Deusen

Beiträge zum Thema Deusen

Blaulicht

Polizei sucht Brandstifter von Deusen
Drei Fahrzeuge in Flammen

In der Nacht zu Samstag sind mehrere Fahrzeuge in Dortmund-Deusen bei einem Feuer beschädigt worden. Derzeit geht die Polizei von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus und sucht Zeugen. Polizeiangaben zufolge meldete ein Zeuge gegen 2.20 Uhr einen brennenden Pkw im Bereich der Straße Deuser Wiesen. Mit Eintreffen der Beamten brannte ein Pkw in voller Ausdehnung. Die Flammen schlugen auf zwei weitere Fahrzeuge über und verursachten Sachschaden. Wer sah Verdächtige?Die Polizei ermittelt wegen des...

  • Dortmund-West
  • 29.07.21
Reisen + Entdecken
Das Spielmobil ist wieder zurück.

Das Team steht nach der Corona-Pause länger bereit und bietet zusätzliche Angebote an
Spielmobil in den Ferien

Endlich ist es dem Team des Frauenzentrums wieder möglich mit dem Spielmobil in die Stadtteile zu fahren. Und in den Ferien sogar mit verstärkter Kraft und neuen Standorten. Das Spielmobil will den Kindern einen Platz bieten, wo sie gemeinsam spielen, Spaß haben, neue Bastelideen ausprobieren und neue Freunde kennenlernen können. In Deusen auf dem Spielplatz und in Huckarde auf dem Marktplatz ist man schon gut bekannt. Regelmäßig steht das Spielmobil mit all seinen Möglichkeiten den Kindern zur...

  • Dortmund-West
  • 11.07.21
Sport
Am Wochenende öffneten das Solebad in Wischlingen mit seinem Allwetterbad und das Freibad in Deusen.

Badspaß in Wischlingen und Deusen
Freibäder öffnen

Nach fast acht Monaten Zwangspause öffnete das Solebad Wischlingen mit dem Allwetterbad und dem Saunabereich am  Samstag (12.6.21) wieder seine Pforten. Seit Sonntag (13.6.) lockt auch das Hardenberg-Freibad in Deusen wieder. Geöffnet ist in Wischlingen täglich von 9 bis 21 Uhr, Tickets sind online er hältlich. Momentan ist der Zutritt nur für Genesene, Geimpfte und Getestete möglich. Aufgrund der pandemiebedingten Vorgaben bittet der Revierpark die Gäste, sich auf der Homepage über die...

  • Dortmund-West
  • 14.06.21
Politik
Die SPD Mailoh-Deusen hofft, es bald grünes Licht gibt für ein generationsübergreifendes Wohnprojekt auf der Freifläche hinter der Feuerwache Deusen.

SPD-Ortsverein sieht Chancen für Projekt südlich des Ährenwegs
Deusener hoffen auf neues Baugebiet

Die SPD Mailoh-Deusen hofft, das die vom Ortsverein seit über zehn Jahren geforderte Wohnbebauung südlich des Ährenweges in Deusen wohl doch noch in abgespeckter Form auf den Weg gebracht werden kann. Planungsdezernet Ludger Wilde hat in einem Gespräch mit der Huckarder SPD-Fraktion zum Thema Baulückenkataster angekündigt, dass die Verwaltung einen entsprechenden Antrag jetzt wohlwollend begleiten würde. Damit könne der lang gehegte Wunsch der Deusener nach barrierefreien...

  • Dortmund-West
  • 14.05.21
Politik
8 Bilder

Tierquälerei
Politische Aufarbeitung im Fall des „Horror-Schäfers“ aus Castrop

Kaum ein anderes Thema macht Tierschützer*innen in Dortmund und Umgebung momentan so wütend und fassungslos, wie das das Leid der vernachlässigten Schafe auf einer Weide in Dortmund-Deusen. Diese wurden von ihrem Besitzer, mitsamt des neugeborenen Nachwuchses, bei zweistelligen Minusgraden ohne jede Versorgung ihrem Schicksal überlassen. Bereits im Frühjahr 2020 berichteten die ehrenamtlichen Tierschützer*innen der Arche 90 über erkrankte Tiere und erfrorene Lämmer an gleicher Stelle und haben...

  • Dortmund-West
  • 17.02.21
ePaper

West-Anzeiger Dortmund

Der West-Anzeiger in Dortmund ist mit einer Auflage von 63.450 Exemplaren eine Macht im westlichen Dortmund. Die gedruckte Zeitung wird mittwochs und samstags kostenlos in fast alle Haushalte und Unternehmen geliefert. Darin finden sich die wichtigsten lokalen Informationen aus Dortmund, speziell aber aus dem Westen mit den Stadtbezirken Mengede, Huckarde, Lütgendortmund der westlichen Innenstadt. Ob sportliche News vom BVB, Aktuelles und Wissenswertes aus den Vororten - wir bieten euch einen...

  • Dortmund-West
  • 16.02.21
Politik
7 Bilder

CDU Huckarde vor Ort
CDU-Ortsbegehung in Deusen mit Unterstützung der Bürger

Auf ein großes Interesse der Deusener Bürger stieß die dritte Ortsbegehung der CDU Huckarde am Samstag in Deusen. Inspiriert durch den „Masterplan Kommunale Sicherheit“, der Anfang 2019 durch den Rat der Stadt Dortmund beschlossen wurde, traf man sich um 11.00 Uhr an der Emscherbrücke, Höhe Deusenberg. Hier wurden diverse Verbesserungsvorschläge diskutiert, die das Radwegenetz in und rund um Deusen betrafen. Vor allem Warnhinweisschilder auf „Kreuzende Radfahrer“ waren das Hauptthema. Von dort...

  • Dortmund-West
  • 08.09.20
Politik
3 Bilder

CDU Huckarde vor Ort
CDU-Ortsbegehung in Deusen mit Unterstützung der Anwohner

Die CDU des Stadtbezirks Huckarde braucht die Hilfe der Anwohner beim Aufspüren von Problembereichen bei der Ortsbegehung am Samstag, 29.08.2020, in Deusen. Die Einladung zur Ortsbegehung ist ausdrücklich an alle interessierten Anwohner in Deusen gerichtet. Inspiriert durch den „Masterplan Kommunale Sicherheit“, der im Februar 2019 durch den Rat der Stadt Dortmund beschlossen wurde, trifft man sich um 11.00 Uhr am Deusenberg an der Fußgängerbrücke. Weiter geht es um 11:30 Uhr an der...

  • Dortmund-West
  • 20.08.20
Natur + Garten
19 Bilder

Christi Himmelfahrt am Dortmund-Ems-Kanal
Pack die Badehose ein... - aber lass den Grill aus!

Wohl nicht nur wegen der (noch) nicht geöffneten Freibäder zieht es die Dortmunder Sonnenanbeter und Schwimmer in diesen Corona-Zeiten ans Ufer des Dortmund-Ems-Kanals. Schon am sonnigen und sommerlich warmen Feiertag Christi Himmelfahrt gestern (21.5.) waren die Uferwiesen im Lindenhorster und Deusener Abschnitt zwischen dem Petroleum- und dem Hardenberg-Hafen westlich des Fredenbaum-Parks gut belegt, die Weidenstraße in Richtung Deusen war zugeparkt. Bei ihren Kontrollen am Ufer mussten die...

  • Dortmund-Nord
  • 22.05.20
Politik
4 Bilder

Norbert Blüm – das soziale Gewissen der CDU ist verstorben
In memoriam

Er war ein jahrelanger Minister unter Kanzler Helmut Kohl und das soziale Gewissen der CDU. Nun ist der frühere Sozial- und Arbeitsminister im Alter von 84 Jahren in seiner Heimat gestorben. Sein berühmtester Satz „Die Rente ist sicher“ ging für immer in die Geschichte ein. Schon damals zeigte sich der demografische Wandel ab, die Menschen lebten immer länger. Doch Norbert Blüm mit seinem allseits bekannten Optimismus hielt kräftig gegen die aufkommenden Bedenken mit Blick auf die...

  • Dortmund-West
  • 03.05.20
  • 1
Politik

CDU Huckarde spendet für den Huckarder Spendenzaun
Spenden für bedürftige Mitbürger in angespannten Zeiten

Die CDU Huckarde spendet für den Huckarder Spendenzaun. Im Rahmen der heutigen Spendenaktion am Gemeindezentrum St.Urbanus überreichten Claudia Brückel und Uwe Wallrabe dem Frauenzentrum Dortmund und dem Gewerbeverein Huckarde 10 Spendentüten im Wert von 100,- Euro. Die Tüten enthalten Lebensmittel sowie andere Gegenstände des täglichen Bedarfs und sind für bedürftige Mitbürger bestimmt. Nachdem die Huckarder Tafel aufgrund der Corona-Pandemie schließen musste, kommt es zu Engpässen bei der...

  • Dortmund-West
  • 15.04.20
Politik
3 Bilder

Ein Erfolgsteam macht weiter
Altbewährte Mannschaft

Der CDU-Stadtbezirksverband Huckarde hat die Kandidaten für die Bezirksvertretung Huckarde gewählt und aufgestellt. Nach einer erfolgreichen Wirkungsphase in der Bezirksvertretung präsentiert sich die altbewährte Mannschaft der letzten Wahlperiode und tritt erneut für die Kommunalwahl im September 2020 an. Angeführt wird das BV-Team vom Fraktionsvorsitzenden Thomas Bernstein. Seine Vertreterin Claudia Brückel aus Deusen und der stellvertretende Bezirksbürgermeister Peter Spineux aus Kirchlinde...

  • Dortmund-West
  • 23.12.19
  • 1
Blaulicht
Die beiden aus dem Kanal geretteten Schafe während des Transports zur Feuerwache.

Schafe hatten mächtig Schwein
Feuerwehrtaucher aus Lindenhorst retten bei Deusen zwei Tiere aus dem Kanal

Einsatzkräfte von der Feuerwache 2 (Eving) in Lindenhorst konnten heute Nachmittag (21.5.) zwei Schafe vor dem Ertrinken im Dortmund-Ems-Kanal retten. Gegen 13.15 Uhr hatte die Feuerwehr-Leitstelle ein Löschgruppenfahrzeug der Wache Lindenhorst zum Kanal im Bereich Deusen am Stiegenweg beordert, weil dort zwei Schafe im Wasser schwammen. Passanten wiesen die Wehrleute vor Ort in die Lage ein. Ein Schaf hatte zwar bereits wieder in die Nähe des rettenden Ufers zurückgefunden. Das zweite Tier...

  • Dortmund-Nord
  • 21.05.19
Politik

Wertschätzung der Mitglieder
Jubilarehrungen der CDU Huckarde

Die CDU Huckarde ehrte am 23.02.2019 mehrere Jubilare für langjährige Treue und Engagement in der CDU. Nach einem klassischen Pfefferpotthastessen wurden folgende Mitglieder von der Kandidatin für die diesjährige Europawahl, Dr. Annette Littmann und dem Stadtbezirksvorsitzenden Uwe Wallrabe persönlich beglückwünscht und entsprechend ausgezeichnet: Heinz Geltenpoth (65 J. Mitgliedschaft), Ursula Oecking (45 Jahre), Peter Burmann (40 Jahre), Günter Scheller (30 Jahre) und Monika Spineux (25...

  • Dortmund-West
  • 24.02.19
Politik

CDU Huckarde
Konstituierende Sitzung

Am 21.11.18 traf sich der Stadtbezirksverband Huckarde der Dortmunder CDU zu seiner konstituierenden Sitzung in der Burg Heisterkamp. Nachdem der neugewählte Vorsitzende Uwe Wallrabe die anwesenden Mitglieder begrüßt hatte, wurden die Ziele der nächsten Jahre bis zur Europawahl im Mai 2019 bzw. Kommunalwahl in 2020 thematisiert. Kernpunkte werden Mobilität, Mieten, Wirtschaft und Sicherheit sein. Insbesondere eine Entlastung des Stadtbezirks Huckarde vom Schwerlastverkehr und eine direkte...

  • Dortmund-West
  • 24.11.18
Natur + Garten
Der Sonnenuntergang versprach einiges ...
10 Bilder

"Dabei sein ist alles"

Unter diesem Motto sollte man vielleicht die gestrige Mondfinsternis sehen. Voll Vorfreude stiegen Armin und ich auf den Deusener Berg in Dortmund. Es war ja eine tolle Sicht auf das Jahrhundertereignis angekündigt worden. Oben angekommen empfing uns ein toller Sonnenuntergang, den ich dann mal so nebenbei fotografiert habe. Ein günstiger Platz musste ja noch gefunden, das Equipment aufgebaut und ausgerichtet werden. Dann begann das Warten und mit uns warteten zahlreiche andere. Mit und ohne...

  • Dortmund-Nord
  • 28.07.18
  • 16
  • 25
Kultur
Matthias Kasche Kartner
2 Bilder

„Matthias Kartner Sing-Treff“ in der Deusenkirche in Dortmund

Am Freitag, den 22. Juni 2018 lädt Kasche Kartner zur fünften Ausgabe seines Sing-Treffs in die Deusenkirche ein. Die Eintrittskarten, des wegen Krankheit ausgefallenen Termins am 9. Mai 2018, behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit! Geboten wird ein Mix aus Karaoke & Live-Musik. Die Texte werden auf eine Großbildleinwand projiziert. Alle singen zusammen bekannte Ohrwürmer und das Publikum wird an diesem Abend zum Star. Der Spaß soll dabei im Vordergrund stehen und gute Laune steigert...

  • Dortmund-City
  • 14.06.18
Politik

Frühjahrsempfang der CDU Huckarde

Im Gemeindesaal der St. Urbanus Kirchengemeinde fand Sonntag Nachmittag der Frühlingsempfang 2018 der CDU BV-Fraktion Huckarde statt. Als Gastredner referierte MdEP Dennis Radtke über Auswirkungen der Europapolitik auf die Kommunen und seinen Aufsatz über eine "Konservative Revolution". Zahlreiche Vertreter aus Handel, Vereinen, Kirchen undVereinigungen waren gekommen, um sich politisch zu informieren und im Anschluss mit den anwesenden Lokalpolitikern über aktuelle Themen zu diskutieren....

  • Dortmund-West
  • 27.02.18
Politik

Neujahrsempfang und Jubilarehrungen der CDU Huckarde

Nach dem Pfefferpotthastessen wurde es feierlich. Auf dem Neujahrsempfang der CDU Huckarde am 20.01.18 wurden Mitglieder für langjährige Treue und Engagement in der CDU geehrt. Nach einem klassischem Pfefferpotthastessen wurden folgende Mitglieder vom Kreisvorsitzenden Steffen Kanitz, Stadtbezirksvorsitzendem Dirk Wehmeier und den beiden Ratsmitgliedern Christiane Krause und Uwe Wallrabe persönlich beglückwünscht und entsprechend ausgezeichnet:  Andreas Köthe (10 Jahre), Peter Dittmann (30...

  • Dortmund-West
  • 21.01.18
Politik
9 Bilder

CDU Huckarde - Kaffeeaktion mit Thorsten Hoffmann

Morgens 06.00 Uhr in Dortmund. Die CDU Huckarde verteilt Kaffee und Waffeln an gerade erwachte Nachbarn. Trotz miserablen Wetter mit Regen und Sturm lässt sich niemand davon abhalten, den Morgen mit einer guten Tat zu beginnen. Ebenfalls mit von der Partie: Unser Bundestagskandidat Thorsten Hoffmann

  • Dortmund-West
  • 13.09.17
LK-Gemeinschaft
Auf ins kühle Nass: Das Freibad Hardenberg freut sich auf eine Saison mit hoffentlich viel Sonne.

Freibad Hardenberg feierte die 90 und eröffnet die Saison

Das Freibad Hardenberg in Deusen, Badweg 30, feierte am vergangenen Sonntag den Start in die Saison und gleichzeitig den 90. Geburtstag mit einem bunten Programm. Das Bad mit der über 65 Meter lange Doppelrutsche, direkt am Dortmund-Ems-Kanal gelegen und mit einer Wasserfläche von 4000 qm² das größte der Dortmunder Freibäder, wurde umfangreich saniert und vor drei Jahren wieder eröffnet. In der Saison ist es vom 21. Mai bis 3. September, Montag bis Sonntag von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

  • Dortmund-West
  • 26.05.17
Ratgeber
Nachts blau beleuchtet sind die Faultürme des Klärwerks in Deusen.

Dortmunds größte „Eier“? Es sind die Faulbehälter!

Die beliebte Suche nach schönen, bunten Ostereiern geht bald los. Nach den wohl größten Ostereiern der Stadt allerdings muss man gar nicht lange suchen: Riesig und nachts grün und blau beleuchtet stehen sie auf dem Gelände des Klärwerks der Emschergenossenschaft in Dortmund-Deusen sowie an der Kläranlage Scharnhorst des Lippeverbandes. Warum die Eiform? Wenn sie hell in der Dunkelheit leuchten, erinnern die Faulbehälter ein bisschen an eine Raumschiffstation. Zu Ostern verwandeln sie sich in...

  • Dortmund-West
  • 11.04.17
Überregionales
Licht aus heißt es bei der „Earth Hour“ am Samstag. Und nicht nur für eine Stunde, sondern das ganze Wochenende über bleiben an der Kläarnalage in Scharnhorst die Licht aus.
2 Bilder

Flussmanager machen in Dortmund "Earth Weekend"

Aus der „Earth Hour“ machen sie gleich ein ganzes Wochenende: Emschergenossenschaft und Lippeverband schalten bereits ab Freitag die markanten Außenbeleuchtungen zahlreicher Betriebsanlagen als Zeichen für den weltweiten Umweltschutztag aus. Darunter auch die Faulbehälter der Kläranlagen in Deusen und in Scharnhorst. Und die Bauwerke bleiben diesmal nicht nur eine Stunde lang dunkel. Emschergenossenschaft und der Lippeverband setzen im Rahmen der „Earth Hour“ am Samstag, 19. März, ein Zeichen...

  • Dortmund-City
  • 16.03.16
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.