „Das Darlehen setzt sich zusammen aus dem eigentlichen Baudarlehen,...

  • Dorsten
  • 14.03.17
Überregionales
Die neue Windkraftanlage auf Schwerin.

Bürgerbeteiligung: Darlehen in Höhe von 385.000 Euro fürs Windrad

Am Donnerstag (30. Juni) lief die Frist ab, um in das neue Windrad auf Schwerin zu investieren. Am letzten Tag gingen noch 18 Verträge von Bürgern ein, so dass Anteile im Gesamtwert von mindestens 385.000 Euro gezeichnet wurden. Somit liegen die Investitionen knapp unter der Höchstgrenze von 400.000 Euro. "Damit haben wir unser Ziel erreicht. Das war ein schöner Erfolg", erklärte Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Werner und schloss nicht aus, dass kurz vor Toresschluss noch ein, zwei...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.07.16
Politik

Jobcenter Märkischer Kreis unterstellt Kundin unwirtschaftliches Verhalten

Wann die Geldbörse abhandengekommen ist, konnte sie nicht sagen. Irgendwann zwischen 11:50 Uhr und 15:00 Uhr. Beim Einsteigen in den Bus hatte sie ihre Fahrkarte noch hervorgeholt. Beim Wechsel in die Anschlusslinie nicht mehr. Der Fahrer kannte sie. Zuhause stellte sie fest, das Portemonnaie war weg, darin ca. 290,00 € Bargeld und die besagte Monatskarte für 71,20 €. Der Verlust ist für die alleinerziehende Frau eine Katastrophe. Fast die gesamte monatliche Regelleistung für einen Monat....

  • Iserlohn
  • 25.09.15
  •  1
  •  1
Ratgeber

Widerruf von Bankkrediten

Widerrufs-Joker oder Widerrufs-Poker? Internetseiten und Musterformulare zum Thema „Widerruf von Bankkrediten“ sprießen passend zum Wetter aus dem Boden wie Pilze. Kurzanleitungen zum selber machen, so scheint es zumindest. Bedenkt man, dass zahlreiche Widerrufsbelehrungen in Bankkrediten tatsächlich fehlerhaft sind, so kann man zu Recht über ein mögliches Vorgehen zum eigenen Vorteil nachdenken und als wirtschaftlich denkender Mensch die möglichen Spielarten im Umgang mit seiner Bank ausloten...

  • Hagen
  • 18.11.14
Politik

Bund übernimmt das volle Bafög und vergeudet hunderte Millionen

Bildungsministerium: „Es ist besser hohe Nachlässe auf Darlehen zu gewähren, als lange auf die komplette Rückzahlung zu warten“. Hagen, 8. Juni 2014 Der Bund übernimmt ab 2015 die kompletten Kosten für das Bafög. Außer diesen Kosten in Höhe von 1,17 Milliarden Euro sollen weitere 625 Milliarden für die geplante Bafögreform zum Wintersemester 2016/2017 bereitgestellt werden. Dass die Länder bei einem Schuldenstand von 644 Milliarden Euro den Gürtel enger schnallen müssen ist allgemein...

  • Hagen
  • 08.06.14
  •  2
Politik
3 Bilder

Creditreform: Jeder zehnte Deutsche überschuldet - Dortmund zweihöchste Schuldnerquote bundesweit - 0 Prozent Finanzierungen sind teuer - David Graeber: Schuldenökonomie

Die Hauptursachen für das wirtschaftliche Aus von Verbrauchern sind immer noch in der Arbeitslosigkeit, der familiären Situation, Krankheit, Konsum und in gescheiterter Selbstständigkeit zu finden. Deutliche Steigerungen bei der Miete und den Nebenkosten engen die finanziellen Spielräume der Bevölkerung zusätzlich weiter ein. Das durchschnittliche Schuldenvolumen in Deutschland beträgt 33.500 Euro (Vorjahr: 33.700 Euro). Wirtschaftssystem und Schuldenökonomie Letztlich basiert unser...

  • Dortmund-Süd
  • 07.11.13
  •  1
  •  2
Politik
Auch Schloss Bladenhorst steht unter Denkmalschutz. Archivfoto: Thiele

„Das ist aber kein richtiger Euro“

Als bedauerlich und nachteilig bezeichnen Stadtverwaltung und Privateigentümer denkmalgeschützter Gebäude die Neuausrichtung der Denkmalförderung. Das NRW-Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr hat beschlossen, dass zum 1. Oktober Darlehen der NRW.Bank in einer Gesamthöhe von 60 Millionen Euro pro Jahr die Zuschüsse von sechs Millionen Euro ersetzen sollen, die bisher gewährt worden sind. „Der Trend, dass es immer weniger Förderzuschüsse gibt, besteht schon länger. Auch...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.08.13
Sport

SV Iserlohn macht sich fit und erhält Darlehen der Stadt

Der Schwimmverein Iserlohn 95 möchte sich und sein Heidebad mit einem neuen Konzept für die kommenden zehn Jahre attraktiv gestalten. Die Verantwortlichen haben der Verwaltung im Rahmen der jährlichen Verhandlungen über die Betriebskostenzuschüsse ein ausführliches Papier vorgelegt, in dem die Vorgehensweise des Vereins dargelegt wird. Eine der wichtigsten Maßnahmen ist dabei die Sanierung des Schwimmer- und Nichtschwimmerbeckens. Das Konzept hat die Sportpolitik beeindruckt. Die genehmigte...

  • Iserlohn
  • 21.02.13
Sport

Samurais: Maximal 165 000 Euro für die Dachsanierung

Die Iserlohn Samurais können auf eine städtische Hilfe bauen. Sie hatten im vergangenen Jahr die Heidehalle erworben und in Eigenleistung zu einer Inline-Hockey-Halle umgebaut. Als mit dem Einbau der Rauchabzugsanlage begonnen wurde, zeigte sich, dass eine Dachsanierung notwendig wird. Den städtischen Gremien und auch der Politik war dies nicht unbekannt, da das Kommunale Immobilien Management (KIM) dies bereits 2008 für seinen Wirtschaftsplan angemeldet hat. Damals wurde die Maßnahme...

  • Iserlohn
  • 21.02.13
Ratgeber
Günstige Landesmittel für Häuslebauer hat der Kreis RE den kreisangehörigen Städten bewilligt.

Günstige Landesmittel für Häuslebauer

Der Kreis Recklinghausen bewilligt auch weiterhin in seinen zehn Städten Fördermittel des Landes NRW für den Bau oder Kauf von Eigentumsmaßnahmen (Eigenheime, Eigentumswohnungen) für Antragsteller, die die Einkommensgrenzen des sozialen Wohnungsbaues einhalten. Es handelt sich dabei um Darlehen zu günstigen Bedingungen (ab 0,5 % Zinsen). Gefördert wird der Bau und Ersterwerb von neuen Maßnahmen und unter Einschränkungen auch der Kauf gebrauchter Immobilien, jeweils zur Selbstnutzung....

  • Gladbeck
  • 21.06.12
Ratgeber

So erhalten Sie mehr Zinsen

Zur Gründung oder Erweiterung eines Unternehmens wird viel Kapital benötigt. In der Regel führt der erste Weg zu den örtlichen Banken, um dort das Geschäftsmodell vorzustellen. Viele Banken bieten sogar eine Finanzierungshilfe durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau an. Die Herausforderung für den Unternehmer ist allerdings groß. Größere Kredite werden nur vergeben, wenn ausreichend Sicherheiten dem Projekt gegenüberstehen. Um 100.000 Euro von der Bank zu bekommen, sollte die gleiche Summe...

  • Hattingen
  • 03.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.