Dinnendahlstraße

Beiträge zum Thema Dinnendahlstraße

Politik
EBB-FW-Ratsherr Wilfried Adamy. Foto: Archiv

EBB-FW-Ratsherr Wilfried Adamy:
"Wo wollen wir im Osten von Essen künftig wohnen?"

Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER (EBB-FW) spricht sich für eine städtebauliche Aufwertung und damit zwingend einhergehenden Neubaumaßnahmen durch die im Rat beschlossenen Flächen des Beteiligungsprozesses "Wo wollen wir wohnen" im Essener Osten an der Dinnendahl- und Alleestraße aus. Allee- und Dinnendahlstraße Die vom Rat mit großer Mehrheit beschlossenen Flächen seien angesichts der großen Zahl an benötigtem bezahlbaren und qualitativ hochwertigem Wohnraum zwar nur ein erster...

  • Essen-Steele
  • 22.01.20
  •  1
  •  1
Blaulicht
2 Bilder

Rauchwolke über Kleve
Feuerwehr war bei Brand in Kfz-Werkstatt an der Dinnendahlstraße viele Stunden im Einsatz

Die Rauchwolke war wohl über ganz Kleve zu sehen: Am frühen Nachmittag des 2. Mai 2019 brannte eine Halle im Klever Industriegebiet in der Dinnendahlstraße in voller Ausdehnung. Mit massivem Einsatz von Wasser und Löschschaum war das Feuer aber in denGriff zu bekommen. Um 14:02 Uhr wurde die Feuerwehr Kleve alarmiert: Ein Industriegebäude sollte brennen. Die Löschzuge West und Nord-West rückten aus. Nachdem Einsatzleiter Carsten Luipers an der Einsatzstelle eintraf und das Ausmaß des...

  • Kleve
  • 02.05.19
  •  1
Ratgeber
Die rechte Reihe parkt (nur der Wagen ganz rechts versucht einzuscheren), die linke Reihe fährt vorbei und nimmt dabei den Entgegenkommenden auf lange Zeit die Vorfahrt.

Abendliches Rückstau-Chaos an der Dinnendahlstraße

Die vorübergehende Parkregelung im Zuge einer Baustelle führt auf der Dinnendahlstraße zu abendlichem Rückstau-Chaos. Dort gilt einseitig von 7 bis 18 Uhr absolutes Haltverbot. Prompt nach 18 Uhr blockiert der an den parkenden Autos in Richtung Steeler Straße vorbei fahrende Verkehr (auf dem Foto die linke Reihe) die Gegenrichtung, obwohl von dort kommende Fahrzeuge Vorfahrt haben. Auf die Frage, ob eine andere Regelung, wie längeres Haltverbot, nicht sinnvoller sei, erklärt Hannah...

  • Essen-Süd
  • 28.10.17
  •  2
Überregionales

Dinnendahlstraße: Keine Hinweise auf Brandstiftung

Nach dem Brand einer Lagerhalle an der Dinnendahlstraße ist laut Polizei die konkrete Brandentstehung nur eingeschränkt beurteilbar. Die Untersuchungen der Kripo Kalkar und eines Brandsachverständigen haben am Dienstag (16. August 2016) keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben. In der verschlossenen Lagerhalle war am Montag (15. August 2016) kurz nach Arbeitsende gegen 17.20 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Mitarbeiter befanden sich noch auf dem Firmengelände und alarmierten die...

  • Kleve
  • 17.08.16
Überregionales
2 Bilder

Brand in Altpapier-Lagerhalle

An der Dinnendahlstraße hat am Montag (15. 08.2016) eine Lagerhalle für Altpapier gebrannt. Eine Lagerhalle für die Verarbeitung von Altpapier stand bereits bei Eintreffen der Einsatzkräfte in Vollbrand und die Rauchsäule war weithin sichtbar. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits mehrere Gasflaschen explodiert. Durch die Feuerwehr wurde ein erfolgreicher massiver Löschangriff vorgenommen, so dass der angrenzende Werkstatt und Verwaltungsbereich gehalten werden konnte und eine Brandausbreitung auf...

  • Kleve
  • 15.08.16
  •  1
Überregionales

Neun Tonnen Kupfer in Rindern gestohlen: 2.500 Euro Belohnung ausgesetzt

Bereits am Samstag (19. September 2015) gegen 21.35 Uhr öffneten unbekannte Täter mit einer Flex gewaltsam die Seitenwand einer Lagerhalle an der Dinnendahlstraße. Die Täter entwendeten aus den in der Halle befindlichen Containern ca. neun Tonnen an Rotguß-, Neu- und Schwerkupfer. Bei der Tatausführung lösten sie Alarm aus. Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter oder zur Wiederbeschaffung des Diebesgutes führen, setzt der Eigentümer eine Belohnung in Höhe von 2.500 EUR aus. Hinweise...

  • Kleve
  • 21.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.