Donner

Beiträge zum Thema Donner

Natur + Garten

Kleines Gewitter am Abend

Ein kleines Gewitter hielt mich am Abend noch etwas wach... In den Feldwegen "Im Winkel" hatte ich die Sicht in Richtung "Kraftwerk Bergkamen"

  • Kamen
  • 08.08.19
  •  2
  •  3
Natur + Garten
2 Bilder

Naturschauspiel am Abend

Das Ergebnis der letzten heißen Tage.  Da zog eine Abkühlung über das Gebiet in Kamen-Methler.  Erst das kühlende Gewitter und dann der lohnende Regenbogen.... Ich bin sicher nicht der Einzige mit diesem Motiv, doch das musste sein... 😎

  • Kamen
  • 20.06.19
  •  1
Überregionales
8 Bilder

Video: Das Unwetter über Kleve am Dienstag

Unser Reporter Tim Tripp war mit der Kamera unterwegs. +++ Der Ortsverband Kleve des THW teilt um 22 Uhr mit: "Die Starkregenfälle hinterlassen ihre Spuren. Eine Gruppe steht zur Zeit in Bereitschaft bei der Feuerwehr. Die haben alle Hände voll zu tun und wir werden dann eingesetzt, wenn die nächste Anfrage kommt. Neuralgisch ist immer noch die Kaskade am Eisernen Mann. Wir haben sie gerade inspiziert, zur Zeit herrscht Ruhe."+++ +++  Im Laufe des Dienstagabends zogen schwere Gewitter...

  • Kleve
  • 29.05.18
  •  2
  •  1
Ratgeber
Bei einem Gewitter muss man einiges beachten.

Sommerzeit ist Gewitterzeit: Kreisbrandmeister Peukmann gibt hilfreiche Tipps

Eine Schönwetterphase geht zu Ende, warme feuchte Luft steigt auf und nach kurzer Zeit kündigen dunkle Wolken ein Sommergewitter an. Muss man nun ein Unwetter fürchten?  „Nein“, sagt Kreisbrandmeister Ulrich Peukmann. „Angst braucht man nicht zu haben, aber man sollte auch nicht leichtsinnig sein.“   Bei Gewitter sind die sichersten Plätze in Häusern, da die meisten Gebäude heutzutage mit Blitzableitern ausgestattet sind. Im eigenen Haushalt können zudem einige Vorkehrungsmaßnahmen getroffen...

  • Unna
  • 14.07.16
  •  1
Überregionales
Feuerwehrleute löschten auch aus dem Korb der Drehleiter.
6 Bilder

Unwetter: Blitzschlag setzte Haus in Brand

Gewitter folgten in der Nacht zu Freitag auf die Hitze des Tages und in Selm bedeutete das Arbeit für die Feuerwehr. Ein Blitz setzte eine halbe Stunde nach Mitternacht den Dachstuhl eines Hauses in Brand. Flammen schlugen beim Eintreffen der Löschzüge Selm und Bork an zwei Stellen aus dem Dach des Einfamilienhauses an der Eichendorffstraße. Sechs Personen hatten sich schon ins Freie gerettet, so gab es zum Glück keine Verletzten. Feuerwehrleute unter Atemschutz gingen in das Dachgeschoss...

  • Lünen
  • 24.06.16
Natur + Garten
Das Unwetter am vergangenen Dienstag führte auch wieder zu überschwemmten Straßen, wie im Bereich der Unterführung der Talstraße zwischen Schultendorf und Stadtmitte.

Unwetter mit Starkregen: "Land unter"im Norden von Gladbeck

Gladbeck. Wenn es um "Starkregenfälle" geht, hat das Jahr 2016 bereits jetzt beste Aussichten zum Einzug in die Gladbecker Stadtgeschichte: Binnen Wochenfrist tobte am Dienstagnachmittag bereits das dritte Unwetter über dem Stadtgebiet und sorgte wieder für heftige Sachschäden. Kurz vor 15 Uhr braute sich von Nordosten kommend das Unheil zusammen. Und 20 nur Minuten später beherrschten Blitz, Donner und wahre Wassermassen das Geschehen. Es dauerte auch nicht lange, bis bei der Feuerwehr die...

  • Gladbeck
  • 08.06.16
Natur + Garten
Unwetter in NRW, auch in Dorsten. (07-06-2016)
7 Bilder

Unwetter in NRW, auch in Dorsten. (07-06-2016)

Nachdem es am Vormittag noch schön war, wurde es am Nachmittag etwas ungemütlich. Gegen 15 Uhr erreichte ein Unwetter Dorsten. Mit Blitz, Donner und reichlich Regen. Aber nicht nur Dorsten war betroffen, in ganz NRW tobte das Unwetter. So soll es noch die ganze Nacht weiter gehen.

  • Dorsten
  • 07.06.16
  •  14
  •  7
Ratgeber
Starkregen droht am Mittwoch vor allem am Abend im Kreis Unna.

Warnung: Mittwoch drohen wieder Unwetter

Unwetter gab es zum Start in die Woche, in Selm flutete starker Regen zahlreiche Keller. Unwetter könnte es auch an diesem Mittwoch für Unruhe sorgen, jedenfalls nach aktuellen Warnungen der Wetterdienste. Wo Regen und Gewitter den Kreis Unna treffen - und ob überhaupt - ist im Moment noch nicht ganz klar, dennoch warnen die Meterologen. Starkregen mit Mengen um dreißig Litern pro Quadratmetern oder je nach Örtlichkeit eventuell noch mehr ist denkbar, dazu kommen je nach Lage vor Ort schwere...

  • Lünen
  • 01.06.16
Natur + Garten
Aus Frankreich und Belgien rollt eine große Gewitterfront auch auf das Ruhrgebiet zu. Bis einschließlich dem 30. Mai muss auch in Gladbeck mit schweren Unwetter gerechnet werden.

Warnung: Unwetter mit Blitz und Donner, Starkregen und Tornados drohen

Gladbeck. Das könnte für die Menschen in Gladbeck - darüber hinaus aber im gesamten Ruhr- und Bundesgebiet - ein arg unruhiges Wochenende werden: Aus Richtung Belgien/Frankreich rollt ein großes Gewittertief auf Deutschland zu. Bereits am heutigen Freitag, 27. Mai, brodelt es in der Atmosphäre. Am Vormittag gab es bereits erste Unwetter im Raum Aachen, wo Bürger auch schon einen Tornado gesichtet haben wollen und es hierzu auch in sozialen Netzwerken Filmaufnahmen gibt. Die nun...

  • Gladbeck
  • 27.05.16
Überregionales

Basislöschzug 3 blickt bei Agathafeier auf erfolgreiches Jahr zurück

Rumbeck. Bei der diesjährigen Agathafeier des Basislöschzugs 3 der Arnsberger Feuerwehr, der aus dem Löschzug Oeventrop und der Löschgruppe Rumbeck besteht, begrüßte der Rumbecker Löschgruppenführer Stefan Donner in der Schützenhalle Rumbeck neben den Feuerwehrkameraden und -kameradinnen auch deren Lebenspartner, Vertreter des zuständigen Bezirksausschusses, den Bürgermeister der Stadt Arnsberg Hans-Josef Vogel, den Leiter der Feuerwehr Bernd Löhr sowie Markus Heinemann als Basislöschzugführer....

  • Arnsberg
  • 17.01.16
  •  2
Natur + Garten
Mit "Pauken und Trompeten", sprich mit Gewittern, Starkregen und einem kompletten Sturmtag, wird sich der Sommer schon in den Abendstunden des 24. Juli aus der Emscher-Lippe-Region verabschieden.

UPDATE: Sturm und Starkregen ziehen auf das Ruhrgebiet zu - Konkrete Warnung gilt von 14 bis 21 Uhr

Gladbeck/Ruhrgebiet. Es ist die sprichwörtlich die "trügerische Ruhe vor dem Sturm": Aktuell schafft es die Sonne noch, sich durch die dünne Wolkenschicht zu kämpfen und die Temperaturen liegen durchaus noch im sommerlichen Bereich. Doch schon in der Nacht von Freitag (24. Juli) auf Samstag (25. Juli) ist "Schluss mit Lustig", denn es drohen schwere Gewitter und heftige Sturmböen. Von einer für den Sommer "sehr seltenen" Wetterlage berichten die Meteorologen. Denn aus dem Tief, das sich vor...

  • Gladbeck
  • 24.07.15
  •  1
Ratgeber
Gewitter, teils mit starkem Regen, drohen in der Nacht und am Sonntag.

Meteorologen warnen Sonntag vor Unwettern

Sonntag ist der Mini-Sommer wieder Geschichte - neben Regen bringt der Tag nach Warnungen der Meteorologen auch Unwetter. Die Abkühlung nach zwei Tagen Hitze kommt unter Umständen auch im Kreis Unna mit einem Knall. Die Warnung der Wetter-Experten vor Unwettern im Kreis gilt schon in der Nacht zu Sonntag und bis zum Abend. Die Unwetter ziehen aus dem Südwesten auf und haben je nach Stärke neben Blitz und Donner auch heftigen Regen mit bis zu dreißig Litern pro Quadratmeter im Gepäck. Hagel...

  • Lünen
  • 18.07.15
  •  2
Ratgeber
Blitz und Donner drohen laut aktuellen Warnungen in der Nacht zu Samstag.

Gewitter-Nacht droht nach Hitze-Tag

Hitze am Tag, Blitz und Donner in der Nacht zu Samstag? Meteorologen warnen vor schweren Gewittern im Kreis Unna. Die Warnung vor Unwettern, die aus Richtung der Niederlande zu uns kommen, gilt bis zum frühen Morgen. Die Hitze des Tages entlädt sich nach den Vorhersagen aus der Nacht wohl in den nächsten Stunden mit einem dicken Knall: Gewitter, starker Regen mit großen Mengen in kurzer Zeit, Sturmböen und auch Hagel sind möglich, so die Wetter-Experten. Der Sturzregen kann für Probleme auf...

  • Lünen
  • 06.06.15
LK-Gemeinschaft

Kreative Paranoia

Unerschrockene Passanten, die sich tapfer der Naturgewalt stellen und energisch mit ihren Regenschirmen kämpfen. Gemeinsame Spekulationen am Bürofenster, ob es sich bei dem vom Himmel fallenden Chaos noch um Graupel, Schneeregen oder schon feinen Hagel handelt. Das momentane Wetter scheint aber nicht nur die körperlichen und geistigen Fähigkeiten herauszufordern, sondern auch paranoide Wahnvorstellungen zu begünstigen. Die Kollegin vermutet eine Art unsichtbaren GPS gestützten Regen-Sensor...

  • Bottrop
  • 02.04.15
  •  1
Überregionales
Agathafeier des Basislöschzugs 3 (v.l.n.r.): Markus Heinemann, Olaf Hane, Alexander Ebert, Thorsten Schöller, Sebastian Niggemann, Dominik Spielmann, Christian Rapude, Stefan Donner, Sascha Peetz, Helmut Melchert, Markus Schlimbach, Bernd Löhr, Kai Spiegel.

Basislöschzug Oeventrop/Rumbeck ist Vorreiter und Ideengeber

BLZ-Führer Heinemann: „Trotz Zusammenlegung Eigenständigkeit nicht verloren.“ Oeventrop. Am Freitag, den 16. Januar konnte der Leiter des Basislöschzugs 3 (Oeventrop/Rumbeck), Brandoberinspektor Markus Heinemann, rund 120 Gäste im Speisesaal der Oeventroper Schützenhalle zur traditionellen Agathafeier begrüßen. Er begann seine Rede mit den Worten: „Heute ist ein besonderer, ja fast schon ein historischer Tag für die beiden Einheiten Oeventrop und Rumbeck“. Denn zum ersten Mal trafen sich...

  • Arnsberg
  • 18.01.15
  •  1
Überregionales
20 Bilder

Kinderweihnachtsdorf: Nach Blitz und Donner die Eröffnung

Als das Kinderweihnachtsorf auf dem neuen Marktplatz eröffnet wurde, hörte es auf zu regnen, war kein Blitz mehr zu sehen und der Donner verzog sich. "Wir haben ernsthaft überlegt, ob wir die Eröffnung überhaupt in den Zelten stattfinden lassen können", stellte Petra Lamberts, Leiterin des Kinder- und Jugendbüros, erleichtert fest. Somit stand der achten Auflage dieser einmaligen Veranstaltung nichts mehr im wege. Ständige Begleiter und Sponsoren dieser ausschließlich für Kinder aufgebauten...

  • Iserlohn
  • 11.12.14
Natur + Garten
5 Bilder

Blitze, Donner und Starkregen zogen über Dorsten

Ein langanhaltender Gewitterschauer zog am Sonntagabend über Dorsten hinweg. Schon von Weiten kündigte sich die Schlechtwetterfront mit hellen Blitzen und Grollen an. Das Gewitter zog ganz langsam von Westen heran und es dauerte eine ganze Zeit, bis es weiter zog. Immer wieder wurde der Nachthimmel von grellen Blitzen erhellt. Für diejenigen, die es mögen, ein tolles Naturschauspiel. Trotz heftiger Regenfälle, die mit dem Gewitter einher hingen, gab es aber bisher keine größeren Schäden....

  • Dorsten
  • 04.08.14
Natur + Garten

Inferno im Düsseldorfer Zooviertel

Es ist Pfingstmontag und mein Nachbar und ich sind auf dem Weg zu „Leo“ auf der Moltkestrasse – von der Achenbachstrasse gegen 19 Uhr kein Problem, den Weg zu Fuß zu gehen. Ein Weg, der mal gerade 20 Minuten währt bei dem langsamen Schritt, den ich mir angewöhnt habe. Bei „Leo“ ist es sonnig, hell und wir freuen uns, im Schatten Platz zu finden und unsere Freundinnen zu erwarten. An dieser Stelle möchte ich nicht unerwähnt lassen, das eine unserer Freundinnen vor kurzem in Neuseeland die...

  • Düsseldorf
  • 10.06.14
  •  11
  •  7
Natur + Garten
4 Bilder

Gewitterwecker am 09.06.2014

Am Pfingstmontag um ca. 3:50 riss mich das Grollen der Gewitterfront aus dem Bett. Da ich dann eh nicht mehr bei dem Krach schlafen konnte, musste einfach drauf halten......

  • Kamen
  • 09.06.14
  •  7
  •  9
Ratgeber
Knallt es Sonntag und Montag im Kreis Unna?

Gewitter nach großer Hitze zu Pfingsten?

Vorsicht im Kreis Unna! Sonntag und Montag endet die große Hitze zu Pfingsten wohl mit Blitz und Donner. Meteorologen warnen vor schweren Gewittern, Hagel, heftigem Regen und Sturmböen. Kühle Dusche in den heißen Pfingst-Tagen? Von Sonntagmorgen bis zum frühen Montagmorgen gilt die Warnung der Wetterexperten nach dem aktuellen Stand. Im Kreis Unna drohen dann unter Umständen kräftige Unwetter mit größerem Hagel und je nach Verlauf der Gewitterzellen auch viel Regen in kurzer Zeit....

  • Lünen
  • 08.06.14
  •  2
  •  1
Ratgeber
Blitz und Donner können der großen Hitze folgen.

Starke Unwetter drohen am Wochenende

Endet die Hitze mit einem Knall? Das Wochenende soll nicht nur die heißesten Tage des Jahres bringen, sondern hat Zündstoff im Gepäck. Schwere Unwetter drohen in den nächsten Stunden. Aktuell liegt für den Kreis Unna eine Unwetterwarnung vor. Die Prognose der Meteorologen gilt vorerst bis zum Sonntagmorgen: Gewitter mit starkem Regen und teils schweren Sturmböen. Hagel kann außerdem dabei sein. Die Wetterexperten warnen außerdem vor herabstürzenden Gegenständen, zudem könnte der Wind Dächer...

  • Lünen
  • 27.07.13
  •  6
Natur + Garten
Dunkel ist es es in der Düsseldorfer Innenstadt. Den ersten Blitz hat es auch schon gegeben.

Gewitter in Düsseldorf

In Düsseldorf wird es dunkel. Und der Donner grummelt schon vernehmlich. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung herausgegeben, gerechnet werden für heute und in der Nacht mit weiteren Gewittern. Zum Teil gebe es "auch Unwetter bis in den extremen Bereich". Es ist zwar nicht mehr so heiß, bleibt demnach aber schwül. Die Experten erklären: "Auf der Vorderseite eines umfangreichen Tiefkomplexes über Westeuropa strömt zunächst noch schwül-warme Luft nach Nordrhein-Westfalen. Sie wird...

  • Düsseldorf
  • 20.06.13
  •  6
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.