Datensicherheit

Beiträge zum Thema Datensicherheit

Ratgeber
Nostalgischer Computer im Museum

Panne deckt es auf
Quantensprung in der Computerwelt

USA. Durch einen kleinen Fehler bei der NASA ist es bekannt geworden und das, weil ein internes Dokument in einem Ordner landete, in den es wohl nicht gehörte, geschweige denn abgelegt werden durfte. Die Crawler von Google entdeckten die Datei und stellten diese sogleich allen für dieses Thema registrierten Usern zur Verfügung. Die Crux an der Sache, es handelt sich dabei ausgerechnet um ein Google-Projekt. Der Inhalt beschreibt ausführlich, dass zum Zweck der sogenannten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.10.19
  •  8
LK-Gemeinschaft
NRW-Innenminister Reul am G-Data Rednerpult auf der Tagung 2019  Foto:G-Data
2 Bilder

Die Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft West e.V. (ASW West) hatte zu ihrem 15. Sicherheitstag wieder hochkarätige Redner eingeladen.
„Die Sicherheitslage im Mittelstand ist schwierig“: Experten diskutieren bei G DATA über das Lagebild der IT-Sicherheit

Die Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft West e.V. (ASW West) hatte zu ihrem 15. Sicherheitstag wieder hochkarätige Redner eingeladen. Unter anderem sprach NRW-Innenminister Herbert Reul über „Die Bedeutung des Wirtschaftsschutzes für das Land NRW“. Unter der Schirmherrschaft des nordrhein-westfälischen Innenministers Herbert Reul diskutierten Experten am 5. September 2019 in Bochum bei dem deutschen Cyber Sicherheits Spezialisten G DATA über das Thema „Sicherheit in neuen...

  • Bochum
  • 09.09.19
Ratgeber
Symbolbild: Karolina Grabowska auf Pixabay

Volkshochschule Monheim macht Nutzer fit
Digitale Welt in der täglichen Praxis

Nicht nur die gesellschaftlichen Aspekte der Digitalisierung stehen beim Jahresthema der Volkshochschule Monheim auf dem Programm. Genauso widmet sie sich der praktischen Anwendung an verschiedenen Endgeräten. Smartphone, Tablet oder i-Phone - fast jeder besitzt eines. Doch was kann man alles damit machen? Und wie sieht es mit der Datensicherung aus? Zu den Themen bietet die VHS drei Kurse an. Praxisnah und verständlich sind die Kurse schrittweise aufgebaut von den Grundbegriffen bis zum...

  • Monheim am Rhein
  • 06.09.19
Ratgeber
Norbert Kemper (l.) und Reinhold Lohmann verstehen es nicht. Der Briefkasten im Eingangsbereich der Filiale am Frintroper Himmelporten ist klar sichtbar zu erkennen. Warum auch dort immer wieder die Post für das ganze Haus landet, bleibt ein Rätsel.
2 Bilder

Reinhold Lohmann bekommt Post, die nicht für ihn bestimmt ist
Borbecker hat keine Lust mehr auf Nebenjob als Briefzusteller

In Reinhold Lohmanns Briefkästen landet regelmäßig die Post der Nachbarschaft Reinhold Lohmann ist Bestattungsunternehmer. Doch in letzter Zeit verbringt der Borbecker eine Menge Zeit mit dem Verteilen von Post. Denn in schöner Regelmäßigkeit landen in seinen Briefkästen Schreiben, die weder an ihn noch an sein Unternehmen gerichtet sind. Da finden sich Briefe, die eigentlich das Optikunternehmen vier Häuser weiter erreichen sollen. Oder solche, adressiert an ein anderes Bestatterunternehmen am...

  • Essen-Borbeck
  • 13.12.18
  •  2
Politik

Man trifft sich immer zweimal im Leben
Früherer Obdachloser zu Friedrich Merz „Macht wieder auf dicke Hose“

Enrico J. fand 2004 als Obdachloser das Notebook von Friedrich Merz mit wichtigen Daten. Als Dank erhielt er Merz' Buch „Nur wer sich ändert, wird bestehen. Vom Ende der Wohlstandsillusion – Kursbestimmung für unsere Zukunft“.  Bereits  am Samstag, 11. September 2010 erschien ein Gastbeitrag von  Jutta H. einer  Autorin des Obdachlosen‐Magazins »Strassenfeger«: danke Herr Merz "Die beiden sind also zum Bundesgrenzschutz gegangen, den es damals noch gab, und haben das Gerät dort abgegeben....

  • Iserlohn
  • 25.11.18
Politik
Probleme mit der Sicherheit biometrischer Daten!

G-Data-Pressemeldung meldet Probleme bei der Sicherheit biometrischer Daten...

G-Data-Pressemeldung: 08.08.2018, Autor: Tim Berghoff, Hauke Gierow Fingerabdrücke: Behörden und deren Umgang mit biometrischen Daten Die Hersteller von Smartphones gehen mit Fingerabdrücken offenbar verantwortungsvoller um, als staatliche Stellen. Denn seit Jahren nutzen Behörden unsichere Lesegeräte, um Fingerabdrücke zu nehmen. Das Problem: Ein Fehler heute hat Konsequenzen für ein ganzes Menschenleben. Fingerabdrücke im Reisepass sollen der Sicherheit dienen – doch staatliche...

  • Bochum
  • 08.08.18
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Fahrräder aus der Drachenschmiede
3 Bilder

Asiatische Fahrradepidemie mit schwerwiegenden Folgen

Es ist noch gar nicht allzu lange her, da hat sich wieder eine nun bei uns grassierende Seuche aus Fernost eingeschlichen und wütet in den Großstädten, die asiatische Fahrradgruppe. Waren es bisher nur einige kleine Erreger, die sich vereinzelt aber geordnet in Ballungszellen tummelten, so brach plötzlich und unerwartet eine riesige Seuchenwelle über das Land herein und breitete sich invasivst aus. Plötzlich loderten an allen Ecken kleine bunte verlockende Drahtesel auf und verleiteten...

  • Goch
  • 16.07.18
  •  30
Kultur

"Rot" im Kunst- und Atelierhaus

Am 3. Juni wird es "Rot" im Kunst- und Atelierhaus Hochstraße 76: Die beiden Hagener Künstlerinnen Beate Depprich und Heike Knoche zeigen von 11 bis 17 Uhr einen Teil ihrer Werke. „Bei der Suche nach einer Gemeinsamkeit zwischen unseren Werken sind wir schnell auf die Farbe Rot gestoßen“, erinnert sich Heike Knoche an die ersten Planungen. „Die unzähligen Nuancen der Farbe faszinieren uns beide“, meint auch Beate Depprich. Energiegeladen und freundlich, strahlend und leidenschaftlich ist der...

  • Hagen
  • 25.05.18
Ratgeber
Meldungen der letzten 24 Stunden aus dem WWW

Meldungen der letzten 24 Stunden aus dem WWW

Meldungen der letzten 24 Stunden aus dem WWW Vorsicht Spam-Mail: „Glückwunsch an Sie. Eine REWE Belohnung“ ist Betrug Rechnung von .DE Deutsche Domain Sandra Wagner ist Betrug Neuer DHL-Virus: E-Mail DHL Informationen Details enthält Trojaner Vorsicht Fakeshop: haushaltswarenversand.com ist eine Fakeseite Barclaycard Phishing: Vorsicht bei diesen E-Mails – Betrug (Update) Vorsicht: SMS / E-Mail von Coca Cola ist eine Fälschung Vorsicht Phishing: Neue SMS greift Nutzer von...

  • Dorsten
  • 08.09.17
  •  4
  •  3
Ratgeber
Haben wir die Kontrolle über unsere eigenen Daten verloren?

Haben wir die Kontrolle über unsere eigenen Daten verloren?

Haben wir die Kontrolle über unsere eigenen Daten verloren? Zum 28-jährigen „Geburtstag“ des Internets - "Haben wir die Kontrolle über unsere eigenen Daten verloren?" Erfinder Tim Berners-Lee äußert seine Bedenken. Zum 28-jährigen „Geburtstag“ äußert Tim Berners-Lee sich über dessen Zustand und nennt auch seine persönlichen Bedenken hierzu. Die "verlorene Kontrolle über die eigenen Daten", die "Verbreitung von Fake News" und die "Intransparente politische Werbung im...

  • Dorsten
  • 15.03.17
  •  1
Ratgeber
Geschäftsführer Jörg Figura, Marketing-Leiter Markus Isenburg (l.) und Marketing-Mitarbeiterin Julia Brockmeyer präsentierten die neue VR-Tour.

Mit der Datenbrille durchs Rechenzentrum

Noch ist es nicht fertig, das neue Rechenzentrum von DOKOM21. Dennoch kann man es bereits betreten und Serverräume, Kalt- sowie Warmgänge begutachten – und zwar virtuell. Möglich macht dies eine aufwändig programmierte VR-Tour. „VR steht für ‚Virtuelle Realität’. Setzt man eine entsprechende Datenbrille auf, kann man sich virtuell durch das Gebäude bewegen. Dazu haben wir das gesamte Rechenzentrum – so wie es einmal aussehen wird – bis ins kleinste Detail digital nachbauen lassen“,...

  • Dortmund-City
  • 29.12.16
Ratgeber

Das Jobcenter Märkischer Kreis führt E-Akten ein

Die Digitalisierung von Dokumenten und die damit verbundene Reduzierung von Papier- und Aktenbergen ist zu begrüßen. Ab dem 19.09.2016 wird das Jobcenter Märkischer Kreis nach einer angemessenen Testphase elektronische Akten einführen. Damit sollen die charakteristischen Aktenberge abgelöst werden und den Mitarbeitern wird der schnellere Zugriff auf die Datensätze ermöglicht. Leistungsberechtigte sollten keine Originaldokumente im Jobcenter abgeben. "Das Jobcenter Märkischer Kreis...

  • Iserlohn
  • 03.09.16
  •  1
Politik
Datensicherheit: Eine Buchrezension über "Sie kennen dich! Sie haben dich! Sie steuern dich! - Die wahre Macht der Datensammler"

Datensicherheit: Eine Buchrezension über "Sie kennen dich! Sie haben dich! Sie steuern dich! - Die wahre Macht der Datensammler"

Bereits im Vorwort seines absolut lesenswerten Buches "Sie kennen dich! Sie haben dich! Sie steuern dich! - Die wahre Macht der Datensammler" legt Markus Morgenroth (39) mit einem Horrorszenario los, welches bereits Realität ist, auch wenn man selber vielleicht noch nicht betroffen war -es vielleicht aber auch einfach nicht erfahren hat: Sie wollen einen neuen Job, Sie sind der qualifizierteste Bewerber, haben sogar weitere Fürsprecherinnen und bekommen den Job trotzdem nicht. Dank eines...

  • Dortmund-Ost
  • 02.08.16
  •  2
Politik
2 Bilder

Schnelles Internet für Oberhausen

Die Stadt Oberhausen zieht auf der Datenautobahn auf die Überholspur. Sie gehört zu einer weiteren Stadt in NRW, in der die Deutsche Telekom die neue Vectoring-Technik ausbaut. Damit können Internetkunden der Telekom mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) surfen. Und das ist nicht alles: Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen problemlos gleichzeitig funktionieren. Außerdem bieten die neuen Anschlüsse noch einen deutlichen Vorteil beim Heraufladen...

  • Oberhausen
  • 20.04.16
  •  1
  •  3
Politik
Datenpanne bei der EU

Datenpanne bei der EU?

Seit kurzem ist das Online Dispute Resolution, die Online-Plattform der EU-Kommission zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) in Betrieb, und schon eine Datenpanne, oder beabsichtigt? Über den Link, http://ec.europa.eu/consumers/odr/, den alle Internetportale, welche an Endkunden auf Ihrer Webseite haben sollten, inkl. Ebay & Co., wir berichteten auf unserer Seite, in unserem Beitrag vom 12.02.2016 – Handlungsbedarf, neue EU-Richtlinie, ergibt sich eine Diskussion...

  • Lünen
  • 17.02.16
Ratgeber
6 Bilder

In Marl gibt es bald ein schnelleres Internet, mehrere Kilometer Glasfaser werden verlegt

Die Stadt Marl gehört zu den Städten in NRW, in denen die Deutsche Telekom die neue Vectoring-Technik ausbaut. Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen problemlos gleichzeitig funktionieren. Vom Ausbau der Telekom profitieren über 32.000 Haushalte in Marl. Bis zu 100 Mbit/s Wie das Unternehmen jetzt mitteilte, können Internetkunden mit der neuen Technik mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) surfen. Außerdem böten die neuen Anschlüsse noch einen...

  • Marl
  • 07.02.16
  •  2
Politik
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gedenkt dem Anschlag am 13.11. in Paris mit über 100 Toten
4 Bilder

Digitalisierung made in NRW

Die 4. industrielle Revolution wird nicht nur unsere Arbeit verändern. Die Landesspd hatte zu einem Zukunfts-Konvent nach Oberhausen geladen. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft eröffnete den Konvent und gedachte mit den Gästen an die über 100 Toten in Paris in einer Schweigeminute. Die Einleitung übernahm André Stinka und er lies die zahlreichen Zuhörer an den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Schmidt gedenken. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Wirtschaftsminister Garrelt...

  • Oberhausen
  • 14.11.15
Politik

EuGH kippt endlich unsinniges Safe Harbour Abkommen! -- €urop. Datenverkehr nicht mehr über "US-Server"?

EuGH kippt endlich unsinniges Safe Harbour Abkommen! Gerade bekam ich von den NRW-Piraten: Presseteam Patrick Schiffer: Der Europäische Gerichtshof hat heute das "Safe Harbor“-Abkommen [1] zur Regelung des Datenverkehrs zwischen den USA und EU-Ländern gekippt und die Übermittlung europäischer Facebook-Daten auf Server in den USA verboten. Für US-Konzerne könnte das weitreichende Folgen haben, aktuell stehen etwa 5500 US-Unternehmen auf der Safe-Harbor-Liste. [2] Dazu Patrick...

  • Düsseldorf
  • 06.10.15
  •  5
  •  4
Ratgeber
Schöne IT-Welt - was ist zu beachten beim Speichern, Löschen und Wiederherstellen meiner/unserer Daten?!

Schöne IT-Welt - was ist zu beachten beim Speichern, Löschen und Wiederherstellen meiner/unserer Daten?!

Schöne IT-Welt - was ist zu beachten beim Speichern, Löschen und Wiederherstellen meiner/unserer Daten?! Jeden Tag speichern und löschen wir unzählige Daten auf verschiedenen Datenträgern. Auch das Wiederherstellen gelöschter Daten ist kein Kunststück mehr. Was aber passiert hierbei und warum lassen sich gelöschte Daten einfach wieder herstellen. Auf der Seite www.datenschutzbeauftragter-info.de wird dies in einer neuen Reihe unter der Überschrift "Speichern, Löschen und...

  • Dorsten
  • 27.06.15
  •  5
  •  7
Politik
Die interessierten Bürgerinnen und Bürger lauschen den Tipps der selbstständigen Datenschutzbeauftragten Nasanin Bahmani.

CDU Polsum informiert über Datenschutz

Wertvolle Tipps für den täglichen Umgang mit dem PC und dem World Wide Web Am vergangenen Dienstag schulte die selbstständige Datenschutzbeauftragte aus dem Herzen von Westfalen, Nasanin Bahmani, die interessierten Bürgerinnen und Bürger, von jung bis alt, im Jugendtreff „HotSpot“ in Marl-Polsum. Die Münsteranerin gab spannende und interessante Beispiele für die täglichen Berührungspunkte mit dem Thema „Datenschutz“ und erläuterte anschaulich, wie man seine Daten vor Missbrauch durch Dritte...

  • Marl
  • 29.04.15
Überregionales

Jetzt mal Hochdeutsch 10

Der gläserne Kunde „Sind sie Kunde bei uns?“ fragte die hübsche Dame an der Kasse bei Real den Herrn mit einem vom Band gut gefüllten Einkaufswagen. – „Ich? Nee, ich bin der Kammerjäger. Wieso kommen Sie auf die Idee?“ – „Ich meine: Haben Sie eine Kundenkarte bei uns?“ – „Nein – sollte ich eine haben?“ Sie erklärte ihm all die Vorteile, die eine Kundenkarte mit sich führt, Pay back, bevorzugte Information, Liefergarantie von Sonderangeboten und Aktionen auch bei Vorratsende….und, und und....

  • Monheim am Rhein
  • 26.07.14
  •  22
  •  10
Ratgeber
CeBIT 2013: Bundeskanzlerin Angela Merkel bei Secusmart.  
Foto: Jörg Hemmen / Secusmart GmbH

Drei Fragen an... Secusmart: Düsseldorfer Firma liefert Blackberry an die Kanzlerin

Stolz präsentiert Bundeskanzlerin ihr neues Blackberry, das als abhörsicher gilt und eine Spezialanfertigung ist. Hergestellt hat es die Firma Secusmart aus Düsseldorf. Der Rhein-Bote stellte exklusiv drei Fragen an die Düsseldorfer Firma. 1. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ein neues Blackberry aus Ihrem Hause. Was zeichnet Secusmart besonders dafür aus und wie ist der Kontakt eigentlich zustande gekommen? Der Erfolg der SecuSUITE for BlackBerry 10 begann mit einer Ausschreibung...

  • Düsseldorf
  • 02.07.14
Politik

Recht aufs "Vergessen werden" ....

Heute früh beim Duschen habe ich eine interessante Meldung gehört - vielleicht ist das auch was für Euch: Der europ. Gerichtshof soll heute über die Datenlöschung im Internet entscheiden! Der Genarlstaatsanwalt ist wohl dagegen und gehört wurde auch der Vorsitzende des Verbandes "Digital Courage". Dieser Sprecher hat folgendes gesagt : "... Hat nicht jeder ein Recht auf Löschung seiner Daten im WWW ?... Ich möchte auch nicht, dass meine Jungendsünden- irgenwelche...

  • Bottrop
  • 13.05.14
  •  3
  •  2
Politik
Mathias Döpfner ist Vorstandsvorsitzender des deutschen Medienunternehmens Axel Springer SE.
2 Bilder

FAZ: Offener Brief von Mathias Döpfner (Springer) an Eric Schmidt (Google) "Warum wir Google fürchten"

Das kritische Internetportal nachdenkseiten.de des Nationalökonomen Albrecht Müller, des Juristen Wolfgang Lieb sowie des Journalisten Jens Berger empfiehlt derzeit die Lektüre des FAZ-Artikels "Warum wir Google fürchten" aus der FAZ-Internetausgabe vom 16. April 2014. Ausgerechnet der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer SE, Mathias Döpfner, schildert dort in einem Offenen Brief an den Google-Mitinhaber (10 Prozent laut wikipedia) und Mitglied des Google-Aufsichtsrates Eric Schmidt, warum...

  • Dortmund-Ost
  • 20.04.14
  •  1
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.