Dorothee Weber

Beiträge zum Thema Dorothee Weber

Ratgeber
Regine Hees und Clara  Weitzmann ■ Fotomontage  © Jürgen Thoms
17 Bilder

Zum Abschluss der 21. Holzwickeder Buchtauschbörse auf dem Wertstoffhof

Nichts an Attraktivität verloren hatte die bereits zum 21. Mal durchgeführte Holzwickeder Buchtauschbörse der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna mbH. Wir wollen damit einen Beitrag zur Abfallvermeidung leisten, so die für Abfallberatung und Öffentlichkeitsarbeit zuständigen Regine Hees und Dorothee Weber und damit die Mehrfachnutzung durch Förderung des Tauschgedankens von Büchern weiter stärken. Die Buchauswahl ist in den letzten Jahren immer...

  • Holzwickede
  • 22.05.17
  •  2
Überregionales
Vom Samen bis zum „Endprodukt“ sollen Kinder ihre eigenen Kürbisse heranziehen.

Wettbewerb: Wer züchtet den größten Kürbis?

Die Abfallberatung der GWA ruft in diesen Tagen zu einem neuen Wettbewerb auf: Alle interessierten Kindergärten, Kindertageseinrichtungen und Schulen im Kreis Unna können sich bis zum 20. Februar zum kreisweiten Kürbis-Cup anmelden. „Ziel des Wettbewerbs ist es, die Kinder und Jugendlichen spannend und nachhaltig an das Thema Kompostierung heranzuführen. Auf eindrucksvolle Weise sollen die Kinder selbst die Erfahrung machen, welch ausgezeichnete Wachstumsgrundlage kompostierbare Küchen- und...

  • Kamen
  • 08.02.13
Ratgeber
Die Gemeinschaftsaktion der Verbraucherzentrale und der GWA zum Thema „Restefest“ stieß bei den Wochenmarktbesuchern auf reges Interesse.

„Lebensmittel sind zu wertvoll für den Müll“

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Jeder Bundesbürger wirft jährlich 82 Kilogramm an Lebensmitteln weg. Viel zu viel! Das meinen auch die Kamener Abfallexpertinnen Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Dorothee König (GWA). Mit einem Infostand auf dem Wochenmarkt machten die beiden Abfallexpertinnen am gestrigen Dienstag auf diese Problematik aufmerksam. „Abfallvermeidung fängt schon bei der Einkaufsplanung an“, gibt Jutta Eickelpasch als Tipp weiter. Gezieltes Einkaufen schont...

  • Kamen
  • 20.11.12
Ratgeber
Geschirr sollte auf keinen Fall in den Altglascontainer geworfen werden. Mit humorvollen Bildern informiert die Initiative der Glasrecycler über die richtige Nutzung der Sammelbehälter.
3 Bilder

Trinkgläser gehören nicht ins Altglas

Kreis Unna. Dass leere Marmeladengläser oder Weinflaschen nach Farben sortiert in den Altglascontainer gehören, wissen die meisten. Dass aber Geschirr, Fensterglas und sogar Trinkgläser in den Sammelcontainern nichts zu suchen haben, dürfte viele überraschen. „Der Gang zum Altglascontainer ist für die meisten Bürger selbstverständlich“, weiß Dorothee Weber, Abfallberaterin der GWA - Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna mbH. Doch auch wenn dies eine gelernte Gewohnheit...

  • Unna
  • 24.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.