Zuschuss

Beiträge zum Thema Zuschuss

Vereine + Ehrenamt
Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Sonsbeck freut sich über einen Zuschuss von 2.600 Euro für die Beschaffung diverser Ausrüstungsgegenstände.

Zuschuss zum Brandschutz
2.600 Euro für die Freiwillige Feuerwehr Sonsbeck

Wie in den vergangenen Jahren wurde der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Sonsbeck wieder ein Zuschuss durch die Provinzial zur Verfügung gestellt. Die Beschaffung diverser Ausrüstungsgegenstände wurde in diesem Jahr mit 2.600 Euro bezuschusst. "Für diese wirksame und hilfreiche Förderung des Brandschutzes sind die Gemeinde Sonsbeck und die Feuerwehr dankbar.", heißt es in der Presseinfo.

  • Sonsbeck
  • 18.09.20
Sport

Schwimmen openair in Dortmund noch bis Mitte September
Freibäder sanieren

Noch läuft die Freibadsaison bis Mitte September in Wellinghofen und dem Volkspark. Bis Sonntag, 30. August läuft sie im Freibad Hardenberg und bis zum 6. September im Froschloch. „Wir sind guter Dinge, dass der zusätzliche Zuschuss der Stadt die Kosten für den Ausfall der ersten Wochen sowie den erhöhten Personalbedarf decken wird", sagt Jörg Husemann von der Sportwelt zur Saison. Und er kündigt Sanierungsmaßnahmen in den Bädern an. Seien es Umkleidekabinen, Dächer, der Sprungturm im...

  • Dortmund-City
  • 31.08.20
Sport
Mit dem Kunstrasenfeld geht es los. Seine Fertigstellung ist für den Spätherbst geplant. Aber auch die Arbeiten zum Bürgerpark könnten bereits in diesem Jahr beginnen, wenn alles glatt läuft.
2 Bilder

Kunstrasenfeld macht den Anfang - Bürgerpark entsteht im zweiten Bauabschnitt
Endlich: Jetzt wird gebaut am Schemmannsfeld

Werner Engels und seine Mitstreiter haben einen langen Atem bewiesen. Doch ihr Einsatz hat sich gelohnt. Jetzt ist auf dem Gelände des SC Frintrop am Schemmannsfeld offiziell der symbolische Spatenstich für den Umbau der Anlage erfolgt. Aus dem Fußballplatz soll langfristig eine moderne inklusive Sportanlage mit angeschlossenem Bürgerpark werden. von Christa Herlinger Lange haben die Frintroper um die Finanzierung ihrer ungewöhnlichen Idee kämpfen müssen. Jetzt kann gebaut werden. Im...

  • Essen-Borbeck
  • 07.08.20
Ratgeber
Für private Ladestationen für E-Autos fließen jetzt höhere Landeszuschüsse.

Bonus für Sonnenstrom
Ladestationen für E-Autos werden stärker gefördert

Für private Ladestationen für E-Autos fließen jetzt höhere Landeszuschüsse – wer diese bis Ende November beantragt, profitiert am meisten. Darauf weist Carsten Peters hin, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW in Arnsberg. „Eigenheimbesitzer können jetzt 60 Prozent der Kosten für eine eigene Ladestation aus dem Förderprogramm progres.nrw zurück bekommen – bis zu einer Grenze von 2.000 Euro“, berichtet er. Das gilt allerdings nur bis Ende November. Danach sind es wieder 50 Prozent und...

  • Arnsberg
  • 05.08.20
Vereine + Ehrenamt
Die Freude bei den Hildener Schützen über den Zuschuss  ist groß. Unser Archivbild zeigt Peter Jäger und  Wolfgang Erkelenz (von links).

Schießanlage wird modernisiert und digitalisiert
124.928 Euro für Hildener Schützen

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hilden 1484 e.V. profitiert vom Programm „Moderne Sportstätte 2022“ mit einer Förderung in Höhe von 124.928 Euro, teilt die NRW- Staatskanzlei mit. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz hat am heutigen Dienstag, 21. Juli, weitere Fördermaßnahmen im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ bekannt gegeben. Von dem Förderprogramm für Sportstätten profitieren bereits mehr als 500 Sportvereine aus ganz Nordrhein-Westfalen. Eine...

  • Hilden
  • 21.07.20
Wirtschaft
Die aktuelle Treppensituation im Qualifizierungszentrum, die Barriere für Menschen mit Behinderungen ist.
3 Bilder

Bildungszentrum beseitigt Hürden für Menschen mit Behinderungen

Menschen mit Benachteiligungen und Behinderungen sollen auf dem Arbeitsmarkt eine Perspektive haben. Dafür arbeitet die Werkstatt im Kreis Unna seit 36 Jahren. Umso mehr freut sich das Bildungs- und Beschäftigungsunternehmen über eine Nachricht, die jetzt der Unnaer Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke übermittelte. Ganzke, selbst Mitglied im Werkstatt-Verein, war von der Stiftung Wohlfahrtspflege über einen geplanten Zuschuss informiert worden. 635.000 Euro will die Stiftung an die...

  • Unna
  • 13.06.20
Natur + Garten
Die Anpflanzung von ökologisch wertvollen Bäumen, Sträuchern und Hecken auf privaten Grundstücksflächen wird gefördert.
Foto: Privat

Förderanträge können voraussichtlich ab Juli gestellt werden
Mehr Grün in Monheim

Im November letzten Jahres hat die Peto-Fraktion die Stadtverwaltung damit beauftragt, eine Richtlinie zur Förderung von privaten Anpflanzungen zu erarbeiten. Das Ziel war es, mehr Grün in die Stadt zu bekommen, indem die Anpflanzung von ökologisch wertvollen Bäumen, Sträuchern und Hecken auf privaten Grundstücksflächen gefördert wird. Inzwischen wurde die genaue Förderrichtlinie von der Stadtverwaltung ausgearbeitet, sodass die ersten Anträge voraussichtlich ab Juli gestellt werden...

  • Monheim am Rhein
  • 12.06.20
Politik
Dr. Fritz Jaeckel, Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen.

Corona-Krise
IHK begrüßt Lösung für Soloselbstständige

Als „konsequent und richtig“ bewertet die IHK Nord Westfalen die Entscheidung der nordrhein-westfälischen Landesregierung, nach der Soloselbstständige in NRW einen kleinen Teil der Soforthilfe nun doch für den Lebensunterhalt nutzen dürfen. „Wir haben das Land in der Diskussion um diese Frage gegenüber der Bundesregierung von Anfang an unterstützt und freuen uns über diese eigenständige Lösung, mit der das Land bei seiner ursprünglichen Linie bleibt“, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Fritz...

  • Dorsten
  • 14.05.20
Ratgeber
Die Preise für Photovoltaikanlagen sind in den letzten Jahren stark gesunken. Der Eigenverbrauch von selbst erzeugtem Sonnenstrom lohnt sich, da der relativ hohe Strompreis per konventionellen Netzbezug eingespart werden kann.

Pilotkommune Haltern
300 Euro Zuschuss für eine Photovoltaikanlage

Die Stadt Haltern am See arbeitet weiter daran, den Anteil der Erneuerbaren Energien durch dieNutzung der Solarenergie zu erhöhen. Sie ist seit 2019 als Pilotkommune in der vom Regionalverband Ruhr (RVR) zusammen mit dem ‚Handwerk Region Ruhr‘ gestarteten Ausbau-Initiative solar.metropole.ruhr beteiligt. Bei der Auftaktveranstaltung im Römermuseum war damals das Interesse der Halterner Bürgerinnen und Bürger groß – eine Folgeveranstaltung muss nun wegen der Corona-Situation verschoben...

  • Haltern
  • 13.05.20
Politik

1. Mai - Tag der Arbeitslosen und Kurzarbeiter
Arbeitslosigkeit steigt – Handeln jetzt am Tag der Arbeitslosen und Kurzarbeiter zwingend erforderlich

Düsseldorf, 1. Mai 2020 Die Bundesagentur für Arbeit teilt mit, dass nunmehr 25.336 Düsseldorfer arbeitslos gemeldet sind. Hinzu kommen noch die von Kurzarbeit Betroffenen. Chomicha Mohaya, Betriebsratsvorsitzende und Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Am 1. Mai 1890 wurde zum ertsen Mal der Protest- und Gedenktag, der Kampftag der Arbeiterbewegung, mit Massenstreiks und Massendemonstrationen in der ganzen Welt begangen. Am 1. Mai 2020 finden coronabedingt keine...

  • Düsseldorf
  • 01.05.20
  • 2
Politik

Coronavirus - COVID-19
Aufforderung an OB Geisel: 50.000 Euro Futtermittel-Zuschuss für ehrenamtliche Tierhelfer

Düsseldorf, 15. April 2020 Aufgrund der Coronakrise finden die im Stadtgebiet Düsseldorf lebenden Tiere weniger Futter, da das vorhandene Angebot deutlich abgenommen hat. Für Tierheime hat das NRW-Umweltministerium am 10. April einen einmaligen Zuschuss von bis zu 2.000 Euro je Einrichtung in Aussicht gestellt, wenn die Einrichtung einen Nachweis über ihre Gemeinnützigkeit vorlegen kann. „Die Idee ist gut und wir danken denen, die das beschlossen sagt“, sagt Claudia Krüger, Vorsitzende...

  • Düsseldorf
  • 15.04.20
Wirtschaft
Leere Regale seien kein Problem der Produktion, Hamsterkäufe seien das Problem. Die Wirtschaftsförderung appelliert an Dortmunder, nur das benötigte einzukaufen,

Unternehmen können in der Corona-Krise Zuschüsse für Betriebsmittel beantragen
Wirtschaftsförderung: Erheblicher Handlungsbedarf

Schlangen vor Kreditinstituten, leere Regal in Supermärkten, geschlossene Geschäfte. "Es gibt erheblichen Handlungsbedarf", berichtet Wirtschaftsfsförderer Thomas Westphal zur Lage der heimischen Wirtschaft. Auftragsrückgänge, Kurzarbeit nahezu in allen Segmenten und dazu noch schwierige Lieferbedingungen, treffen Unternehmen, Dienstleister, Selbständige und viele mehr. "Das Versorgungsproblem ist keins der Produktion, es gibt ein Problem mit Hamsterkäufen", erklärt er. Das größte Problem...

  • Dortmund-City
  • 24.03.20
Politik
Die Sanierungsarbeiten im Freibad Herdecke können in Angriff genommen werden. Schon in den vergangenen Jahren musste vermehrt Hand angelegt werden, wie unser Archivfoto zeigt.

Bundesgeld für Herdecker Freibad
Sanierung des Freizeitbades am Bleichstein kann starten

Die dringend notwendige Sanierung des Freizeitbades am Bleichstein kann starten. Der Bund beteiligt sich mit 2,7 Millionen Euro an den anfallenden Kosten. Das hat der Haushaltsausschuss des Bundestages heute beschlossen. Die Gesamtkosten betragen 6,5 Millionen Euro. Der Bund fördert die Sanierung des Freibades im Rahmen des Sportförderprogramms. In vielen Städten müssen Sportstätten unterschiedlicher Art saniert werden, dafür fehlt jedoch oft das Geld. Der Bund habe daher ein...

  • Herdecke
  • 11.03.20
Ratgeber
Mit dem Förderprogramm „Dach- und Fassadenbegrünung“ bezuschusst die Stadt unter anderem den Aufbau einer Tragschicht sowie die Ansaat und Pflanzen. (Symbolfoto)

15.000 Euro stehen zur Verfügung
Stadt Wesel fördert „grüne“ Dächer und Fassaden

Ein grünes Hausdach ist nicht nur optisch ein Blickfang, sondern hat viele Vorteile für Gebäude, Mensch und Umwelt: So dämmt es im Winter vor Kälte und schützt im Sommer vor Hitze. Seit diesem Jahr fördert die Stadt Wesel die Begrünung von Dächern und Fassaden. Förderprogramm / Zuschüsse Mit dem Förderprogramm „Dach- und Fassadenbegrünung“ bezuschusst die Stadt unter anderem den Aufbau einer Tragschicht sowie die Ansaat und Pflanzen. Wer seine Fassaden begrünen möchte, kann Mittel für die...

  • Wesel
  • 12.02.20
Ratgeber
Carsten Peters, Energieberater der Verbraucherzentrale in Neheim (Mitte), informierte gemeinsam mit Gerd Schulte (l.) und Wilfried Gothe vom Verein Haus und Grund über die Förderung von Heizungsanlagen und Dämm-Maßnahmen.

Bessere Förderung, höhere Zuschüsse
Das sollten Hausbesitzer wissen: Energieberater informiert in Neheim über wichtige Neuerungen

Im Rahmen des Klimaschutzpaketes wurde von der Bundesregierung die Förderung von Heizungsanlagen und Dämm-Maßnahmen zum Jahreswechsel grundlegend verbessert. Insbesondere beim Austausch von Heizölkesseln sind nun Zuschüsse bis zu 45 Prozent der Kosten möglich, bei Dämm-Maßnahmen Zuschüsse von mindestens 20 Prozent. Dabei gilt es jedoch einiges zu beachten. "Es ist ein Thema, das vielen Hausbesitzern unter den Nägeln brennt", weiß Gerd Schulte vom Verein Haus und Grund in Neheim. "Täglich...

  • Arnsberg
  • 11.02.20
Ratgeber
Wer künftig auf erneuerbare Energien setzt, kann Zuschüsse vom Staat erhalten. Foto: LK-Archiv/C. Krehl

Zuschüsse für erneuerbare Energien
Tipps der Verbraucherzentrale zum Heizungsaustausch

 Wer seine alte Heizung ersetzt, kann seit Anfang diesen Jahres höhere Zuschüsse erhalten: Fast die Hälfte der Kosten fürs neue Heizsystem übernimmt im günstigsten Fall der Staat – der Höchstsatz liegt bei 45 Prozent. Kamen. Die erhält man allerdings nur, wer bislang mit Öl heizt und künftig komplett auf erneuerbare Energien setzt. „Grün ist Trumpf bei den neuen Heizungsförderungen aus dem Klimapaket“, sagt Michael Näfe Energieberater der Verbraucherzentrale in Kamen. „Ohne erneuerbare...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.01.20
Wirtschaft
Der Vorsitzende des Hildener Industrie-Verein, Michael Kleinbongartz, und Hans-Ullrich Schneider, Geschäftsführer Stadtwerke Hilden (v.r.).

Stromnetz reicht für 4000 Ladestationen
Hildener Stadtwerke unterstützen E-Mobilität

Die E-Mobilität hat bei den Stadtwerken Hilden einen hohen Stellenwert. Das erklärt Hans-Ullrich Schneider, Geschäftsführer Stadtwerke Hilden, während des Neujahrsempfangs des Hildener Industrie Vereins. "E-Mobilität ist ein Baustein, die Emissionen von CO2 sowie Lärm zu senken. E-Fahrzeuge sind für Unternehmen besonders interessant, weil die Wartungskosten rund 35 Prozent geringer sind als bei herkömmlichen Verbrennern." Kfz-SteuerbefreiungHinzu käme die zehnjährige Kfz-Steuerbefreiung...

  • Hilden
  • 16.01.20
Vereine + Ehrenamt

Zuschuss des Zweckverbandes für Abfallbeseitigung
Altpapiersammlung für Vereine

Menden. Zahlreiche Vereine sammeln in Menden Altpapier über Straßensammlungen. In diesem Zusammenhang weist die Stadt Menden darauf hin, dass der Zweckverband für Abfallbeseitigung zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. März 2020 den Sammelorganisationen einen deutlich höheren Zuschussbetrag als bisher, und zwar in Höhe von 19,15 Euro je Tonne Altpapier gewährt. "Es wird darauf hingewiesen, dass das Datum des Wägescheins entscheidend ist für die Höhe des Zuschusses", heißt es weiter in der...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.01.20
Politik
Mit einem Quiz informierten die Beratungsstellen über Verhütung auf dem Christopher Street Day.

Fonds für Bedürftige soll aufgestockt werden
Stadt will bei Verhütung helfen

Awo, donum vitae und das Soziale Zentrum klären auf und helfen bei der Familienplanung. Zusammen haben die Beratungsstellen zusätzliches Geld für den Verhütungsmittelfond beantragt. 50.000 Euro gibt die Stadt jährlich für den Verhütungsmittelfonds aus, aus dem Frauen in psychosozialen Notlagen Geld für Verhütungsmittel erhalten können. Doch das Geld reicht nicht aus, die Nachfrage ist groß. Deshalb stellten die Fachfrauen der drei Beratungsstellen den Antrag an die Stadtverwaltung, die Summe...

  • Dortmund-City
  • 08.11.19
Kultur
Sebastian Pufpaff tritt auch im nächsten Jahr im Spiegelzelt auf.
2 Bilder

RuhrHOCHdeutsch: Ausverkauftes Spiegelzelt bei bekannten Stars
41.000 erlebten Festival

Bekannte Namen sorgen für ein oft ausverkauftes Spiegelzelt beim Festival  RuhrHochdeutsch. Mit 137 Veranstaltungen in vier Monaten im historischen Zelt vor der Westfalenhalle hat sich RuhrHOCHdeutsch an 123 Spieltagen, organisiert vom Team des Theaters Fletch Bizzel, zu einem Publikumsmagneten für die Stadt entwickelt. Seit zehn Jahren lockt das Festival rund um den Revierdialekt Comedyfans nach Dortmund, über 41.000 Zuschauer waren es in diesem Sommer. So hat sich RuhrHOCHdeutsch...

  • Dortmund-City
  • 17.10.19
Ratgeber
Grünes Licht für den Glasfaserausbau in Olfen.

Olfen: Grünes Licht für Glasfaserausbau - Olfener bekommen 250 Euro Zuschuss

Der städtische Zuschuss an die Mitglieder der "Buddelvereine" in Lüdinghausen und Seppenrade, die den Glasfaserausbau in den Außenbereichen in Eigenregie durchgeführt haben, ist rechtmäßig. Auch die Stadt Olfen möchte die erbrachten Leistungen der Anlieger im Außenbereich fördern und hat dafür einen entsprechenden Beschluss im Mai dieses Jahres dem Rat zur Entscheidung vorgelegt. Darin heißt es, dass den Anschlussnehmern auf Antrag für einen aktiven Anschluss ein Zuschuss von jeweils 250 Euro...

  • Olfen
  • 11.10.19
Ratgeber
 Zuschuss für Schulbücher.

Olfen: Zuschuss für Schulbücher

Die Stadt Olfen weist darauf hin, dass für alle Familien, die einen Familienpass besitzen, die Anträge für die Schulbuchkosten noch bis zum bis zum 31. Oktober abgegeben werden können. Das Antragsformular gibt es auf der Webseite der Stadt Olfen oder im Rathaus.

  • Olfen
  • 24.08.19
Kultur
Der Umbau zur Kulturscheune kann bald beginnen. Jetzt gab es eine Zusage zur Unterstützung vom Land NRW. Foto: Jörg Terbrüggen

40.000 Euro vom Heimatministerium für Umbau des Kuhstalls
Unterstützung perfekt

Große Freude beim Förderverein Schlösschen Borghees e.V.: Das Land NRW unterstützt den Umbau des Pferdestalls am Schlösschen Borghees mit einer Fördersumme von insgesamt 40.000 Euro. Diese Nachricht aus Düsseldorf überbrachte der Landtagsabgeordnete des Kreises Kleve, Dr. Günter Bergmann (CDU), der Vorsitzenden des Fördervereins Schlösschen Borghees Anke Neubauer. Bergmann hatte zusammen mit Bürgermeister Peter Hinze (SPD) einen entsprechenden Antrag des Fördervereins unterstützt und...

  • Emmerich am Rhein
  • 23.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.